Frische Ideen und neuer Schwung für den Findungsprozess

Liebe Namenscommunity,

wir erwarten bald unsere zweite Tochter.

Die große Schwester (bald 2 Jahre alt) heißt J.uli- ein Name, auf den wir uns sehr schnell einigen konnten. Beim zweiten Kind gestaltet sich die Vornamenssuche so ganz anders und viel schwieriger. Namen, die uns gut gefallen, aber aus unterschiedlichen Gründen nicht hunderprozentig infrage kommen, zur Orientierung:

Wir hoffen, durch eure Expert*innenmeinungen frische Ideen und neuen Schwung für den Findungsprozess zu gewinnen und danken ganz, ganz herzlich im Voraus!

Die ratsuchenden Eltern:-)

43 Gedanken zu „Frische Ideen und neuer Schwung für den Findungsprozess“

  1. Hm … ich extrahiere mal diese Features: Regelmäßiger Wechsel Konsonant/Vokal, endet auf einen Vokal (gerne e oder i), ist einigermaßen bekannt und gängig, aber nicht zu häufig.

    5 Vorschläge

    Hedi
    Rieke
    Naomi
    Käthe
    Salome

    Antworten
  2. Hallo,
    Juli gefällt mir sehr gut. Ich finde Toni und Lene super dazu. Ideen wären noch Kathi, Liese, Emmi, Tine, Pia, Anni, Suse, Fritzi, Luzie, Mimi, Holly.
    Viel Erfolg bei der Entscheidung und alles Gute!

    Antworten
  3. Hallo,

    wieso kommen die anderen nicht in Frage? Romy und Luise fände ich persönlich sehr passend.

    Von den hier vorgeschlagenen finde finde ich Rieke, Emmi, Anni sehr passend.

    Meine Vorschläge:
    Hanne
    Hanni
    Henni
    Leni
    Ella
    Elise
    Sanna
    Linna
    Lina
    Melly
    Rosa
    Rosalie
    Annelie
    Isalie
    Lily
    Madita
    Clara

    Alles Gute!

    Antworten
    • Ich hatte auch schon an Auguste gedacht, aber wie sollte das dann bei einem dritten Kind weitergeführt werden?

  4. Auf E endend:
    Merle
    Hanne
    Grete
    Grietje
    Sanne
    Antonie (Anton-je)
    Rose
    Marthe
    Birthe
    Emmeline
    Lore
    Linde
    Liese
    Therese
    Iolanthe
    Irene
    Adele

    Auf I endend:
    Emmi
    Valerie
    Nelly
    Stephanie (ist jetzt wieder selten)

    Anderes:
    Marlitt
    Marit
    Robin (finde ich als Mädchenname schöner denn als Jungenname)
    Delia
    Monika
    Valeska
    Nella
    Maja
    Irma

    Antworten
  5. Ich hab zwar auch zuerst an Hedi gedacht, aber zweimal die -i-Endung, hm … Die Endung -ie oder -y würde ich hier aber erst recht meiden (sofern es nicht der absolute Lieblingsname ist).

    Toni wäre mir zu sehr unisex, zumal man bei Kind 2 vielleicht noch leichter von der „klassischen“ „1 Tochter, 1 Sohn“-Kombi ausgeht.

    Vielleicht …
    Lilo
    Margo
    Ellis
    Fine
    Lone
    Nike
    Pippa
    Tess
    Nell
    Susa
    Enna
    Liva

    Antworten
    • Hallo!
      Eine unserer Töchter heißt Tessa, das fände ich auch sehr schön zu Juli… wobei mir noch nicht so ganz klar ist, was wie Richtung ist..
      Also meine Vorschläge wären:

      Tessa
      Ella
      Emilia
      Luise
      Romy
      Hanna/Hanne
      Linna
      Milla
      Tilda
      Rosa

      Vielleicht ist ja was dabei! 🙂 ansonsten fände ich es nochmal spannend von euch zu hören, was passt und was nicht.

