Erster und letzter Buchstabe sind gleich

Hallo liebe Namensfreunde,

wir suchen einen passenden Mädchennamen zu Alm.a, Sil.as und Emil.ie (deutsch gesprochen). Was euch vermutlich direkt ins Auge sticht, haben wir erst nach der Geburt von Kind Nummer drei bemerkt: Erster und letzter Buchstabe sind jeweils gleich. Das ist für Kind Nummer vier kein Muss, uns würde aber interessieren, was euch dazu so einfällt.

Wir suchen nun einen Namen der eher in die Richtung klassisch / retro geht. Gerne dreisilbig, auf jeden Fall aber mehr als vier Buchstaben. Wir freuen uns über Anregungen!

Das Buch zum Blog

51 Gedanken zu „Erster und letzter Buchstabe sind gleich“

  1. Mit einem „neuen“ Buchstaben wird es sicher schwer, da sehr viele Mädchennamen auf -a oder -e enden.
    Mit A gibt es einige, die meiner Meinung nach passen würden:
    Antonia
    Ada
    Anna

    Mit E:
    Elise

    Isabel sieht in vielen Schriftarten so aus als wären es gleiche Buchstaben.
    Nadine hat beim Klang gleichen Anfang und Ende, passt aber vom Stil nicht gut.

    Schwierige, aber spannende Aufgabe!

    Antworten
  2. Hallo,

    von den hier vorgeschlagenen Namen finde ich Elise sehr passend, retro wie Alma und Emilie und durch das S mit Silas verbunden.

    Weitere Vorschläge:
    Adea
    Adela
    Alida
    Ariana

    Elenonore

    Antworten
  3. Da ist die Hälfte meines Kommentars verloren gegangen 🙁

    Auf Biegen und Brechen würde ich keinen Namen auswählen, nur damit er zu den anderen passt.
    Alle Namen haben auch ein L, das könnte die Gemeinsamkeit sein:

    Elisabeth
    Lilia
    Alice
    Lenora
    Livia
    Clara

    Ebenfalls passend fände ich:
    Maresa (teilt sich mit Emilie und Alma das m und Silas das s)

    Antworten
    • Maresa (oder alternativ: Marisa) gefällt mir auch sehr gut zu den anderen drei Namen!

  4. Ich geh mal davon aus, dass das Kind einen eigenen Anfangsbuchstaben haben soll, da fällt mir auf die Schnelle ein:

    Miriam – den Namen finde ich auch sehr schön und würde nach meinem Empfinden auch zu den Geschwisternamen passen.

    Hannah

    Mariam würde den Kriterien auch entsprechen, gefällt mir aber nicht ganz so gut.

    Zum Kriterium „Anfangs- und Endbuchstabe gleich fällt mir noch ein:

    Semiramis
    Turandot
    Irini
    Meltem
    Diethild
    Dietlind
    Nortrun (?)
    Gerburg
    Nurdan

    Wenn es auch A und E sein dürfen, gibt es natürlich viele:

    Antonia
    Amalia
    Angela
    Alexandra
    Aurelia

    Elise
    Eliane

    Eleonore
    Elfriede
    Erdmute

    Antworten
  5. Mir fallen noch ein:

    Ilvi (eine unkonventionellere Schreibweise von Ylvie)
    Lisabell (klingt ein wenig selbstgebastelt, ist aber durch die Nähe zu Isabell machbar)

    Zu euren bisherigen Namen finde ich allerdings auch Miriam und Hannah am passendsten.

    Antworten
  6. Mir würden da einfallen:
    Anna
    Aurelia
    Amalia
    Ada
    Elise
    Hannah
    Miriam
    (mein Name Nadine, zumindest gesprochen ;-))

    Mehr passende Namen fallen mir diesbezüglich grad nicht ein.
    Wie aber ja schon jemand geschrieben hat gibt es noch eine Verbindung zwischen allen drei bisherigen Namen, nömlich das l in der Mitte, da fallen mir noch folgende Namen ein die vllt. zum Stil passen könnten:
    Clara
    Ella
    Paula
    Wilma
    Elsa
    Alina

    Alles Gute & viel Erfolg noch bei der Namenssuche.

    Antworten
  7. Hallo Ratsuchende Eltern,
    Miriam oder Maresa finde ich schöne Vorschläge – jeden auf seine Art. =)

    Viel Spaß bei der Namenssuche und alles Gute!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Antworten
  8. Adia
    Miriam
    Hannah

    Ein paar moderne einfach weil die suche cool ist ung ggf inspiration fuer euch.

    Laurel
    Esme
    Ioni
    Nadin
    Nolwenn (klassisch bretonisch)

    ps
    Ich finde die mit Isabel gut!

    Antworten
  9. Wie wäre es mit einem Namen, der 7 Buchstaben enthält? Alma hat 4, Silas 5 und Emilie 6.
    z. B.

    Melanie
    Melinda
    Belinda
    Larissa
    Natalie
    Karline
    Pauline
    Marlene
    Kristin
    Leandra
    Susanne
    Kerstin
    Sabrina
    Tatjana
    Eveline
    Annemie

    Antworten
    • Oh, das mit der Buchstabenanzahl ist mir auch aufgefallen. Das wäre auch nice to have.

    • auch eine nette Idee!
      Von deinen Vorschlägen gefallen mir zu den drei anderen Namen am besten
      Pauline
      Marlene

  10. Elise und Amalia gehören zu meinen Lieblingsnamen.
    Wenn sie euch wegen dem gleichen Anfangsbuchstaben zu ähnlich zu Alma und Emilie sein sollten, finde ich Miriam auch sehr schön.

    Antworten
  11. Ehrlich gesagt, wäre mir diese Gemeinsamkeit gar nicht auf den ersten oder zweiten Blick aufgefallen. 😉

    Von den hier vorgeschlagenen, die den gleichen Anfangs- und Endbuchstaben haben, finde ich Elise definitiv am schönsten zu den Geschwisternamen.

    Mit einem neuen Buchstaben fallen mir keine ein, jedenfalls keine, die zu den klassischen Geschwisternamen passen.
    Deshalb mische ich jetzt noch ein paar „Abweichler“ unter meine Favoriten. :-))

    Alma, Silas, Emilie und Elise

    Alma, Silas, Emilie und Anna

    Alma, Silas, Emilie und Ava

    Alma, Silas, Emilie und Edda

    Alma, Silas, Emilie und Charlotte

    Alma, Silas, Emilie und Elisabeth

    Alma, Silas, Emilie und Clara

    Alma, Silas, Emilie und Evelyn

    Alma, Silas, Emilie und Caroline

    Alma, Silas, Emilie und Flora

    Alma, Silas, Emilie und Ellen

    Charlotte, Clara, Evelyn und Flora kristallisieren sich dabei als meine Top-Favoriten heraus. 🙂
    Die hätten auch alle das L als verbindendes Element zwischen den Geschwisternamen.

    Antworten
  12. Miriam finde ich schön und passend zu den Geschwisternamen. Hannah würde auch noch passen.

    Ehrlich gesagt würden mir die gleichen Anfangs- und Endbuchstaben auch nicht auffallen. Wer achtet schon auf solche Details?

    Denn, sollte euch ein anderer Name besser gefallen, der nicht in dieses Schema paßt, dann solltet ihr ihn trotzdem vergeben.

    Antworten
    • Sehe ich auch so. Nicht auf Teufelkommraus einem Muster folgen. Lieber einen Namen, der auch wirklich gefällt! 🙂

      Ich finde Miriam jetzt nicht so klassisch wie die Geschwisternamen. Ist zwar biblisch, aber dort wird ja eher Maria verwendet. Den Namen Miriam empfinde ich als sehr modern und nicht sooo gut zu den Geschwisternamen passend. Wie gesagt, das muss nicht stören, wenn man den Namen toll findet. Aber es weicht halt schon merklich ab.

    • Silas ist auch biblisch und eher modern und nicht Retro. Miriam würde zu Silas passen, sollte der Name infrage kommen.

  13. Ich finde auch, dass Miriam zu Si.las passt.
    Ein Name, den ich sehr hübsch finde und der zufällig passt, ist Ninon, eine Kurzform von Christine.
    Ein bisschen abgefahren wäre Sylvanas,
    und etwas französischer Elodie oder Eloise.
    Das würde mir persönlich allerdings zu Emili.e nicht gefallen, es sei denn, das wird auch Französisch ausgesprochen.

    Antworten
  14. Ich finde von den hier vorgeschlagenen Namen tatsächlich den Namen Isabell am passensten. Vom Schriftbild her, wirkt es auch, als wäre es der selbe Buchstabe am Anfang und Ende, der Name greift das A von Alma, I von Silas, E von Emilie auf und enthält ein L, was die Namen der großen miteinander verbindet. Mit 2 L geschrieben, wird sogar die Idee mit den 7 Buchstaben von weiter oben aufgegriffen. (Alma=4, Silas=5, Emilie=6 Isabell=7). Zwar würde ich den Namen nicht unbedingt als Retro verstehen, ich finde aber, er passt trotzdem wunderbar zu den anderen 🙂
    Die hier schon häufiger vorgeschlagene Miriam fände ich aber auch passend 🙂

    Antworten
  15. Vielen lieben Dank für die vielen Ideen und Anregungen! Ihr habt natürlich recht, wir werden nicht auf Biegen und Brechen einen Namen nehmen, der den ersten und letzten Buchstaben gleich hat, nur um irgendein Muster zu verfolgen. Aber es hätte ja passen können. Ganz überzeugt hat uns letztendlich aber noch nichts. Vor allem, da wir gerne einen eigenen Anfangsbuchstaben hätten. Sonst hätte Elise das Rennen gemacht, aber wir empfinden ihn als zu nah an Emil.ie. Das gleiche gilt für Anna und Al.ma. wir waren verwundert, dass die Namen so häufig genannt wurden. Seht ihr das anders?

    Habt ihr noch weitere Ideen? Wir stolpern immer wieder über Lovisa, den hab ich in unserem Stammbaum entdeckt. Wird aber vermutlich oft mit Luisa verwechselt.
    Charlotte, Magdalena, Caroline… gefallen uns, sind aber in der Familie schon vergeben…
    Danke für die Hilfe!

    Antworten
    • Luise würde auch sehr gut zu den anderen Namen passen, hätte zwar nicht den gleichen Anfangs- und Endbuchstaben, aber das verbindende L.
      Lovisa finde ich persönlich zu exotisch zu den klassischen Namen der anderen.

      Elise und Emilie finde ich nicht zu ähnlich, Anna und Alma sind aber schon grenzwertig, aber mit A-a gibt es ja noch einige andere Alternativen (Antonia, Amadea, …)

      Mir persönlich gefällt aber die Idee mit dem verbindenden L, da gibt es ja eine ganze Reihe von passenden Namen:
      Paula
      Clara
      Karla
      Pauline
      die oben gannante Luise
      Mathilda
      Charlotte
      Marlene
      Wilhelmine (Wilma wäre mir zu nahe an Alma)
      Flora
      Florentine
      Philippa
      Adele

Schreibe einen Kommentar