Babynamen der Woche 01/2023 – Milina, Joris, Talulah, …

Milina * Joris Paul * Talulah * Lilibeth Julie * Ruan Cassander * Charlotte Wanda * Lorena * Primo Mateo * Solea-Anouk * Josefina * Aurelia Valentina * Toni Heinrich * Florentine Maria * Cynthia * Julieta Katharina * Lisa Isabell * Blossom * Rubina * Zoe Rona * Karl Gilbert * Ananya * Josie Joline * Rune Alfred * Tilda-Rosie * Filine Silja * Eliano Salvatore * Lilianna * Amaris * Valerio Maurice * Ayce Shawn * Irma Ellenor * Amilia-Marije * Neo Marek

Zwillingspaare

  • Lucia Bonita & Emilia Chiquita
  • Milan & Amara


Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt vom Team dieses Blogs und überhaupt nicht repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche

16 Gedanken zu „Babynamen der Woche 01/2023 – Milina, Joris, Talulah, …“

  1. Ein paar Kommentare

    Lucia Bonita & Emilia Chiquita * In meinem Kopf ploppten sofort zwei Lieder auf. „La Isla bonita“ von Madonna sowie „Chiquitita“ von ABBA. Auch wenn sie hier Chiquita heißt, bekomme ich die Assoziation nicht mehr weg – und den Ohrwurm auch nicht. Lucia und Emilia finde ich ansprechend, auch als Zwillingsnamen, schön verbunden durch die Endung.

    Milina * Im Freundeskreis ist im vergangenen Jahr eine Melina geboren worden. Ich muss mich immer konzentrieren, ob das Kind Melina, Milina, Milena … heißt.

    Ruan Cassander * Im ersten Moment waren die Namen mir durch die Ähnlichkeit zu Ryan und Alexander vertraut, auf den zweiten Blick kann ich nichts mit ihnen anfangen. Cassander ist eine nette Alternative als Zweitname, wenn einem Maximilian und Alexander zu „platt“ sind.

    Amilia-Marije * Bei Amilia habe ich ähnliche Probleme (Amelie, Amelia, Amalie …) wie bei Milina. Marije könnte niederländisch (?) sein oder die Schwa-Sprechung erzwingen.

    Lisa Isabell * LISA ISAbell ist mir zu doppelt. Lina Isabel gefiele mir schon deutlich besser.

    Ayce Shawn * Ich schwanke zwischen Eike und Aische oder Nitsche in der Aussprache. Der Erstname klingt türkisch / orientalisch, der Zweitname englisch. Mir ist das zu wild. Außerdem habe ich bei Ayce durch die Nähe zu dem türkischen Mädchennamen Ayse/Aishe zunächst an ein Mädchen gedacht.

    Ich wähle diese Woche bunt geschüttelt

    Zo[ë] Valentina & Anouk Florentine
    Paul & Rune
    Mat[t]eo & Aurelia

    Antworten
  2. Milina – Milena hätte ich sehr schön gefunden.

    Joris Paul – gefällt mir! Paul erdet den modernen Namen Joris.

    Lilibeth Julie – Lilibeth soll an die Queen erinnern?

    Lorena – mag ich gerne, ich hätte ihr noch einen Zweitnamen gegeben.

    Aurelia Valentina – Aurelia gefällt mir! Insgesamt ist die Kombi recht lang, ich hätte einen kürzeren Zweitnamen gewählt, auch wenn ich Valentina schon mag.

    Toni Heinrich – gefällt mir nicht. Heinrich empfinde ich immer noch als sehr altmodisch. Mit Toni kann der Kleine aber bestimmt ganz gut leben. Toni ist ja eine etablierte Kurzform. Auch wenn ich Toni selbst nicht vergeben würde.

    Lisa Isabell – doppelt gemoppelt. Einzeln mag ich beide Namen. Isabelle würde ich französisch schreiben.

    Karl Gilbert – kann man machen, vielleicht ein bisschen altmodisch, aber Karl ist ja nicht mehr so selten.

    Josie Joline – klingt doppelt gemoppelt. Josie mag ich als Rufname für eine Josephine.

    Rune Alfred – ja okay, passt zusammen.

    Lucia Bonita & Emilia Chiquita – dazu hat Evelyn schon alles gesagt.

    Heute gefallen mir:
    Joris Paul
    Aurelia Valentina
    Lorena
    Josefina
    Lucia
    Emilia

    Wild geschüttelt:
    Lorena Isabelle
    Josie Katharina

    Antworten
  3. Knud, kannst du eigentlich auch die Namen der Eltern sehen, dort wo du die Babynamen heraussuchst? Und kannst du da _alle_ Babynamen finden, von jedem Baby?

    Antworten
  4. Senf zum neuen Jahrgang …

    Lucia Bonita & Emilia Chiquita * Chiquita ist einfach Banane
    Ruan Cassander * Ruan ist sehr hiatig und erinnert mich an Ruangrupa, das Künstlerkollektiv aus Indonesien, dass die letztjährige Dokumenta kuratiert hat (mit bekannten Diskussionen)
    Toni Heinrich * Passt nicht zusammen: Modische Kurzform + altmodischer Zweitname. Anton Heinrich (Rufname Toni) wäre stimmiger gewesen
    Amaris * Ein Mädchen? (Ich frage nach, weil ich mir da nicht sicher bin)
    Ayce Shawn * Shawn deutet auf englishe Aussprache hin, ist dann Ayce ein ypsilonisiertes Ass (engl. Ace)? Auf den Philippinen werden ja Kinder nach Spielkarten benannt …

    Antworten
  5. Milina – Milena gefiele mir besser, Milina erinnert zu sehr an Miliz

    Joris Paul – Joris ist leider nicht meins

    Talulah – Tallulah umso mehr, auch wenn der Name eher lallig klingt. Hat wohl mit Jodie Foster als Tallulah zu tun…

    Lilibeth Julie – Lilibeth war der Kosename der Queen, ich finde ihn zu persönlich besetzt.

    Ruan Cassander – Englisch ausgesprochen? Auf Deutsch klingt es nicht so toll…

    Charlotte Wanda – solide, auch wenn Wanda nicht meine 1., 2., 3. Wahl wäre…

    Lorena, Primo Mateo – ach nee…

    Solea-Anouk – passen trotz Bindestrich nicht wirklich zusammen

    Josefina, Aurelia Valentina, Florentine Maria – schön

    Cynthia – englisch eher schwierig, deutsch eher zynisch

    Toni Heinrich – wenn schon, dann Anton Heinrich

    Julieta Katharina – Ich kaufe ein „T“

    Lisa Isabell – nicht besser als Willy Wilhelm oder Heinz Heinrich

    Blossom – passt vielleicht in die USA, hier nicht wirklich

    Rubina – hmmm…

    Zoe Rona, Karl Gilbert – klingen beide sehr holprig

    Ananya – woher? klingt…naja…langweilig

    Josie Joline, Tilda-Rosie – zu kosenamig

    Filine Silja – entschieden zu „I“-lastig

    Eliano Salvatore, Lilianna, Amaris – hübsch

    Valerio Maurice – etymologisch zu gepanscht

    Ayce Shawn – ???

    Irma Ellenor – Ellenor finde ich eine eher merkwürdige Schreibweise

    Amilia-Marije – als Amilia Marie wäre der Name gar nicht so schlecht gewesen

    Neo Marek – Und was ist mit dem alten Marek passiert?

    Lucia Bonita & Emilia Chiquita – Chica ist ein Mädchen, Mädchenchen als Vorname finde ich nicht sehr überzeugend, ganz abgesehen davon, dass man sie „Banane“ rufen wird.

    Milan & Amara – warum nicht?

    Antworten
  6. Kassander war ein makedonischer Feldherr under Alexander dem Großen und Begründer einer eigenen Dynastie. Ruan ist eine Form von Joan, Johannes.

    Antworten
  7. Amilia-Marije–
    Soweit ich das erkennen kann, ist Amilia nicht eine Namensform aus einem anderen Sprachraum, sondern einfach eine „kreative“ neuere Abwandlung von Namen wie Amalia und Emilia. Dabei wären Amalia und Emilia so schön klassisch…. Am Besten gefällt mir immer noch Amalie. Marije–der Zweitname hat auch etwas von einer Abwandlung, die den Namen außergewöhnlicher oder neuer/frischer machen soll, wobei Marije wahrscheinlich im Niederländischen oder sonst einem anderen Sprachraum Tradition hat. Rein klanglich rollt die Komib Amilia-Marije ja sehr schön von der Zunge.

    Talulah–
    Tallulah ist ein Fluss im US-Staat Georgia; der Name wurde durch die Schauspielerin Tallulah Bankhead bekannt, die aus Georgia stammte, und deren Eltern sie nach den Tallulah Falls, also den Wasserfällen des Tallulah River benannt haben (bzw. ihre Großmutter wurde nach diesen Wasserfällen benannt und sie wurde dann nach der Großmutter benannt). Der Name bekam Aufwind, als Demi Moore und Bruce Willis ihre Tochter so nannten. Er wurde in Großbritannien beliebter als in den USA, wo er sich vielleicht zu sehr nach alten Südstaaten anhört. Ich finde ihn wunderschön; tatsächlich würde ich glatt eine eigene Tochter so nennen. Der Name ist angeblich aus der Choctaw-Sprache („leaping waters“), aber es gibt neuere Forschung, die besagt, der Name sei aus der Creek-Sprache und bedeute „Wohnort. Generell liebe ich den Klang indianischer Ortsnamen, und bin mit ihnen seit meiner Kindheit vertraut: Peoria, Illinois, Kankakee, Waukegan, Milwaukee, Watseka, Chicago, Iowa, Winnebago, Kaskaskia, Michigan…. Ein weiblicher Name indianischen Ursprungs den ich sehr liebe ist Wenonah.

    Charlotte Wanda–
    Charlotte mag ich sowieso; Wanda mag ich tatsächlich auch. Stilistisch, vom kulturellen Hintergrund her, will er mir nicht ganz zu Charlotte passen, klanglich aber schon. Wanda ist so ein Name, an den ich selten denke–habe ihn einfach nicht auf dem Schirm. Aber er ist eigentlich wirklich hübsch. Hat was.

    Antworten
  8. Milina
    -> langweilig, beliebig, austauschbar. Da mag ich Milena, Milana und Melia deutlich lieber

    Joris Paul
    -> beides nicht meins

    Talulah
    -> puh, wirklich alles andere als mein Geschmack …

    Lilibeth Julie
    -> Fans der Royals? Lilibeth klingt mir zu niedlich. Julie mag ich ganz gerne

    Ruan Cassander
    -> Ruan kenne ich als brasilianische Variante vom spanischen Juan. Dort wird das R ähnlich gesprochen wie das spanische J. Meins ist es nicht, vor allem nicht, wenn das R wirklich wie R ausgesprochen wird, dann wirkt er auf mich krampfhaft besonders
    -> Cassander finde ich nicht schlecht, obwohl es auf mich wirkt, als hätte man eine Cassandra erwartet. Da mag ich Leander und Lysander lieber.

    Charlotte Wanda
    -> beide Namen finde ich nett. Ich hätte sie umgedreht: Wanda Charlotte.

    Lorena
    -> Nicht meins. Ich habe negative Assoziationen, obwohl ich eine unfassbar intelligente und liebenswürdige Lorena kenne

    Primo Mateo
    -> Die Kombination wirkt auf mich als würde jemand von seinem Cousin (pt. primo) namens Mateo berichten.
    -> Primo ist nicht meins, abgesehen von der pt. Vokabel ist er mir zu nah an Primus und hat wie dieser (obwohl ich Primus schön finde) einen hochnäsigen Charakter: der Erste, der Beste …
    -> Mateo mag ich, ich bevorzuge aber die italienische Schreibweise

    Solea-Anouk
    -> Solea klingt für mich nach „so leer“. Mir ist er klanglich zu charakterlos
    -> Anouk mag ich gerne
    -> Bindestrichnamen mag ich nicht.

    Josefina
    -> Mir ist der Name zu kindlich. Josephine oder Josefa sind für mich deutlich erwachsener

    Aurelia Valentina
    -> Aurelia mag ich gerne
    -> Valentina ist nicht meins – ich habe negative Assoziationen
    -> Die Kombination an sich finde ich okay, die Endung vielleicht etwas zu ähnlich.

    Toni Heinrich
    -> Toni ist für mich ein Spitzname, dazu sehr weiblich konnotiert
    -> Heinrich ist nicht meins, er ist mir zu altmodisch
    -> Die Kombination finde ich nicht gelungen: Die Namen passen m. E. stilistisch nicht zusammen und sie haben beide zwei Silben mit der Betonung auf der ersten – das finde ich unrund.

    Florentine Maria
    -> zwei schöne Namen und eine schöne Kombination

    Cynthia
    -> wirklich nicht meins. Schon gar nicht, wenn der Name nicht mit vernünftigem englischen th gesprochen wird.

    Julieta Katharina
    -> Ich bin unsicher, wie der Erstname gesprochen werden soll. Portugiesisch (weil ein T), italienisch, englisch, deutsch? An sich finde ich aber – bis auf die deutsche Aussprache -alle schön. Die Kombination ebenfalls in Ordnung.

    Lisa Isabell
    -> Lisa ist mir zu langweilig. Sehr 90er
    -> Isabell finde ich in der Schreibweise wirklich furchtbar. Entweder französisch (Isabelle) oder spanisch (Isabel), aber Isabell ist nichts Halbes und nichts Ganzes ….
    -> Die Kombination finde ich durch das sich wiederholende „isa“ sehr ungünstig.

    Blossom
    -> Für mich kein Name

    Rubina
    -> In Ordnung

    Zoe Rona
    -> Nicht meins.
    -> Rona wirkt auf mich wie ein Spitzname (ich kenne eine Co-rona). Runa oder Mona fände ich besser.

    Karl Gilbert
    -> Carl mag ich mit C lieber, Gilbert mag ich gar nicht. Die Kombination finde ich okay.

    Ananya
    -> Mag ich nicht, dann lieber korrekt hebräisch Hananja.
    -> Ananya finde ich seltsam – halb Griechisch, halb Englisch.
    -> Wobei ich mir gerade ergoogelt habe, dass Ananya auch ein indischer Mädchenname ist. Die o. g. Assoziation bleibt

    Josie Joline
    -> Beide Namen gefallen mir gar nicht und für eine Kombination finde ich sie zu ähnlich.

    Rune Alfred
    -> mir gefallen beide Namen, nur die Kombination ist mir zu aufgezählt.

    Tilda-Rosie
    -> sehr niedlich, vor allem Rosie
    -> Bei Rosie denke ich an leichte Mädchen
    -> ich bin kein Fan vom Bindestrich
    -> Schön fände ich Matilda Rosalia, Rosa Matilda oder Tilda Rosalia

    Filine Silja
    -> ich kenne eine Philine, den Namen mag ich. Filine sieht für mich falsch aus.
    -> Lustiger Weise hat sie zwei Geschwister, von denen eines wie Silja anfängt und eines wie Silja aufhört …
    -> Die Kombination würde ich umdrehen, finde sie aber an sich gut.

    Eliano Salvatore
    -> Beides nicht so meine Namen, aber eine stimmige Kombination

    Lilianna
    -> nicht meins, und wenn, fände ich Liliana besser

    Amaris
    -> Klingt für mich unvollständig. Damaris mag ich gerne.

    Valerio Maurice
    -> nicht meins und ich habe negative Assoziationen

    Ayce Shawn
    -> Shawn mag ich, Ayce finde ich furchtbar
    -> Die Kombiantion gefällt mir auch nicht.

    Irma Ellenor
    -> Ich mag Irma und Eleanor
    -> Ellenor wirkt auf mich, als wären die Eltern nicht in der Lage, Eleanor zu schreiben (oder wenigsten Ellinor)
    -> Die Kombination finde ich okay.

    Amilia-Marije
    -> Ich mag nur wenige Bindestrichnamen
    -> Ich würde meine Eltern dafür verfluchen, wenn sie mir zwei 08/15-Namen in einer unnötig komplizierten Variante gegen würden, sodass ich meinen eigentlich eindeutigen Namen (Emilia Marie) ständig buchstabieren muss.

    Neo Marek
    -> Marek mag ich gerne
    -> Neo ist mir zu sehr eine Vokabel und zu beliebig

    Lucia Bonita & Emilia Chiquita
    -> Lucia finde ich schön, auch wenn ich nie weiß, welche Aussprache erwünscht ist
    -> Emilia finde ich nett
    -> Die Zweitnamen finde ich furchtbar, vor allem Chiquita

    Milan & Amara
    -> Beide nicht meins, sind mir zu blass.
    -> Miran und Tamara fände ich schön.

    Antworten
  9. Eine bunte Mischung.

    Milina- wie Melina, Milena etc. mag ich den Klang nicht, obwohl mir weichen Namen auf M gefallen

    Joris Paul- Joris gefällt mir, genauso wie Jorik und Jarik, aber Paul ist gar nicht meins.

    Lilibeth Julie- finde ich süß. Ich mag Lilibeth, wie fast alle Varianten von Elisabeth und die Queen auch. Julie finde ich klanglich lieblicher als Julia. Zu Lilibeth würde Ju-li-je passen, aber vermutlich wird es Ju-li ausgesprochen. Allgemein finde ich Zweitnamen mit e in der Endsilbe gut: Lilibeth Amalie, Lilibeth Marleen, Lilibeth Mathilde

    Charlotte Wanda- hätte ich umgedreht. Charlotte ist nicht so mein Fall, Lotta mag ich lieber, Lottie ist auch ganz nett. Wanda hat was. Ich denke an die Kinderserie „Cosmo und Wanda“, Wanda aus dem Roman „Seelen“ und Wanda alias „Scarlett Witch“ aus dem Marvel-Universum

    Primo Mateo – und der nächste heißt dann Secundo? Matteo mag ich, Primo ist mir nicht namig genug .

    Josefina- ich finde Josephine oder Josepha persönlich auch schöner, aber Josefina hat was Liebes. Josie ist eine schöne Abkürzung.

    Aurelia Valentina- lia-Tina finde ich zu ähnlich. Aurelia „die goldene“ mag ich gerne. Valentina hat eine schöne Bedeutung, aber anders als Valentin , kann ich dem Namen nichts abgewinnen

    Toni Heinrich – Anton Heinrich oder Toni Henrik, aber so klingt es merkwürdig.

    Lisa Isabell- Isa-Isa ist nicht ideal, dass die beiden Namen von Elisabeth abstammen ist auch nicht günstig, obwohl ich Elisabeth und Isabella für Zwillinge hübsch fände. Lisa ist aus der Zeit gefallen, so heißen Frauen in meinem Alter. Isabell (würde ich auch Isabelle schreiben) finde ich besser.

    Blossom -wie die Serie?

    Karl Gilbert- K G finde ich etwas ungünstig. Karl und ich werden keine Freunde mehr. Gilbert finde ich okay,
    ich denke an Anne of Green Gable und den Kater aus „Caliou“

    Josie Joline – Alliterationen, in denen die erste Silbe gleich sind, wirken so comichaft. Josie mag ich, wie oben beschrieben, Joline mag ich weniger.

    Tilda-Rosie – ohne Bindestrich finde ich die Kombi gut. Rosie nennt mein Opa meine Oma immer, was ich sehr süß finde.

    Filine Silja- Philine würde ich immer so schreiben, Silja erinnert mich an Persil.

    Eliano Salvatore – Eliana mag ich gerne, Eliano weniger. Salvatore als Zweitname okay, mein Fall ist er nicht

    Lilianna- nett, obwohl ich Lilian noch lieber mag.

    Valerio Maurice-Valerio finde ich nicht schlecht, aber zu Maurice passt es nicht so ganz.

    Ayce Shawn – erinnert mich an Eis Schwan. Keine Ahnung wie man den Erstnamen aussprechen soll. Shawn verbinde ich mit „The Good Doctor“.

    Irma Ellenor- wäre als Irma Eleonora runder gewesen. Irma habe ich vor ein paar Jahren unmöglich zu vergeben gefunden, mittlerweile finde ich ihn aber sehr süß. Ellinor gehört, so geschrieben, zu meinen Lieblingsnamen. So heißt eine Figur in „Tintenherz“, die ein reales Vorbild hat.

    Amilia-Marije- Emilia oder Amalia ja, Amilia nein.

    Neo Marek- Marek mag ich, aber Neo heißt neu und ist ein Programm zum Eintragen von Zeugnisnoten.

    Lucia Bonita & Emilia Chiquita- Lucia und Emilia ist eine tolle Kombi, die andern beiden Namen klingen sehr ungewohnt dazu.

    Milan & Amara- warum nicht?

    Ich wähle
    Tilda Rosie
    Irma Ell(i)nor
    Joris (Paul)

    Wild geschüttelt

    Ellinor Aurelia
    Amara Isabelle
    Matteo Joris
    Lilibeth Emilia
    Lucia Aurelia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar