Wer ist beliebter: Sophia, Sofia, Sophie oder Sofie?

Aus aller Welt bekomme ich Anfragen von Wissenschaftler:innen, die ein Stück von meiner Vornamensammlung abhaben möchten. Das ist oft sehr inspirierend und hat mich schon auf viele Ideen für eigene Auswertungen und Blogbeiträge gebracht. Gerade habe ich für einen Sprachwissenschaftler herausgesucht, wie groß in Deutschland die Anteile der Mädchennamen Sophia, Sofia, Sophie und Sofie sind und möchte es nicht versäumen, meine Erkenntnisse auch mit euch zu teilen:

Weiterlesen

Das Jahr, als die Mädchen die Jungen überholten (-lia- Teil 2)

Gerade hatte ich gezeigt, dass immer mehr Mädchennamen mit der Zeichenfolge lia vergeben werden. Bei den Jungen war es bis 2016 auch so, aber seitdem hat der Abwärtstrend eingesetzt. Trotzdem gab es jedes Jahr mehr Jungennamen als Mädchennamen mit dieser Zeichenfolge – bis jetzt! Im Jahrgang 2021 haben die Mädchen die Jungen überholt und es gab erstmals mehr neugeborene Mädchen als Jungen mit lia im ersten Vornamen.

Anteile der Vornamen mit der Zeichenfolge lia an allen vergebenen Mädchen- bzw. Jungennamen
Anteile der Vornamen mit der Zeichenfolge lia an allen vergebenen Mädchen- bzw. Jungennamen

Der Niedergang der männlichen lia-Vornamen geht einher mit dem Abwärtstrend von Maximilian und Julian, die lange Zeit bei weitem die häufigsten dieser Jungennamen waren. Mittlerweile führen Elias und Liam diese sehr spezielle Vornamenhitliste an. Auch bemerkenswert finde ich, dass es hier viel weniger verschiedene Jungennamen als Mädchennamen gibt, obwohl die Zahl der Kinder ungefähr gleich ist.

Weiterlesen

Das Jahr, als Emilia Julia überholte

Ob vorne, hinten oder in der Mitte – Mädchennamen mit lia werden immer häufiger. Emilia ist ja seit 2021 sogar die Nummer eins der deutschen Mädchennamenhitliste. Wobei -lia-Vornamen keineswegs ein neues Phänomen sind, schließlich war Julia der häufigste Mädchenname der 1980er Jahre. Wollt ihr auch wissen, wann Emilia Julia überholte? Bitteschön, das war 2010:

Weiterlesen

Babynamen im Aufwärtstrend, das könnte eintönig werden

Aufsteigervornamen 2021

Die Vornamen Alya, Theo, Matteo, Malou, Malea, Malia, Lia, Leo, Lio, Liam, Levi und Leni sind 2021 in der Gunst besonders vieler Eltern gestiegen. Wenn sich dieser Aufwärtstrend fortsetzen sollte, dann könnten die zukünftigen Babynamenhitlisten recht eintönig werden, nicht wahr? Ganz zu Schweigen von der Herausforderung, diese Liste ohne Versprecher vorzutragen  …

Einige dieser Vornamen tauchen auch in der folgenden Aufstellung auf. Ich habe aus der 2021er Vornamenstatistik die beliebtesten Vornamen herausgesucht, die 2020 nicht zu den Top 100 gehörten:

Mädchennamen Jungennamen
  1. Malea
  2. Malina
  3. Aurelia
  4. Linda
  5. Liana
  6. Ayla
  7. Emmi
  8. Nina
  9. Malou
  10. Luana
  1. Nick
  2. Elian
  3. Lenny
  4. Thilo
  5. Phil
  6. Dominik
  7. Jonte
  8. Lion
  9. Elia
  10. Robin

Langweilig, langweiliger, Zweitnamenstatistik

Für das Jahr 2005 hatte ich zum ersten Mal eine Hitliste der beliebtesten zweiten Vornamen erstellt und damit das Genre Zweitnamenstatistik erfunden. Damals standen Sophie und Alexander auf den Spitzenplätzen und in diesem Jahr ist es genauso. Ehrlich gesagt, wenn die Hitlisten der beliebtesten ersten Vornamen auch so langweilig wären, hätte ich längst damit aufgehört, mich damit zu beschäftigen.

Weiterlesen