Babynamen der Woche 04/2018

Leonard Frieder * Jonathan Oke * Varella-Aurora * Rosa Christa * Livia Mareen * Maxima Juanita * Robbie * Gwendolin Cosima * Lexi-Nya-One (f) * Karlsson Michel * Madita Elisabeth Helene * Lenne Tinus * Can Milas  * Sakaria (m) * Tamias (m) * Marinito Joel * Otis Laurenz * Anton Akio * Davin Pierre * Odin Conner Maik * Susy Pia * Lieselotte Hannelore * Fernando Wilhelm * Ana Almira * Mylan Bernard * Cleo Marie * Janosch Jochen Konstantin * Neo Sky * Jenna Ines * Milani (f) * Elina Eowyn * Hedwig Paulina

Babynamen der Woche 4/2018

Babynamen der Woche 24/2017

Mylo * Konstantin Benedict Felix * Lara Julia * Mateo Iven * Jayden-Louis * Janelle Raquel * Fabius * Sara Leni * Oke * Ben Kilian * Morik * Mimi Marie * Alessio Thajan * Felina Jolie * Friedemann * Mattia Elijano * Claudio * Alielle * Maximilian David * Inga * Malte * Tiberius * Piet Hugo * Emmi-Cilia * Henning * Sverre * Kristina * Aaron Jonas * Jolien Amy * Brooklyn

Jemand hatte sich vor einiger Zeit einen Index für die Babynamen der Woche gewünscht, wo man nachschlagen kann, wann welcher Name zu den Babynamen der Woche gehörte. Neulich habe ich einen Weg gefunden, wie ich das umsetzen kann und jetzt ist es da, mein großes allumfassendes Babynamen-Verzeichnis!

Im Moment sind nur die Babynamen seit November 2016 erfasst, ich werde die bisherigen Ausgaben aber nach und nach ergänzen.

Jetzt neu! Babynamen-Verzeichnis

Mein seltener Name und ich: Oke

Namensverkürzungen oder -verniedlichungen entkommt man nicht so leicht. In meiner Generation wurden (und werden) quasi alle, die Andreas hießen, irgendwann Andi gerufen, aus Michael wurde Michi oder Micha, aus Oliver Olli. Ja, und heute dürfte es fast ein Kampf gegen Windmühlen sein, sich beim Namen Ben gegen Benni, Jonas gegen Joni, Maximilian gegen Max oder Maxi zu wehren.

Namensverkürzungen oder -verniedlichungen entkommt man nicht so leicht – es sei denn, man heißt Oke. Für meinen 1972 geborenen Interviewpartner war das nie Thema. Kurz und selten, damit war Oke gegen Kosenamen recht gut aufgestellt. Oki oder Okchen – klingt nicht. Okidoki allerdings … Ja, mit Namenswitzchen kennt Oke sich weit besser aus. „Alberne Reime wie Oke-Poke, Spielereien mit ‘Okay’ und dann natürlich Karaoke: ‘Hey Oke, wo ist denn deine Schwester Kara?’“, zählt er auf.

Mein seltener Name und ich

Im Grundschulalter war Oke deshalb nicht so gut auf seinen Namen zu sprechen und machte sogar seinen Namensgebern Vorwürfe. „Leider“, sagt er heute. Okes Eltern stammten aus Nordfriesland, dort ist der Name nicht ungewöhnlich. Wie auch die mindestens genauso seltenen Namen Okke, Ocke, Okko und Ocko soll Oke sich als Koseform (aha!) von Namen mit der althochdeutschen Silbe Ot- für „Besitz, Reichtum“ etabliert haben. Ein nordfriesischer Otto sozusagen.

WeiterlesenMein seltener Name und ich: Oke