Werden Schüler mit seltenen Vornamen benachteiligt?

Schultafel

Bei uns in Ahrensburg gibt es zwei Gemeinschaftsschulen und deren Absolventenlisten bestätigen mal wieder, was ich schon seit Jahren predige: Die beliebtesten Vornamen sind gar nicht so häufig, wie viele denken! Gerade mal neun Vornamen kommen auf einer Schule zwei Mal (Jule, Lara, Lea, Lena, Lorenz, Maja, Marvin, Nina, Selina) und nur einer (Tim) drei Mal vor. Auf beiden Schulen haben jeweils etwas mehr als zehn Prozent der Absolvent*innen einen Vornamen aus den Top 10 der aktuellen Vornamenhitliste. So heißen die 2020er Absolvent*innen der einen Ahrensburger Gemeinschaftsschule (nur die ersten Vornamen):

Alexander * Alina * Angelina * Anja * Anna * Anna-Lena * Annika * Carlotta * Celine * Charline * Dania * Denise * Elena * Emil * Eric * Felix * Florian * Fyn * Fynn * Glenn * Hanna * Henriette * Henry * Jana * Janko * Jann * Janne * Jannick * Jarne * Jeannot * Jill * Johanna * Jolina * Jonas * Jonna * Josh * Jule (2x) * Justin * Katja * Kenneth * Lara (2x) * Larissa * Lasse * Laura * Lea (2x) *  Lena (2x) * Lennard * Leo * Linn * Lion * Lorenz (2x) * Louis-Laurent * Luca * Luca-Marie * Maibri * Maja (2x) * Marc * Mariann * Marie-Sophie * Marlene * Marten * Marvin (2x) * Maximilian * Melvin * Merle * Nico * Niklas * Nikolai * Nikolas * Nina (2x) * Nora * Paul * Paula * Pauline * Perry * Philip * Raphael * Richard * Samuel * Stella * Sunita * Tilo * Tim (3x) * Tobias * Toni * Ümmü * Valentina * Vanessa * Vincent * Xenia * Yannic * Yannicka * Zoe

Die kursiv markierten Namen stehen in der aktuellen Top 10-Liste der beliebtesten Vornamen. Fett markiert habe ich die Namen, die nicht zu den Top 1000 gehören. So heißen die Absolvent*innen der anderen Ahrensburger Gemeinschaftsschule:

Ahmad * Alexander * Amed * Andreas * Angelina * Anita * Anna * Aryaj * Besmir * Betty * Chi * Daniel * Danjel * David * Dion * Dominik * Dylan * Eileen * Eric * Erik * Fatima * Felix * Finn-Niclas * Giorgia * Gülsah * Helena * Henry * Isabel * Jana * Janna * Jasper * Jeremy * Jerome * Jörn * Juan * Julia * Justin * Kenneth * Lara * Lea * Leily * Lena * Leon * Leonie * Lucienne * Luis * Lukas * Mahmoud * Marcel * Marie * Marla * Massimo * Maurice * Maya * Meike * Miguel * Natalia * Natalie * Neele * Nelson * Nisha * Norman * Oguzhan * Osama * Phil * Ramon * Rewa * Selina (2x) * Sheikhmous * Sherhat * Sinah * Sophia * Sötje * Stuart * Timon * Vivien * Zilan

Bemerkenswert finde ich, dass an der einen Schule nur 11 Prozent einen Vornamen haben, der nicht zu den Top 1000 gehört, während es an der anderen Schule 26 Prozent sind. Der durchschnittliche Ranglistenplatz beträgt einerseits 392, andererseits 838. Um so bemerkenswerter finde ich diese signifikanten Unterschiede, weil die eine Gemeinschaftsschule Jahr für Jahr deutlich mehr Anmeldungen bekommt als sie Schüler*innen annimmt, die andere Schule akzeptiert dagegen jede Anmeldung. Seltsam – das sieht ja so aus, als wenn Schüler*innen mit einem seltenen Vornamen benachteiligt werden. In den offiziellen Aufnahmekriterien steht nichts davon …

Noch ein bisschen Hintergrundinfos für alle, die es genau wissen möchten:

  • Bei den Gemeinschaftsschulen in Schleswig-Holstein handelt es sich um eine Schulform, die die Haupt-, Real- und Gesamtschulen abgelöst hat und die Möglichkeit bietet, diverse Abschlüsse vom Förderschulabschluss bis zum Abitur zu erlangen.
  • Die eine Schule ist die „Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule“ (mit Oberstufe), die andere Schule die „Gemeinschaftsschule am Heimgarten“ (ohne Oberstufe). Beide befinden sich in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) ungefähr 800 Meter voneinander entfernt.
  • Die Namenslisten der Schulabgänger*innen wurden so im lokalen Anzeigenblatt „Markt“ veröffentlicht.
  • Die größten Vornamens-Vorurteile
  • Werden Bewerber mit ausländisch klingenden Namen benachteiligt?

Babynamen der Woche 25/2020

Cecily Jane Mary * Theodore Brendan * Ebba Aurora Daphne * Christopher Robert * Ophelia Maeve * Nora Elizabeth * Finlay David * Phoebe Diana Ottilie * Atticus * Letizia Rosetta * Archie Peter Lewis * Elizabeth Alexandra Iris * Oscar Lorimer William * Rosa Rae * Skye Philippa Rose * Siena Zita Alexandra * Annabelle Marina * Arthur George * Bonnie Alexandra * Rose Beatrice Elizabeth * Aurelia Grace * Clementine * Eliza Poppy Adorian * Octavia Dorothy Alice * Torquhil James Alexander * Jack John * Tallulah Grace * Vesper Ellwood Cecily * Molly Dorothy * Aidan Alfred * Eliza Rachel * Celeste Marie

Für diese besondere Ausgabe der Babynamen der Woche habe ich in Geburtsmeldungen aus England gestöbert.

Mitreißende Mafalda

Was habe ich gelacht über das Finale der achten Staffel der Comedy-Serie Pastewka! Weniger wegen der absurden Situation, in der Bastian Pastewka ausgerechnet gemeinsam mit der Bruck auf einem fahrenden Autotransporter festsitzt und seiner verhassten und hochschwangeren Schwägerin notgedrungen bei der Geburt des Kindes hilft. Nein, gelacht habe ich darüber, dass das Baby Mafalda heißt. Den Namen fand ich so lustig, dass ich ihn seitdem als Wildcard für einen albernen und lächerlichen Mädchennamen benutzt habe. Ich wusste ja nicht, dass es bei Harry Potter eine Hexe namens Mafalda Hopfkirch gibt. Auch die argentinische Comicfigur Mafalda kannte ich noch nicht. Von Prinzessin Mafalda von Hessen ganz zu schweigen.

WeiterlesenMitreißende Mafalda

Rome und weitere Fußballer-Babys

Es gibt einigen Babynamen-Meldungen aus der Fußballpromi-Welt:

Mario Götze ist Vater eines Sohnes namens Rome geworden; Casper heißt der Sohn von René Adler; Manuel Akanji hat seinen Sohn Aayden Malik Adebayo genannt.

Fußballer können aber auch Mädchen (und bodenständige Vornamen): Laura ist der Name der jüngsten Tochter von Robert Lewandowski.