Ich wollte einfach mal fragen: Ist Louis schubladig?

Liebe Community,

zu Weihnachten gab es besondere Nachrichten in meiner Familie. Mein Bruder und seine Frau erwarten ihr erstes Kind im Sommer.

Sie wissen noch nicht, was es wird, haben aber gleich verkündet, dass sie einen Jungen in jedem Fall Lou.is nennen werden. Mich hat das vor allem überrascht, wir waren nie so schnell festgelegt. Leider konnten einige Familienmitglieder eine spontane Reaktion nicht verbergen. Sie finden den Namen „schubladig“ wie Kevin und zu modern … jetzt herrschen Funkstille und Verunsicherung.

Ich wollte einfach mal fragen: Ist Lou.is schubladig? Oder einfach ganz normal und gängig?

Danke für die Einschätzungen!

Lucy, Margarida, Raquel und Cassidy spielen Handball

Von Eva (Stammleserin dieses Blogs)

In meiner Freizeit schaue ich gerne und oft Handball. Kurz vor der Sommerpause werden einige Turniere gespielt und so kam es, dass Mitte Juni das Vier-Länder-Turnier der weiblichen U-20 Nationalmannschaft in Hamm ausgetragen wurde. Vornamensbegeistert wie ich bin, habe ich mir die Namen der Spielerinnen mal genauer angeschaut. Alle Spielerinnen sind zwischen 2002 und 2004 geboren.

Weiterlesen

Babynamen der Woche 23/2022 – Stella, Victoria, Giada, …

Stella Amalia Florence * Victoria Aurora * Giada Dorothea * Barabas Theo * Lionel Nicolas * Royalty (w.) * Johann Sebastian * Arwen * Elvana Alexandra * Janosch Emilian * Frederic Arthur * Nino Leander * Karl Philipp * Tom Loris * Fabius * Edda Theresia * Sibel * Yari Elisa (w.) * Enni * Mats Balthasar * Mirabel * Lina Malin * Cassia Luna * Alma Sophie * Johanna Elea * Henriette Annemarie

Zwillinge

  • Flynn Martin & Fjella Christin
  • Maxime Loan & Nicolas Malo

Diese Ausgabe der Babynamen der Woche wurde von unserer Stammleserin Malou zusammengestellt.

Perlen des Mittelalters

Perlen des Mittelalters

Von Elli (Blog-Stammleserin)

Wenn ich mich mit meiner Familiengeschichte beschäftige, begegnen mir natürlich auch viele Vornamen. Die meisten wurden über Jahrhunderte hinweg regelmäßig vergeben und klingen bis heute vertraut.

Mit euch teilen möchte ich nun einen Teil meiner Sammlung ungewöhnlicher Vornamen und Kurzformen. Die Namensträger:innen wurden zwischen 1300 und 1500 in Norddeutschland, vor allem in Niedersachsen, geboren. Da ihre Namen vor allem über Dokumente, wie Stadt- und Familienchroniken, Testamente, Eheverträge, Inschriften zu Stiftungen und nur sehr selten durch alte Kirchenbücher erhalten blieben, gehörten die Träger:innen wohl vor allem finanziell gut situierten Schichten an.

Weiterlesen

Alliterationen – Wenn Wanda Wiktoria wünscht …

Von Eva (Stammleserin dieses Blogs)

… sie hätte einen anderen Vornamen, dann haben ihre Eltern wohl nur auf den Klang geachtet oder fanden die Namen einfach schön.

Oft wird in den Babynamen der Woche bei den Namen mit Alliteration gesagt, dass die Namen viel zu ähnlich sind oder der Name einfach nur als Kurz- und Langform vergeben wurde. Aus Spaß habe ich letztens potentielle Alliterations-Babynamen aufgeschrieben (Emil Erasmus oder Ida Isabella) und mir darüber Gedanken gemacht, was man eigentlich dabei beachten sollte, wenn man nicht für Kopfschütteln sorgen möchte, wenn Nils Nepomuk oder Daria Diana geboren werden.

Hier kommt also nun ein kleiner Alliterations-Ratgeber:

Weiterlesen