Babynamen der Woche 42/2015

Jil Sandrine * Nio * Marlene Agnes * Holly Marleen * Feenja * Exauce-Miracle * Gregor * Tiana * Mathilda Fiona * Jael Marie * Elies Katharina * Joris Antanas * Ayberk * Edgar * Greta Leonie * Lamia * Liara Pheline * Alessya Emilia * Rüzgar * Elija

Schluss mit irreführenden Infografiken

Mit Infografiken kann man Statistiken objektiv darstellen. Es gibt aber auch eine Vielfalt von Verfälschungsmöglichkeiten, entweder bewusst oder aus Unwissenheit. Viele Grafiken sind irreführend, verwirrend oder zu komplex. Sie werden dann nicht verstanden oder missgedeutet; die Glaubwürdigkeit geht verloren.

Ich setze ja auf beliebte-Vornamen.de auch eine Menge Infografiken ein und bin bestrebt, diese objektiv und leicht verständlich zu gestalten. Darum freue ich mich sehr, dass es jetzt ein tolles neues Buch zu diesem Thema gibt: Informationsvisualisierung: Missbrauch und Möglichkeit von Veruschka Götz und Anna Rigamonti.

Anhand vieler Beispiele helfen die Autorinnen dabei, einzelne Aspekte zu betonen, ohne den Gesamtinhalt zu verzerren. Ein Thema – Farbgebung – wird sogar anhand eines Beispiels aus der Vornamenwelt erklärt:

Informationsvisualisierung von Vornamen

Informationsvisualisierung von Vornamen (Grafik von Veruschka Götz und Anna Rigamonti). Draufklicken für das große Bild!

Ich finde die Idee toll, die Vornamenhitlisten anhand eines Gantt-Diagramms darzustellen. Sobald ich ein gutes Tool zur Erstellung von Gantt-Diagrammen gefunden habe, werde ich das aufgreifen!

Eine Anmerkung zum Farbgebungsaspekt: Ja, es ist antiquiert und klischeehaft, Weibliches rosa und Männliches blau zu markieren. Andererseits können Stereotypen auch nützlich sein: Diese Farbzuordnung ist sehr bekannt, so dass eine Infografik, die diese Farben verwendet, schnell verstanden wird.

Informationen zum Buch

Informationsvisualisierung: Missbrauch und Möglichkeit
Autorinnen: Veruschka Götz und Anna Rigamonti
Verlag: avedition, 2015
ISBN-10: 3899862287
ISBN-13: 978-3899862287

Thema: Allgemein

1000 Dank auch für den Gegenwind

„Wir verraten unseren Namen vorher keinem, weil es eine Überraschung bleiben soll“ – das kann ich noch nachvollziehen. (Obwohl es sich leicht so einrichten lässt, dass mindestens der allergrößte Teil des persönlichen Umfelds überrascht wird, mehr dazu in „Reden Sie darüber“.) Oft heißt es aber auch: „Wir verraten unseren Namen vorher keinem, weil wir ihn uns nicht schlechtreden lassen wollen“. Mag sein, dass eine traumatische Erfahrung mit einem destruktiven Schwippschwager oder einer distanzlosen Schwiegermutter hinter solchen Worten steckt. Trotzdem: Ich bin anderer Meinung.

Thema: Namensgebung

Babynamen der Woche 41/2015

Mariella * Marlon Elyas * Alina-Marie * Otis * Marius Konstantin * Laureen * Jan Friedrich * Sjörn * Matteo Alfred Fritz * Inessa * Clara Felin Jenny * Marek Jersey * Joos * Trixy * Sumeja * Charlotte Hermine * Janno * Max Johann * Wolf * Maryam * Hans Arthur * Mara * Leonie Elena * Boris

Beliebte Vornamen Jahrbuch 2015

Unser Vornamen-Jahrbuch 2015 ist erschienen! Wir haben wieder aktuelle Statistiken und die besten Beiträge von beliebte-Vornamen.de zusammengetragen.

