Babynamen der Woche 10/2021

Kateryna * Sascha Pascal * Miguel * Lenn * Reik Valentin * Lio Steffen * Liliana Kristina * Theodor Andreas * Alf * Jocob * Elisabeth Leia * Marika Luisa * Alteo * Tido * Fatima * Hektor * Elenor Marie * Ekrem Elian * Frieso * Theus * Luca Liam * Mario * Antonia Josefine * Melody Finja * Alina Sissi * Rebekka * Julian Benjamin * Thavaneetharaja (f) * Carla Lenchen Charlotte * Martha Skadi Feodoria

Zwillinge

  • Tyll Ruben & Henry Jonas
  • Robin & Oliver
  • Talija & Elija
  • Elisa & Lina
  • Lucy & Liv

Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt von der Redaktion dieses Blogs und keinesfalls repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche

44 Gedanken zu „Babynamen der Woche 10/2021“

  1. TOP 3:
    1. Theodor Andreas
    1. Antonia Josefine

    2. Reik Valentin
    2. Rebekka

    3. Julian Benjamin
    3. Elenor Marie

    Bei den Zwillingskombis gefallen mir am besten

    Robin und Oliver
    Lucy und Liv

    Heute sind wieder einige mir bislang unbekannte Vornamen dabei:
    Jocob * Alteo * Tido * Ekrem Theus * Thavaneetharaja (f) * Feodoria * Talija

    Carla … Charlotte sind zwei Formen desselben Namens

    Lenchen als eingetragener Vorname wirkt komisch

    Antworten
    • Könnte Talija eine andere Schreibweise von Thalia sein? Oder ist Talija ein Jungennamen wie vermutlich sein Geschwisterchen Elija?

      Zu Lenchen. Hatten wir den nicht letzte Woche schon?

    • @ Miez

      Talija (f) und Elija (m)

      Stimmt, Lenchen kam in der letzten Auswahl ebenfalls vor, jedoch in anderer Kombination.

    • @Sabrina

      Vielen Dank!
      Zu Lenchen, ich hatte auch gemeint, dass der Name Lenchen letzte Woche vergeben wurde, nicht die Kombi 🙂

    • Feodor/Feodora waren die Transkribierungen aus dem Kyrillischen für Theodor/Theodora, heute wird meist mit Fjodor/Fjodora übertragen.
      Das „i“ in Feodoria sieht für mich aber eher dazugebastelt aus. Donner und Doria?

  2. Top: Elisabeth Leia. Der bringt mich auf die Idee, aus allen Namen ein Akrostychon des ersten Namens zu machen, gerne mit Stilmix!
    Hier zum Beispiel:
    Elisabeth Leia Ingrid Solveig Annika Bo Ellen Tuva Hedwig.

    Bei Alf Ludwig Ferdinand geht es natürlich schneller.

    Antworten
    • Das ist zum Beispiel ein Satz, in dem die Anfangsbuchstaben der Wörter selbst ein Wort ergeben.
      Oder, komplizierter, ein Lied oder Gedicht, wo die ersten Wörter der Strophen einen Satz ergeben. Das bekannteste ist vielleicht das Kirchenlied „Befiel du deine Wege“ von Paul Gerhardt, da ergeben die ersten Wörter der Strophen einen Bibelvers. Mich fasziniert, dass jemand, der in einer solch harten Zeit gelebt hat, nicht nur Lieder getextet, sondern auch noch Spaß an Wortspielereien gehabt hat. Oder vielleicht war es seine persönliche Art von Perfektionismus… Jedenfalls tolle Texte.

    • Ich möchte auch! Aber mit dem Nickname, mit dem richtigen Namen wäre das etwas schwieriger.

      Margareta
      Isabella
      Emilia
      Zarina

    • Mir ist aufgefallen, dass die Autoren, denen ich bisher kein definitives Geschlecht zuordnen konnte, sich hierbei nun positioniert haben.

      Ich kann mich aber nicht entscheiden, daher:
      – Toni Alex Maris Eden Robin Iona
      – Trientje Amalie (dt. ausgesprochen mit *ije am Ende) Munira Enna Regula Iva
      – Tillman Aurelius Mio Enno Reto Iskandar

    • @Tameri

      Iskander habe ich noch nie gehört, eine Nebenform von Alexander oder bin ich da ganz falsch?

    • @ Miez
      Ja genau. Ich habe Iskandar (mit Endung -ar) mal als arabische Variante von Alexander gefunden, soll aber auch Persisch sein. Selbst hätte ich diese Verbindung aber nicht erkannt.

  3. Es muss natürlich „Befiehl“ heißen.

    Hat jemand noch eine Idee für ein Namens-Akrostychon?
    Bei mir würde ich vielleicht Ruth Undine Theres Hjördis draus machen.

    Antworten
  4. Meine Lieblingsnamen von heute:

    1. Antonia Josefine
    2. Marika Luisa
    3. Elisa
    4. Rebekka – lieber Rebecca
    wild geschüttelt: Elisa Rebecca

    1. Theodor Andreas
    2. Julian Benjamin
    3. Robin

    Antonia Josefine – sehr schöne Kombi, würde mir auch für Geschwister gefallen. Beide Namen kann man süß abkürzen, Toni + Fine. Antonia ist wirklich ein sehr schöner Name, hat mir schon immer gefallen.

    Marika Luisa – ja, das ist auch hübsch, wobei mir Luisa an erster Stelle besser gefallen hätte. Aber Marika ist eine nicht ganz alltägliche Nebenform von Maria, die mir auch gut gefällt.

    Liliana Kristina – da kann man sicher auch gut mit leben, nur meinen Geschmack trifft es nicht so ganz.

    Melody Finja – Melody klingt mir zu sehr wie ein Künstlername. Finja hingegen mag ich ganz gerne.

    Alina Sissi – die Eltern sind Sissi-Fans? Sissi ist mir immer noch zu sehr besetzt, auch wenn es nur der Zweitname ist. Alina Elisabeth wäre schön oder Alina Isabelle.

    Carla Lenchen Charlotte – schon wieder ein Lenchen! Selbst wenn die Uroma tatsächlich so heißt, ich würde Lenchen nicht als eingetragenen Namen vergeben. Carla Helene oder meinetwegen Carla Lena, Carla Lene, Carla Leni … wäre alles okay gewesen. Noch dazu wirken Carla und Charlotte etwas doppelt gemoppelt.

    die Zwillinge

    Tyll Ruben & Henry Jonas – Till musste unbedingt mit y geschrieben werden, damit sich das y aus dem Namen des Bruders wiederholt. Ein einfacher Name wurde verkompliziert.
    Ruben mag ich und Henry Jonas ist auch ein hübscher Name.

    Robin & Oliver – ja, kann man machen. Beide Namen sind unterschiedlich genug. Robin mag ich sehr gerne, Oliver ist nicht so meins.

    Talija & Elija – Mädchen und Junge? Elija ist für mich eindeutig männlich. Talija kann eine Nebenform von Thalia sein. Die gleichen Endungen wären mir zu ähnlich.

    Elisa & Lina – sind mir klanglich zu ähnlich für Geschwister und für Zwillinge erst recht. Elisa ist ein top-Name. Für die Zwillingsschwester wäre ein anderer Vokal gut gewesen z. B. Elisa und Luna – klingt gleich viel unterschiedlicher.

    Lucy & Liv – irgendwie klingt Liv im Vergleich zu Lucy so abgehakt. Aus Liv wird schnell eine Livi und dann würde ich Livia hübscher finden, als einfach nur Liv. Lucy gefällt mir. Liv mag ich nicht so.

    Antworten
  5. Bei uns im Landkreis ist gestern ein Zwillingspaar geboren und die heißen Sophie und Paul. Das finde ich sehr hübsch und es passt sehr gut zusammen!

    Antworten
  6. Meine Top-3-Mädchennamen:

    1) Carla (Lenchen) Charlotte – Charlotte ist einer meiner Lieblingsnamen, Carla mag ich auch und die Kombi finde ich melodisch, auch wenn es ein bisschen doppelt gemoppelt ist

    2) Luisa – mag ich immer noch sehr, auch der Name inzwischen leider arg häufig zu lesen ist

    3) Elenor – mag ich in all ihren Varianten, am liebsten als Leonora. Leider fand mein Mann immer, dass es zu sehr nach dem Weichspüler klinge. Hehe, vielleicht hätte ich lieber mit Elenor in die Verhandlungen einsteigen sollen und mich dann auf Leonora „runterhandeln“ lassen können…? 😉

    Josefine, Marie, Elisabeth, Martha und Rebekka/Rebecca
    … gehen immer, finde ich

    Meine Top-5-Jungennamen:

    1) Theodor – ist einer meiner Lieblingsnamen, egal wie häufig er inzwischen sein mag

    2) Valentin – erinnert mich in erster Linie an den Valentinstag, darum mag ich ihn einfach sehr

    3) Hektor, ein großer Name für einen kleinen Mann, aber da kann man ja reinwachsen…

    4) Julian Benjamin – zwei Namen, die ich beide gern mag, auch wenn sie inzwischen ein bisschen retro klingen. Aber ich finde es eine gelungene Kombi, mit der der Kleine bestimmt gut durchs Leben kommt.

    5) Lenn – dessen Klang ich irgendwie mag, hätte ihm allerdings noch einen Zweitnamen gegönnt – vielleicht sogar einen mit zwei Silben… 😉

    Reik
    … den Namen habe ich schon ewig nicht mehr gehört! Für mich ist das der ideale Name für einen intelligenten, aber schüchternen rothaarigen Teenager, der immer knallrot wurde, wenn ihn ein Mädchen ansprach… und die Mädchen sprachen ihn scharenweise an… Der Arme war wohl völlig überfordert von der Flut seiner Fans und blieb (mindestens) bis zum Abi Single… 😉

    Aline (((Sissi)))
    … kommt bestimmt gut durchs Leben mit ihrem Erstnamen. Ihren Zweitnamen muss sie ja nur im Behördenkontakt zwingend verwenden

    Skadi
    … da kannte ich gleich zwei Namensschwestern. Eine war ein kleiner Wirbelwind, die andere blieb lieber für sich und hatte eine ungewöhnlich würdevolle Ausstrahlung für eine 17Jährige. Ich finde, Skadi ist ein Name für starke Frauen, auch wenn ich ihn selbst nicht vergeben würde, weil ich nordische Namen generell nicht so mag.

    Feodoria
    … erinnert mich spontan an die Pralinen. Die Variante Theodora finde ich sehr schön und vor allem mag ich die Bedeutung des Namens.

    Tyll Ruben & Henry Jonas
    … warum eine Kombi zweier seltener Namen für den einen und zwei häufige Namen für den anderen? Als Till Jonas & Henry/i Ruben fände ich es eine gelungene Kombi

    Robin & Oliver
    … wie retro! Aber klar, warum nicht?

    Elisa & Lina
    … würde ich bestimmt doppelt so oft verwechseln als andere Zwillinge, weil ich ihre Namen super ähnlich finde

    Lucy & Liv
    … finde ich eine hübsche Kombi, obwohl skandinavische Namen eigentlich nicht so mein Geschmack sind

    Antworten
  7. Ui, dafür, dass Sabrina ausgewählt hat, sind die Namen heute sehr wild.

    Meine Assoziationsmaschine produziert diesen Senf:

    Kateryna * Schlecht integrierte Ausländerin (Ukraine), wird immer wieder buchstabieren dürfen
    Lenn * Ist das Kind divers? Mir zu nah an Lann (Hornscheidt)
    Alf * „Katzensaft“, oder ein rt an der Mosel
    Jocob * Warum nicht Jakob? Es sieht einfach nur falsch aus und hört sich falsch an
    Elisabeth Leia * Prinzessin Leia, die Rebellin …
    Alteo * Häh? Der ist doch gerade neu auf der Welt, Neueo wäre besser!
    Tido * Klingt nach Ebbe und Flut. Junge oder Mädchen? (ich finde Tido Feddersen, eine Filmschauspielerin)
    Theus * Ausprache? Te-us oder Tois?
    Antonia Josefine * Erinnert an Marie Antoinette … klingt iwie habsburgisch
    Thavaneetharaja (f) * Eine ganze Menge Buchstaben für einen Namen, vermutlich eine kleine Inderin
    Martha Skadi Feodoria * Donner und Doria, was macht das i in Feodoria? Außerdem wirken die Namen sehr aufgezählt und zusammenhanglos.

    Antworten
    • „Thavaneetharaja (f) * Eine ganze Menge Buchstaben für einen Namen, vermutlich eine kleine Inderin“

      Ich hätte auf eine Thailänderin oder Laotin getippt

  8. Hallo,

    heute ist viel Buntes dabei.

    Kateryna- ich mag den Namen klanglich nicht so, dass man sich für die muttersprachliche Variante als Schreibweise entschieden hat, finde ich aber nicht schlimm.

    Lenn- finde ich gar nicht schlecht. Kurz, klare Aussprache wegen den Nähe zu Ben und Sven würde ich den Namen eindeutig als männlich auffassen. Ein Zweitname wäre schön gewesen. Lenn Casimir, Lenn Valentin etc.

    Reik Valentin- Reik, ich habe den Namen hier, glaube ich, schon ein paar Mal gelesen. Ich weiß nicht, was ich von diesem halten. R und k sind so harte Laute, ei zieht den Namen in den Länge.Valentin mag ich, gleicht den harten Reik ein wenig aus. Reik wäre ein toller Name für eine Elktrogerätefirma.

    Lio Steffen- etwas eigenwillig. Lio ist ein Modename, der mir klanglich ganz gut gefällt, aber ich hadere immer noch mit dem Schriftbild. Steffen hingegen finde ich sehr angestaubt, verbinde ich mit Männern aus der Generation meiner Eltern. Ich habe allerdings einen Nachhilfeschüler, der sogar einen Bindestrichnamen bestehend aus typischer Modenamen und Steffen als Zweitname hat (als Beispiel Finn-Steffen)

    Liliana Kristina- stimmige Kombination, n, i und a verbinden. K und T in Kristina (lieber Christina) schaffen einen guten Ausgleich zu der weichen Liliana, die fast etwas royal wirkt. Lilian mag ich persönlich lieber (würde ich auch selbst vergeben), aber Liliana ist auch hübsch.

    Theodor Andreas- finde ich in Kombi mit Andreas (ebenfalls meine Elterngeneration) altmodisch. Theodor ist auch persönlich nicht mein Fall.

    Alf- ich mochte die Serie nie, weil ich (Überraschung!) Katze liebe. Ich finde den Namen irgendwie zu kurz.

    Jocob-wird wohl immer erklären müssen, dass er nicht Jacob heißt. Ich mag den Namen Jacob sehr, bei Jocob könnte man, wenn man schnell liest, auch auf „Job“ kommen.

    Elisabeth Leia- hätte ich als Leia Elisabeth klanglich runder gefunden. Elisabeth gehört zu meinen absoluten Lieblingsnamen. Ich habe es ja schon öfter erzählt, dass meine Baby born so hieß (zum Entsetzen meiner Mutter). Leia mag ich ganz gerne, auch wenn ich kein großer Star Wars Fan bin. Hat einen schönen Klang und die Prinzessin ist ja auch nett.

    Marika Luisa- hätte ich als Marika Luise noch schöner gefunden. Marika gefällt mir sehr gut, eine schöne Koseform zu Maria. Luisa als Zweitname ist fast klassisch.

    Alteo- ein anderer Theo? Althea kenne ich, die männliche Form dazu?

    Tido- ich muss auch an Tide denken. Da fände ich Tito trotz des pompösen Klanges besser.

    Fatima- klassischer arabischer Name. Im Moment der Lieblingsname meiner Schwester (sie ist elf). Wir verstehen alle nicht wieso. Ich finde ihn etwas altmodisch.

    Elenor Marie- gefällt mir gut. Elenor bzw. lieber Ellinor ist mein Lieblingsname, seit ich „Tintenherz“ gelesen habe. Marie dazu finde ich gar nicht so schlecht, da Elenor so selten ist und dazu einen guten Ausgleich.

    Ekrem Elian- ist mir zu bunt. Ekrem ist mir zu hart und Elian zu weich. Bei Ekrem muss ich leider an Ekzeme denken. Ekrem Elias hätte ich klanglich ein weniger runder gefunden.

    Theus-
    Sie „Schatz, ich würde ihn gerne Theo nennen.“ –
    Er“Aber wir haben doch das große Latinum, da müssen wir was Lateinisches nehmen, also Deus.“
    Sie“Kompromiss, wir nennen ihn Theus!“ Ich könnte mir aber vorstellen, dass es eine Kurzform von Matheus ist.

    Antonia Josefine- schön. Ich finde auch, dass der Name etwas Royales an sich hat: Zwei viersilbige Namen, in beiden ein ein o.

    Melody Finja- ich hätte dann aber tatsächlich Melody Finya geschrieben. Melody… ich muss sagen, seit ich den zweiten Teil von „Arielle“ gesehen habe, habe ich eine kleine Schwäche für den Namen. Finja dazu finde ich aber nicht ganz gelungen, ein wenig zu abgehackt.

    Alina Sissi- erinnert mich an Franz von Assisi. Ich kenne tatsächlich eine ältere Dame, die Sissi heißt. Ist mir zu stark mit der Kaiserin verbunden. Alina Elisabeth hätte ich besser gefunden.

    Julian Benjamin- an-in ist etwas holprig, aber an sich eine nette Kombi.

    Thavaneetharaja- das ist ein sehr langer Name. So wie ich den Namen aussprechen würde, hätte er sieben Silben.

    Carla Lenchen Charlotte- Carla mag ich klanglich gar nicht. Lenchen ist mir immer noch zu spitznamig. Charlotte ist okay. Helen Charlotte, Lena Charlotte, Carla Elena (E-le-na) hätte ich besser gefunden.

    Martha Skadi Feodoria- eine sehr bunte Mischung. Feodoria erinnert mich an eine Federboa. Martha ist persönlich nicht mein Fall. Skadi, hm ist mir als Göttin zu brutal, abgesehen davon denke ich ans Skaten.

    Zwillinge
    Tyll Ruben & Henry Jonas – ich habe mich auch schon gefragt, warum der erste Zwilling einen so ungewöhnlichen Namen bekommt und der zweite nicht. Tyll finde ich zu gewollt an Henry angepasst. Man hätte doch auch Till und Henri schreiben können. Henry Jonas gefällt mir gut, weder Tyll (ich will immer „Tühl“ sagen, was mich dann an „Tüll“ erinnert“) noch Ruben sind mein Fall

    Robin & Oliver- gefällt mir gut. beiden haben ein R (der eine am Anfang, der andere am Ende), beide habe o, ohne zu ähnlich zu sein.

    Talija & Elija- ich finde es ungünstig, dass das Mädchen und der Junge die gleiche Endung haben, vom Schriftbild her hätte ich Thalia und Elijah geschrieben.

    Elisa & Lina- gefällt mir ganz gut. Unterschiedliche Silbenzahl, unterschiedliche Anfangsbuchstaben, aber gleiche Vokale. Elisa und Linda hätte ich noch ein wenig besser gefunden.

    Lucy & Liv- gefällt mir von allen Zwillingskombis am besten. Lucy ist süß, Liv finde ich sehr schön. Frisch, feminin und freundlich.

    Ich wähle:
    Antonia Josefine
    Liv
    Elisabeth Leia
    Marika Luisa
    Elenor Marie
    Lenn

    Wild geschüttelt
    Marika Elisabeth
    Henry Valentin

    Antworten
  9. Mir gefallen ganz gut:
    – Reik Valentin, nette, nicht so gewöhnliche Kombi
    – Elenor Marie, schöner Klang, es passt gut zueinander
    – Carla (Lenchen) Charlotte, würde ebenfalls Lene, Lena, Leni vorziehen, ansonsten mag ich v.a. Charlotte besonders gerne
    – Luca Liam, einzeln mag ich beide gerne, es passt auch gut in die Zeit, ein moderner Name

    Auch noch ok bzw. zumindest einer gefällt mir persönlich davon:
    – Miguel
    – Liliana Kristina, Kristina ist mir der liebere, schöner noch mit Ch
    – Lio Steffen, Lio find ich ganz gut, Steffen ist mir noch zu besetzt durch derzeitige Namensträger
    – Theodor Andreas, Theodor geht mittlerweile wieder, Andreas für mich noch nicht
    – Jocob, ich dachte es gäbe Jakob/Jacob oder noch Jakub, anscheinend geht aber noch mehr
    – Elisabeth Leia, beide nicht ganz meins, trotzdem noch eher als untenstehende
    – Marika Luisa, Luisa mag ich lieber, ist schön, Marika passt aber ganz gut dazu
    – Fatima, bisher nur eine Fatma kennen gelernt, geht schon
    – Hektor, der Name ist ok, schürt jedoch eine ziemliche Erwartungshaltung hinsichtlich des Aussehens bei mir (Eric Bana)
    – Melody Finja, Finja ist eigentlich ganz schön, Melody gefällt mir weniger
    – Alina Sissi, Alina finde ich ganz schön, eine Sissi kenne ich persönlich, daher bin ich befangen. Sie ist sehr nett und steht fest im Leben.
    – Rebekka, ist ok
    – Julian Benjamin, wirkt etwas brav, aber wieso nicht

    Nicht mein persönlicher Geschmack:
    – Kateryna, die Schreibweise sagt mir nicht so zu
    * Sascha Pascal, beide Namen sind nicht 100-ig meins
    – Lenn, mir etwas zu ungewohnt
    – Alf, mhh nicht so meins, allerdings ist Alfie in UK auch gerade angesagt…
    – Alteo, eine Art T(h)eo vielleicht? habe ich jedenfalls noch nie gehört
    – Tido, auch noch nie gehört, kann ich mich vielleicht dran gewöhnen
    – Ek.rem Elian, Ek.rem wäre für mich weniger schön, aufgrund des geschrieben Wortes Ekzem, gesprochen ist das aber nicht relevant. Elian gefällt mir leider auch nicht ganz so
    – Frieso, nicht mein persönlicher Geschmack
    – Theus, auch nicht so meins
    – Mario, nicht meins, schlimm ist er aber nicht
    – Antonia Josefine, Antonia klingt für mich derb und etwas wuchtig, das gefällt mir weniger. Josefine geht noch, ist aber mit der -ine Endung auch nicht so richtig mein Fall.
    – Thavaneetharaja (f), wow das ist nochmals ein Name (wie letzte Woche), den ich natürlich nicht richtig aussprechen könnte.

    Zwillinge:
    – Tyll Ruben & Henry Jonas, alles gute Namen. Man hätte auch Till und Henri nehmen können, wenn es gleich anmuten soll. Dann wäre es weniger „Tüll“
    – Robin & Oliver, mh naja. Ok.
    – Talija & Elija, gut zusammen passend
    – Elisa & Lina, gut
    – Lucy & Liv, gut

    Antworten
  10. Ich schüttel

    Frieso Theodor – Frieso finde ich interessant. So heißt der Bruder von König Willem-Alexander. Noch besser finde ich Frido, den kann ich von der Bedeutung her besser (zu Friedrich) einordnen. „Der Friese“ wäre mir als Bedeutung auch zu platt.
    T[i]ll Ruben Henry – Tyll ist ein klarer Fall von Ypsilontitis. Henri & Till hättens auch getan. Die 3 Namen hintereinander gefallen wir gut.
    Martha Charlotte Elis[e] – Elisa ist für mich immer männlich. Kennt man einmal einen Mann mit dem Namen…

    Antworten
    • Bei Till stimme ich zu, zwischen Henry und Henri gibt es jedoch m.E. einen erheblichen Unterschied in der Aussprache. Henry spreche ich im deutschsprachigen Kontext eingedeutscht [‚Henn-ri], sonst natürlich englisch, Henri hingegen französisch [On-‚rii] mit nasalem n.
      Mittlerweile gibt es hier zwar auch viele Kinder, die Henri heißen und trotzdem deutsch ausgeprochen werden sollen, aber das muss man mir dann schon dazu sagen.

  11. Meine Favoriten:

    1. Rebekka (besser gefiele mir: Rebecca oder Rebecka)
    Kateryna
    Julian Benjamin
    2. Antonia Josefine
    Valentin (ohne Reik)
    3. Marika L(o)uisa
    Theodor Andreas

    Ist Kateryna eine slawische Variante? Ich kenne auch Katerzyna, weiß aber nicht in welcher Sprache der Name so geschrieben wird. Katharina (in verschiedensten Schreibweisen) ist ein sehr alter, klangvoller, verbreiteter (Heiligen-)Name, z.B. Katharina von Siena.

    Sascha / Alexander und Pascal waren vor ca. 50 Jahren sehr häufig, dürfte eine Nachbenennung sein.

    Lenn * Tido * Alteo * Alf – damit kann ich leider so garnichts anfangen; Lenn wirkt auf mich unvollständig, Tido erinnert mich an Tito und Alteo ist ein Firmenname bzw. eine Richtungsangabe, Alf verbinde ich mit dem bekannten ‚Katzenliebhaber‘ und älteren, bräsigen Herren, die einen ‚verbrannten‘ Namen häufig so abkürzen.

    Reik Valentin und Lio Steffen könnten Geschwister sein – ungewöhnlicher kurzer, prägnanter Erstname mit melodischem, häufigerem international bekannten Zweitnamen.

    Liliana Kristina – ist eine ausgewogene, lebendige Kombination aus zwei Mehrsilbern, die trotz Häufung von i-a-n alles andere als langweilig ist. Hier gefällt mir Kristina mit ‚K‘ sogar besser als die Schreibweise mit ‚Ch‘.

    Hektor – dazu wurde schon alles gesagt, ich hätte ihm einen weniger wuchtigen Zweitnamen gegönnt.

    Tyll – vielleicht sollte die Assoziation mit Till Eulenspiegel vermieden werden? Der Einzige ‚Tyll‘, der mir einfällt, war der Unternehmer Tyll Necker.

    Robin & Oliver gefällt mir sehr gut, in beiden Namen kommen r – o – i als verbindende Elemente vor, trotzdem sind sie sehr individuell und gut unterscheidbar, international bekannt und gut auszusprechen und passen auch stilistisch zusammen.

    Lucy & Liv haben eine schöne Bedeutung:
    Lucy = das Licht / die Leuchtende, Strahlende und Liv = Leben
    Beide Namen sind so kurz, dass ich ihnen auch einen Zweitnamen gegeben hätte, der absolute Klassiker im englischen Sprachraum wäre Lucy-Ann(e); in Skandinavien ist Liv-Grete sehr verbreitet.

    Antworten
    • Zu Tyll gibt es noch den Schmöker von Kehlmann, bei dem die Hauptperson dann doch der Eulenspiegel ist. Mir fällt dazu noch der Tüll, ein Stoff, ein.

  12. Diese Woche gefallen mir am besten LILIANA KRISTINA, ELISABETH LEIA, ELENOR MARIE und ANTONIA JOSEFINE.

    Und bei den Zwillingsnamen ELISA & LINA und LUCY & LIV.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar