Das Blog für beliebte Vornamen

Sieben Namen, eine Serie (mit Amanza, Brett & Chrishell)

Sieben Namen eine Serie

Vivi guckt bekanntlich gern Serien und ich bin da ganz auf ihrer Seite! Jetzt dürft ihr auch mal raten, was ich mir in den letzten Wochen angesehen habe. Es ist zwar nicht meine Lieblingsserie, aber eine mit besonders interessanten Vornamen:

1. Amanza – Ein seltener Name, für den ich in Deutschland bisher überhaupt keinen Beleg gefunden habe. Auch in den USA, dem Heimatland der Protagonistin der Serie, kommt der Name Amanza sehr selten vor. Sprachlich steckt vermutlich das lateinische amatus dahinter, was „liebenswürdig“ bedeutet. Der Name erinnert aber auch an amazing („fantastisch“ oder erstaunlich“)

2. Brett – Da müsste man schon ein ordentliches Brett vorm Kopf haben, um seinen Sohn im deutschsprachigen Raum Brett zu nennen. Dabei hat der Name damit gar nichts zu tun, sondern mit der Bretagne. Tatsächlich liegt der Anteil der Namensträger in Deutschland bei ungefähr 0,000 Prozent. In den USA gehörte Brett in den 1980er Jahren zu den beliebtesten Jungennamen und ist jetzt kurz davor, aus den Top 1000 zu fliegen.

3. Chrishell – Der Name Chrishell ist auf der ganzen Welt ungewöhnlich und soll wohl eine Neubildung aus Christine und Shelly oder ähnlichen Vornamen sein. Wer möchte, darf den Namen als „christliche Muschel“ deuten. Beim Zuhören ist das auch unmissverständlich, beim Lesen des Namens springt mir aber Chris-Hell ins Auge, also „christliche Hölle“. Ob das den namensgebenden Personen bewusst war? Bonusname: Auch eine Christine kommt in dieser Serie vor.

4. Davina – Davina ist die einzige Protagonistin der Serie, die aus Deutschland stammt und angeblich auch die einzige, deren Brüste echt sind (jetzt wisst ihr auch, wo die Serie spielt: in Los Angeles). Der Vorname ist schottischer Herkunft und hält sich in Deutschland und in den USA auf ähnlichem Niveau in den Top 1.000.

5. Heather – Wem da jetzt die Szene mit Heathers Ehemann einfällt, der sich aus Versehen Heater statt Heather tätowieren ließ: falsche Serie! Heather, das „Heidekraut“, war in den 1970ern ein Top 10-Mädchenname in den USA und kommt in Deutschland bisher nur selten vor.

6. Jason – Auch Jason war in den 1970ern in den USA in den Top 10 vertreten. In Deutschland schaffte es Jason in den 2000er Jahren auf die Top 50-Plätze und ist seitdem im Abwärtstrend. Für alle Jasons im deutschsprachigen Raum habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die gute: Man kann den Namen Jason ganz toll buchstabieren: Juli, August, September, Oktober, November. Jetzt die schlechte Nachricht: Wenn man eher nur so mittelmäßig gut Englisch spricht, dann hört sich Jason an wie „Scheißen“.

7. Romain – Der Name Romain bedeutet zwar „der Römer“, ist aber französischer Herkunft, genau wie der Protagonist der Serie. Romain ist sowohl in den USA als auch in Deutschland ein ungewöhnlicher Vorname.

Und, wie heißt die Serie?

Nicht zu lang, eher frech und nicht zu häufig vergeben

Wir haben eine Tochter namens Käthe. Dieser Name war sofort klar und alternativlos! Wir sind auch sehr zufrieden!

Nun bekommen wir ein zweites Mädchen und die Namenssuche gestaltet sich als wirklich schwierig. Folgende Kriterien sollen erfüllt sein:

  • Passend zu einem Doppelnamen der mit „Müller“ beginnt.
  • Nicht zu lang, eher „frech“.
  • Nicht zu häufig vergeben wie zum Beispiel Frieda oder Klara.

Wir haben bisher drei Namen die wir uns vorstellen könnten: Hanni, Liesel und Lola (die ersten beiden mit familiärem Bezug.)

Gibt es dazu Meinungen oder weitere Vorschläge? Vielen lieben Dank für die Hilfe.

Babynamen der Woche 02/2022 – Freerk, Maja, Michael, …

Freerk * Maja Katharina * Michael Xaver * Johann Otto * Kalea Anett * Selma * Ludwig Maximilian * Nora Malida * Alfred * Minke (f) * Sarin Ionut Luca (m) * Mia Pamela * Gustav Kasimir * Liam Noel * Samuel Noel * Franz Günther Friedrich * Jonathan Tobias Kurt * Lilana * Elita Grace Bluebell * Jannat (f) * Greta Rudolfine * Arjun Raphael * Nathaneal Roy * Arno-Keke * Juna Ellis * Marie Isabella * Tami Marie * Telma Lucia * Arnick (m) * Elijah Lian * Finn Philipp

Zwillingspaar der Woche

Alfredo Antonio und Aylin Yolanda – Die Geschwister aus Kalifornien sind in verschiedenen Jahren zur Welt gekommen, aber trotzdem Zwillinge. Alfredo ist am 31. Dezember 2021 um 23:45 Uhr geboren und Aylin am 01. Januar 2022 um 0:01 Uhr.

Bodenständiger Name gesucht

Hallo liebe Unterstützer,

nachdem wir hier viele Beiträge verfolgt haben und es einfach Klasse finden, mit wieviel Respekt und Hilfsbereitschaft die jeweiligen Beiträge kommentiert werden, wollen auch wir um eure Mithilfe bitten.

Wir erwarten demnächst unser erstes Kind – einen Jungen. Wir sind auf der Suche nach einem bodenständigen Namen, welcher jetzt nicht zu modern aber auch nicht zu altmodisch ist, zeitlos halt. Der Name soll auch im Erwachsenenalter seriös klingen. Unser Nachname ist zweisilbig und endet auf -ig.

In unserer engeren Auswahl sind jetzt folgende Namen:

Wir freuen uns auf eure Mithilfe bei der Namenssuche und sind auf eure Ratschläge und ggf. weiteren Namensvorschläge gespannt.

Vielen Dank 🙂

Ungewöhnliche Babynamen aus Berlin – Jahrgang 2021

Nein, ich habe mir das nicht ausgedacht! Diese Liste habe ich aus den vom Berliner Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten veröffentlichten Namensstatistiken zusammengestellt. So heißen Kinder, die 2021 in Berlin geboren sind. Allerdings nicht unbedingt mit dem ersten Vornamen, es sind auch Zweit-, Dritt-, Viert-, Fünft- und sogar Sechstnamen dabei.

Beach Optimus Pünktchen Pippilotta Noble Oscara Hannele Mocha Dankwart Taco Rosenova Reddy Aldinova Rhein Evelinde Lafayette Paulfried Alfredus Lightning Echo Friedgart Chilli November Primrose Noir Rakete Mokka Dolf Wallace Hilton Silverius Daddy Lancelot Wind Annedora Senior Ferb Kenobi Leonessa Top Orpheus Spirit Gerlinda Jupiter Zappa Peppy Doranova Herbie Kirby Marinova Loxandra Dornrose Zero Rosalita Disco Rosebeth Amsel Harpo Roselynn Jet Drafi Equinox Joujou Pippin Beutifuline Pluto Dove Dawnette Foxi Bontje Dorleen

Nachtrag: Hier noch ein paar weitere ungewöhnliche Babynamen aus Berlin. Die folgenden Namen wurden alle als Erstnamen vergeben.

Awberry Bambi Bonfire Cameo Cleotilde Elladora Florabella Green Herakles Joyline Kristalin Mandarike Moncherie Murkel Oleander Rosenrot Shylene Soda Vader Villanelle