  6. Glückwunsch zur zweiten Tochter ! Meine Vorschläge:

    Alice (A-lies gesprochen)
    Edda (Eddie)
    Matilda (Matti/Tilli als Spitzname)
    Marla
    Lovis
    Solveig
    Anouk
    Riva/Rivka
    Ari
    Ira
    Amrei
    Zoe
    Pauline (Polly)
    Noa
    Remy
    Selma
    Jonna/Johanna (Spitzname Joni)
    Janne
    Pola
    Embla
    Mavi
    Freda
    Jade
    Lilith
    Lua
    Ebba
    Flora
    Nona
    Ola
    Charlotte (Spitzname Ottie/Lotte/Charlie )
    Martha
    Helene

    Antworten
  7. Also von den 4 genannten Namen passen mMn Toni & Romy am Besten zum Geschwisternamen, sowohl klanglich als auch was Toni betrifft dahingehend, dass der Vorname geschlechtneutral und eher seltener im Vergleich zu den anderen Namen ist, genauso wie Juli.
    Luise & Lene finde ich an sich zwar auch schön, allerdings kommt Lene im Vergleich zu Juli klanglich etwas härter daher. Luise ist halt im Vergleich etwas länger/eine Silbe mehr, passt aber durch das u durchaus.
    Demenstprechend wäre meine Reihenfolge
    1. Toni
    2. Romy
    3. Luise
    4. Lene
    aber mit keinem der Namen kann man was falsch machen 😉

    Sonstige Vorschläge:
    Ylvi(e)/Ilvi(e) (wäre mein Favorit)
    Nele
    Anni
    Elli
    Liv
    Lucie
    Hedi
    Elise
    Emmi
    Zoey
    Ruby
    Elin
    Eleni
    Valerie
    Malin
    Annelie
    Rosalie
    Levke
    Celine
    Ina
    Ivy
    Feline
    Rieke
    Helin
    Enie
    Lani
    Evi
    Iris
    Lorin
    Marlie
    Maxi
    Liese
    Mavie

    Alles Gute & viel Erfolg noch bei der Namenssuche. 🙂

    Antworten
  8. Wäre interessant zu erfahren, warum die Namen, die euch bisher gut gefallen, aus eurer Sicht nicht passen.

    Meiner Meinung nach passen die nämlich alle zu Juli.

    Juli und Toni

    Juli und Luise

    Juli und Lene

    Juli und Romy

    Klingen alle gut. Wobei mir persönlich Luise am besten gefällt, weil es sich klanglich abhebt und ganz anders klingt als Juli. Finde ich spannender als einen weiteren zweisilbigen Namen zu wählen, der auch auf i endet. Aber das ist Geschmackssache.

    Von den anderen bisher gemachten Vorschlägen gefallen mir besonders gut:

    Robin (!)

    Maja

    Rosa

    Therese

    Ylvie

    Enie

    Hedi

    Emmi

    Anni

    Holly

    Elise

    Flora

    Lilo

    Als weiteren Vorschlag möchte ich noch Mona nennen. Würde sich auch harmonisch zu Juli anhören.

    Antworten
  9. Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare und Ideen!

    Weil mehrfach danach gefragt wurde: Toni gefällt uns zwar sehr gut, jedoch assoziiere ich den Namen persönlich eher mit einem kleinen Jungen.

    Romy, Luise und Lene sind im Familien-/Freundeskreis bereits vergeben (Romy-leider, leider im engsten Familienkreis vergeben…sonst unser Favorit, Luise und Lene sind noch im Rennen. Hier waren die Kommentare sehr hilfreich!)

    Die Namen sollten eher als Orientierung dienen, damit unser Geschmack deutlich wird.

    Von den Vorschlägen finde ich …

    Rosa
    Lina
    Maja
    Liva
    Tessa
    Hanna
    Mina
    Alice
    Tilda
    und
    Anni

    zu Juli besonders schön.

    Antworten
    • Wenn Lene und Toni gefallen, dann vielleicht auch Leonie?

      Von der aktuellen Auswahl würde ich zu Juli wohl Tilda wählen.

    • Wurde Janne schon vorgeschlagen? Den finde ich auch gut zu Juli passend und wäre obendrein ebenfalls unisex.

      Luise und Rosa zum Beispiel empfinde ich als einen doch zu starken Kontrast zu Juli.

  10. Lauter tolle Favoriten! 🙂 Bei mir fielen Hanna und Lina als Top-Ten-Namen zur deutlich selteneren Juli aber wohl raus.

    Am allerbesten gefallen mir jetzt
    Luise
    Lene
    Maja
    Mina
    Tilda

    Unter anderem, weil alle 1-3 Buchstaben mit Juli gemeinsam haben, ohne dass es zu ähnlich klingt, und weil (außer Luise) alles wie Juli auch Kurzformen sind.

    Antworten
    • Die Tochter unserer Nachbarn heißt übrigens Loni – vielleicht eine Toni-Alternative? Allerdings sehen die gleichen Endungen dann etwas schematisch aus und könnten es bei Kind 3 kniffelig machen.

  11. Von den Favoriten würden mir am besten folgende Kombis gefallen:

    Juli und Rosa

    Juli und Liva

    Juli und Tessa

    Juli und Tilda

    Juli und Ylvie

    Lene ist nicht ganz mein Geschmack… Ylvie gefällt mir auch sehr gut, allerdings mir der Einschränkung, dass ich es in Kombination mit Juli fast ein bisschen i-lastig finde.

    Viel Erfolg noch bei der weiteren Suche!

    Antworten
  12. Juli & Maja wäre eine sehr harmonische Kombi und doch sind die Namen unterschiedlich genug. Meine Favoriten-Kombi.

    Rosa – Finde ich an sich sehr schön, durch das R gewinnt der Name etwas an Härte. Wäre mir aber etwas zu „rau“ neben Juli.

    Lina, Liva – Das Li am Anfang stößt sich mit dem -li bei Juli. Beim schnellen Rufen, „Juli, Lina“ kommt man ins Stolpern. Außerdem stört mich die Wiederholung der Silbe bei so kurzen Namen schon ein wenig.

    Tessa, Mina – Ja, passt.

    Hanna, Alice – Empfinde ich nicht als gleichwertig zu Juli, weil Juli recht spitznamig, frech und leicht wirkt und Hanna und Alice (und Luise) nicht.

    Tilda – Matilda mag ich lieber, aber der passt nicht recht zu Juli.

    Hübsch zu Juli fände ich noch
    Lotta
    Nina
    Nora

    Antworten
  13. Von euren Favoriten gefallen mir besonders gut:

    Juli und Luise
    Juli und Maja
    Juli und Hanna
    Juli und Mina
    Juli und Rosa

    Luise und Maja gefallen mir am besten.

    Antworten
  14. Da habt ihr doch jetzt schon eine gute Auswahl! :-))

    Von den Namen, die jetzt noch im Rennen sind, wären das meine Favoriten:

    Juli und Maja

    Juli und Luise

    Juli und Rosa

    Juli und Anni

    Juli und Tessa

    Annemaries Vorschlag, die Top-Ten-Namen Lina und Hanna zu streichen finde ich gut. Und Theas Einwand besser keinen Namen zu wählen, der mit Li- beginnt, kann ich nur voll zustimmen. Harmoniert einfach nicht gut mit Juli.

    Antworten
  15. Mir gefallen aus eurer Auswahl besonders gut:

    Juli und Mina-beides Kurzformen, verbunden durch da i

    Juli und Rosa- beides Namen, aber gleichzeitig auch „Dingwörter“ (Monat und Farbe)

    Juli und Lina- ich finde weder die Häufigkeit des einen Namens noch die Li-Silbe schlimm. Juli ist bekannt und ist wie Lina ein weicher Name.

    Juli und Tessa- beides wieder Kurznamen und auf ihre Weise etwas frech.

    Juli und Alice- beide durch Lio verbunden, ohne dass es zu gewollt aussieht.

    Juli und Anni- auch schön und beides Kurzformen. Die Pflicht eines potenziellen dritten Kindes auf i sehe ich nicht (wäre auch albern auf Teufel komm raus da einen dritten i-Namen zu finden).

    Liva klingt für mich persönlich nicht vollständig, als könnte Klein-Livia ihren Namen nicht aussprechen.

