Die wahren Nazi-Vornamen

Die wahren Nazi-Vornamen

Letzten Sommer hatte ich die angeblich beliebtesten Nazi-Vornamen herausgesucht. Das waren diejenigen Vornamen, die einerseits in einem Verzeichnis der erwünschten Vornamen aus dem Jahr 1937 aufgelistet waren und andererseits heutzutage noch oder wieder häufig vergeben werden. Doch welche sind die wahren Nazi-Vornamen, wie wurden die Kinder in Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus genannt? Hier die am häufigsten vergebenen Vornamen in den Jahren 1933 bis 1945:

Mädchen Jungen
  1. Helga
  2. Ingrid
  3. Karin
  4. Ursula
  5. Renate
  6. Gisela
  7. Christa/Krista
  8. Elke
  9. Erika/Erica
  10. Inge
  11. Hannelore
  12. Monika
  13. Christel/Kristel
  14. Waltraud/Waltraut
  15. Gerda
  16. Brigitte
  17. Ingeborg
  18. Ilse
  19. Marianne
  20. Jutta
  21. Bärbel
  22. Hildegard
  23. Edith
  24. Irmgard
  25. Rita
  26. Marion
  27. Rosemarie
  28. Barbara
  29. Maria
  30. Heike
  31. Sigrid/Siegrid
  32. Eva
  33. Elisabeth
  34. Margrit
  35. Heidi
  36. Margot
  37. Anneliese/Annelise
  38. Anke
  39. Ruth
  40. Ute
  41. Lieselotte
  42. Elfriede
  43. Gertrud
  44. Marlies
  45. Margret
  46. Gudrun
  47. Irene
  48. Doris
  49. Antje
  50. Margarethe/Margarete
  51. Vera/Wera
  52. Anna
  53. Annemarie
  54. Ellen
  55. Lisa
  56. Heidemarie
  57. Traute
  58. Ursel
  59. Käthe
  60. Heide
  1. Hans
  2. Peter
  3. Klaus
  4. Horst
  5. Günter/Günther
  6. Jürgen
  7. Dieter
  8. Carl/Karl
  9. Uwe
  10. Wolfgang
  11. Werner
  12. Manfred
  13. Heinz
  14. Gerhard
  15. Helmut
  16. Rolf
  17. Gerd/Gert
  18. Walter/Walther
  19. Herbert
  20. Bernd
  21. Harald
  22. Curt/Kurt
  23. Joachim
  24. Rainer/Reiner
  25. Sigfried/Siegfried
  26. Ernst
  27. Rudolf
  28. Hermann
  29. Heinrich
  30. Michael
  31. Lothar
  32. Alfred
  33. Jens
  34. Reinhard/Reinhardt
  35. Wilfried
  36. Norbert
  37. Ulrich
  38. Georg
  39. Otto
  40. Erich
  41. Wilhelm
  42. Willi/Willy
  43. Friedrich
  44. Erwin
  45. Hartmut
  46. Egon
  47. Paul
  48. Holger
  49. Bernhard
  50. Dietrich/Diedrich
  51. Fritz
  52. Harry
  53. Adolf/Adolph
  54. Volker
  55. Franz
  56. Ingo
  57. Udo
  58. Eckard/Eckart/Eckhard
  59. Detlef/Detlev
  60. Wolf

„Amazing“ und weitere besondere Vornamen

Einige besondere Vornamen, die in den letzten drei Jahren von deutschen Standesämtern beurkundet wurden:

Amazing * Amsterdam * Argentina * Bach * Beauty * Benneballe * Bern * Bethlehem * Björk * Blessing * Bombastus * Boss * Campino * Carnevale * Century * Comfort * Degenhard * Diamant * Edelweiss * Emerald * Engel * Ernte * Fatlinde * Faustus * Florida * Godsent * Godson * Good * Harmony * Hurricane * Iron * Jena * Juliander * Kapitolina * Kiwi * Kleeblatt * Kurdistan * Lemmy * Lemon * Lenias * Ljubljana * London * Magd * Magic * Main * Mandel * Mayql * Melody * Mentor * Merkel * Peace * Pearl * Pebbles * Pompeiana * Primavera * Progress * Rea * Rhythm * Righteous * Rihanna * Rodin * Shakira * Shalom * Shantel * Sheriff * Sherlock * Siddharta * Sido * Stern * Storm * Story * Sturmius * Swanhilda * Tequila * Testimony * Thymian * Treasure * Triumph * Twain * Wendelbert * Wisdom * Xing

Quelle: Gesellschaft für deutsche Sprache

Einmalige Vornamen

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat ihre Datenbank durchstöbert und ein paar einmalige Vornamen willkürlich ausgewählt – gemeint sind Vornamen, die pro Jahrgang nur einmal vergeben wurden.

