Das Blog für beliebte Vornamen

Namenmuster und Notizbücher: Die 2000er, Namen und ich

Namenmuster und Notizbücher

Alles begann mit den Babynamen. Also nicht irgendwelchen, sondern den Babynamen der Woche 03/24. Also einem Babynamen: Amy Simone Monika. Und nein, es geht nicht um die eigenwillige Kombi oder die Tatsache, dass Zweit- und Drittname sich die Silbe „mon“ teilen oder darum, dass ich kein Fan von Nachbenennungen um jeden Preis bin. Darüber habe ich ja bereits an anderer Stelle geschrieben.

Weiterlesen

Babynamen der Woche 21/2024 – Rosalotta, Bert, Lainey, …

Babynamen der Woche

Rosalotta * Bert * Lainey * Sonnlind Elisabeth * Lando * Fjorri Frey * Emma Ximena * Selma Frida Donna * Lou Eulenia * Pino * Lotte Bentje * Marlene Luise Krimhilde * Janja * Vicky * Benaja Samuel * Quentin Percival Alexander * Athina * Menja * Zane * Livie Marlis * Nisrin * Cira * Meena Isolde * Mihaela * Jood * Emmelia * Haydee Mavie * Jolien Jenny * Maiden * Semsida * Ida Mileyn * Mavis-Amidala * Melorin * Almil * Liliana Collien * Rithanya * Jonil * Sayzana * Kamelia

Und dann ist noch kürzlich Noa Mimi zur Welt gekommen, die Tochter der amerikanischen Schauspielerin Erin Foster.

Zwillingspaare der Woche

  • Eliana & Liliana
  • Carlo & Frida
  • Niklas & Yannik
  • Levin & Noah
  • Melf & Ella
  • Tim & Leo
  • Medina & Leyla

Babynamen der Woche 20/2024 – Morten, Lenz, Joseph, …

Babynamen der Woche

Morten * Lenz Jakob * Joseph Michel * Trev (m) * Kamil * Boyi (m) * Kiam Leroy * Aurora Felicitas * Mira Theresia * Mirelle Luzia * Jakob Josef * Ludwig Philipp Ferdinand * Alessia-Elena-Grace * Onno Georg Tiberius * Tamme Hermann * Lorenz * Joachim Paul * Ayana * Mathilda Liane * Justus * Jonte Emil * Marielle Adèle * Lene Charlotte Anne * Susann Charlotte * Balthasar Georg * Nathanael David * Fritz-Karl * Roko Valentin * Zakariya Jona * Patrick Laurenz * Livy Rosalie * Taio Thomas * Almila * Lotte Marie * Poppy June

Zwillinge

  • Sophia Evelyn Valentina & Casian Matei Valentin
  • Málna Napsugár & Rajmund Adonis
  • Anna Kathrin & Johann Friedrich
  • Hugo & Rosa

Nemo, Bambie und Dominique – der Fisch spielte keine Rolle

Nemo, Bambie und Dominique

Beim Eurovision Song Contest am vergangenen Wochenende waren gleich zwei Menschen mit Vornamen aus Disneyfilmen dabei. Beide Künstler*innen ordnen sich als nichtbinär ein: Nemo aus der Schweiz und Bambie (o.k., das Hirschkälbchen wird Bambi geschrieben) aus Irland. Zumindest bei Nemo, vom lateinischen „niemand“, ist ziemlich sicher, dass es sich nicht um einen nachträglich gewählten Namen handelt. Als 19-Jähriger erklärte der damals noch als männlich wahrgenommene Sänger in einem Interview: „Meine Eltern dachten, wenn ich niemand bin, kann ich alles werden.“

Weiterlesen