Namenssuche für Nachzügler

Wie soll mein Baby heißen?

Unsere Familie wird sich in Bälde um einen Nachzügler oder eine Nachzüglerin vergrößern. Wir freuen uns sehr – aber die Namenswahl fällt schwer – trotz ausgiebigen Stöberns auf Listen und hier im Forum. Weil wir den Eindruck haben, dass hier wirklich hilfreiche Kommentare gegeben werden, würden wir uns über Input freuen.

Wir haben folgende Rahmenbedingungen:

  • Unser Nachname beginnt mit W und lautet wie ein männlicher Vorname, Vokalfolge e-e.
  • Die großen Kinder heißen M.aximilian, A.nnalena, L.orenz und J.ohannes.
  • Ob wir ein Mädchen oder einen Jungen dazubekommen, wissen wir nicht.
  • Da wir eine sehr große Familie haben, sind viele Namen, die uns gefallen, bereits belegt.
  • Wir vergeben nur einen Vornamen.
  • Uns ist nicht unbedingt wichtig, dass alle Kinder einen eigenen Buchstaben haben.

Jungennamen

Unser aktueller Favorit für einen Jungen ist Joachim. Der fällt zwar was die Häufigkeit angeht etwas aus dem Rahmen, aber der Klang und vor allem auch die Bedeutung gefallen uns. Ich kann ehrlich gesagt auch gar nicht so richtig nachvollziehen, warum der Name so selten vergeben wird. Gibt es dazu von euch Einschätzungen? Wir sind aber auch neuen Vorschlägen gegenüber nicht abgeneigt. 😉

Mädchennamen

Bei den Mädchen sind wir noch sehr unentschlossen. Auf der Liste stehen aktuell

Wir freuen uns sehr auf Gedanken und Input!

Horstomat – die Vonamen-Toolbox

61 Gedanken zu „Namenssuche für Nachzügler“

  1. Ich finde Joachim im Vergleich zu den Geschwisternamen persönlich etwas altmodisch und wegen des ch-Lauts nicht sehr melodisch klingend. Am wichtigsten ist ja, dass er Euch gefällt und wenn es Euer Favoritenname ist, würde ich ihn auch vergeben. Wenn Ihr noch Alternativen diskutiert, fände ich zu den Geschwistern und zu Eurem Nachnamen Marinus oder Eliana schön.

    Antworten
  2. Mir gefällt der Name Joachim immer besser und bestimmt kann man verhindern dass er Achim abgekürzt wird. Eine Jennifer habe ich mal getroffen die auf jeden Fall Jennifer genannt werden wollte, nicht Jenny. Das geht und es ist auch ein Name der oft abgekürzt wird.

    Antworten
    • ich glaube, die Abkürzung Achim schleift sich bei der Betonung jo-ACHim schneller ein , bei JOA-chim ist das nicht so leicht der Fall, will mir scheinen. Nachdem Ihr ja auch JOA-chim aussprechen würdet, sehe ich kein Problem, dass sich Achim als Abkürzung etabliert.

  3. Ich mag Joachim und finde ihn absolut vergebbar und auch passend zu den Geschwisternamen. Also Daumen hoch für Joachim.
    Bei den Mädchennamen gefallen mir Josefine, Elisabeth und Pauline besonders. Emilia wäre mir in unserer Region zu häufig.

    Antworten
  4. Mir gefällt eure Auswahl von Mädchennamen sehr. Letztendlich ist es reine Geschmacksache, welchen ihr wählt. Alle passen gut zu den Geschwisternamen. Selbst Helene und Emilia finde ich zu ihnen gut machbar.

    Der Name Joachim gefällt mir hingegen nicht sehr. Zum Einen vom Klang. Zum Anderen fällt er so sehr aus der Zeit, dass man das Gefühl haben könnte, dass Joachim nicht zum Geschwister- Team gehört.

    Hier einige Vorschläge, die ich ganz passend finden würde:
    Michael
    Christian
    Matthias
    Stefan
    Christoph
    Andreas

    Viel Spaß noch bei der Namensgebung und eine gute Schwangerschaft.

    Antworten
  5. Für mich klingt Joachim auf den ersten Blick auch eher alt zu den eher zeitlosen Namen der anderen. Aber da alle Namen klassisch sind, nicht unbedingt schlecht und um so länger ich darüber nachdenke, um so besser gefällt mir die Idee. 🙂 Eigentlich eine schöne, klassische Abwechslung, und auf jeden Fall machbar. 🙂 Ich kenne einen kleinen Joakin (deutsche Schreibweise von Joaquin, wiederum die spanische Variante von Joachim.) Vielleicht ist mir auch deshalb der Klang vertraut 🙂 JoACHim finde ich übrigens ganz ganz fürchterlich. JOachim dagegen ganz schön 🙂 komme auch aus Süddeutschland 😉

    Zu den Mädchenname: ich liebe den Namen Elisabeth! ❤️ Wäre auf jeden Fall auch ein Favorit, müsste ich einen Namen vergeben. Bei Josefine finde ich vor allem auch in eurem Fall die Bedeutung zum Nachzügler sehr passend und schön: Gott hat hinzugefügt.
    Namen die mir ansonsten spontan eingefallen sind: Mathilda, Magdalena (wohl aber zu ähnlich zu Annalena?) & Margaretha (auch ein Favorit von mir und ich liebe die Bedeutung Perle)

    Wünsche euch noch viel Erfolg bei der Namenssuche 🙂

    Antworten
  6. Gäbe es nur zwei Kinder, fände ich an Annalena & Joachim oder auch Lorenz & Joachim ja überhaupt nichts auszusetzen. Der Name Joachim sticht für mich erst wirklich zusammen mit sämtlichen Geschwistern etwas heraus.

    Ggf. würde ich noch erwarten, dass es sich dabei um den mit Abstand ältesten (Halb-)Bruder handelt. Auf den kleinen Nachzügler wäre ich nie gekommen.

    Aber – man kann natürlich auch gut mal gegen Erwartungen verstoßen 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar