Vorname des Jahres 2018: Horst

Der bemerkenswerteste Vorname des Jahres 2018 ist Horst.

Seltener geht‘s kaum – ich habe dieses Jahr überhaupt nur ein Kind registriert, das mit erstem Vornamen Horst genannt wurde. Der Junge wurde in Bayern geboren; außerdem gibt es in meiner repräsentativen Stichprobe zwölf Jungen mit Horst als Zweitnamen. Auch in der nahen Zukunft wird es keine Horst-Welle geben, Horst ist alles andere als ein Kandidat für ein Comeback. Schon allein wegen des Konsonantenclusters rst und des Vokals o ist Horst unmodern.

Trotzdem ist Horst der Vorname des Jahres 2018. Wie ist es dazu gekommen? Ich habe mich für Horst entschieden, weil über diesen Vornamen dieses Jahr sehr viel gesprochen und noch mehr gelacht wurde. Die Redensart „sich zum Horst machen“ – also „sich lächerlich machen“ – gibt es schon länger; auch das Schimpfwort Vollhorst (Idiot) ist nicht neu. 2018 sind aber ganz viele kreative Verballhorstungen dazu gekommen: Da droht ein Horst Case Szenario, jemand fordert die Abhorstung, anderswo wird Exhorstzismus praktiziert.

Horst Vorname des Jahres 2018

Ein bisschen Schuld am Horst-Bashing hat Horst Lichter, der mit seiner ZDF-Show Bares für Rares dieses Jahr sogar mehr Sendezeit hatte als alle Wiederholungen von Big Bang Theory auf Pro7 zusammen. Viel häufiger zielt der Spott aber auf Horst Seehofer, der im März 2018 Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat geworden ist. Gut für Seehofer: Er hat noch einen zweiten Vornamen, nämlich Lorenz. Und seit November dieses Jahres darf man ja die Reihenfolge seiner Vornamen in Deutschland offiziell tauschen. Da bietet sich doch ein Neustart als Lorenz Seehofer mit neuem witzefreien Image an. Oder kennt jemand einen Lorenz-Scherz?

Abcde – da hätte ich auch versucht, ein Foto zu machen

Man fand das in Hamburg zunächst lustig, als sich der Google-Konzern in Alphabet umbenannt hatte – befindet sich doch der Sitz des deutschen Ablegers der Firma in der Hamburger ABC-Straße. Es war aber gar kein lustiger Zufall: Eric Schmidt, der damalige Vorstandsvorsitzende , bestätigte inzwischen, dass man tatsächlich durch die Hamburger Adresse zum neuen Unternehmensnamen inspiriert wurde. Kurios ist auch die Geschichte hinter dem Straßennamen. Ursprünglich hatten die Häuser in dieser Straße nicht wie sonst üblich Nummern, sondern wurden durch Buchstaben gekennzeichnet. Als in Hamburg Straßennamen eingeführt wurden, nannte man diese Straße darum ABC-Straße.

ABC © VRD - Fotolia.com
ABC © VRD – Fotolia.com

In den USA macht gerade ein Mädchen namens Abcde Schlagzeilen. Besatzungsmitglieder eines Flugzeugs hatten sich über den Vornamen des fünfjährigen Mädchens lustig gemacht und versucht, die Bordkarte zu fotografieren. Die Mutter hat sich mächtig darüber empört. Abcde – da hätte ich auch versucht, ein Foto zu machen. Wenn man seinem Kind einen bescheuerten Vornamen gibt, darf man sich echt nicht beschweren, wenn Leute darüber lachen. Ausgesprochen wird der Name übrigens so ähnlich wie Abcity, aber das macht es nicht wirklich besser.

Unglaublich, aber wahr: Abcde hat zahlreiche Leidensgenossinnen. Seit 1990 wurde dieser Vorname in den USA 373 mal registriert, interessanterweise ausschließlich als Mädchenname. Was ist weiblich an Abcde? Und wie ist es Abcdef ergangen, deren Name aus dem Geburtsjahr 1870 überliefert ist?

Babynamen der Woche 47/2018

Cilea * Tade Jonas * Su * Beene * Keylam * Jelte * Roman Hermann Maria * Thida Marleen * Finn-Luka * Katharina Melody * Adem Mohammed * Enna * Aliyar * Namika * Arian Elias * Tina Raquel * Darian Antonio * Jamie Franzis * Beat * Merida * Jorne * Ennio * Willy Konrad * Alexander Damian * Anabell Barbara * Ophelia Ida Leona * Enissa * Aiden-Ilyas * Dvora * Evelina * Leon-Elias Noah * Alexandra-Ivanka * Emilia-Cheyenne * Enid Louisa

appy mother with baby © Svetlana Fedoseeva - Fotolia.com
Foto © Svetlana Fedoseeva – Fotolia.com

Zwillinge

  • Ava Felizia & Carla Valentina
  • Greta & Johann
  • Nele & Jule

Promibabys Genevieve, Lautaro und Luise

Daniel Günther (Ministerpräsident von Schleswig-Holstein) ist Vater eine Tochter namens Luise geworden.

Die Beach-Volleyballerin Kira Walkenhorst hat ihre Drillinge Emma, Pepe und Mo genannt.

Drei Fußballer haben Söhne bekommen: Len (Vater Sven Ulreich), Bas Antonius (Vater Benedikt Höwedes) und Lautaro (Vater Luis Suárez).

Zum Schluss ein paar Babynamen aus der amerikanischen Schauspieler-Szene: Genevieve heißt die Tochter von Kate Upton; Banks Violet Bair hat Hilary Duff ihre Tochter genannt; die Tochter von Tiffany Thornton hat den Namen Juliet Joy bekommen; Josh Brolin ist Vater eines Sohnes namens Westlyn Reign geworden.

Babynamen der Woche 45/2018

Melodee * Jukka * Lennart Falk * Salia Tiana * Ben Loki * Miana * Jördis Elouise * Helene Anneliese * Liah Elly Arémia * Nilas Jerome * Tom Theodor * AnitaSherin * Tjark Alfons * Sally * Kyani * Oscar Fynn * Eline * Lion Martin Otto * Feenja * Sherko-Louis * Deren Enea * Elvis * Liothan Jose * Solène * Enni Henriette * Tamim * Asya Meryem * Niclas-Christian * Yasmina Madlin * Lias-Levi

Babynamen der Woche 45/2018

Wird’s ein kleiner Ernst-August?!?

Der Bürger mit dem Pseudonym Jan Wilhelms kommentiert hier im Blog zwar sehr viel und häufig, aber richtig spannend ist das selten. Er wiederholt sich leider häufig – inzwischen wissen alle, dass er sich zur Unterschicht zählt und keine Bionade mag.

Um so größer die Überraschung, als er in kurzer Folge gleich zwei neue Informationen preisgab. So schrieb er etwas über sein berufliches Umfeld. Wer hätte gedacht, dass er neben dem ausschweifenden Kommentieren hier auch noch Zeit für einen Beruf hat?

Noch aufregender fand ich die Enthüllung, dass Jan Wilhelms plant, Vater zu werden. Das ist natürlich der Burner in einem Vornamens-Forum! Darum jetzt meine Frage an fast* alle Leser: Wie soll sein Kind heißen?

*Jan Wilhelms darf nicht mitmachen.