Passender Drittname gesucht

Hallo,

wir erwarten in wenigen Wochen einen Jungen und sind noch auf der Suche nach einem passenden dritten Vornamen. Nachdem wir hier schon im April um Hilfe bei der Auswahl des Erstnamens gebeten haben und viele tolle Kommentare lesen durften, möchten wir nun gerne nochmal nach euren Meinungen und Ideen fragen.

Rufen werden wir nur den ersten Vornamen – wollen aber insgesamt drei Namen vergeben. Der erste Vorname (Rufname) wird Hanno. Der zweite Vorname (mit Familienbezug) wird Kay (gesprochen wie die Zahl „drei“, nicht wie Okay ohne O). Dominante Vokale im Nachnamen sind „O“ und „A“.

Jetzt fragen wir uns, welcher dritte Vorname gut dazu passen würde. Im Gespräch sind bisher:

Wir wünschen uns keinen ausgefallenen Drittnamen und könnten uns auch einen „gewöhnlichen“ Namen aus den Top-Listen vorstellen – haben bis jetzt aber noch keinen Passenden gefunden. Was haltet ihr von der Auswahl? Welche findet ihr besonders schön – welche besonders schlecht? Und habt ihr eventuell weitere Vorschläge?

Schon mal vielen Dank – wir sind sehr gespannt auf eure Beiträge! 😊

Horstomat – die Vonamen-Toolbox

16 Gedanken zu „Passender Drittname gesucht“

  1. Das Deutsche kennt das wunderbare Wort „Luxusproblem“ für Fragen wie diese.

    Im Grunde ist keiner der Drittnamen wirklich unpassend oder schlecht. Ich persönlich kann Ole nicht leiden, weil mir dieser Name von Ole von Beust, ehemaliger regierender Bürgermeister von Hamburg, verdorben wurde.

    Ansonsten würde ich vielleicht noch Aaron aussortieren: Die beiden Erstnamen sind klar und erkannbar norddeutsch, ein erst in letzter Zeit modern gewordener Bibelname ist da ein kleiner Stilbruch.

    Adam war schon einer Eurer Kandidaten als Erstname, jetzt als Drittname nehmen oder aufheben für einen weiteren Sohn?

    Oskar, Jasper und Hendrik liegen stilistisch ganz klar auf einer Linie mit den beiden ersten Namen, mein persönlicher Favorit von den dreien wäre Oskar.

    Antworten
  2. Hallo,

    zuerst einmal gefällt mir Hanno gut.

    Ich stimme elbowin zu. Die Namen funktionieren alle.
    Ole mag ich persönlich auch nicht, zumal mir zwei Namen mit drei Buchstaben hintereinander nicht so gut gefallen.

    Hanno Kay Oskar- die Vokalreihenfolge ist a-o-a-o-a, was ich ganze lustig finde. Das k wiederholt sich ein wenig zu schnell, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Hanno Kay Jasper- hier gefällt mir, dass Jasper einen neuen Vokal reinbringt.

    Hanno Kay Aaron- ich finde Aaron sehr schön und mag den leichten Stilbruch.

    Hanno Kay Henrik- hier gefällt mir, dass das k erst am Ende des Namens auftaucht und das Henrik einen eigenen Vokal hat.

    Hanno Kay Adam- ich mag den Namen Adam, finde ihn aber hier nicht ganz stimmig, zu viel a.

    Meine Plätze:

    Hanno Kay Jasper
    Hanno Kay Hendrik
    Hanno Kay Aaron

    Weitere Vorschläge
    Hanno Kay Erik
    Hanno Kay Arik
    Hanno Kay David

    Alles Gute!

    Antworten
  3. Meine Idee, noch bevor ich eure Vorschläge gelesen habe, war Ole.
    Hanno Kay Ole finde ich passend.

    Oskar ist mir zu hart.

    Hanno Kay Levin fände ich noch schon. Levin ist die norddeutsche Form vom altgermanischen Liebwin, was „guter Freund“ bedeutet.

    Antworten
  4. Von eurer Auswahl finde ich die folgenden Koimbinationen am stimmigstens, auch in der Reihenfolge.
    -Hanno Kay Aaron
    -Hanno Kay Jasper
    -Hanno Kay Oskar
    -Hanno Kay Ole

    Antworten
  5. Hallo,
    mein Ranking lautet wie folgt:
    1. Hanno Kay Ole
    2. Hanno Kay Oskar
    3. Hanno Kay Aaron
    4. Hanno Kay Adam
    5. Hanno Kay Jasper
    6. Hanno Kay Hendrik

    Müsste ich einen Drittnamen zu Hanno Kay wählen, sähe mein Ranking wie folgt aus:

    1. Hanno Kay Arvid
    2. Hanno Kay Arik
    3. Hanno Kay Ole
    4. Hanno Kay Erik
    5. Hanno Kay Oskar

    Viel Spaß und Erfolg bei der Namenssuche und alles Gute!

    Antworten
  6. Wirklich „schlecht“ ist keiner der Namen. Am stimmigsten empfinde ich die Kombi Hanno Kay Oskar.

    Jasper passt an sich gut in die Reihe der „nordischen“ Namen, allerdings beißt es sich ein wenig, dass Kay mit einem J-Laut endet und Jasper genau damit beginnt.
    Bei Hanno Kay Ole stört mich vor allem die Optik, dazu hat Miez sich schon geäußert.
    Hanno Kay Adam und Hanno Kay Aaron passen vom Stil her nicht so recht zusammen.
    Hanno Kay Henrik – Nur Kay Henrik klingt gut, mit Hanno noch dabei verliert die Kombination.

    Ich glaube, am besten fände ich es, wenn der dritte Vorname mit einem Konsonanten anfangen würde, etwa Hanno Kay Moritz oder Hanno Kay Friedrich, weil der Halbvokal J bei Kay mit dem folgenden Vokal zu verschmelzen droht, wenn man die Namen schnell hintereinander spricht.

    Antworten
  7. Wenn der Nachname und zwei der sicher gesetzten Vornamen mit a und o -Vokalen dominiert werden, würde ich nicht nochmal mit Oscar dieselbe Vokalkombination wählen, sondern eher Jasper oder Hendrik nehmen, um eine andere Klangfarbe zu haben (auch wenn der Drittname zumeist stumm bleiben wird)

    Antworten
  8. Schöne Auswahl! Hanno Kay hat schon mal echt Stil.

    Aussortieren:
    Oskar–Kay Oskar finde ich wegen Kay/Kar nicht so optimal, das K wiederholt sich zu schnell.

    Ole–finde ich klanglich besser als Oskar, aber Kay wirkt hier wie eine Unterbrechung ein und desselben langen O-Lautes, als würde man mitten im O niesen, oder so. So empfinde ich es, aber wie viele schon schrieben, diese potenziellen Schönheitsfehler liegen auf hohem Niveau und sind nicht wirklich dramatisch.

    Jasper–Kay und Jasper gehen mir zu sehr in einander über, aber es geht. Wieder, ein potenzieller Schönheitsfehler auf sehr hohem Niveau.

    Aaron–wirkt vom Stil her sehr anders als die zwei Erstnamen.

    Ich persönlich plädiere für Adam oder Henrik–die finde ich absolut passend. Am allerbesten finde ich Adam.

    Antworten
    • Noch als Reflexion–Aaron und Adam sind beides alttestamentarische, hebräische Namen, aber Adam wirkt auf mich volkstümlich-bodenständig, während Aaron im deutschen Sprachraum eher ein „neuer“ Name ist, der durch die bei deutschen Namen ungewöhnliche Endsilbe „ron“ auch besonders auffällig ist, während „dam“ nicht so auffällig wirkt. Deshalb empfinde ich bei Hanno Kay Adam keinen Stilbruch, bei Hanno Kay Aaron einen leichten (wenn auch keinen dramatischen).

  9. Hanno als Rufname gefällt mir. Damit kann ein Junge doch gut leben.
    Ist Kay eine Nachbenennung? Ich würde sonst die Schreibweise Kai bevorzugen.

    Von euren Drittnamen fallen mir am besten:
    Hanno Kay Jasper
    Hanno Kay Henrik
    Jasper und Henrik unterstreichen den norddeutschen Charakter des Namens. Beide bringen noch einen anderen Vokal mit ins Spiel, weil im Nachnamen die Vokale A und O dominieren.

    Hanno Kay Oskar
    Hanno Kay Ole
    Diese beiden sind auch nicht „schlimm“, damit kann man leben.

    Hanno Kay Aaron
    Hanno Kay Adam
    Aaron und Adam finde ich nicht so passend, weil diese biblischen Namen vom Stil nicht so gut dazu passen, wie es schon elbowin und Thea geschrieben haben.

    Neue Vorschläge:
    Hanno Kay Erik
    Hanno Kay Simon
    Hanno Kay Felix
    Hanno Kay Mattis
    Hanno Kay Malte
    Hanno Kay Niklas

    Antworten
  10. Aus eurer Auswahl sind meine Favoriten:

    Hanno Kay Oskar

    Hanno Kay Ole

    Hanno Kay Henrik

    Hanno Kay Jesper

    Als weitere Vorschläge:

    Hanno Kay Willem

    Hanno Kay Erik

    Hanno Kay Tammo

    Antworten
  11. Ich finde die Kombination
    Hanno Kay Ole
    absolut stimmig und von der Aussprache her am flüssigsten. Wenngleich mir Jasper als Drittname besser gefällt, stimme ich Thea zu, dass die Y-J-Folge sprachlich sehr nahe ist.
    Die zunehmende Vorliebe für Oscar/Oskar erschließt sich mir nicht (persönliche Abneigung). Und obwohl Aaron und Adam schöne Namen sind, fallen sie hier etwas aus dem Rahmen.
    Mein Ranking:
    Hanno Kay Ole
    Hanno Kay Henrik
    Hanno Kay Jasper
    Hanno Kay Aaron
    Hanno Kay Adam
    Hanno Kay Oskar
    Ich werfe zwar noch als Möglichkeiten
    Hanno Kay Bennet
    Hanno Kay Arved und
    Hanno Kay Pieter
    in die Runde, aber m. E. ist Hanno Kay Ole eine “runde Sache“.
    Spaß und Erfolg bei der Entscheidung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Mark Antworten abbrechen