Babynamen der Woche 16/2013

Milow Arne * Kirill Jean * Ashley-Jolie * Gilles Xavier * Kezia Bernice * Sean Damian * Mira Elisa Amelie * Dean Rick * Sam Enrico * Arwid-Friedrich * Pepe Joel * Anjali Yaina * Steffa * Jenna-Lena * Mirella Mia * Tracy Mavis * Anique * Ylenia * Sasha-Lou * Mia Majella * Eddy * Laila-Jolien * Amira Luzia-Jolie * Eliano * Liljana Malia * Nathanael * Angelique Shania Jessica * Andre-Elyas * Meljean * Eywa Sophie * Philina * Paul Alvar * Athina * Navina Jaquelin * Lykke Maylin * Ella Issa * Tjalf Tarik Johannes * Tilia Helene * Imen-Rihanna * Femke

Weinendes Baby © DoraZett - Fotolia.com

29 Gedanken zu “Babynamen der Woche 16/2013”

  1. Da sind ja wieder Zungenbrecher dabei…

    Sasha-Lou, da wüsst ich gern, obs ein Mädchen oder Junge ist… mit 2 unisex Namen… für ein Mädchen fänd ich den schick 😉

    Eywa Sophie… Sind die Eltern Avatar-Fans? Wobei ich Eywa interessant finde…

  2. Aufreger der Woche: alle!
    Folgende Namen finde ich tatsächlich vergebbar. (Ich war aber großzügig):

    Mira Elisa Amelie * die einzige wirklich gelungene Kombination diese Woche – zumindest in meinen Augen

    Mirella Mia *
    Ylenia *
    Mia Majella *
    Nathanael *
    Philina *
    Paul Alvar *
    Athina *
    Lykke Maylin *
    Ella Issa *

  3. Liebe Leser des Kölner Stadtanzeigers, das hier sind nicht die beliebtesten Vornamen der 16. Kalenderwoche! Es sind subjektiv ausgewählte Vornamen von Kindern, die in den letzten Wochen zur Welt gekommen sind.

  4. Hach, ist das wieder eine schöne Aufreger-Auswahl, wobei einige Namen bestimmt auch aus nicht-deutschen oder gemischten Familien kommen und in den entsprechemden Kulturraum passen könnten.

    Typischer Chantalismus-Name ist auf jeden Fall Angelique Shania Jessica.

    Wenn man mich zwingen würde einen der Namen zu nehmen, wären das “Mira Elisa Amelie” für ein Mädchen und “Paul Alvar” für einen Jungen. Bin aber froh, dass man mich dazu nicht zwingen kann. Drei Namen auf einmal würd ich genauso wenig vergeben, wie ich Namen aus unterschiedlichen Sprachräumen vergeben würde. Die anderen Namen sind für mich nicht vergebbar.

  5. Richtig schön und zum slebst vergeben finde ich:

    Kezia (schöner, alttestamentarischer Name)
    Sean (Original-Aussprache, irisch)
    Nathanael (gesprochen wie geschrieben)
    Alvar
    Lykke
    Ella
    Tjalf
    Johannes
    Helene
    Femke/Feemke (für eine Tochter)

    Wenke

  6. Knud hat wieder viele “herrliche” Aufreger ausgesucht. Zu Kommentaren reißen mich hin …

    Kirill Jean * Kyrill gehört zu den Namen, wo ein Y richtig ist. Die Kombination mit dem französischen Jean wirkt erstmal sehr absurd (kann aber familiäre Gründe haben, von denen ich nichts weiß)
    Kezia Bernice * Kezia ist ein ausgefallener alttestamentarischer Name …
    Steffa * Klingt abgehackt
    Jenna-Lena * Reimt sich (fast, was es *noch* schlimmer macht).
    Mirella Mia * Mama Mia! Das klingt alles viel zu ähnlich
    Mia Majella * Siehe obigen Kommentar
    Nathanael * Bibelname der heftigeren Sorte, klingt nach Freikirche
    Angelique Shania Jessica * OMG!
    Andre-Elyas * Elyas ist die islamische Variante von Elias, und klingt sehr fundamentalistisch. Die Kombi mit Andre wirkt nur noch absurd
    Meljean * Ein Jungenname (Aus Mel und Jean)? Ein Mädchen (Meldschien)? Oder gar deutsch ausgesprochen Mel-je-an (Junge oder Mädchen)?
    Eywa Sophie * Eywa ist auch was sehr ausgefallenes, in der heutigen Sammlung aber fast schon ein Lichtblick
    Navina Jaquelin * Wenn man Jacqueline nicht schreiben kann, sollte man auf den Namen verzichten
    Lykke Maylin * Nach dem Erfolg von Lykke Li wird sich der Name wohl weiter ausbreiten. Idealer Nachname dazu ist Zahn.
    Tjalf Tarik Johannes * Was für eine Kombination: Norddeutsche Kurzform-Arabisch-Süddeutsche Langform. Und als Thema tj, t, j.
    Tilia Helene * Tilia klingt gut und frisch, die fromme Helene (aus Wilhelm Busch) ist nicht so mein Fall
    Imen-Rihanna * Imen ist die französische Form des arabischen Namens Iman, das dann mit Rihanna (wahrscheinlich englisch ausgesprochen) per Binderstrich verkuppelt *Kopf an die Wand schlag*
    Femke * Noch ein norddeutscher Regionalname zum Chill-Out

  7. Wow, was für eine Auswahl… Da frage ich mich, was so die “Geschichte” hinter diesen Namenswahlen ist.

    Milow Arne–
    In den USA ist jetzt “Milo” ein hipper Name, den progressive, intellektuelle Eltern ihren Kindern geben. Ich finde ihn schon ganz schön, aber die Schreibweise Milow ist gewöhnungsbedürftig. Arne passt gut dazu–da höre ich das alte germanische Wort für “Adler” heraus.

    Kirill Jean–
    Liebe alte orthodoxe Heiligennamen, aber wie Elbowin bereits bemerkte, wäre die Schreibweise Kyrill traditioneller. Die Verbindung mit Jean wirkt schon seltsam–ein Kind, dass der russischen Diaspora in Frankreich entstammt?

    Kezia Bernice–
    Könnte ein amerikanisches Mädchen sein. Kezia ist in den USA unter Christen als Name der Tochter Hiobs bekannt und wird manchmal hier von christlichen Eltern vergeben. Bernice ist ein sehr altmodischer Name in den USA, den ich weder besonder schlecht noch besonders toll finde–als Zweitname zu Kezia passend. In Deutschland finde ich die Aussprache von Kezia nicht so ganz eindeutig.

    Nathanael–
    Finde es toll, dass hier die traditionelle deutsche Schreibweise verwendet wird, statt anglophil “Nathaniel.” Der Name ist sehr klangvoll. Die biblische Assoziation ist für mich sehr positiv.

    Philina–Muss dabei an Goethes Philine aus “Wilhelm Meisters Lehrjahren” denken, und das ist eine reizvolle Assoziation. Der Name klingt sehr schön, und man hört da sofort den griechischen Begriff für brüder/schwesterliche Liebe heraus. Finde Philine allerdings noch schöner als Philina.

    Steffa–Den Namen gibt es?

    Jenna-Lena–
    Okay, die zwei “e” werden unterschiedlich ausgesprochen. Trotzdem wirken die zwei Namen fast gleich. Das ganze hat was von einem Witz. Wenn das Mädchen einfach als “Jenna” durch’s Leben geht, dann ist das ja schon ein schöner Name.

    Schönes Wochenende!

    Mark

    • Milow ist hierzulande als ein Sänger bekannt, der sehr radiogängige Popsongs singt. Die Aussprache ist englisch, also ungefähr “Meilo”. Ein Milo würde hier nach deutschen (oder slawischen) Regeln ausgesprochen, die Schreibweise legt also die Aussprache fest.

      Eine andere Geschichte ist natürlich, dass es im Osten Deutschlands mehrere Orte namens Milow (ausgesprochen: Milo) gibt.

  8. Heute gibts ja Anspruchsvolle Seltener und Internationalen und Vornamen. Das gefällt mir Herr Bielefeld.

    Milow Arne * Von der Sänger glaub ich benannt bei Arne OK.

    Kirill Jean * Passt nicht so gut zu Jean aber Kirill bzw.Kyrill ist Ok.

    Ashley-Jolie * Klar mag ich Ashley sehr und Jolie da mag ich Julie bzw:Julia mehr. Nur das Bindestrich soll weg.

    Gilles Xavier * Wenn ihr nicht wisst woher die beiden Namen kommen.Das sind Französischen Namen.Da haben die Eltern eine andere Französische Namen gegeben als Jean oder Andre.

    Kezia Bernice * Beide Namen gar nicht mein Fall.

    Sean Damian * Sehr Schöner Kombi der Gefällt mir.

    Mira Elisa Amelie * Sehr Schöner Dreier-Kombination.

    Dean Rick * Dean mag ich nur Rick geht so aber zu Dean Nee passt nicht.

    Sam Enrico * Nein.Enrico mag ich Sehr nur Sam stört zu Enrico und passt auf keinen Fall als ZN miteinander zusammen.

    Arwid-Friedrich * Arwid hab ich nie gehört und Friedrich Ok aber passt auf keinen Fall miteinander zu Friedrich.

    Pepe Joel * Nee. Pepe ist nicht meins aber Joel Mag ich.

    Anjali Yaina * Beide Namen noch nie Gehört aber Anjali find ich Schön.

    Steffa * Nicht Schön finde eher Steffi oder Stefanie viel besser. Müsste glaub ich eine Kurzform von Stefanie/Stephanie sein oder?

    Jenna-Lena * Bei Jenna muss ich immer an den Stadt Jena denken (Ich meins wirklich)und Lena mag ich Sehr nur Bindestrich Nervt.

    Mirella Mia * Es geht wenn man so will.

    Tracy Mavis * Tracy OK. Mavis ist nicht meins.

    Anique * Annica oder Annika sind eher Schön aber Anique geht.

    Ylenia * Lenia find ich sehr Schön und Wozu das Y ?

    Sasha-Lou * Unisex-Name aber kann man machen.

    Mia Majella * Mia Schön aber Majella klingt nicht meins und irgendwie Komisch an.

    Eddy * Wenn man so genannt will.

    Laila-Jolien * Nicht meins Außer Jolien der Gefällt mir und Bindestrich weg.

    Amira Luzia-Jolie * 3-Namen nicht meins und Bindestrich weg damit.

    Eliano * Schön. Ist Eliano Italienisch?

    Liljana Malia * Mischform von Lily und Jana vielleicht oder und Malia ist Ok.

    Nathanael * Richtig Schöner Jungenname.

    Angelique Shania Jessica * Mir gefällt nur Shania und Jessica und die Namen sind mir zu Lang.

    Andre-Elyas * Andre und Elias ohne Bindestrich wäre Schon ganz in Ordnung.

    Meljean * Was ist das für Name und Woher komm der Name?

    Eywa Sophie * Eywa??? Den Name hab ich nie gehört aber Ok. Sophie Schön nur als ZN stört mir.

    Philina * Ganz Ok. Stört mir nicht.

    Paul Alvar * Ist Alvar ein Spanischer Vorname? Beide Namen mag ich eher nicht.

    Athina * Sehr Schöner Griechischer Name.

    Navina Jaquelin * Navina ist mir Schon ganz Toll und Jaquelin fehlt das C noch aber Jacqueline finde ich Sehr Schön.

    Lykke Maylin * Da haben die Eltern wohl den Kind von der Schwedischen Sängerin Lykke Li so genannt Gefällt mir. Maylin gefällt mir ganz Toll.

    Ella Issa * Ella Isabell wäre Schön.

    Tjalf Tarik Johannes * Ein Friesiches Name trifft ein Arabischen Name? Nee,Nee das passt gar nicht zu Johannes aber Johannes mag ich (Ausser Tjalf und Tarik)

    Tilia Helene * Tilia mag ich nicht so und Helene Schön nur zu Tilia passt nicht.

    Imen-Rihanna * Da sind die Eltern wohl Rihanna-Fans mit den Zweitname und Imen hab ich nie gehört und klingt mir ein wenig Neu.

    Femke * Ich habe am Dienstag eine Mädchen in Waldorfschule mit den Name Femke kennen gelernt. Müsste vor allen in Niederlande Beliebt sein da Friesichen Formen in Holland Sehr Beliebt sind aber auch Ganz gut wenn man das so will.

    Schönes Wochenende.

  9. Noch etwas…

    Mein Neffe ist letzte Woche geboren worden–meine Schwester und ihr Mann leben, wie ich und meine Familie auch, in den USA. Daher ist der Name sehr englisch/amerikanisch:

    Asher (den Zweitnamen verrate ich aus Vertraulichkeitsgründen nicht). Asher ist einer der zwölf Stämme Israels. Im Englischen finde ich den Namen schön, im Deutschen überhaupt nicht (muss ehrlicherweise sofort an “Arsch” denken). Hätte mir schon gewünscht, meine Schwester hätte einen deutschlandtauglicheren Namen gewählt–allerdings ist ihr Mann Amerikaner, und das Kind wird in den USA aufwachsen, also ist es vielleicht nicht so schlimm.

    Auf Deutsch heißt der israelitische Stamm Asser. Dass wäre wiederum im Englischen ganz schrecklich…

    Bin interessiert: was meint Ihr zu Asher?

    • Klingt wie Ascher (was man in meinem Umfeld zu einem Aschenbecher sagt). Deutschlandtauglich ist anders.

    • Bei meinem Enkel (wird 4 im August) gibt es in seiner Pre-School auch einen Asher. Seine Spielgefährten haben z.T. recht schöne Namen: Cooper, Jackson, Montgomery (nennt sich Monty), Mackenzie (Macka), Franklyn, und und – und sein bester kl. Freund heisst Ashton.

  10. Oh je – die Namen sind ja mal so gar nicht mein Fall!!!

    Noch recht gut:

    Mira Elisa Amelie und Philina

    Athina geht auch.

    Die anderen finde ich nicht gut, im englischsprachigen Raum ist noch Sean Damian gut, Tilia Helene finde ich interessant.

    Flops:

    Ashley-Jolie , Laila-Jolien, Amira Luzia-Jolie , Andre-Elyas ,

    Angelique Shania Jessica und Imen-Rihanna

    Schönes Wochenende!

  11. Milow Arne * Milow find ich Milo geschrieben deutlich schöner, Arne ist nicht meins find die beiden Namen zusammen nicht wirklich passend und schön

    Kirill Jean * wenn hätte ich Kyrill geschrieben, Jean passt nicht dazu

    Ashley-Jolie * Ashley im englisch/amerikanischen Sprachraum ok, Jolie sorry furchtbar

    Gilles Xavier * beide Namen find ich schrecklich

    Kezia Bernice * Kezia ist ok, Bernice nicht wirklich meins

    Sean Damian * Sean ist ok, Damian mag ich nicht, zusammen klingen die beiden Namen nicht

    Mira Elisa Amelie * bei drei Namen ist, für mich, immer einer zuviel.
    soweit find ich alle drei Namen einzeln schön

    Dean Rick * klingt mal überhaupt nicht zusammen

    Sam Enrico * Sam find ich toll, Enrico dagegen ist nicht meins

    Arwid-Friedrich * den Bindestrich hätte man sich schenken können, Arwid geht so und Friedrich ist mir zu alt

    Pepe Joel * Pepeok, Joel nicht meins

    Anjali Yaina * ok

    Steffa * für Steffan fehlte das entscheidene? WIrk so als wenn man einen Jungen namens Steffan haben wollte, aber ein Mädchen bekam, Dann lieber Steffanie, auch wenn der Name Steffanie auch nicht der Brüller ist

    Jenna-Lena * gewollt fast reiment und es ist dadurch nicht wirklich besser, einzeln sind die Namen ok aber als Kombi nicht und vorallem nicht mit den Bindestrich

    Mirella Mia * klingt irgentwie doppelt gemoppelt, nee muss nicht

    Tracy Mavis * Tracy , naja wems gefällt und Mavis ist auch nicht meins

    Anique * Annica oder Annika ok, aber hier wird das Kind immer sagen dürfen wie man den Namen richtig ausspricht

    Ylenia * nicht meins

    Sasha-Lou * Junge? Mädchen?

    Mia Majella * wie so ein doppel gemoppel

    Eddy * als Kosename oder Abkürzung ok, aber ich find den Namen albern , wenn ich mir da einen erwachsenen Mann vorstellen soll

    Laila-Jolien * Laila toll, Bindestrich und Jolie schrecklich

    Amira Luzia-Jolie * Amira ok, Luzia geht so, Bindestrich und Jolie schrecklich. Jolie ist aber viel vergeben worden

    Eliano * nicht meins

    Liljana Malia * Liljana geht so, Malia find ich deutlich schöner und hätte den als Erstnamen genommen

    Nathanael * so gar nicht meins

    Angelique Shania Jessica * schrecklich schrecklich

    Andre-Elyas * den Bindestrich hätte man sich sparen sollen, Elyas mit “y” ist mal eine furchtbare Schreibweise

    Meljean * nicht meins

    Eywa Sophie * Eywa nicht meins, Sophie ist schön

    Philina * mag ja ehr Philine, aber Philina hat auch was

    Paul Alvar * Paul klassisch, geht immer, Alvar ? Ne will mir so recht nicht gefallen

    Athina * ok

    Navina Jaquelin *Navina klingt für mich nach selbstgebastelt, Jaquelin ist nicht meins

    Lykke Maylin * Lykke schön, Maylin, hätte ich Mailin geschrieben

    Ella Issa * Ella ok, Issa hört sich nicht wirklichs chön an, und Ella Issa klingt mal so gar nicht

    Tjalf Tarik Johannes * da hätte man den Johannes weglassen sollen, dann wäre es stimmig gewesen

    Tilia Helene * Tilia, hatte beim Lesen Tilly im Ohr, schrecklich und mit Helene kann ich nix anfangen

    Imen-Rihanna * Imen??? und weiter. Wird bestimmt oft gefragt und wie heisst richtig? Rihanna nicht wirklich toll

    Femke * mag ich total gerne, aber würde meine Tochter nicht so nennen , dass ist mir dann zu meinem Namen too much

    • Navina ist nicht selbstgebastelt.
      Als ich 16 – 19 Jahre alt war, habe ich bei einer Publizistin als Babysitter gearbeitet, deren Tochter Navina hiess. Ich vermute mal, das der Name indisch ist, da der Vater Inder ist.
      Es gibt auch die eine oder andere Sportlerin, die Navina mit Vornamen heisst.
      Liebe Grüße =)

  12. Was für eine Auswahl!

    Milow Arne * Milow ist vom Schriftbild schwierig, klanglich aber nicht schlecht. Arne mag ich gerne. Kombo ist ok.

    Kirill Jean * Kirill gefällt mir gut, ich bin hier auch ausnahmsweise für ein Y, aber Jean passt nicht dazu.

    Gilles Xavier * Klingt sehr luxemburgisch. Gilles haut mich wegen des ähnlich klingenden Mädchennamens Jil nicht vom Hocker. Xavier mag ich sehr gerne.

    Kezia Bernice * Klangvolle Namen, aber in der Kombo nur bei passendem Nachnamen vergebbar (Kezia Müller fände ich voll okay, aber Kezia Bernice Müller wäre dann ein bisschen zu viel für meinen Geschmack).

    Mira Elisa Amelie * Mira Elise hätte mir gefallen. Drei Namen sind mir zu viel. Allerdings sind alle drei Namen gut vergebbar.

    Arwid-Friedrich * Tolle Namen und die Kombo gefällt mir auch, aber ohne Bindestrich.

    Steffa * Fehlt da nicht ein Buchstabe?

    Anique * Süße französische Form des Namens Annika. Annick gefällt mir allerdings noch besser.

    Sasha-Lou * Sascha finde ich für beide Geschlecht gut, aber Lou ist nicht meins und da bleibt die Frage nach dem Geschlecht.

    Amira Luzia-Jolie * Amira finde ich ganz gut, Luzia finde ich sehr schön, Jolie ist gar nicht mein Fall.

    Eliano * Gefällt mir gut.

    Liljana Malia * Liljana finde ich sehr hübsch, aber ich würde statt j eher i wählen, der Einfachheit halber. Malia wirkt durch das mal am Anfang böse auf mich. Außerdem ist mir die Kombo zu i und a lastig.

    Eywa Sophie * Ist das ein anderes geschriebenes Ava?

    Philina * Klingt sehr niedlich. Mit e am Ende gefällt es mir besser.

    Athina * Athena finde ich sehr schön. Mit i überzeugt es mich irgendwie nicht so recht. Da muss ich an eine Matina, der das M geklaut wurde, denken.

    Lykke Maylin * Leike mag ich, Likkie nicht so. Wenn es Leike Meilien ausgesprochen wird, gefällt mir die Kombo gut.

    Tjalf Tarik Johannes * Sehr wilde Kombo. Ich mag alle drei Namen, aber zusammen ist es schon etwas schräg.

    Femke * Ein sehr schöner nordischer Mädchenname am Schluss.

  13. Oh je, das ist ja eine schrille Auswahl!
    Die meiner Meinung nach einzig vergebbaren Namen sind
    Sean Damian (für einen kleinen Iren oder Schotten) und
    Athina (für eine kleine Griechin).

  14. Diejenigen mit mehreren Vornamen(ohne Bindestrich)könnten ja später den “erträglicheren” oder passenderen als ihren Rufnamen selbst festlegen, aber alle anderen? Kann man nur wünschen, daß die Möglichkeiten zur Namensänderung mal erleichtert werden…

  15. Hallo!
    Da kommt man gut erholt aus dem Urlaub wieder und dann sowas! Die armen Kinder… Die Auswahl ist diese Woche teilweise recht grenzwertig, aber ein paar schöne Kombis sind auch dabei, bzw. bei entsprechendem kulturellen Hintergund ok….

  16. Oh mein Gott, die Kinder können einem doch total leid tun, die ihr ganzes Leben mit solchen Namen rumlaufen müssen. Wenn jeder, der fragt wie du heißt, zweimal fragen muss, weil er den Namen entweder nicht verstanden hat, geschweige denn weiß, wie man deinen Namen richtig schreibt. Die Kinder sind doch immer nur damit beschaftigt, Lehrer aufzuklären, wie sie richtig heißen (Lehrer haben doch jetzt schon schwierigkeiten mit “normalen” Namen). Außerdem, warum müssen es immer Doppelnamen sein???
    Wenn es ein seltener Namen für ein Kind sein soll, gibt es auch alltagstauglichere Namen wie z.B. Elisa, wie meine Tochter heißt.

    • Es müssen nicht immer Doppelnamen sein. Tatsächlich bekommen die meisten Kinder in Deutschland nur einen Vornamen, auch wenn meine Zusammenstellung der Babynamen der Woche einen anderen Eindruck erweckt.

Schreibe einen Kommentar