Babynamen der Woche 02/2024 – Elvedin, Matthias, Dilara, …

Babynamen der Woche

Elvedin (m) * Matthias Michael * Dilara * Thiseas (m) * Elio Valentino * Narjis (f) * Kamila (f) * Martha * Antonia * Anisa * Joy * Jin (f) * Lale (f) * Amigo Jeremia * Unik (m) * Mick Jürgen * Carlo * Maleo Georg * Ediz Efe (m) * Endrik * Sihana (f) * Gaia (f) * Felix Gerald * Kasen Tyree (m) * Bence (m) * Leron (m) * Damon (m) * Hannah Svantje * Metehan (m) * Juri Ezekiel * Karigar (m) * Mio Arthur * Varvara * Cesur (m) * Lion Tjade * Shahd (f) * Nadrat (f) * Amelia Grace * Leya-Khaleesi * Yuna-Aliah * Thia (f) * Sunny Amira Elisabeth


Zwillinge:

  • Frieda & Marlene
  • Arthur & Eleanor
  • Elias & Emilia

Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt vom Team dieses Blogs und überhaupt nicht repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche

26 Gedanken zu „Babynamen der Woche 02/2024 – Elvedin, Matthias, Dilara, …“

  1. Heute ist viel Buchstabensalat dabei, auch viele internationale Namen.

    Wahlpflicht:

    Felix Gerald & Matthias Michael
    Juri Ezekiel & Amelia Grace
    Frieda & Marlene

    Bunt geschüttelt

    Felix Elias & Mat[thia]s [H]endrik
    Felix Endrik & Frida Marlene
    Martha Antonia & Frida Marlene

    Antworten
  2. Wir hatten im letzten Jahr eine Gastschülerin aus Ecuador bei uns namens Anisa, gesprochen mit scharfem s. Es ist in ihrem Fall die Abkürzung von Anisabel.

    Antworten
  3. Favorit der Woche ist Gerald, am besten in der Schreibweise Geralt, das sieht besser aus. Auch Gert sieht besser aus als Gerd. Habe eine Vermutung woran das liegt.
    Jürgen war auch wieder öfter dabei, der Name ist nicht so mein Fall.

    Antworten
  4. Arthur und Eleanor finde ich eine sehr schöne stimmige Zwillingskombi.
    Aber spricht man das O mit oder bleibt das stumm, oder geht beides?

    Ansonsten viele Namen die einem irgendwie fast weh tun, da so fremd oder falsch für deutsches Spachempfinden. Zum Beispiel Kasen. Ediz. Cesur. Lale. Karigar.

    Meine Hebamme erzählte jetzt eine wohl wahre Geschichte von einem Baby, das Kevin benannt wurde, bis die Schwägerin noch im Krankenhaus die Mutter darauf hinwies dass es Kevin den Jungen quasi brandmarkt fürs Leben. Da entschied sich die Mutter tatsächlich noch für einen völlig anderen neutralen Namen (welchen hab ich leider vergessen).

    Antworten
    • Ich glaube, Angela meint das a, nicht das o.
      Und nein, das spricht man nicht mit, soweit ich weiß

      Zu Lale und Cesur, das sind ganz normale, recht hübsche türkische Namen.
      Cesur wird Dschezur gesprochen, mein verstorbener Cousin hieß so. Gerufen wurde er Ces (Dschez, klingt eigentlich wie der englische Name Jess).

    • @Knud gerade herzlich (herzhaft?) gelacht. Miez hat natürlich Recht.

      Und ich offensichtlich wenig Ahnung von türkischen Namen denen ich noch nicht zufällig begegnet bin.

  5. Viel Buntes heute.

    Elvedin- klingt wie ein Fantasy-Freitzeitpark

    Matthias Michael – okay

    Dilara – ich mag den Namen sehr, meine Schwester heißt mit zweitem Vornamen so, anders als mein Zweitname mit zwei diakritischen Zeichen, die für die Aussprache relevant sind, ist ihrer leicht auszusprechen „Geliebte“ ist eine hübsche Bedeutung (meine Bedeutung ist „deine Liebe“, das ist aber Zufall)

    Thiseas – eine Variante von Theseus, sagt Google. Hat was, auch wenn ich ihn eher in einem Fantasyroman lesen würde.

    Elio Valentino- das reimt sich fast

    Kamila – würde ich Camilla schreiben

    Joy „ Freude“ ist eine hübsche Bedeutung

    Unik – ist das nicht jedes Kind?

