Promibabys Nala-Emily, Indigo Blue Honey und Winston Roy

Die Musikerin Eliana Burki aus der Schweiz hat ihre Tochter NalaEmily genannt.

Die französische Sängerin und Schauspielerin Stéphanie Alexandra Mina Sokolinski – bekannt unter dem Künstlernamen SoKo – ist Mutter einer Tochter namens Indigo Blue Honey geworden.  Die Inspiration für den Babynamen kam durch den Song Indigo Blue von der neuseeländischen Band The Clean.

Das Model Lily Aldridge und der Musiker Caleb Followill (Kings of Leon) sind Eltern geworden. Der Junge hat den Namen Winston Roy bekommen.

Der jüngste Sohn der englischen Musikerin Sophie Ellis-Bextor heißt Mickey.

Die amerikanische Country-Sängerin Carrie Underwood hat jetzt einen Sohn namens Jacob Bryan.

Das amerikanische Schauspielerpaar Jessica Rose Lee und Tom Welling hat die Geburt seines Sohnes Thomson Wylde bekannt gegeben.

Und außerdem …

3 Gedanken zu “Promibabys Nala-Emily, Indigo Blue Honey und Winston Roy”

  1. Mickey mag ich. Man denkt bei dem Namen wohl auch an die Mickey Mouse, so wie bei Donald an Donald Duck – oh nein, nun auch an Trump und jetzt noch an Mc Donald’s. Och nö. Naja, egal. Beide Namen gehen durch. Und Mickey ist mir sympathisch.

    Jacob Bryan finde ich eine gelungene Kombi.

  2. Thomson Wylde ist so typisch für die heutige Mode in den USA…. Auch meine amerikanischen Neffen tragen in Vornamen umgewandelte Vornamen. Ihre Namen hören sich ganz ähnlich an wie dieser.

    • Sollte heißen: in Vornamen umgewandelte Nachnamen, wie Thomson eben (auch Wylde ist eigentlich ein Nachnahme).

Schreibe einen Kommentar