Die ultimative Vornamenhitliste der 2010er Jahre

Ein ganzes Jahrzehnt auf einen Blick: Meine Zusammenfassung der häufigsten Vornamen der Geburtsjahrgänge 2010 bis 2019 ist fertig! Die Veröffentlichung der wohl größten Vornamenhitliste, die ich jemals erstellt habe, ist ein seltenes Ereignis, das nur alle zehn Jahre stattfindet. Schon übernächstes Jahr wird es aber etwas Neues für die Fans der Dekaden-Statistiken geben, denn mit den Daten von 2020 und 2021 kann ich einen vorläufigen Zwischenstand für die 2020er Jahre auswerten.

WeiterlesenDie ultimative Vornamenhitliste der 2010er Jahre

Aufsteiger-Vornamen 2019

Aufsteiger 2019

Wenn ich mich mit Vornamentrends beschäftige, betrachte ich normalerweise die Veränderungen über mindestens zwei Jahre, gern auch länger. Es gibt aber erwiesenermaßen einen großen Bedarf, auch die kurzfristigen Veränderungen zu kennen. Darum habe ich ausgerechnet, welche Vornamen im Jahr 2019 gegenüber 2018 die größten Veränderungen durchgemacht haben. Die größten Absteiger nach dieser Berechnung hatte ich neulich schon veröffentlicht, die größten Aufsteiger sind diese hier:

WeiterlesenAufsteiger-Vornamen 2019

Die unbeliebtesten Vornamen

Welche sind die unbeliebtesten Vornamen des Jahres? Das wurde ich tatsächlich so gefragt. Es gibt abertausende Vornamen, die letztes Jahr überhaupt nicht vergeben worden sind – ganz sachlich betrachtet sind das die unbeliebtesten Namen, denn niemand mag sie. Leider sind das zu viele, um sie hier aufzuzählen. Stattdessen habe ich herausgesucht, welche Vornamen 2019 im Vergleich zu 2018 deutlich seltener vorkamen. Je höher der Listenplatz, desto größer der Rückgang:

WeiterlesenDie unbeliebtesten Vornamen

Anfangsbuchstaben der 2019er Babynamen

Sowohl bei den Jungen- als auch bei den Mädchennamen ist das L der häufigste Anfangsbuchstabe. 17 Prozent aller Kinder des Geburtsjahrgangs 2019 haben einen ersten Vornamen, der mit L beginnt. Auf Platz zwei folgt bei beiden Geschlechtern das M. Der drittbeliebteste Mädchennamenanfangsbuchstabe ist das E; bei den Jungen steht das J an dritter Stelle.

Anfangsbuchstaben der 2019er Babynamen

Die Vornamenmoden ändern sich ja nur langsam, aber seit 2010 hat sich tatsächlich etwas geändert: Damals war die Reihenfolge noch L, J, M bei den Jungen und L, M, A bei den Mädchen.

Babynamenhitliste 2019: zum letzten Mal Ben & Emma?

Seit neun Jahren steht Ben an der Spitze der Hitliste der beliebtesten Babynamen.  Er hat aber reichlich Zuspruch verloren: Im Vorjahr wurden 2,04 Prozent der Jungen Ben genannt – 2019 nur noch 1,76 Prozent. Auch Emma – die erneute Nummer Eins wie schon 2014, 2017 und 2018 – wurde 2019 seltener vergeben als 2018. Wenn der Abwärtstrend nicht gebremst wird, stehen nächstes Jahr andere Vornamen an der Spitze!

Ben und Emma Lebkuchenherzen

Anna und Lukas führten 2006 gemeinsam die Babynamenhitlisten an, 2019 sind sie aus den Top 10 ausgeschieden. Lukas war seit 1992 ununterbrochen in den Top 10, Anna sogar seit 1981.

WeiterlesenBabynamenhitliste 2019: zum letzten Mal Ben & Emma?