Was Elyas so cool macht

Was Elyas so cool machtBeliebte Vornamen Jahrbuch 2015
von Knud Bielefeld und Annemarie Lüning

Books on Demand
ISBN 978-3-7386-3425-9, Paperback, 176 Seiten

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich, direkt beim Verlag oder im Online-Versandhandel (z. B. bei Amazon); auch als E-Book.

Über das Buch

Viele Eltern nehmen die Aufgabe, einen Namen für ihr Kind zu finden, heute sehr ernst. Da wird recherchiert, diskutiert, abgewogen, verworfen. Am Ende bringt die aufregende, irgendwie auch magische Zeit der Schwangerschaft einen neuen Menschen hervor – und zugleich unweigerlich auch dessen Namen: die Lautfolge, die den Eltern die liebste von allen ist und die mit dem Kind so verschmilzt, dass es sein Leben lang gerne darauf hört.

Dieses Buch hilft bei der Namenssuche: erstens mit frischen Statistiken zur Häufigkeit von Namen, ein Punkt, der Eltern oft wichtig ist. Und zweitens mit Tipps und Anregungen in Form von Ratgeber-Artikeln sowie ganz subjektiv gefärbten Beiträgen, die zum Weiterdenken einladen. Und ganz wichtig: auch zum Schmunzeln – sich allzu sehr in das Thema zu verbeißen tut nämlich nicht gut.

Auch wer kein Kind erwartet, sondern das Thema Namen einfach fesselnd findet, ist hier richtig. Wir beobachten und dokumentieren Trends der Namenswelt, was über das bloße Auflisten von Topnamen weit hinausgeht. Auffällig ist zu Beispiel der Trend, Namen als fast beliebige Buchstabenfolgen zu betrachten, an denen nach Lust und Laune herummodelliert werden kann: „Elias ist zu häufig? Dann schreiben wir einfach Eliyas.“

Thema: Namensbücher
Von 2. Oktober 2015 13 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 40/2015

Nick Oscar * Melanie * Andrea Julia * Sarah Theresa * Leonard Emanuel * Anna * Nicolas Laurin * Oliver Liam * Nora Anastasia * Nicolas Joshua * Luana Jasmin * Hector Christoph * Sarah Sophia * Damian Emanuel * Irma Inge * Quentin Valerian * Sophie Annais

Diese Woche habe ich versucht, von möglichst vielen Kombinationen möglichst ein Paar zu finden, also eine weitere Kombination, deren Erst- oder Zweitname bereits anders kombiniert auf dieser Liste auftaucht – gar nicht so einfach, bei manchen Namen ist es mir auch nicht gelungen, wie man unschwer erkennen kann. Deshalb ist die Liste diese Woche auch so kurz.

Mein seltener Name und ich: Thordis

Frauen mit seltenen Namen, die eine untypische Endung haben (also fast alles außer -a), können ein Lied davon singen: Immer mal wieder wird ihr Name als männlich interpretiert. Damit muss auch Thordis, Jahrgang 1971, aus dem Schleswig-Holsteinischen Bad Schwartau klarkommen und findet es „nicht immer so angenehm“.

Erschwerend wirkt bei ihr noch, dass auch die ersten Buchstaben ihres Namens in den 70ern und 80ern und eigentlich bis heute scheinbar eindeutig in die Jungsecke weisen: Der Name Thorsten verpasste 1971 mit Platz 11 nur knapp die Top Ten, Thorben gehörte im selben Jahr immerhin erstmals zu den hundert am häufigsten vergebenen Jungennamen in Deutschland. Und dann war da noch Dauerbrenner Thomas, in dem Jahr auf Platz 2 der Charts.

Babynamen der Woche 39/2015

Lila * Maya Mandy * Josephine Betty Rose * Luzie Inga Sybille * Willi Walter * Viviana Alicia * Hugo Paul * Michael Martin * Pierre Gustav * Jonas Ahmed * Olivia Jolie * Elisabeth Loreen * Witek * Ferdinand Michael * Sonja * Fine * Sammy * Lilli Giulia * Santino Tristan * Emma Margot * Samuel Juan * Freya Johanna Seraphina * Sarafina Rosalie * Kian-Noel * Kaylee Sia Marie * Josse * Antoni Gabriel * Janno * Käthe Friederike * Lira

Babynamen der Woche