Josephine und Vincent heißen sie!

Das dänische Königspaar hat so eben ihre beiden Zwillinge taufen lassen.
Wie die dänische Presse berichtet, hört die kleine Prinzessin von nun an auf den Namen Josephine Sophia Ivalo Mathilda und der Prinz auf Vincent Frederik Minik Alexander.

Mit Minik und Ivalo möchte das Königspaar wohl an die immernoch bestehende Zugehörigkeit Grönlands an Dänemark erinnern.
Ivalo ist einerseits ein finnischer Ort in Lappland und wohl eine Form des grönländischen Vornamens Ivalu.
Minik ist ein gängiger grönländischer Vorname u.a. bekannt durch Minik Wallace.

Die großen Geschwister heißen Isabella Henrietta Ingrid Margrethe und Christian Valdemar Henri John.

Autor:

7 Kommentare zu "Josephine und Vincent heißen sie!"

  1. RoyalFan sagt:

    Da ist wohl ein kleiner Fehler bei der Schreibweise passiert. Die Zwillinge heißen:
    Prinsen
    Vincent Frederik Minik Alexander

    Prinsessen
    Josephine Sophia Ivalo Mathilda
    http://kongehuset.dk/publish.php?id=28791

    Ich gehe davon aus, dass man ganz bewusst eine sehr internationale (und deshalb wohl nicht so typisch dänische Version) gewählt hat. Dänischer wäre gewesen: Josefine Sofie Ivalo Mathilde

  2. Laura-Ronja sagt:

    Ich habe das auch von einer dänischen Zeitung abgetippt, danke aber!

  3. lil sagt:

    Die ist aber bestimmt nicht nach einem „finnischen Ort in Lappland“ benannt worden. Ivalo kommt von Ivalu und das ist ein grönländischer Name! Genauso wie der Prinz an 3. Stelle einen grönländischen Namen hat, hat die Prinzessin auch einen 🙂

  4. Juleke sagt:

    Ich finde beide Namen schön, passen auch zu den Geschwisternamen! 😀

  5. gesine-luise sagt:

    ein bisschen viel vielleicht, aber ganz nett

Kommentieren