Namentlich alles Eichhörnchen

Bjelka, Ikorni, Sincap, Kurre und Viviorka heißen die Kinder der ostfriesischen Familie Kröger.

Im Friesischen gibt es ja einen unerschöpflichen Vorrat an außergewöhnlichen Namen; für ihren ersten Sohn hat Familie Kröger mit Bjelka aber einen russischen Vornamen ausgewählt. Bjelka bedeutet „Eichhörnchen“.

Eichhörnchen © Eric Isselée – Fotolia.de

Sohn Nummer zwei wurde Ikorni genannt – Ikorni ist das isländische Wort für „Eichhörnchen“.

Das dritte Kind hätte Kateritzka (auf rumänisch “Eichhörnchen“) heißen sollen, wenn es denn ein Mädchen geworden wäre. Der entbindende türkische Arzt schlug dann vor, den Jungen Sincap zu nennen, was in seiner Muttersprache „Eichhörnchen“ bedeutet.

Kurre heißt der vierte Sohn der Ostfriesen. Unter seinem Vornamen ist in der finnischen Fabelwelt das Eichhörnchen bekannt.

Die vier Kröger-Brüder haben dann doch noch eine Schwester bekommen. Ihr Name Viviorka stammt aus dem Polnischen (eigentlich „Wiewiorka“) und bedeutet „Eichhörnchen“.

Wie es dazu kam? Die Eltern der Eichhörnchen-Familie hatten sich bei der Verlobung in Ungarn das Wort Mokus in die Ringe gravieren lassen, und jetzt dürfen alle mitraten, was das wohl auf Ungarisch bedeutet …

Foto: © Eric Isselée – Fotolia.de

Und außerdem …

11 Gedanken zu “Namentlich alles Eichhörnchen”

  1. Ach du liebe Zeit, also das ist wirklich verrückt…
    So einzigartig und verblüffend die Idee auch sein mag – mir wären die Namen viel zu ungewöhnlich, von der Aussprache ganz zu schweigen!
    Und stellt euch doch mal vor, die Kinder statten besagtem Land, aus dem ihr Name stammt, einen Besuch ab…für Gelächter wird dort garantiert sein, oder?

    Trotzdem, Hut ab vor den Eltern für die Entscheidung bei der Namensauswahl und dazu muss noch gesagt sein, dass es weitaus schlimmere Wörter als “Eichhörnchen” gibt, nach denen man sein Kind benennen könnte.
    Liebe Grüße!

  2. Beeindruckend!

    Ein paar kleine sprachliche Anmerkungen: Rumänisch heißt das Eichhörnchen veveri?? , Kateritzka kommt aus dem Bulgarischen. Auf Polnisch wird es wiewiórka (mit w statt v) geschrieben. Das russische Bjelka ist grammatisch weiblich, hätte also besser zu einem Mädchen gepasst. Aber in Friesland sind ja die Namensformen des öfteren nicht eindeutig zu einem Geschlecht zuzuordnen.

    Jetzt muss ich nur herausfinden, ob es ein elbisches Wort für Eichhörnchen gibt 🙂

  3. Die 2 Fragezeichen im Rumänischen sind ein t mit Komma drunter und ein a mit Bogen drüber. Hatte es richtig ausgeschnitten und eingeklebt, wird aber hier nicht so wiedergegeben.

  4. Ein elbisches Wort fuer Eichhoernchen hat uns Tolkien leider nicht ueberliefert :-(. Habe aber noch 2 weitere Eichhoernchen-Namen (aus Indianersprachen) gefunden :-):

    * Salali (fuer Maedchen), Cherokee
    * Kono (fuer Jungen), Mosquelumnan

    • Aus dem Nachlass von Tolkien ist doch noch ein Quenya-Wort für Eichhörnchen aufgetaucht: Peccuvo “Nussverstecker”, eignet sich für einen Jungen 🙂

  5. Sehr lustig… Wie kommt man denn auf so eine Idee?

    @Natalie: Meine Mama heißt Silva, also lateinisch Wald, und musste mal zu nem bulgarischen Arzt, der sich über ihren Vornamen tierisch gefeiert haben muss… Meine Mama wusste da noch nicht, dass das bulgarische Wort silva Pflaume heißt! Ich glaube, da hat man es als Eichhörnchen doch schon besser…

  6. Das Haus der Familie heißt “zum Kobel”

    Bjelka war 1984-1988 mit mir im Internat. Der Name war damals schon sehr gewöhnungsbedürftig. Ich hatte einige Zeit gebraucht mich daran zu gewöhnen. Nicht zuletzt auch deswegen, da er mit einer dem Eichhörnchen sehr ähnlichen Haarfarbe gesegnet wurde.

  7. Hi das ist ja witzig, hab den Beitrag schon vor langer zeit gefunden (vor zwei jahren), Vivi ist meine Mathelehrerin gewesen, sie war immer witzig drauf und hatte eig rellativ lustigen humor ^^ naja aber wie lehrer nun mal sind, man kennt sie ja, sie haben viele seiten, einmal lieb und hilfsbereit, dann ein wildtier, andererseits einfach am ignorieren 😛
    Es war aber ein echt witziger unterricht insgesammtbegriffen und leider ist sie nichtmehr an der schule :'( naja macht nix, viel glück im leben weiterhin

  8. Ich durfte mal einige Jahre die Klavierlehrerin von Sincap (sprich :Sincap)sein,Kurre war damals 5Jahre alt und noch hellbond, Vivi hab ich als wunderschönes Baby kennengelernt,später wurde sie eine Schönheit wie ihre rothaarige Mutter, einige der Kinder haben passend zum Eichhörnchen tatsächlich rote Haare -ich hoffe, allen geht’s gut. (Ich hab die Insel wg.meines Musiktherapie -Studiums 1990 verlassen).

Schreibe einen Kommentar