Beliebte Vornamen Jahrbuch 2015

Unser Vornamen-Jahrbuch 2015 ist erschienen! Wir haben wieder aktuelle Statistiken und die besten Beiträge von beliebte-Vornamen.de zusammengetragen.

Was Elyas so cool macht

Was Elyas so cool machtBeliebte Vornamen Jahrbuch 2015
von Knud Bielefeld und Annemarie Lüning

Books on Demand
ISBN 978-3-7386-3425-9, Paperback, 176 Seiten

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich, direkt beim Verlag oder im Online-Versandhandel (z. B. bei Amazon); auch als E-Book.

Über das Buch

Viele Eltern nehmen die Aufgabe, einen Namen für ihr Kind zu finden, heute sehr ernst. Da wird recherchiert, diskutiert, abgewogen, verworfen. Am Ende bringt die aufregende, irgendwie auch magische Zeit der Schwangerschaft einen neuen Menschen hervor – und zugleich unweigerlich auch dessen Namen: die Lautfolge, die den Eltern die liebste von allen ist und die mit dem Kind so verschmilzt, dass es sein Leben lang gerne darauf hört.

Dieses Buch hilft bei der Namenssuche: erstens mit frischen Statistiken zur Häufigkeit von Namen, ein Punkt, der Eltern oft wichtig ist. Und zweitens mit Tipps und Anregungen in Form von Ratgeber-Artikeln sowie ganz subjektiv gefärbten Beiträgen, die zum Weiterdenken einladen. Und ganz wichtig: auch zum Schmunzeln – sich allzu sehr in das Thema zu verbeißen tut nämlich nicht gut.

Auch wer kein Kind erwartet, sondern das Thema Namen einfach fesselnd findet, ist hier richtig. Wir beobachten und dokumentieren Trends der Namenswelt, was über das bloße Auflisten von Topnamen weit hinausgeht. Auffällig ist zu Beispiel der Trend, Namen als fast beliebige Buchstabenfolgen zu betrachten, an denen nach Lust und Laune herummodelliert werden kann: „Elias ist zu häufig? Dann schreiben wir einfach Eliyas.“

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

3 Kommentare zu "Beliebte Vornamen Jahrbuch 2015"

  1. Anataéro sagt:

    Hallo,

    wird es dieses Werk auch als Kindle Ausgabe geben und wenn ja, ab wann voraussichtlich?

    Danke vorab und viele Grüße
    Anataéro

    • Knud sagt:

      Ja, das Buch wird auch für den Kindle erhältlich sein. Den Termin kenne ich noch nicht – ich hoffe auf eine Veröffentlichung in wenigen Tagen.

  2. amk sagt:

    Den Trend, beliebig zu schreiben, habe ich auch bei uns erst neulich in der Kita gesehen: Dort gibt es nun ein kleine Eliysa; Elisa gibt es wohl mittlerweile auch zu häufig 😉

Kommentieren