Vornamen-Update fürs Smartphone

Meine Smartphone-App Kevinometer sorgt auch Jahre nach der Veröffentlichung noch für Aufsehen, wobei sie allerdings nicht immer ernst genommen wird. So gab es neulich bei der Aufzeichnung einer TV-Show großes Gelächter, als das Kevinometer vorgestellt wurde. Von der Show werde ich demnächst mehr berichten; heute darf ich erstmal verkünden, dass ein Update für die App zur Verfügung steht. An der ursprünglichen (und belachten) Funktion, dem „Messgerät“ für die Kevinwahrscheinlichkeit von Vornamen, hat sich nur wenig geändert. Dafür habe ich den seriösen Teil der App erweitert: Ab sofort kann man für 4.000 Vornamen abfragen, wie häufig sie in den Jahren 2006 bis 2018 in Deutschland vergeben wurden. Diese Werte haben ich anhand meiner repräsentativen Stichprobe hochgerechnet, denn offizielle Angaben gibt es nicht. Tatsächlich benutze ich die App selber gern, wenn ich wissen will, wie häufig ein Vorname vorkommt – es ist so viel praktischer als wenn ich meine komplexe Datenbank abfragen müsste.

Kevinometer Ella 2018

Und außerdem …

Schreibe einen Kommentar