    Mick Jürgen – das passt ja überhaupt nicht.

    Maleo Georg – ebenso. Ich mag Malea gerne, aber Maleo ist nicht meins, lieber Leo.

    Endrik – ich kaufe ein H

    Gaia – wieso der Hinweis, dass es ein Mädchenname ist? Gaia ist die Göttin der Erde, sie gebar alles andere in der römischen/griechischen Mythologie. Sie ist Zeus‘ Oma.

    Felix Gerald- hat was, würde ich nicht vergeben, aber nett. Ich mag Geralt aber lieber. Ich finde auch, dass Geralt frischer aussieht, aber ich weiß nicht, wieso

    Bence- einer meiner Schüler heißt so. Wird Benze gesprochen.

    Damon- oh, da ist die Mama Fan von „Vampire Diaries“ ich bin ja auch Team Damon, aber vergeben würde ich den Namen nicht.

    Hannah Svantje – ich mag Hanna, aber liebe ohne h, Svantje ist nicht meins, ich mag weder Sv, noch tj

    Metehan – erinnert mich an Methan

    Juri Ezekiel – wie der Prophet?

    Mio Arthur – das ist ein krasser Kontrast. Mio ist für mich ein Katzennamen.

    Lion Tjade – s.o. Lion mag ich, letztes Jahr wurde ein kleiner Lion in die Familie geboren.

    Amelia Grace – finde ich sehr hübsch.

    Leya-Khaleesi – Star Wars trifft Game of Thrones

    Yuna-Aliah- als Juna Alia nett

    Thia – hätte ich Tia geschrieben

    Sunny Amira Elisabeth- ohne Sunny sehr hübsch. Sunny heißt das niedliche Baby in „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“, aber mir ist der nicht namig genug.

    Frieda & Marlene – nett, auch wenn ich Marlene eleganter finde, dazu hätte mir Luise gefallen

    Arthur & Eleanor- ich nehme an, Artuhr wird englisch gesprochen? Ellinor, so geschrieben, mag ich, seit ich „Tintenherz“ gelesen habe.

    Elias & Emilia- gefällt mir, trotz gleicher Anfangsbuchstaben und ähnlichem Schriftbild ist der Klang doch unterschiedlich

    Ich wähle
    Amelia Grace
    Elias & Emilia
    Eleanor
    Felix Gerald

    Wild geschüttelt
    Eleanor Grace
    Hannah Elisabeth
    Elias Valentin(o)

    Antworten
  6. Matthias Michael – ich weiß gar nicht, wie viele Matthiasse und Michaels ich kenne. Mir gefallen beide Namen. Daumen hoch!

    Mick Jürgen – Mit Mick kann ich gar nichts anfangen. Da finde ich Mike ja noch besser, aber auch nicht wirklich toll. Jürgen könnte der Opa sein. Zu Jürgen hätte ich einen bodenständigen ersten Name gewählt.

    Endrik – da fehlt mir ein H am Anfang. Aber ich kannte mal einen Edrik. Ist ja von der Art her ähnlich.

    Felix Gerald – Felix gefällt mir gut! Gerald würde ich genauso schreiben, nicht anders. Für mich sieht Geralt falsch aus.

    Hannah Svantje – Swantje mag ich gern, gefällt mir auch als Rufname. Ich würde die Schreibweise Swantje nehmen, ist wohl auch häufiger. Die Kombi ist hübsch, passt zusammen.

    Heute gefallen mir:
    Matthias Michael
    Felix Gerald

    Antonia
    Emilia
    Hannah Svantje
    Martha
    Frieda & Marlene

    Wild geschüttelt:
    Emilia Marlene
    Swantje Antonia

    Antworten
    • Danke, liebe Mareike, ich dachte schon, ich bin die Einzige, für die Geralt falsch aussieht. Für mich kommt hier auch nur Gerald als Schreibweise in Frage.

    • Mit der Schreibweise Geralt outet man sich als Fan von „Der Hexer“, wo der Protagonist Geralt von Riva heißt (oder auf Englisch Geralt of Rivia, warum die Nachnamen voneinander abweichen, weiß ich nicht). Ansonsten ist natürlich Gerald die geläufige und verbreitete Schreibweise des Namens. Ich würde das G am Anfang übrigens deutsch und nicht etwa englisch, französisch oder spanisch aussprechen.

    • habe die Bücher auch gerne gelesen. Auf Englisch und spreche den Geralt auch mit G, und die Figuren werden anscheinend in jeder Sprache anders genannt, hab gerade nachgelesen.
      denke aber es spielt noch eine andere Assoziation mit rein.

    • Nachtrag: stimme Dir insgesamt zu , die Zwillinge hätte Marlene und Friederike genannt. Dann bin ich über Varvara gestolpert, bei uns würde man Barbara sagen. Im Russischen wird der zweite Buchstabe wie W ausgesprochen. Im Bayrischen gibt durchaus solche „Anflüge“, B wie W auszusprechen .
      Meine Freundin spricht ihren Sohn Korbinian wie Kowinian aus.

  7. Matthias Michael–
    Zwei Namen aus meiner Generation an ein heutiges Baby vergeben–freut mich! Viel schöner als Matteo und Mika für unseren deutschsprachigen Kontext. Mag diese zwei traditionellen biblischen Namen sehr–der Apostel und der Erzengel. Klanghaft sind beide Namen auch.

    Felix Gerald–
    Schön kombiniert. Ich mag besonders den Namen Gerald, aber Felix ist auch ganz schön, einer der besseren heutigen Namen.

    Carlo–
    Irgendwie werden in letzter Zeit in meinem weiteren Umfeld immer wieder Carlos geboren, bzw. ich höre von ihnen um ein paar Ecken herum. Scheint groß in Mode zu kommen. Also, ich muss ehrlich sagen, warum nicht Karl, in Deutschland? Aber Carlo ist besser als manches andere. Muss an eine Bushaltestelle in Gießen denken: Carlo-Mierendorff-Straße.

    Martha und Antonia sind sehr hübsche, klassische Einzelnamen. Habe selbst überlegt, beide zu vergeben (unser erster Sohn wäre als Mädchen tatsächlich auch eine Antonia Wilhelmina geworden).

    Frieda & Marlene und Elias & Emilia sind schöne Zwilingskombis.

    Antworten
    • Carlo Schmid war ein deutscher Jurist und Politiker, der z.B. an der Herrenchiemsee-Konferenz teilnahm, also einer der Väter des Grundgesetzes, und später für die SPD im Bundestag saß. Er wurde als Karl Johann Heinrich Schmid geboren. Nach Kriegsende änderte Schmid seinen Vornamen in Carlo, um eine Verwechselung mit dem durch seine Nähe zum Nationalsozialismus belasteten Staatsrechtler Carl Schmitt zu vermeiden. Unter dem Namen Carlo Schmid bekannt als Urgestein der Politik im Nachkriegsdeutschland.

    • Aktuell spielt Carlo Sickinger für die SV Elversberg in der zweiten Fußballbundesliga, vielleicht ein Namensvorbild?

    • Nachtrag: Ich habe nachgelesen, wer Carlo Mierendorff war: Gerade in der heutigen Zeit ein großartiges Namensvorbild!

  8. Heute habe ich gelesen, dass am Wochenende in Slowenien gesunde Vierlinge geboren wurden. Sie heißen Matej, Marko, Jovan und Luka, wurden also nach den vier Evangelisten genannt.

    Antworten
  9. Wahlpflichtspiel:
    Antonia, Emilia und Marlene sowie Elio Valentino, Felix Gerald und Carlo.

    Zu den Zwillingsnamen:

    Frieda & Marlene – spontan musste ich an Frida Kahlo und Marlene Dietrich denken. Ich finde, die Namen passen hervorragend für Zwillingsmädchen.

    Arthur & Eleanor – der gemeinsame Endbuchstabe fällt direkt auf, ist aber eine angenehme Verbindung, finde ich. Zudem wirken beide Namen recht nobel/edel.

    Elias & Emilia – gefällt mir auch: schlicht und schön.

    Zu den anderen Namen:

    Thiseas, Elvedin – kannte ich nicht. Beide Namen sind mir auf Anhieb sympathisch.

    Mio Arthur, Amelia Grace – gelungene Kombis!

    Antworten
  10. Wahlpflicht:
    Maleo Georg
    Mio Arthur
    Carlo
    Juri Ezikiel
    Leron
    Elio Valentino
    Elvedin
    Thiseas

    Amelia Grace
    Thia
    Antonia

    Wild geschüttelt:

    Thia Grace
    Amelia Marlene

    Juri Valentino
    Mio Thiseas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar