Von 5. Oktober 2017 6 Kommentare Weiterlesen →

Adrian & Bella und weitere Zwillingsnamen

  • Vanessa Maria & Isabella Anna
  • Joris Richard & Josephine Luise
  • Amir Abbass & Amir Hossein
  • Clarissa Rosa & Helena Vera
  • Mats Hannes & Ella Maria
  • Benjamin & Friederike
  • Valentin & Magdalena
  • Maximilian und Rosalie
  • Frederick & Moritz
  • Felizitas & Josefin
  • Vincent & Matilda
  • Karam & Cyrine
  • Sophie & Charlie
  • Jonne & Jasper
  • Adrian & Bella
  • Marie & Mara
  • Fiona & Emilia
  • Amelie & Felix
  • Piet & Max
  • Tim & Lea

6 Kommentare zu "Adrian & Bella und weitere Zwillingsnamen"

  1. Diana sagt:

    Zwillingsnamen, immer interessant, wie ich finde:

    * Vanessa Maria & Isabella Anna :

    Vanessa Maria passt vom Klang her besser zusammen als Isabella Anna, obwohl ich Isabella und Anna als Einzelnamen schöner finde als Vanessa und Maria.

    * Joris Richard & Josephine Luise :

    Im Prinzip mag ich alle vier Namen als Einzelnamen, aber Joris Richard und Josephine Luise als Zwillingsnamen zusammengefügt gefallen mir trotzdem nicht so besonders.

    * Amir Abbass & Amir Hossein :

    Ist es rein rechtlich gesehen überhaupt gestattet, dass Zwillingsbrüder als jeweils ersten Vornamen denselben Namen erhalten? Es kann zwar sein, dass die Brüder in ihrer Familie zukünftig tatsächlich immer mit jeweils beiden Vornamen angesprochen werden, aber deswegen wird der Rest der Welt es ja nicht unbedingt grundsätzlich ebenso halten. Ich finde es daher ziemlich gewöhnungsbedürftig, Zwillingsbrüder Amir & Amir zu nennen.

    * Clarissa Rosa & Helena Vera :

    Mir gehen die beiden Vornamen Clarissa Rosa zusammengesetzt eher schwer „über die Lippen“. Helena Vera finde ich von der Aussprache her zwar etwas flüssiger, aber wirklich gefallen tun mir beide Kombinationen nicht. Clarissa und Helena als Einzelnamen sind meiner Ansicht nach aber durchaus vergebbar.

    * Mats Hannes & Ella Maria :

    Mats Johannes und Ella Maria hätte mir zwar besser gefallen, doch ansonsten ist an dieser Zwillingsnamenkombination nichts auszusetzen.

    * Benjamin & Friederike : Benjamin mag ich sehr, Friederike aber leider gar nicht. Frederike hätte mir dagegen um Längen besser gefallen, doch das ist halt Geschmackssache. Ansonsten ist diese Zwillingsnamenkombination durchaus vergebbar.

    * Valentin & Magdalena : ALs Einzelnamen gefallen mir Valentin und Magdalena gut, zusammen jedoch irgendwie nicht so besonders. Dieses „Problem“ scheine ich übrigens öfter zu haben, fällt mir gerade auf …

    * Maximilian und Rosalie : Maximilian ist ein ganz toller Name, aber so lang, dass mir ein nur zweisilbiger Mädchenname dazu besser gefallen hätte. Ansonsten finde ich an dem Namen „Rosalie“ allerdings nichts auszusetzen.

    * Frederick & Moritz : Mir gefällt Frederick in der Schreibweise „Frederik“ zwar grundsätzlich besser, aber die Kombination Frederick und Moritz hört sich für mich absolut stimmig an.

    * Felizitas & Josefin : Wieso nicht Felizitas und Josefine? Josefin sieht irgendwie total „abgehackt“ aus und hört sich für mich leider auch genau so an, denn wir sind nun mal nicht in Frankreich, sondern in Deutschland. Außerdem würde mir beides in der Schreibweise „Felicitas und Josephin(e) ohnehin besser gefallen.

