Wir sind aus Bayern und uns wäre wichtig, dass der Name hier gebräuchlich ist

Hallo zusammen,

in 8 Wochen kommt unser drittes Kind auf die Welt. Es wird ein Junge und wir suchen immer noch einen Namen.
Unsere ersten beiden Kinder heißen Moritz Gabriel und Rosa Katharina. Unser Nachname beginnt mit einem langen Sol… und ist zweisilbig. Wir sind aus Bayern und uns wäre wichtig, dass der Name hier gebräuchlich ist. Die Zweitnamen der ersten beiden haben wir vor allem ausgesucht, weil wir einen Heiligen (bzw. Gabriel ist ja ein Engel) mit dabei haben wollten. Uns gefallen gut Ferdinand, Vinzenz, Jonathan, eventuell Quirin, Xaver oder Clemens.

Vielleicht habt ihr noch ein paar Vorschläge. Ich würde mich freuen.
Viele Grüße

Name für das dritte Kind gesucht

Liebe Namensexpertinnen und Experten,

in ein paar Wochen kommt der Bruder von Malin und Alma zur Welt. Aber wir wissen noch nicht, wie er heißen soll.

Malin ist ein schwedischer Name, wird aber deutsch ausgesprochen und passt perfekt zu ihr. Alma haben wir wegen der Bedeutung „Seele“ im Spanischen ausgewählt. Der passt auch perfekt. Wir finden einfach keinen Jungennamen zu den beiden.

Im Gespräch sind so unterschiedliche Namen wie Rune, David, Ole, Konrad, Aaron … bitte helft uns. Es soll auf jeden Fall ein deutsch ausgesprochener Name sein. Er soll nicht mit B anfangen.

Liebe Grüße und Danke, Gwen

Die Zeit drängt … Name für unser zweites Kind gesucht

Ein herzliches Hallo in die Vornamen-Community,

nachdem ich nun schon eine ganze Weile insbesondere die Babynamen der Woche, aber auch die Blogbeiträge und auch sämtliche Listen und Rankings dieser Seite verfolge, komme ich nicht umher euch `Profis´ hier um Rat zu fragen. Mein Mann und ich (okay zugegeben vor allem ich) kommen mit der Namensfindung einfach nicht zum Schluss. Allerdings drängt die Zeit: In zwei Wochen ist Entbindungstermin …

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Bereits bei unserem ersten Kind haben wir uns schwer getan und sind letztlich mit mehreren Mädchen- und Jungennamen in den Kreißsaal gegangen und haben uns dann nach dem ersten Kennenlernen mit dem kleinen Menschlein final entschieden (wir wussten das Geschlecht nicht) … Schließlich wurde es eine kleine A.l.m.a!

WeiterlesenDie Zeit drängt … Name für unser zweites Kind gesucht

Hilfe – wir suchen wieder!

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com

Liebe Namensexperten,

seit ein paar Wochen lese ich euren Blog und finde die Beiträge sehr spannend. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr mir bei der Namensuche für unser zweites Kind mit Inspiration, Rat und Erfahrung weiterhelfen würdet. Wir wissen nicht, welches Geschlecht unser Kind hat. Wir haben bereits eine Tochter mit dem Namen Anna Luzia Auguste. Anna ist ihr zweiter Vorname, der vorangestellt ist. Ein Name, der vielfach in unseren Familien vorkommt und uns wichtig war. Wir nennen sie meist Anna Luzia, manchmal auch nur Luzia. Am Anfang gab es viel Erklärungsbedarf und das war etwas anstrengend, aber jetzt bin ich froh, dass Anna auf diese Weise präsenter ist und nicht als zweiter Vorname unter den Tisch fällt.

WeiterlesenHilfe – wir suchen wieder!

Zweitname fürs zweite Kind gesucht

Hallo liebe Namensexperten,

unsere erste Tochter heißt Juna Marie. Wir möchten für die zweite Tochter auch einen seltenen Erstnamen und haben uns für Jara entschieden. Nun scheitert es am Zweitnamen. Mein Mann möchte unbedingt Sophie als Zweitnamen, doch damit kann ich mich nicht anfreunden. Ich fände Rosalie, Lucie, Laurie oder Louisa ganz passend. Oder habt ihr vielleicht einen ganz anderen Vorschlag, was die Namenswahl betrifft? Wir sind offen für alles. Der Nachname ist übrigens einsilbig.
Für Rückmeldungen wären wir sehr dankbar 🙂

Fragende Mutter © Miyuki Omori - fotolia.com
Illustration © Miyuki Omori – fotolia.com