Hilfe, wie soll ich mein Baby nennen?

Hier ist Platz für alle Leute, die nicht wissen, wie sie ihr Baby nennen sollen und sich von den Experten und Besuchern von beliebte-Vornamen bei der Namensfindung helfen lassen wollen.

Update: Wer Hilfe sucht, kann das gern weiterhin hier unter diesem Beitrag posten. Oder (jetzt neu!!!) an mich per E-Mail schicken: kontakt@kbielefeld.de, ich veröffentliche das dann als eigenständigen Beitrag.

Thema: Namensgebung

Die neuen Indianernamen

Die neuen Indianernamen

Die Bedeutung von Namen – „die Weisheit“, „der Ruhebringer“ und so weiter – ist für die meisten Eltern heute höchstens drittrangig, so jedenfalls mein Eindruck (dazu gibt es auch Studien). Eine Ausnahme, nach der in Foren mit schöner Regelmäßigkeit gesucht wird, bilden nur jene Namen, die „Geschenk“ bedeuten wie Theodor, sowie solche, die in Richtung „Kämpfer“/“Kämpferin“, „Kraft“ oder „Leben“ gehen (Mathilda, Ava, Zoe). Mitunter erfährt man auch das Motiv der Eltern: eine lange Kinderwunschzeit, eine komplizierte Schwangerschaft oder Frühgeburt. Dieser Erfahrung soll offenbar ein Denkmal gesetzt oder das Kind mit einer Art von positivem Aberglauben gestärkt werden.

Daneben beobachte ich ein weiteres Phänomen: die „Indianernamen“. Damit meine ich nicht Winnetou, Cheyenne oder Geronimo, sondern Erst- und Zweitnamen, die bewusst möglichst bedeutungsschwanger kombiniert werden. Dabei drängt sich mir die Erinnerung an die Indianerspiele von einst auf:

„Als Indianer kann man unmöglich Dieter oder Peter oder Willi Schmidt heißen … Otto, der das Luftgewehr hat, heißt ‚Speiendes Feuer‘, Hannes, der Langsame – ‚Träge Schlange‘, Dieter muß einen ganz großen Häuptlingsnamen haben, etwa ‚Springender Büffel‘. – Nun haben wir noch gar keinen Namen für Peter. Vielleicht kann er gut laufen, dann heißt er ‚Flinker Hirsch‘.“

Aus „Wie spielen und basteln“ von Gerd Lindner, 1956

Beispiele gefällig? Eine junge Mutter favorisiert den Doppelnamen AmyRose , und zwar ausdrücklich deshalb, weil sie es schön findet, eine Tochter namens „die geliebte Rose“ zu haben. Eine andere schwärmt von Noemi Estelle als dem „lieblichen Stern“.   Eine C-Prominente nennt ihr Töchterchen Mia Sky und übersetzt das mit „Mein Himmel“. Dass der Name Mia mit dem italienischen Possessivpronomen nichts zu tun hat, ist dabei egal. Für Jungs gibt’s die gezielt zusammengebastelten „Indianernamen“ auch, die Kombination David Benjamin beispielsweise wird als „der geliebte Sohn des Glücks“ eingeführt. Und über einen kleinen Vincent Konstantin,   sechs Jahre, schreibt seine Mutter, er sei tatsächlich ein „beständig Siegender“: „Schon jetzt gewinnt er ständig bei Uno, Memory und Mensch-ärgere-dich-nicht“. Aber: „Wir haben den Namen nicht wegen der Bedeutung ausgesucht, sondern weil wir ihn einfach schön fanden und er gut klingt.“

Oft wird ganz frei kombiniert, aus unterschiedlichen Sprachräumen und Kulturen ein Bedeutungs-Gesamtkunstwerk gebildet. Ja, und wer weit ausholt, könnte sich beim Spiel mit den Bedeutungen auch an althochdeutsche Namen wie Hildegard oder Rüdiger erinnert fühlen, die sich oft aus zwei Teilen (hier: „Kampf“ und „Schutz“ bzw. „Ruhm“ und „Speer“) zusammensetzen.

Thema: Allgemein

Besondere Vornamen aus Düsseldorf

 

Düsseldorf
Hier sind ein paar besondere Vornamen aus der amtlichen Vornamens-Datenbank der Stadt Düsseldorf vom Geburtsjahrgang 2017:

Jungennamen aus Düsseldorf

Allag * Alland * Amenyo * Aphraim * Arselio * Bamidele * Blippi * Boubakar * Cleansman * Conrado * Danieldeep * Delario * Etto * Eylard * Friedulf * Harwin * Jett * Kinnon * Leanu * Lorbert * Louisano * Lumumba * Meeko * Phakin * Quincius * Rigers * Rongkai * Seet * Sigvard * Sundino * Trias * Wolfy

Mädchennamen aus Düsseldorf

Alleria * Aniceta * Arnoda * Barianna * Confetti * Dorisa * Elisiana * Elizabella * Ellarose * Happiness * Imala * Indie * Jeffina * Jonita * Junina * Layenne * Liselene * Machika * Mélissandre * Mirveta * Naminata * Penda * Philioema * Sannche * Succes * Troja * Urealla * Venicia * Zitra

45 Prozent der 2017er Babys aus Düsseldorf haben einen, 43 Prozent zwei, zehn Prozent drei und ein Prozent vier Vornamen.

Thema: Regional

Babynamen der Woche 07/2018

Tilda Lille * Tjorben * Leyya * Craig * Mira-Su * Lexa * Minow * Lotta Erna * Madison * Amaya * Karianne * Jarn * Thorin Jonar * Liah-Alis * Len Erich * Elena Lisa * Joy Luana * Lennon * Ilaysa Maria * Vigo * Matthea Mirja * Jakob Xaver * Sebastiano Christiano * Jonah-Alexander * Arya Maria Dora * Lien * Elmar Johannes Ulrich * Remus Henning * Evvel * Keetoran

Babynamen der Woche 201802

#gntm #derbachelor #2018

„Germany‘s Next Topmodel“ oder „Der Bachelor“, es wird wohl niemals endgültig geklärt werden, welches von beiden das frauenverachtendste Format ist. Eigentlich geht es bei diesen TV-Shows ja nur darum, neue Kandidatinnen für das Dschungelcamp und „Das perfekte Promidinner“ zu finden. Egal, ich gucke „Germany‘s Next Topmodel“ nur, weil es die einzige Möglichkeit ist die beste Moderatorin der Welt, Heidi Klum, im deutschen Fernsehen zu erleben.

Models auf dem Laufsteg © angelha - fotolia.com

Grafik © angelha – fotolia.com

Ganz sicher wird wieder der eine oder andere Vorname wegen dieser Shows in der Vornamenhitliste heraufklettern und darum protokolliere ich hier schon mal die Vornamen der Teilnehmerinnen der 2018er Staffeln:

#gntm

Abigail * Anne * Bruna * Christina * Elisabeth * Franziska * Gerda * Isabella * Ivana * Jennifer * Julia * Julianna * Karoline * Klaudia * Lania * Liane* Oluwatoniloba * Pia * Sally * Sara * Sarah * Selma * Shari * Stephanie  * Trixi * Valèrie * Victoria * Viktoria * Zoe

#derbachelor

Alina * Amelie * Angie * Carina * Christina * Clarissa * Claudia * Janet * Janina * Janine * Jessica * Kristina * Lina * Lisa * Luisa * Maxime * Meike * Michelle * Nadine * Roxana * Samira * Svenja * Yeliz

  • Die Vornamen aus Germany‘s Next Topmodel 20092014 und 2017
Thema: Namenslisten

Wie Hund und Katze

„Das ist doch ein Tiername!“ Mit dieser Bemerkung kann man Namenssucher, die ihren Favoriten preisgeben, so richtig schön ärgern. Dabei sind Halter von Hund, Katze und Co. ja komplett frei, ihre Tiere zu benennen. Klassiker wie Bello, Waldi, Rex oder Mieze haben in der Mehrzahl längst ausgedient („Muschi“ hieß zuletzt nur eine Politikergattin). Das belegt auch die Hitliste des Tierschutzvereins Tasso, die auf Grundlage der 2017 neu registrierten Tiere erstellt wurde.

Namen, auf die der destruktive Kommentar häufiger zutrifft als auf andere, gibt es aber schon, und überhaupt recht viele Menschennamen an Tieren – in den Top Ten der weiblichen Hunde sind es gar 100 Prozent. Ich habe die Tasso-Listen mit unseren abgeglichen und hinter den für Kinder gängigen Namen den Rang bei beliebte-vornamen.de ergänzt:

Top Ten 2017 Hunde

  1. Balu/Balou
  2. Sam/Sammy (111/-)
  3. Buddy
  4. Ben/Benny (1/450)
  5. Charly/Charlie (139)
  6. Lucky
  7. Rocky
  8. Bruno (103)
  9. Max (17)
  10. Mailo/Milo (189/78)
  1. Luna (51)
  2. Bella (184)
  3. Emma (1)
  4. Maja (26)
  5. Amy (76)
  6. Lucy (72)
  7. Lilly (24)
  8. Kira (122)
  9. Nala (255)
  10. Paula (35)

Hundenamen 2017

Top Ten 2017 Katzen

  1. Sam/Sammy (111/-)
  2. Leo (24)
  3. Simba
  4. Felix (9)
  5. Charly (139)
  6. Balu/Balou
  7. Findus
  8. Tom/Tommy (34/358)
  9. Tiger
  10. Max (17)
  1. Lilli/Lilly (24)
  2. Luna (51)
  3. Lucy (72)
  4. Mia (3)
  5. Nala (255)
  6. Maja/Maya (26)
  7. Mimi
  8. Bella (184)
  9. Minka
  10. Kitty

Quelle: Tasso e.V.

Wer einen der Namen mit Klammer dahinter an sein Kind vergeben hat oder dies plant, kann nach meinem Empfinden aber aufatmen – immerhin haben diese es bei beliebte-vornamen.de mindestens in die Top 300 geschafft oder sind gängige Koseform eines dieser Namen (Tommy, Benny). Je beliebter ein Name für Kinder, desto geringer das Risiko, als „Tiername“ in Verruf zu kommen: Die Eltern eines Bens, einer Emma, Mia oder eines Max werden vermutlich nur ganz selten Berichte darüber hören, dass so ja schon der Schoßhund/der Stubentiger der Tante/des Nachbarn/des Kollegen hieße. Höchstens ewiggestrige Zeitgenossen, die wenig mit Kindern zu tun haben, könnten damit um die Ecke kommen.

Selbst Luna, zu der ich den Tiernamen-Vorwurf schon öfter gehört habe und die tatsächlich zu den Topnamen für Hunde und Katzen zählt, fällt noch in die Top 60 und damit in jene Auswahl, in der sich heute jeder zweite (!) in Deutschland vergebene Erstname findet. Warnen würde ich allerdings vor Findus, nicht zuletzt weil der niedliche Bilderbuch-Kater Findus selbst seinen Namen von einer Erbsenmarke hat.

Was fällt noch auf? Die beliebtesten Hunde- und Katzennamen sind kurz und überwiegend zweisilbig – lässt sich ja auch besser rufen als etwa Frau von Schmidt (so heißt die Katze in der Buchserie „Liliane Susewind“). Englisch-Cooles wird gern genommen, gerade bei Rüden (Buddy, Lucky, Rocky). Im Zuge dessen gehen die Macher der Hitliste davon aus, dass Milo wie Mailo gesprochen wird.

Ob Hund oder Katze, lässt sich am Namen oft nicht erkennen: Balu, Sam, Charly und Max sowie Luna, Bella, Maja, Lucy, Lilly und Nala sind durchweg beliebt. Dass Nala durch den „König der Löwen“ bekannt wurde, disqualifiziert diesen Namen offensichtlich nicht für Hunde. Dem gegenüber stehen den Hunden zugeordnet Ben/Benny, Bruno und Mailo, Emma, Kira und Paula und Kätzisches wie Leo, Simba, Felix, Findus und Tiger, Mimi, Minka und Kitty.

Tasso erfasst die beliebtesten Tiernamen seit 2008, die Bewegungen in den Toplisten sind wie bei uns eher gering. „Die Deutschen sind beständig bei der Namenswahl für ihre Vierbeiner“, heißt es in der Pressemitteilung. Trotzdem: Mancher Trend hinterlässt Spuren. So begann Bellas Siegeszug 2009, dem Jahr, in dem der erste „Twilight-Film“ mit Hauptfigur Bella Swan herauskam.

Einen Namen gibt es, der trotz vieler so benannter Hunde und Katzen gegen den Vierbeiner-Vorwurf immun sein dürfte: Maja. Dabei denken sowieso immer alle gleich an „diese Biene, die ich meine“.

Thema: Namensgebung
Von 9. Februar 2018 25 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 06/2018

Mona * Sabira * Thea Rosalia * Anuar (m) * Clara Hedi * Hanna Edda * Anni Isabella * Lisa Jessica * Matthäus Christian * Esther Treasure * Lukas-Petru * Violeta Rose * Ejrik Lucca Fynn * Matilda Hedda * Oscar Otto Sebastian * Anea * Korbinian Joris * Lynnea Merryn * Josefine Liv * Bartholomäus Josef * Henja Matilda * Vanessa Elvira * Mario Alois * Savio Can * Zuna Gabriella * Mauricio Gabriel * Talina Nana-Layla * Waldemar * Vito Luigi * Henry Uwe

Zwillinge

  • Johanna Helene Gisela & Emanuel Peter Rolf
  • Isabella Stephanie & Sophie Valentina
  • Daniel Ludwig & Felix Christian
  • Maja Lucia & Leon Walter
  • Johannes & Marlene
  • Valentina & Paulina
  • Kornelia & Ignacy
  • Ivan & Emma
  • Alya & Almira

Besondere Vornamen aus Köln

Kölner Dom

Ich habe die amtliche Vornamens-Datenbank der Stadt Köln ausgewertet. Hier sind ein paar besondere Vornamen, die 2017 in Köln vergeben wurden und die ich noch nicht in meiner Sammlung hatte:

Kölsche Jung

Agrippino * Anwell * Bombastus * Bonaventure * Bowie * Brixen * Dalawar * Dantago * Diamantov * Fürchtegott * Helgi * Herfried * Kassandro * Kimaru * Lennaro * Lomeo * Loliyan * Lükko * Peppy * Phelps * Property * Rakete * Rivaldo * Robson * Sabatino * Sheer * Stalone * Theophil * Vinod * Washington

Kölsche Mädche

Angelou * Annaleona * Bibata * Biblina * Börte * Brasilia * Carlian * Debrena * Delana * Dilbera * Emissa * Endegena * Euphrasie * Fabiena * Frenja * Habibatou * Helvin * Huraa * Isabely * Jazleen * Jeanetta * Jeannice * Lavinea * Lizda * Milanea * Njinga * Pantera * Peanie * Pelina * Princesa * Querine * Rosemieke * Rusalina * Sonas * Troja * Velenora * Winou

Die längsten Kölner Namen sind Rahmatullojevič und Konstantinovna, die häufigsten Erstnamen Noah und Sophia.

Thema: Regional

Babynamen der Woche 05/2018

Briclynn Jo * Hudson Dylan * Jason Emil * Aurora Gwenivere * Ellisyn Vienece * Bella Rae Michelle * Gunner Wyatt * Tegan Grace * Harper Marie * Avalynn Sue * Elisha John * Jaylen Scarlet * Laney Beth * Brentley Glen * Lyla Rose * Riggins Cayonna * Everly Renee * Addison Ruth * Ira James * Karsyn Ray * Noah Joseph * Chloe Elizabeth * Makyia Morgan * Silis Nevin Lee * Jaxson Scott * Claire Catherine * Izsik Mathew * Arlo Donevin * Mason Richard * Korie Jo * Aria Grace * Ryder Kole * Troy Carson * Mylan James * Cohen Wayne * Eloise Kate * Susan Esther * Damon Darrell

Diese aktuellen Babynamen habe ich auf den Websites einiger Kliniken in den USA gefunden.

Babynamen Amerika