Österreich 2018 – Es gibt eine neue Nummer eins!

Hallstadt, Österreich
Hallstadt, Österreich (Bild von Walkerssk auf Pixabay)

Die österreichische Babynamenhitliste wird im Jahr 2018 von Anna und Paul angeführt. Das zeigt eine Auswertung von Statistik Austria der Vornamen aller 41.739 Mädchen und 43.796 Jungen, die 2018 in Österreich geboren wurden. Für Mädchen wählten die Eltern 869 Mal (2,1%) den Namen Anna, für Jungen 830 Mal (1,9%) den Namen Paul. Damit erreicht Anna zum 13. Mal seit 2002 und Paul zum ersten Mal den ersten Platz.

WeiterlesenÖsterreich 2018 – Es gibt eine neue Nummer eins!


Babynamen der Woche 37/2019

Achilleas * Felicitas * Matthes Mats * Jonathan Josia * Melina Mila * Finja Swea * Neliah * Eliar * Elias Alessio * Xenija * Barne * Frida Charlotte * Romy Adele * Chayen * Chiya * Emma Lara Irene Elisabeth * Emma Marie-Fleur * Thorben Eric * Wenke * Jovan * Anna Genoveva * Naomi-Sofia-Bluma * Filipe * Randall * Jari Matteo * Danny * Collin Ben * Nesley * Fritz Tilmann * Vivien Annabell

Babynamen der Woche


Vornamen der Kaiserzeit (nur ein bisschen gemogelt)

Proklamation des deutschen Kaiserreiches im Spiegelsaal von Schloss Versailles
Proklamation des deutschen Kaiserreiches im Spiegelsaal von Schloss Versailles

Fun Fact: Exakt 1919, im Jahr nach der Abdankung des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II, ist der Vorname Wilhelm aus den Top 10 der beliebtesten Jungennamen Deutschlands gefallen. Eigentlich wollte ich hier die Hitliste der häufigsten Vornamen der Kaiserzeit präsentieren. Leider musste ich dabei ein bisschen mogeln, denn das deutsche Kaiserreich bestand von 1871 bis 1918, meine Vornamensammlung reicht aber nur bis ins Jahr 1890 zurück.

WeiterlesenVornamen der Kaiserzeit (nur ein bisschen gemogelt)


Schweizer Babynamen 2018

Thunersee
Thunersee (Bild von Rene Staempfli auf Pixabay)

Am spannendsten an der Vornamenstatistik der Schweiz finde ich immer die spezielle Auswertung der rätoromanischen Sprachregion. Dort werden nur wenige Kinder geboren, so dass es jedes Jahr große Veränderungen gibt. Für eine aussagekräftige Hitliste sind es aber zu wenige Neugeborene; um auf Platz eins zu kommen, reicht es, wenn ein Vorname drei Mal vorkommt! Diese Vornamen wurden in der rätoromanischen Schweiz 2018 mindestens zwei Mal vergeben:

WeiterlesenSchweizer Babynamen 2018


Babynamen der Woche 35/2019

Scarlett Kalinda * Geneva * Darvin Maxim * Enno Fritz * Alice Sonja * Kiaan * Juna Joleen * Saisha * Lourenço * Levi Joshua * Estera Tamina * Solea Sophie * Osvaldo-Javier * Antonella Teresa * Dilda * Quentin Liam * Charlett * Dania * Momme * John Lennox * Annelie * Lijana * Patrice * Leentje * Advik * Mina-Malia * Runa * Joel Mike * Renesmee-Melody * Lino


So heißen die Erwachsenen

Illustration von Gerd Altmann auf Pixabay

„Wie lauten die häufigsten Vornamen der Erwachsenen in Deutschland?“ – das ist eine vermeintlich leicht zu beantwortende Frage. Die Antwort fällt überraschend schwer, denn es gibt keine verlässlichen Informationen dazu. Ich hatte in den letzten Jahren schon zwei Mal versucht, eine Lösung zu finden (Vornamenstatistik der derzeit lebenden Bevölkerung und Gesamtübersicht über alle Jahrgänge). Mit den Ergebnissen war ich aber nie richtig zufrieden. Das größte Hindernis: Meine Stichprobe ist zwar repräsentativ, wenn man jeden Geburtsjahrgang für sich betrachtet. Jahrgangsübergreifend sind die absoluten Zahlen aber nicht vergleichbar, weil für einzelne Jahrgänge mehr Daten vorliegen als für andere.

Für die folgende – viel bessere – Auswertung habe ich die Daten aus meiner Stichprobe so umgerechnet, dass sie im richtigen Verhältnis zu den Geburtenzahlen stehen, so dass die Jahrgänge vergleichbar sind. Leider fehlt immer noch ein wichtiger Parameter: die Sterberate pro Jahrgang. Um herauszufinden, wie die meisten Erwachsenen heißen, die jetzt in Deutschland leben, reicht es nicht aus, zu wissen, wie viele Menschen in den betrachteten Jahren geboren wurden. Ich müsste auch wissen, wie viele dieser Menschen mittlerweile gestorben sind. Weil ich es aber nicht weiß, habe ich mir damit beholfen, mich auf die Altersgruppe der 19- bis 74-jährigen zu beschränken. Trotz dieses Kompromisses glaube ich, dass es zur Zeit keine genauerer Antwort auf die Frage nach den häufigsten Vornamen der Erwachsenen in Deutschland gibt.

WeiterlesenSo heißen die Erwachsenen


Babynamen der Woche 33/2019

Holly-Anouk * Fino * PhilomenaHeidrun * Coralie * Leonardo Siegfried * Donna * Wilhelm Torsten * Falk Kilian * Leonie Cara * Jule Alina * Davin Raphael * Leroy * Lui Finn * Marie-Christin Susanna * Alwina * Eymen * Lisa Grete * WinnieHelge Georg * Alva Talina * Mika Friedrich * Skyla Juliane * Karl Eric Theodor * Leontine * Cynthia * Ilissa * Lias Tamino * Matteo Francesco * Leevke Philina * Jason Alexander


Die wahren Nazi-Vornamen

Die wahren Nazi-Vornamen

Letzten Sommer hatte ich die angeblich beliebtesten Nazi-Vornamen herausgesucht. Das waren diejenigen Vornamen, die einerseits in einem Verzeichnis der erwünschten Vornamen aus dem Jahr 1937 aufgelistet waren und andererseits heutzutage noch oder wieder häufig vergeben werden. Doch welche sind die wahren Nazi-Vornamen, wie wurden die Kinder in Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus genannt? Hier die am häufigsten vergebenen Vornamen in den Jahren 1933 bis 1945:

WeiterlesenDie wahren Nazi-Vornamen