Männlicher Vorname, der auf Deutsch, Türkisch und Englisch gut klingt

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einem Vornamen für unser erstes Baby, das im April kommt. Die Schwierigkeit ist, dass mein Partner Türke ist, ich bin Deutsche und wir leben in England – deswegen soll der Name in allen drei Sprachen funktionieren – also gut klingen und leicht auszusprechen sein.

Für ein Mädchen haben wir uns im Prinzip schon lange für Leyla entschieden. Bei Jungsnamen tun wir uns sehr viel schwerer – meistens mag ich die türkischen Namensvorschläge nicht und mein Partner die deutschen auch nicht …

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Hier sind ein paar Namen, die wir diskutiert haben, um eine Vorstellung zu geben, was uns gefällt – aber wie gesagt, ein perfekter Kandidat ist noch nicht dabei:

WeiterlesenMännlicher Vorname, der auf Deutsch, Türkisch und Englisch gut klingt

Die Namensfindung fällt uns schwer

Hallo,

in wenigen Wochen kommt unser erstes Kind – vermutlich ein Junge – zur Welt. Die Namensfindung fällt uns schwer. Einerseits gibt es schon sehr viele Jungen mit hübschen Namen in der Verwandtschaft und andererseits ist es schwierig für uns, die letztendliche Entscheidung zu treffen. Mittlerweile haben sich drei Favoriten herauskristallisiert:

WeiterlesenDie Namensfindung fällt uns schwer

Schwester für Emil und Paul

Hallo,

wir hätten gerne eine Namensbewertung für unser 3. Kind (Mädchen):

Die großen Brüder heißen Emil Johannes und Paul Wilhelm (die Zweitnamen sind jeweils stumm und aus dem Familienstammbaum). Der Nachname ist Zweisilbig und klingt mit zwei „r“ und einem „k“ eher härter. Wir wohnen im südlichen Baden-Württemberg.

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Zur Auswahl stehen:

Der stumme Zweitname ist mit Josefine (aus unserem Familienstammbaum) eigentlich schon gesetzt. Elisabeth ginge als stummer Zweitname theoretisch auch, Josefine bevorzugen wir allerdings.

Über eine Einschätzung, welcher Vorname am besten mit den Geschwistern, dem Zweitnamen sowie den hier genannten Details unseres Nachnamens harmoniert, wären wir sehr dankbar.

Schwester oder Bruder für Leni

Hallo,

es ist zwar noch relativ viel Zeit, trotzdem machen wir uns schon Gedanken bezüglich möglicher Vornamen für unseren Nachwuchs.

Da uns die Namenswahl sehr schwer fällt, möchten wir hier um eure Meinung bitten. Und uns auch sehr gerne von euren Ideen inspirieren lassen. Selbst ist man oftmals zu sehr im Namens-Karussell gefangen.

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

In unserer Familie ist es Tradition zwei Vornamen zu haben. Wobei der 2. der Rufname des Taufpaten ist. Bei einem Jungen wäre es daher Ralf. Bei einem Mädchen war die Wahl schwieriger, da es für Ralf ja keine weiblichen Form gibt. Nun kam uns die Idee Marie zu wählen. Auch wenn er zu den beliebtesten ZN gehört, was wir eigentlich vermeiden wollten. Der Grund dafür, ihn trotzdem zu wählen, sind die Namen der Großmütter und der Schwiegermutter (Annemarie, Marianne, Rosmarie und Maria)

Unsere derzeitige EN Liste:

Jungen:

  • Lukas
  • Hannes
  • Theo
  • Alois
  • Felix
  • Johann

Mädchen:

  • Clara
  • Ida
  • Greta
  • Finia
  • Hanna
  • Paula

Vielen Dank

Sollen wir bei Luis bleiben oder einen Vito daraus machen?

Hallo!

Wir haben wieder das Glück nach einem Namen suchen zu dürfen. Unser Großer heißt Theo. (Wir wollten damals einen alten deutschen Namen der nicht oft vorkommt. Da haben wir uns leider in den Finger geschnitten. Es gibt mittlerweile sehr viele Theos.)

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Luis hat uns auch immer sehr gut gefallen und ich sagte, unser zweiter Sohn solle so heißen. Nun ist Luis auch sehr häufig. Sollen wir nun bei Luis bleiben oder eventuell einen Vito daraus machen, der ja alles andere als altdeutsch ist, aber irgendwie mag ich den Klang. (Victor wäre keine Option.)

Mädchennamen stehen folgende im Raum: Rosa, Ida, Noa (ganz was anderes). Unser Familienname ist ein Doppelname, der aus einem englischen und einem deutschen Namen besteht, dementsprechend wollten wir kurze Vornamen. Vielleicht bekommen wir hier einen Tipp.

Sara