    Maja (ich finde Maya schöner) ist persönlich nicht mein Fall, zu Juli passt er durch das j, aber die anderen Namen finde ich persönlich harmonischer.

    Meine Favoriten:

    Mina, Rosa und Tessa

    Antworten
    • Liva steht in Dänemark in der Topliste. Ob man den da anders spricht als wir es tun würden weiß ich aber nicht … jedenfalls heißt ein kleines Mädchen in meiner Familie so.

    • @Annemarie: Wird Liva in Dänemerk vor allem von angestammten Dänen vergeben? Ich kenne es als türkischen Namen mit islamistischem Hintergrund (geht auf ein Arabisches Wort mit der Bedeutung „Banner, Brigade“ zurück).

    • @Annemarie Wieder was dazugelernt. Das plattdeutsche und niederländische Lieven/Leevke/Liveke ist ja auch noch nah dran, hat aber schon wieder einen anderen Wortstamm (hochdeutsch „Liebe“ steckt da drin).

  16. Wie wäre es mit Tonia? Dann könnt ihr eure Tochter Toni rufen, aber auf Dokumenten, Klassenlisten etc. ist der Name klar als Mädchenname erkennbar.

    Antworten
  17. Ich habe die anderen Kommentare noch nicht gelesen, hier meine ungefilterte Erstideenliste:
    Hanne
    Karli
    Lore
    Hedi
    Hilda
    Kaja
    Hilla
    Linde
    Tessa

    Antworten
  18. Herzlichen Glückwunsch zur zweiten Schwangerschaft.

    Mir gefallen folgende Geschwister-Kombinationen am besten:

    Juli und Rosa

    Juli und Tessa

    Alles Gute!

    Antworten
  19. Nochmals vielen Dank für die interessanten Beiträge und Analysen…das hilft beim Sortieren einer doch mittlerweile recht langen Favoritenliste enorm. Super fand ich auch einige der Vorschläge, die dabei waren und noch nicht von uns bedacht wurden. Heutiger Zwischenstand der Favoritenliste:

    Juli und

    …Luise
    …Maja
    …Rosa

    oder doch vielleicht Juli und

    …Tessa
    …Lotta
    …Nora
    …Alice
    ..Anni

    ?

    Antworten
    • Ich versuche die Kombinationen gerade mal in einem Atemzug zu rufen (manchmal möchte man ja, dass beide Kinder kommen) und da gerate ich bei der Kombinationen Juliluise ein bisschen ins Stolpern, die anderen Kombis bestehen den Ruftest.

    • Ich finde die Kombi Juli und Tessa am besten, Tessa hat irgendwie mehr Pepp (mir fällt grad keine bessere Umschreibung ein) und man hört den Namen nicht permanent überall.

  20. hallo!

    Mir gefallen Lene und Luise sehr gut zu Juli. Statt Luise vielleicht Liese/Lise? Anstonsten fände ich noch

    Ella
    Ria
    Kali
    Rose
    Malou/Malu

    schön und passend!
    Viel Spaß bei der weiteren Namenssuche!

    Antworten
  21. Soll es denn auch auf jeden Fall ein zweisilbiger Name sein (wie Eure Beispiele)?

    Anne
    Irma
    Bente
    Carmen
    Inka
    Judith
    Lone
    Nadja
    Minttu
    Kaia
    Kressen
    Maidi

    mehrsilbig:
    Christiana
    Nikoline
    Tatjana
    Jacoba
    Annerose
    Johanni
    Kamilla
    Leana
    Lydia
    Lorelei
    Aurora
    Maxina

    Antworten
  22. Wenn ich mir euren Zwischenstand angucke, finde ich alle Kombinationen gut machbar. Dem Ruftest, den elbowin und MariaTh angefangen haben, habe ich mich angeschlossen. „Juli, Luise, kommt her“ lässt mich auch stärker stolpern als die anderen Vorschläge.
    Und ich ertappte mich dabei, „Juli, Marja“ zu sprechen. Vielleicht wäre die Schreibweise bzw. Martha als Namensalternative auch noch eine Idee?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar