Babynamen der Woche 35/2022 – Elijona, Savio, Ansgar, …

Elijona * Savio * Ansgar * Almira * Anne-Marie * Joy-Melodie * Mick Josef * Elijas * Asya Erva * Nola Marlie * Thilo-Jaydon * Benno Emilian * Aryan Louis * Arion * Aiden Ademo * Brian Elyas Brandon * Ella Camelina * Tommaso * Muhammed Taha * Jonel * Torvi-Leja * Leana * Alois Oskar Manfred * Arend * Miela-Sakura * Mercy Melia Ruth * Adrijana Ilona * Jannah * Liam Floyd * Hendrik Elisha



Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt vom Team dieses Blogs und überhaupt nicht repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche

19 Gedanken zu „Babynamen der Woche 35/2022 – Elijona, Savio, Ansgar, …“

  1. Wenn ich wählen müsste: Almira (wunderschön!) und Benno Emilian (v.a. wegen Benno). Oder Thilo OHNE -Jaydon.

    Ella Camelina: Da hätte ich Ella Melina vorgezogen, bei Camelina sehe ich leider das Kamel bzw. die Marke Camel.

    Bei Tommaso muss ich Klatsch-Opfer sofort an den Ex der Hunziker denken …

    Antworten
  2. Muhammed Taha * Das ist ein äußerst spannender Name, der mir irgendwoher bekannt vorkam, Nachschlagen findet dann den Grund: Mahmud Muhammad Taha war ein Sudanischer Gelehrter und Politiker mit fortschrittlichen Positionen, der eine Reform des Islam propagierte. Unter dem Numeiri-Regime wurde er als Apostat hingerichtet.

    Mehr Senf zu dieser Woche:

    Ansgar * Trendet jetzt bei den ausgewählten Namen, nimmt dieser Name gerade auch tatsächlich an Häufigkeit zu
    Mick Josef * Mick fährt in der Formel 1 zwar meistens hinterher, kommt hier aber jetzt groß raus
    Aryan Louis * Tut in der Kombination schon richtig weh, sieht aus wie der „arische Louis“ – auch wenn Aryan ein verbreiteter persischer Name ist
    Arion * Klingt ähnlich wie Aryan, hat aber eine andere Herkunft (entweder griechisch oder albanisch, mit unterschiedlichen Deutungen)
    Aiden Ademo * Ademo sieht nach einer Bastelarbeit aus, eine Schnellsuche findet einen französischen Rapper dieses Namens
    Jonel * Junge oder Mädchen? Klingt wie eine Verkleinerungsform (Hänsel und Gretel lassen grüßen)
    Miela-Sakura * Miela erinnert an Wasch- und Spülmaschinen

    Antworten
    • Das sehe ich ähnlich. Unser Nachbarkind, mittlerweile erwachsen hieß Ansgar, also mir vertraut. Benno gefällt mir auch, ist positiv besetzt durch Kinder von Freunden
      Schön finde ich Anne-Marie, schlicht, klassisch.

  3. Anne-Marie, wie konnte ich den übersehen? Gefällt mir natürlich nur in einem Wort, auch wegen der Aussprache: Bei Anne-Marie mache ich in der Mitte eine Pause, ähnlich eigentlich wie beim Gender-Stern. Anne*marie quasi 😉 Annemarie dagegen läuft „in einem durch“.

    Antworten
    • Ich finde auch die Betonung etwas anders:
      Annemarie betone ich auf der 1. Silbe,
      Anne-Marie auf der letzten

    • Ich spreche Annemarie auch in einem Rutsch durch. Bei Anne-Marie gerate ich leicht ins Stocken. Annemarie spricht sich locker-leicht. Dagegen klingt Anna-Maria strenger, irgendwie offizieller. Wird häufiger nur Anna genannt. Dagegen würde ich Annemarie nicht mit Anne abkürzen, vielleicht würde ich Annemie sagen.

  4. Mercy Melia Ruth, hübsch, ich wollte ja letztens Ruth verschenken, also ist demnach bereits verschenkt. Mercy und Melia hätte ich beide nicht ausgesucht, aber zumindest von der Melodie passt es ganz gut (ich betone Melia auf das i).
    Und die Initialen MMR (Masern-Mumpf-Röteln) sind auch nett, war aber bestimmt nicht gewollt.

    Antworten
  5. Ich wähle heute:
    Ansgar
    Anne-Marie (lieber Annemarie)
    Benno

    ————-

    Ansgar – würde ich zu den seltenen zeitlosen Namen zählen. Ich kenne einen Ansgar über 70, einen etwa 45 und einen 12jährigen. Den 12jährigen Ansgar kenne seit seiner Geburt. Er ist in seinem Alter zwar der einzige, der so heißt, aber er kommt trotzdem gut mit seinem Namen zurecht. Das Ansgar häufiger geworden ist, ist mir nicht aufgefallen.

    Almira – ja klingt ganz hübsch, aber nur Mira würde mir besser gefallen.

    Anne-Marie – Schlicht und schön! Mag ich gerne! Würde ich auch lieber Annemarie schreiben.

    Benno Emilian – Benno mag ich gerne. Benno ist auch ziemlich zeitlos, passt in jede Altersklasse. Anstatt Emilian hätte Emil als Zweitname auch gereicht. Emilian klingt sehr nach Emilia+n, dabei ist Emil doch die männliche Form. Benno Emil hätte ich gut gefunden.

    Alois Oskar Manfred – Der modernste Name aus der Kombi ist Oskar. Oskar höre ich ab und zu mal unter Kindern. Alois finde ich okay, ist bei uns aber eher in der Generation Ü70 vertreten. Alois ist nicht so zeitlos wie Ansgar. Es kann sein, dass Alois in Bayern zeitloser ist und auch in jüngeren Altersklassen vorkommt. Manfred könnte der Opa sein.

    Miela-Sakura – bei Miela denke ich auch an eine Waschmaschine.

    Jannah – sie konnten sich nicht entscheiden … Jana oder Hannah … dann nehmen wir doch Jannah. Könnte häufiger verwechselt werden.

    Hendrik Elisha – Hendrik ist okay, auch wenn mir Henrik besser gefällt. Elisha ist unisex und sehr speziell, passt nicht zum ersten Namen. Hendrik Elias wäre doch okay gewesen.

    Antworten
  6. Viele Namen mit y, würde ich vermeiden, wann immer es geht, ich finde das entwertet einen Namen rasch. In meiner Schulzeit gab es viele Gabis, mit y fand ich Gaby furchtbar.

    Antworten
    • Ich finde zu viele y in der Mitte unschön. In einigen Sprachen ist das aber die korrekte Schreibweise. Anders sieht es mit gewollt individueller Schreibweise aus Lyly z.B. Y am Ende mag ich tatsächlich gerne (außer bei Gabi, weil meine Mama so geschrieben wird).
      Lily, Emmy, Henry finde ich mit x schöner als mit i 🙂

  7. Einige interessante Namen dabei.

    Nola Marlie find ich unglaublich schön und würde ich so auch selbst vergeben. Tolle Kombi <3

    Elijona – klingt interessant, aber Junge oder Mädchen? Für ein Mädchen würde er mir gut gefallen. Bei Jungen mag ich Namen die mit A enden nicht so sehr.
    Savio – geht klar, aber nicht meins.
    Ansgar – langweilig und gefiel mir einfach noch nie
    Almira – ist ein schöner Name
    Anne-Marie – naja, langweilig, aber geht klar
    Joy-Melodie – hm, ich mag Bindestriche eh nicht so und find ihn hier auch sehr doof. Melodie allein mag ich eigentlich ganz gern. Joy, hm. Naja, ist in Ordnung.
    Mick Josef – gefallen mir beide nicht
    Elijas – langweilig
    Asya Erva – nicht meins, wenn die Wurzeln passen, gehts wohl klar. Wüsste nicht, wie ich das flüssig aussprechen sollte – klingt wie ein Zungenbrecher.
    Nola Marlie – ja, einfach wunderschön.
    Thilo-Jaydon – der arme Thilo, also echt, Thilo ist so ein schöner Name und wird mit Jaydon verhunzt.. auch noch mit Bindestrich. Die Namen passen einfach nicht gut zusammen und dieser Bindestrich triggert mich.
    Benno Emilian – ein schöner Name, vollkommen okay.
    Aryan Louis – ist ok, aber Louis langweilt mich sehr.
    Arion – hm, joar ist ok, aber Arian mag ich lieber.
    Aiden Ademo – Ademo finde ich in Ordnung, Aiden leider ganz schrecklich
    Brian Elyas Brandon – hier find ich nur Elyas okay. Die anderen sind absolut nicht mein Geschmack. Am besten noch mit Müller oder Schmidt als Nachname.
    Ella Camelina – Ella, schöner Name, aber leider sehr langweilig geworden, Camelina ist interessant, aber nicht mein Geschmack
    Tommaso – interessant, weiß noch nicht, ob er mir gefällt oder nicht 😀
    Muhammed Taha – Muhammed find ich inzwischen auch sehr langweilig.
    Jonel – gefällt mir gut
    Torvi-Leja – ich finde die Kombi nicht so ganz stimmig und der Bindestrich verhunzt den Namen ein bisschen. Torvi und Leja find ich aber beide eigentlich ganz gut, würd sie aber nicht selbst vergeben.
    Leana – schöner Name, bisschen langweilig geworden
    Alois Oskar Manfred – ist ok, vorallem Oskar mag ich sehr gern, Kombi Alois Oskar passt gut zusammen, das Manfred nicht so, aber ist vielleicht ja auch ein Andenken an Großeltern
    Arend – klingt wie ein Nachname
    Miela-Sakura – ich mag exotischere, seltene Namen sehr gerne. Miela gefällt mir eigentlich ganz gut. Den Bindestrich bei der doch sehr seltenen Kombi hätte man sich aber definitiv sparen können.
    Mercy Melia Ruth – Mercy Melia ist interessant, gefällt mir. Melia mag ich sehr gerne. Ruth ist vielleicht auch ein Andenken?
    Adrijana Ilona – geht klar
    Jannah – schöner Name
    Liam Floyd – Liam ist langweilig, wenn auch schön – Floyd gefällt mir gar nicht
    Hendrik Elisha – Hendrik ist ein schöner, bodenständiger Name, Elisha ist für mich eher ein Mädchenname und würde mir für ein Mädchen auch sehr gut gefallen, für einen Jungen irgendwie nicht so.

    Antworten
    • Würdet Ihr Melodie deutsch oder englisch sprechen? Mich irritiert die Schreibweise, zu Joy erwarte ich Melody englisch.

    • Mich irritiert die Schreibweise auch. Wegen des englischen Erstnamen würde ich auch Melodie englisch sprechen.

  8. Ich wähle nur:

    Anne-Marie
    Aryan Louis
    Ella Camelina
    Arend

    Vergeben würde ich nur Ella.

    Wild geschüttelt:
    Ella Ruth
    Ella Melody
    Oskar Elias
    Mila Joy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu elbowin Antworten abbrechen