Als Zweitnamen finden wir Matilda ganz schön

Wie soll mein Baby heißen?

Hallo Ihr Lieben,

in wenigen Tagen kommt unser drittes Kind zur Welt und wir sind uns noch nicht einig über den Namen! Es wird ein Mädchen und wie ihre Geschwister, soll sie auch zwei Namen bekommen. Als Zweitnamen finden wir Matilda ganz schön. Erstname geht in Richtung Maja, Kaja, Luna, Lara – für andere Tipps sind wir aber sehr dankbar!

Die Geschwister heißen Stella Emilia und Jonas Eddi.

Besten Dank für Vorschläge und viele Grüße!

Horstomat – die Vonamen-Toolbox

32 Gedanken zu „Als Zweitnamen finden wir Matilda ganz schön“

  1. Also, nach Knuds Kommentar habe ich mir Maja Matilda in den letzten Tagen noch mal auf der Zunge zergehen lassen. Und siehe da: mittlerweile gefällt mir die Kombination! :-))
    Maja Matilda hat was. 🙂

    Es ist natürlich letztendlich alles Geschmackssache. Viele der zuvor genannten Kombinationen hätten meinem persönlichen Geschmack eher entsprochen. Wichtig bleibt aber, was den Eltern am besten gefällt.

    Von den Kombinationen, die jetzt noch im Rennen sind, gefallen mir Maja Matilda und Maja Antonia am besten. Das „A auf a“ bei Maja Antonia finde ich zwar nicht optimal, aber auch nicht auffällig „holprig“. Ist letztendlich durchaus ein schöner Name.
    Maja Johanna erscheint mir hingegen deutlich holprig.
    Maja Tilda wirkt dadurch, dass beide Namen zweisilbig sind, aufgezählt und nicht wirklich rund. Und tatsächlich finde ich das Bild der „gestotterten Matilda“ sehr stimmig. Das ist irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Für mich die ungünstigste Kombination.

    Wenn der Name Maja Matilda gefällt, dann nehmt ihn doch! 🙂
    Dann habt ihr auch zwei Namen untergebracht, die euch schon ursprünglich gefielen.

    Meine Stimme geht an
    Maja Matilda! :-))

    Antworten
  2. Ich bevorzuge auch die Kombination Maja Antonia.
    Trotzdem werfe ich noch eine neue Variation in’s Rennen:
    Maja Selene.
    Die Bedeutigung von Selene ist “Göttin des Mondes“.

    Antworten
  3. Lara und Maja gefallen mir gut.

    Luna gefällt mir nicht (ich kenne zu viele Hunde mit dem Namen und finde ihn wenig seriös) und in Kombination mit Stella finde ich ihn auch ungünstig.

    Kaja finde ich in Ordnung, aber mir persönlich ist der Name zu kindlich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar