Beliebte Vornamen Jahrbuch 2013

„Wir hatten Max viel weiter hinten in den Hitlisten angesiedelt. Nachdem unser Sohn dann da war, hörte man den Namen plötzlich überall, das fanden wir schon blöd.“

Selbst wenn das Namensspektrum heute viel weiter ist als vor vierzig Jahren – gewisse Häufungen kommen vor. Annemarie Lüning und Knud Bielefeld decken auf, welche Namen gerade vielleicht noch nicht auf den vordersten Plätzen, aber eindeutig im Aufwind sind.

Olympia, Dschungelcamp, der neue Papst: Auf die Vornamenstatistiken 2012 folgt in diesem Jahrbuch eine Sammlung von Beiträgen, die widerspiegeln, was in den vergangenen Monaten im Hinblick auf Vornamen durch die Medien ging. Wer gern über Namen sinniert, findet reichlich Futter – und der Namenssucher mit dem Geburtstermin im Nacken vielfältige Tipps.

Beliebte Vornamen Jahrbuch 2013Beliebte Vornamen Jahrbuch 2013
von Knud Bielefeld und Annemarie Lüning

Books on Demand
ISBN 978-3-7322-5256-5, Paperback, 144 Seiten

Erhältlich zum Beispiel im Buchhandel, bei  Amazon.de oder bei eBook.de .

Auch als E-Book!

Thema: Namensbücher

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

Kommentieren