    * Vincent & Matilda : Das kann ich so stehen lassen, die Namen hören sich sowohl einzeln als auch zusammen als Zwillingsnamen vergeben wirklich sehr schön an.

    * Karam & Cyrine : Ich weiß zwar nicht genau, aus welcher Sprache diese beiden Namen stammen, aber sie hören sich als Zwillingsnamen für mich absolut stimmig an.

    * Sophie & Charlie : Charlie was … ? Ist das denn jetzt ein Mädchen oder ein Junge? Charlie war für mich außerdem immer schon lediglich eine Abkürzung und kein vollständiger Name. Sophie dagegen ist ein schöner Name, aber Charlie – egal ob nun Junge oder Mädchen – hat mit dieser Namensvergabe leider nicht viel Glück gehabt.

    * Jonne & Jasper : Jasper mag ich, Jonne nicht, trotzdem hört sich diese Kombination für Zwillinge vergebbar an.

    * Adrian & Bella : Mir gefällt Adrian und mir gefällt Bella, in Kombination stört mich an den beiden Namen trotzdem irgendetwas. In dem Fall weiß ich allerdings nicht mal, was konkret, aber dieses „EsStörtIrgendEtwas-Gefühl“ ist trotzdem da.

    * Marie & Mara : Diese Kombination hätte ich niemals gewählt, denn die beiden Namen sind sich natürlich viel zu ähnlich. Verblüfft war ich allerdings über die vielfachen Bedeutungen von „Mara“, denn „Mara“ war für mich bisher eigentlich immer nur eine Abkürzung von „Tamara“. Ich schreibe die Bedeutungen jetzt hier mal mit dazu, weil ich sie wirklich sehr interessant finde:

    Mara : marah = bitter (Aramäisch)
    weitere Bedeutungen: die Bittere, die Verbitterte, die Bittersüße
    Türkisch: die Höhle
    Weißrussisch: der Traum
    Syrisch: die Frau
    Althochdeutsch: das Pferd
    Arabisch: die Fröhlichkeit, die Freude
    Gälisch: das Meer, der Ozean
    Afrikanisch: die Zeit
    Finnisch: die aufgehende Sonne

    Marie und Mara in Kombination hätte ich dennoch niemals vergeben!

    * Fiona & Emilia : Sowohl einzeln als auch zusammen wirklich schön.

    * Amelie & Felix : Ich kenne ein junges Paar (nicht Zwillingspaar 🙂 ), welches Amelie und Felix heißt. Die Beiden sind rundum sympathisch, die Namen passen gut zusammen und der gesamte Rest ebenfalls, weswegen die Zwillingsnamenkombination Amelie und Felix natürlich ebenfalls meine komplette Zustimmung findet.

    * Piet & Max : „Piet“ gefällt mir als Name zwar nicht, in Kombination mit „Max“ hört sich aber auch „Piet“ vergebbar an. Ich würde als „Zwillings-Piet“ meinen Bruder um den Namen „Max“ allerdings wahrscheinlich immer beneiden.

    * Tim & Lea : Einzeln gut, zusammen gut, mehr lässt sich dazu nicht sagen und natürlich muss auch nicht gesagt werden.

    Abschließen möchte ich meinen heutigen Kommentar damit, dass ich Namen und ihre Geschichte zwar immer schon faszinierend fand und auch weiterhin finde, ich aber trotzdem froh bin, dass es bei mir/uns nach drei Kindern weitere Namenssuchen wohl nicht mehr geben wird. Es war nämlich jedes Mal soooo ungemein aufreibend, sich zu einigen 🙂 !

    • Knud sagt:

      Ist es rein rechtlich gesehen überhaupt gestattet, dass Zwillingsbrüder als jeweils ersten Vornamen denselben Namen erhalten?

      Ja, das ist gestattet.

  2. Romina sagt:

    Erste! Mal sehen, was diesmal für Namen dabei sind…

    Vanessa Maria & Isabella Anna: Bei Isabella Anna stört mich der Übergang a-A, Vanessa Maria ist schön und klassisch. Insgesamt eigentlich gut, aber ich hätte stattdessen Isabelle genommen.

    Joris Richard & Josephine Luise: Klassisch und passend, m.m.N. die beste Kombination.

    Amir Abbass & Amir Hossein: Mit entsprechendem Hintergrund sind die Namen gut, aber warum heißen beide Jungen Amir mit Erstnamen?

    Clarissa Rosa & Helena Vera: Clarissa Rosa hört sich nach hochgestochener Adelszicke an, Helena Vera wie eine parfümierte Tante

    Mats Hannes & Ella Maria: Statt Maria hätte ich Ma(r)ja vergeben, damit es wie bei Mats Hannes schneller auszusprechen ist. Maria ist nämlich bei diesem Paar, der einzige Name mit langem Vokal.

    Benjamin & Friederike: Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Immerhin wurde bei beiden Namen kein ZN vergeben, weil sie schon einzeln lang genug sind.

    Valentin & Magdalena: Okay, ich nehme es zurück. Diese Kombi hätte wohl in ihrer Stimmigkeit nicht übertroffen werden können. Die Eltern können stolz auf sich sein! Sie haben gute, zeitlose Namen ausgewählt, die auch noch zueinander passen.

    Maximilian & Rosalie: Rosalie passt irgendwie nicht zum klassischen Maximilian. Obwohl einige Buchstaben (a, l, i) in beiden Namen vorkommen. Das macht die Kombination nicht allzu schlimm. Ich hätte die Namen aber eher bei „normalen“ Geschwistern vergeben, als bei Zwillingen.

    Frederick & Moritz: Frederick (besonders mit ck!) finde ich sehr schön, und Moritz (mit tz) gibt dem ganzen noch den besonderen Kick. Sehr schön!

    Felizitas & Josefin: Bei Josefin fehlt mir ein e, ansonsten super gelungen. Die Namen sind ja sozusagen auf einer Ebene.

    Vincent & Matilda: Beide Namen sind super, und ich kann nur Lob an die Eltern aussprechen, aber irgendwie fehlt mir jeweils ein Zweitname.

    Karam & Cyrine: Wahrscheinlich türkisch/östlich…beides höre ich gerade jedenfalls zum ersten Mal! Karam klingt gut und passt klanglich auch zu Cyrine, was auch immer der Name sein soll. (weiblich?)

    Sophie & Charlie: Dass sie auf -ie enden, gibt den Namen ein gewisses Wiedererkennungsmuster. Aber Charlie ist englisch und eine Kurzform (ich glaube, der Name ist unisex, aber meistens männlich). Während Sophie klassisch und 08/15 ist. Nicht so meins.

    Jonne & Jasper: Ist Jonne ein Junge oder ein Mädchen? Jedenfalls klingt es norddeutsch, kann man also wahrscheinlich machen.

    Adrian & Bella: Mal wieder ein Klassiker. Ich mag die Kombi, würde sie aber wahrscheinlich nicht selbst vergeben.

    Marie & Mara: Mar(ie) und Mar(a). Klanglich ist nur eine Silbe Unterschied…hätte man nicht noch Zweitnamen geben können? Sonst sind sie noch schwerer zu unterscheiden, als sie es wahrscheinlich eh schon sind.

    Fiona & Emilia: Kann man nichts mit falsch machen. Ist okay, und die Namen passen so gut wie immer.

    Amelie & Felix: Mal wieder Klassik. Lass mich raten, sie kommen aus Mitteldeutschland? Ich mag beides sehr, aber Amelies und Felixe gibt es hier wie Sand am Meer…

    Piet & Max: Ist okay, kann ich nicht viel zu sagen. Piet scheint heutzutage wohl moderner als Peter zu sein.

    Tim & Lea: Siehe Amelie und Felix…Tim und Lea klingen einfach zu kurz. Hätte ein ZN den Eltern wehgetan?

    ___

    Meine Favoriten diese Woche: Joris Richard & Josephine Luise ; und Valentin & Magdalena

    Gemischt: Vincent & Valentin ; und Fiona & Amelie ; und Moritz & Marie

    Wild geschüttelt (die einzelnen Namen, anders kombiniert): Helena Josephine & Max Frederick

    ___

    Schönen Tag noch!

  3. Mareike sagt:

    Vanessa Maria & Isabella Anna – Isabella ist schön, Vanessa ist nicht so meins, aber die Rufnamen sind für Zwillinge in Ordnung. Maria und Anna sind sehr klassisch/traditionell, wirken auf mich wie Nachbenennungen

    Joris Richard & Josephine Luise – beides gute Einzelnamen, aber Jo + Jo für Zwillinge gefällt mir nicht. Joris und Josephine passen nicht so gut zusammen, ein Klassiker trifft auf Modenamen. Josephine ist ein alter Klassiker, aus Uromas Zeiten. Joris dagegen ist ein „neuer“ Name, den ich vor ein paar Jahren noch gar nicht kannte. Joris ist zwar ein ganz netter Name, aber zu Josephine hätte ein anderer Klassiker besser gepasst.

    Clarissa Rosa & Helena Vera – Clarissa und Helena ist eine schöne Zwillingskombi. Clarissa ist gefühlt noch seltener und zeitloser als Helena, das passt zusammen. Von den Zweinamen gefällt mir Vera besser, aber die Zweitnamen werden bei Zwillingen sowieso nicht mitgerufen.

    Mats Hannes & Ella Maria – zwei Kurzformen, die passen schon zusammen, aber ich mag lieber die längeren Namen.

    Benjamin & Friederike – von der länge her passen die beiden schon zusammen. Friedrike ist ein relativ zeitloser Mädchen- und Frauenname. Aber Benjamin klingt für mich immer noch nach Kleinkind oder Elefant. Hier hätte mir Benedikt viel besser gefallen, bringt etwas Härte ins Spiel.

    Valentin & Magdalena – Magdalena ist ein toller Name, Valentin ist nicht so meins, aber in Ordnung. Die Kombi passt.

    Maximilian und Rosalie – Namen wie Rosalie oder Rosa mag ich nicht. Die Kombi ist okay.

    Frederick & Moritz – Wenn dann bitte in der Schreibweise Frederik, sonst wird das Ganze unnötig kompliziert. Frederik und Moritz sind zwei schöne Namen für Zwillingsjungs.

    Felizitas & Josefin – mmh … Felizitas bekommt den ganzen Namen und bei Josefin fehlt das e. Mir würde Felicitas und Josefine besser gefallen. Allerdings sind das so oder so ganz schön viele Silben, wenn die Kinder gerufen werden. Die Rufnamen werden wohl Feli und Josi sein.

    Vincent & Matilda – schöne Namen, besonder Matilda mag ich. An der Kombi gibt es nichts auszusetzen.

    Sophie & Charlie – ja, was oder wer ist Charlie? Ich schließe mich Diana an, man kann nicht erkennen, ob Charlie ein Junge oder ein Mädchen ist. Also Sophie und Charlotte oder Sophie und Carl/Karl wären die besseren Namen gewesen.

    Jonne & Jasper – Jasper gefällt mir, Jonne kenne ich nicht, ist mir auch zu nordisch-friesich. Hier hätte Joris (weiter oben) gut zu Jasper gepasst.

    Adrian & Bella – Adrian ist okay, kann man machen. Bella ist bestenfalls ein Tiername in diversen Kinderbüchern. Isabella wäre um vieles besser gewesen, das kann man immer noch mit Bella abkürzen.

    Marie & Mara – viel zu ähnlich für Zwillinge. Verbesserungsvorschlag: Marie und Sara/Sarah

    Fiona & Emilia – Fiona gefällt mir nicht, kann man aber machen. Emilia mag ich gern, die Kombi ist insgesamt in Ordnung.

    Amelie & Felix – das passt, schöne Namen für Zwillinge

    Piet & Max – Piet mag ich nicht so. Peter und Max wäre schön gewesen.

    Tim & Lea – eine schöne passende Kombi für Zwillinge

  4. Lotta sagt:

    Mein Bruder heißt Piet (Wir sind keine Zwillinge) aber ich finde, das die Namen Piet und Lotta sich zusammen sehr schön anhören und ich finde, meine Eltern haben mit unseren Namen eine sehr gute Wahl getroffen.
    (Bin ich eigentlich die einzige, die findet, daß piet ein sehr schöner Name ist?)

    LG, Lotta

Kommentieren