Sollen wir bei Luis bleiben oder einen Vito daraus machen?

Hallo!

Wir haben wieder das Glück nach einem Namen suchen zu dürfen. Unser Großer heißt Theo. (Wir wollten damals einen alten deutschen Namen der nicht oft vorkommt. Da haben wir uns leider in den Finger geschnitten. Es gibt mittlerweile sehr viele Theos.)

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Luis hat uns auch immer sehr gut gefallen und ich sagte, unser zweiter Sohn solle so heißen. Nun ist Luis auch sehr häufig. Sollen wir nun bei Luis bleiben oder eventuell einen Vito daraus machen, der ja alles andere als altdeutsch ist, aber irgendwie mag ich den Klang. (Victor wäre keine Option.)

Mädchennamen stehen folgende im Raum: Rosa, Ida, Noa (ganz was anderes). Unser Familienname ist ein Doppelname, der aus einem englischen und einem deutschen Namen besteht, dementsprechend wollten wir kurze Vornamen. Vielleicht bekommen wir hier einen Tipp.

Sara

Der entscheidende Rufname fehlt

Hallo,
in wenigen Wochen erwarten wir unseren Sohn und die Namensfindung ist wirklich nicht leicht. Aus diesem Grund möchten wir uns an euch wenden und hoffen auf konstruktive Kritik.

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Die Familientradition macht drei Vornamen notwendig. Der zweite Vorname stammt von Vorfahren, der dritte Vorname soll eine gute Gesundheit vermitteln, auch wenn er hier vermutlich als „Weichteilname“ eingestuft wird. Nun fehlt der entscheidende Rufname!

____________ Richard Valentin
Unser Nachname ist zweisilbig und beginnt mit Al…

Auf unserer Liste für den Rufnamen stehen noch:

Wir wohnen in der Nähe von Hamburg, haben keinen starken Bezug zu einer Religion und hoffen auf tolle Tipps von euch.

Herzlichen Dank,
Juni-Eltern

Aktuell ist noch alles offen und daher sind wir über alle Anregungen und Vorschläge sehr froh!

Hallo liebes Forum,

wir sind zurzeit auf Namenssuche. Vielleicht mögt ihr uns ja helfen, indem ihr unsere bisherigen Ideen kurz bewertet oder auch eigene Lieblingsnamen verratet. Es gibt zwar bereits ein paar Favoriten, aber ich möchte gerne erstmal bewusst alles offen lassen. Ein paar Infos:

WeiterlesenAktuell ist noch alles offen und daher sind wir über alle Anregungen und Vorschläge sehr froh!

Wir tun uns schwer mit der Suche nach einem Mädchennamen

Hallo ihr Lieben,

wir tun uns schwer mit der Suche nach einem Mädchennamen. Daher bitte ich euch um tatkräftige Unterstützung! Es sollen zwei Namen werden, von denen einer familiären Bezug oder eine besonders schöne Bedeutung haben sollte.

WeiterlesenWir tun uns schwer mit der Suche nach einem Mädchennamen

Zum zweiten Mal schwanger, mit Zwillingen

Liebe Community,
ich bin zum zweiten Mal schwanger, mit Zwillingen. Es werden ein Junge und ein Mädchen.

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Unser Großer heißt Johannes Georg Michael (wird Johannes oder Hans gerufen), wir haben aber kaum Ideen für seine Geschwisterchen. Die Zweitnamen stehen wie für Johannes fest (Familientradition):

________ Christiane Sophie
________ Anselm Theodor

Der Name soll laut meinem Mann nicht zu „katholisch“ sein, durchaus aber aus der Bibel, muss aber nicht. Maria und Katharina fallen als „zu katholisch“ raus. Trotzdem mögen wir traditionelle, klassische Namen, vor allen Dingen auch längere (mindestens 2 Silben und ~5 ausgesprochene Buchstaben).

Als drittes nun ein Junge, aber wie soll er heißen?

Liebe Namensfetischisten, -experten und -liebhaber!

Ich lese diese Seite seit Jahren, sie gehört zu meinen liebsten im Netz! Was wäre ein Freitag ohne „Vornamen der Woche“! Heute wende ich mich zum ersten Mal an die debattierfreudige Gemeinschaft – es geht um die Suche nach einem Jungennamen.

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Wir erwarten unser drittes Kind, nach zwei Mädchen wird es diesmal ein Bub. Die Namensgebung fällt uns hier noch schwerer als als die letzten beiden Male. Unser Nachname ist einsilbig, vom o in diesem dominiert und wenig klangvoll. Für die Mädchen haben wir uns deswegen für nicht zu schlichte Namen entschieden:

WeiterlesenAls drittes nun ein Junge, aber wie soll er heißen?

Jungenname -ähnlich Leonard- gesucht!

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Hallo miteinander,
12 Wochen vor der Geburt ist unser erstes Kind leider noch namenlos … es wird ein Junge und unser favorisierter Name -Leonard- ist nicht mehr vergebbar, da wir einen Neffen namens Leopold bekommen haben:-/ Weiterhin fallen Nicolas, Theo(dor), Raphael und Alexander heraus.

WeiterlesenJungenname -ähnlich Leonard- gesucht!