Großstadtnamen / Kleinstadtnamen

Manchmal kommt man beim Herumstöbern ja auf verrückte Ideen, und was bei dieser herausgekommen ist, hat mich selbst verblüfft. Irgendwie – fragt mich nicht wie – bin ich auf die Idee zu kommen, die Einwohnerzahl der Vornamen auszuwerten. Konkret habe ich mir jeweils die Top 200 der beliebtesten Jungen- und Mädchennamen des Geburtsjahrgangs 2018 vorgenommen und ausgerechnet, wie hoch die durchschnittliche Zahl der Einwohner des Geburtsorts der Babys mit dem jeweiligen Vornamen ist.

Großstadt auf Tablet © SasinParaksa - fotolia.com
Großstadt auf Tablet © SasinParaksa – fotolia.com

Ich hatte vor der Auswertung nicht damit gerechnet (als Wissenschaftler würde ich das jetzt These nennen), dass es überhaupt signifikante Unterschiede gibt. Tatsächlich liegen zwar nicht gerade Welten, aber immerhin die Einwohnerzahl einer Großstadt wie Hannover zwischen dem am meisten großstädtischen Vornamen Ava (durchschnittliche Einwohnerzahl ungefähr 660.000) und dem am meisten kleinstädtischen Vornamen Anni (durchschnittliche Einwohnerzahl ungefähr 120.000).

WeiterlesenGroßstadtnamen / Kleinstadtnamen

Männlich, alt, mit E – die Rückkehr

„Ich heiße Erwin und bin Rentner.“ Na, wer hat da gleich ein Bild vor Augen – von einem 66-jährigen Schnauzbartträger mit Nickelbrille? Vermutlich können gerade jüngere Menschen mit Erwin Lindemann aus dem Loriot-Sketch „Der Lottogewinner“ nichts mehr anfangen. Und selbst wenn: Das Szenario um den etwas verwirrten angehenden Besitzer einer „Herrenboutique in Wuppertal“ liegt ja gut ersichtlich viele Jahre zurück, Herr Lindemann würde jetzt bereits sein 109. Wiegenfest begehen. Gut für seinen Vornamen: Erwin erlebt gerade eine kleine Renaissance, die ihn zuletzt auf Platz 266 von Deutschlands beliebtesten Jungennamen trug. 2017 schloss Erwin gar auf Platz 244 ab, in den Top 300 ist er seit 2013.

Erwin Statistik
Ranglistenpositionen des Vornamens Erwin seit 2007

In unseren „Babynamen der Woche“ tauchte der besonders in den 1920er Jahren beliebte Name schon mehrfach als Zweit- oder Drittname auf, wohl als modern eingebettete Nachbenennung, etwa bei Elian Erwin, Janis Erwin oder Levin Tibet Erwin. Doch wenn Mama und Papa (Ur-)Opas Namen richtig schrecklich fänden, wäre er heute wohl auch an nachgerückter Stelle chancenlos. Einen kleinen Erwin Peter gibt es in der Sammlung auch schon.

WeiterlesenMännlich, alt, mit E – die Rückkehr

Knud Bielefeld im Interview: „Ich kenne keinen Ben.“

WDR aktuell 2018-05-03
Schnappschuss aus der Sendung „WDR aktuell“

Pünktlich „zwischen den Jahren“ werfen Knud Bielefelds Top-Listen wieder ein Schlaglicht auf Deutschlands Babynamengeschmack: Der Vornamenanalytiker hat die 1.000 beliebtesten Vornamen – 500 Mädchen- und 500 Jungennamen – veröffentlicht. 206.336 Kinder des Jahrgangs 2018 hat er dazu in seiner Datenbank erfasst, das sind etwa 26 Prozent aller Neugeborenen, und ihre Namen nach Erst- und Zweitnamen getrennt ausgewertet.

WeiterlesenKnud Bielefeld im Interview: „Ich kenne keinen Ben.“

Babynamen der Woche 52/2018

Luzia Elisabeth * Maria Christina * Henry Ludwig * Franziska Sabrina * Beat * Niklas Christopher * Frieda Charlotte * Anna Eleanor * David Emanuel * Frieda Paulina * Mathilda Adele * Charly Norbert * Marie Hedwig * Emmi Cäcilia * Livia Clementina * Raimund Andreas * Carleen Malou * Ida Marie Emilie * Lyón Filippo * Korbinian Josef * Anrika * Muriel * Max Alexander * Resa Marie * Tina Marie * Ronja Johanna * Romy Aurelia * Darion * Ina Genovefa * Anouk Sophie * Ilaria * Arilena Catalina * Elian Anton * Maximus Joachim * Mina Félice * Antonia Philomena * Gelsomina Anni Frieda * Finicella Amy Isabel

Babynamen 201852

Zwillinge

  • Simon Johannes & Julian Rudolf
  • Anabelle & Carlotta
  • Rosa & Luis
  • Lina & Lara

Jahresrückblick 2018: Und es war Summer

Welche Namen aus Film, Fernsehen oder Zeitgeschehen könnten 2018 bei Eltern in spe bleibenden Eindruck hinterlassen haben? Welche gehören (für mich!) einfach dazu? Ein Marsch durch das scheidende Jahr, in dem es endlich Sommer wurde, etwas Orakelei inklusive.

Jahresrückblick 2018

Januar

Ach, du „Schmerzensreiche“: Cranberries-Sängerin Dolores O’Riordan wird in einem Londoner Hotelzimmer tot aufgefunden. Bruno Mars, eigentlich Peter Gene Hernandez, räumt bei den Grammy Awards sechs Trophäen ab, und Viorica Dăncilă wird als erste Frau zur Ministerpräsidentin von Rumänien gewählt. (Wer hier regelmäßig liest, weiß, weshalb mir ihr Name besonders aufgefallen ist.)

WeiterlesenJahresrückblick 2018: Und es war Summer

Babynamen der Woche 51/2018

Noelia * Leni Maria * Paula Katrin * Thorin Sjard * Marie-Anaïs * Sotiris * Mia Vivienne * Nico Joel Norbert * Lugman * Alissa Kaythlin * Julene * Leandro Gerardo * Lusia * Imea * Theodor Johann Michael * Olivia June * Alma Izabella * Luis Odin * Lillyan * Vin Jason * Kayden * Minel * Lindijan * Leon Raphael * Nova * Nora Karolina * Isabell Eva * Mana * Leonard Ivan * Elian Erwin * Greta Frieda * Pria Sanjana * Guliano * Ella Freda

Babynamen der Weihnachtswoche