Einmalige Mädchennamen: Battaglia * Crispina * Dioni * Ervina * Florienne * Himayal * Milkica * Mirle * Svana * Vilomena

Einmalige Jungennamen: Batikan * Damiel * Enjolino * Endonit * Joangel * Juniperus * Mathan * Ornilo * Schahzad * Sjunne

einmalige Vornamen

Diese Vornamen hat die Namenberatungsstelle der Gesellschaft für deutsche Sprache im Rahmen ihrer Gutachten bestätigt: Cartier * Chaplin * Ciel * Dende * Eleyson * Fade * Ferreus * Flinnerke * Infinity * Jonael * Lucatino * Mecky * Murmillo * Pacino * Sky * Soul * Unity * Walthea * Waverley

Teenagernamen

In den Lokalzeitungen werden hier gerade die KonfirmandInnen der nächsten Wochen angekündigt. Dabei fiel mir auf, dass diese Teenager womöglich zu den Ersten gehören, deren Vornamen ich als Babynamen der Woche präsentiert hatte (siehe Babynamen-Archiv). Sie werden so schnell groß 😉

Hier die Vornamen einiger Teenager, die in einigen Dörfern rund um Ahrensburg demnächst konfirmiert werden:

Amelie Kristin * Amelie Nena * Amy * Angelina * Ann-Sophie * Annalena * Anton * Bente * Björn * Carlos * Carlotta * Carlotta Naja * Caspar * Celina * Chiara * Colin * Cosima * David * Emil Johann * Emilia * Emma * Fabian * Fiona * Florian * Friederike * Hanna * Hannah * Ina * Jana * Janis * Jannik * Jannik * Jean-Levi * Jessica-Renée * Johanna * Johannes * Johannes * Jolina * Jona Peer * Jonas * Julia * Julian * Julian * Justus * Justus * Kalle * Keanu * Klara * Kristof * Lasse * Lazlo Marlon Tobias * Lennert * Lennert * Leon * Liam Rocco Tobias * Lilli * Lilly * Linn-Marja * Lotte * Luca * Luca Liam * Luis * Luisa * Lukas * Lukas * Luna * Maarten * Mara * Marius * Marvin Collin * Max * Max * Maximilian * Maya Maria * Melissa * Michelle * Milla * Nina * Oke * Paula * Pelle * Pia Marie * Simon * Sina * Tim Bennet * Timo * Timo * Timon * Tizian-Torge * Tom * Tom * Torben * Valerie * Yannek

Die doppelten Vornamen habe ich bewusst in der Liste gelassen, damit deutlich wird, welche Namen mehrfach vorkommen. Und damit deutlich wird, wie selten selbst die Top 10-Vornamen vorkommen! Einige Kirchengemeinden haben lediglich die Rufnamen gemeldet, so dass die Liste verhältnismäßig wenige Zweit- und Drittnamen enthält.

Die häufigsten Straftäternamen

Der Landtag des Saarlandes hat auf Anfrage eines AfD-Abgeordneten eine kuriose Vornamenstatistik erstellt: Die häufigsten Vornamen der deutschen Täter bei Straf-/Gewalttaten unter Einsatz von Messern und vergleichbaren Hieb- und Stoßwaffen im Saarland im Zeitraum 01. Januar 2016 bis 30. April 2018. Offiziell ist nicht bekannt, warum der Abgeordnete danach gefragt hat. Wenn er, wie vermutet, nachweisen wollte, dass die gängigen Vorurteile gegen den Vornamen Kevin der Wahrheit entsprechen, dann war er erfolgreich: Kevin ist in dieser Straftäterstatistik weit vorne dabei:

  1. Michael (24 Fälle)
  2. Daniel (22)
  3. Andreas (20)
  4. Sascha (15)
  5. Thomas (14)
  6. Christian (13)
  7. Kevin (13)
  8. Manuel (13)
  9. Patrick (13)
  10. David (12)
  11. Jens (12)
  12. Justin (11)
  13. Sven (11)

Referenz: Landtag des Saarlandes, Drucksache 16/783 (pdf)

Die beliebtesten Vornamen je Anfangsbuchstabe

Die Freundinnen der ganz langen Vornamen-Listen kommen wieder auf ihre Kosten! Ich habe meine Namenssammlung der letzten Jahren danach ausgewertet, welche die häufigsten Vornamen je Anfangsbuchstabe waren. Ein Klick auf die Vornamen in der folgenden Übersichtsliste führt zu den ausführlichen Listen mit insgesamt Tausenden von Vornamen.

WeiterlesenDie beliebtesten Vornamen je Anfangsbuchstabe