Babynamen der Woche 10/2013

Benedikt * Merle * Clara Anna * Johannes * Fynn Niklas * Jannis * Cedric Jacques Frederik * Angelina * Leon Mohammed * Robin Alexander * Annika * Bennet Robin * Emma * Robin Ben Jonathan * Leon Jonah * Anton * Tim Bennet * Bjarne

Die Namen kommen Euch bekannt vor? Kann schon sein, denn das sind die „Babynamen der Woche“ vom 13. Februar 2004 – die ältesten „Babynamen der Woche“, die ich im Archiv gefunden habe. Als ich mit der Rubrik begonnen hatte, gab es hier noch kein Blog, so dass die aktuellen Babynamen nur genau ein Woche auf beliebte-Vornamen.de zu lesen waren. Erst später bin ich auf die Idee gekommen, auch die ehemaligen „Babynamen der Woche“ auf der Website zu belassen. Am 11. Juli 2008 gab es die erste Ausgabe der Rubrik hier im Blog und seitdem können die Namen auch endlich kommentiert werden.

10 Jahre beliebte-Vornamen.de © ferkelraggae - Fotolia.com

Weil die Liste oben so kurz ist hier noch eine weitere historische Ausgabe der „Babynamen der Woche“ vom 10. November 2006:

Erik Laurin * Jonna Amelie * Dorothee * Shirin Anjuscha * Alwin * Dave * Mariana Lisa * Sinnia * Marino * Taika * Sandrino * Oskar Jeremias * Jean Devin * Tommy * Mira * Jens * Maron * Klara Minu * Jamilah Ines * Jonte-Mia * Anna * Miriam * Ashley-Leeloo * Til Aron * Heike

15 Gedanken zu “Babynamen der Woche 10/2013”

  1. wow!
    Die Namen von 2004 sind größtenteils immer noch (wieder?) aktuell 😉

    Keiner, der mich vom Hocker haut.

    Von 2006 sehen die Namen schon eher aus, wie von einer anderen Generation.

    Gruß zum WE!

  2. Bei den Mädchen gefällt mir die Kombi Clara Anna am besten, auch wenn sie einige Schönheitsfehler besitzt (z.B. die einzige Verwendung von A als Vokal und das zweifache A an den Wortgrenzen)

    Bei den Jungs finde ich Robin Alexander und Erik Laurin gut kombiniert, auch wenn ich Robin und Laurin nicht selbst vergeben würde.

  3. Weil ich damals noch nicht mitgemischt habe, hier ein paar Kommentare

    2004: Insgesamt eher normale (wenn auch seltene) Namen, noch nicht nach dem Kriterium “Aufreger” ausgesucht.
    Benedikt * Wir waren noch nicht Papst: Ein echter Vorreiter der kommenden Welle
    Emma * Auch sie eine Vorreiterin, der ganze große Emma-Boom läuft gerade jetzt

    2006: Hier schon viele Aufreger. Und gerade die Aufreger wirken heute schon altbacken. Nichts ist so langweilig wie die Provokation von gestern.

    Erik Laurin * Schön
    Jonna Amelie * Bis auf den a-Zusammenstoß auch schön
    Taika * In erster Linie eine japanische Ära, als Vorname verschiedener Herkünfte sehr selten, aber machbar
    Oskar Jeremias * Zweitname passt nicht, als Oskar ein Vorreiter des anschwellenden Booms, der vielleicht in diesem Jahr gestoppt wird … wie wird sich die Pistorius-Geschichte auf den Namen auswirken?
    Jonte-Mia * Sehr nordisch …
    Ashley-Leeloo * Til Aron * Typische “Aufreger des Jahres”
    Heike * Auch 2006 schon sehr aus der Zeit gefallen, fürn Comeback des Namens ist es noch zu früh

    • Ich glaube nicht, dass der Pistorius-Fall Einfluss auf den Namen Oskar haben wird. Soooo bekannt ist er dann doch nicht, dass die meisten den Namen mit ihm verbinden. Ich zumindest denke nicht an ihn, wenn ich den Namen höre und das obwohl ich seine Karriere auch regelmäßig verfolgt habe.

    • Wieso soll Til Aron ein “Aufreger des Jahres” (2006) sein? So ausgefallen oder untypsich für deutsche Verhältnisse sind sie ja wohl nicht…

      Oder war da irgendwas, das ich vergessen haben sollte?

    • Ok, über die Schreibvariante lässt sich streiten, ich finde sie so in Ordnung und kenne weitaus schlimmere, z.B. Iwon… ;).

    • Ich finde die Form Til alles andere als ungewöhnlich – und wenn ich mir den Eintrag in Knuds Vornamenlexikon so anschaue, dann würde ich vermutlich sogar diese wählen: Till = “Friesische Kurzformen von Dietleib, Detlef bzw. und Tillmann. Oder selbstständiger Name aus dem Altfriesischen mit der Bedeutung: til = „gut; tüchtig“”. Und Aron – für mich auch alles andere als ein Aufreger.

      Mich stören in der Kombi Til Aron weniger die Schreibweisen, sondern dass mir die Namen in der Kombi zu sehr verschmelzen und auch so Aaron/Aron nicht gerade mein Fall ist, auch wenn gut vergebbar.

  4. Interessant, allerdings habe ich einmal kurz gestockt beim Lesen, “Jonte” kannte ich bisher nur als männlichen Namen.

    Schönes Wochenende!

  5. Whoa. Heute gibts ganz viele Babynamen von 2004 und 2006.

    Von 2004: Naja das geht noch mit diesen Namen aber manche Namen mag ich etwas nicht so gern und da gibt es 3-mal Robins und 2-mal Bennets oder Leons sind zu viel obwohl Robin 2004 auf Top 20 schaffte.

    Benedikt * Natürlich mag Benedikt sehr gerne und gehört auch zu meine Lieblingsnamen.

    Merle *Mag ich mehr oder weniger.

    Clara Anna * Zwei Klassiche Name und kann man immernoch Vergeben.

    Johannes *Klar mag ich Johannes gerne egal ob der Name häufiger kommt aber troztdem find ich Johannes Schön.

    Fynn Niklas * Ich mag eigentlich Finn mehr als Fynn und Niklas mag ich sehr aber Finn Niklas wäre schon besser gewesen.

    Jannis * Ok.

    Cedric Jacques Frederik * Zu viel irgendwie weil Jacques mag ich nicht und paßt nicht zu Cedric oder Frederik aber Cedric Frederik passt immernoch gut zusammen.

    Angelina * Klar mag ich Angelina aber befindet schon auf Abstieg des Namens.

    Leon Mohammed * Ich mag nur Leon.

    Robin Alexander * Robin und Alexander Mag ich Sehr.

    Annika * War vorallen in 1990er Richtig in Mode aber ich mag Annica mehr aber es gibt noch Andere Form wie:(Anouk,Anika oder Anic der letzte Woche schon mal dran gewesen wurde)

    Bennet Robin * Geht ja noch.

    Emma * Zwar kommt Emma sehr häufig vor aber finde ich nicht so schlecht.

    Robin Ben Jonathan * Bei Robin ok,Ben kommt mir so oft vor und Jonathan geht so.

    Leon Jonah * Leon Jonas wäre besser gewesen.

    Anton * Kommt schon langsam ins Mode und gefällt mir sehr.

    Tim Bennet * Tim mag ich gern und Bennet auch.

    Bjarne * Nee nicht mein Geschmack das ist ja fast wie Björn.

    Und von 2006: Meine Güte da gibts sehr viele Unpassende Namen (auch Schlimmen Namen Zb: Jonte-Mia oder Ashley-Leeloo

    Erik Laurin *

    Jonna Amelie * Jonna klingt sehr stark nach Donna als Name (Donna war in USA und Kanada in 1950er bis 1970er Jahre ein Sehr Beliebter Mädchenname) Amelie mag ich sehr aber Jonna und Amelie paßt mir nicht zu gut Zusammen.

    Dorothee * Nee. Ich finde Dorothea viel besser als Dorothee

    Shirin Anjuscha * Shirin ist ein Sehr Schöner Name aber noch sehr Selten und Anjuscha klingt irgendwie Komisch und Als ZN Passt gar nicht Zusammen.

    Alwin * Ich hab gehört das Alwin wieder in auf Aufsteig sein wird.

    Dave * Sagt mir eher Nichts davon.

    Mariana * Mariana klingt nach einer Erweiterung von Maria aber trotzdem Schön.

    Lisa * Natürlich mag ich Lisa sehr (Heißt auch meine Cousine so) und gehört auch zu meinen Lieblingsnamen.

    Sinnia * Da hätte mir Sina besser gefallen als Sinnia.

    Marino * Marino ist leider Kein Name sondern ein Land nähe Italien da aber Noch das San fehlt.

    Taika * Normalerweise ist Taika ein Japanisches Ära und kein Name aber Finde trotzdem Schön.

    Sandrino * Nicht mein Geschmack.

    Oskar Jeremias * Oskar mag ich und Jeremias nicht so toll.

    Jean Devin * Nicht mein Geschmack.

    Tommy * Meist ist Tommy ein Spitzname von Thomas aber geht noch.

    Mira * Mira mag ich ganz gut.

    Jens * Jens ist in letzten Jahren sehr Unbeliebter geworden.

    Maron * Wo ist das L bei Maron?

    Klara Minu * Klara mag ich mit C und Minu da wäre Mina schöner gewesen und Minu klingt nach eine Katzenname an.

    Jamilah Ines * Jamilah ist mir zu Selten und Ines Mag ich ist zwar noch nicht in Mode.

    Jonte-Mia * Auweia. Das Schlimmster Babyname der Woche.

    Wer kommt auf so eine Idee Jonte als Mädchenname zu machen und dazu noch als Bindestrich zu machen und Mia noch dazu und das Schlimmste daran ist: Da wird man noch Später als Kind ganz schön fies Gemobbt.

    Jonte mag als Jungenname ganz Sehr und Mia sag ich mehr wohl nichts.

    Anna * Sicher mag ich Anna Sehr. obwohl es Sehr Häufig kommt mag ich trotzdem.

    Miriam * Mag ich gern(Mag eigentlich Maria oder Marie mehr)

    Ashley-Leeloo * Noch ein Unpassender Name wie Bei Jonte-Mia.

    Ashley finde ich Schön aber Leeloo finde ich Irgendwie als ZN ein Ganz Komischer Name und kommt in Deutschland kaum vor.

    Til Aron * Mag nur Aron.

    Heike * Oh Oh das Kann ja Lange dauern das Heike wieder Beliebt wird.

    Diese Woche Gefallen mir:

    .Jonte (Ohne Mia)
    .Anna
    .Ashley (Ohne Leeloo)
    .Finn Niklas (Mag Finn mehr als Fynn)
    .Johannes
    .Mira
    .Shirin (Ohne Anjuscha)
    .Annika (Annica wäre besser)
    .Benedikt
    .Cedric Frederik (Ohne Jacques)
    .Lisa
    .Anton

    Schönes Wochende

  6. Benedikt * Derzeit ja wieder sehr aktuell. Vor 2005 möglicherweise noch verhältnismäßig selten? Finde ich auf jeden Fall schön, wenn auch ein bisschen heilig.

    Merle * sehr hübsch

    Clara Anna * Das a auf A gefällt mir nicht so. Ich mag Clara sehr und würde ihn allein stehen lassen oder mit einem dreisilbigen Namen kombinieren, damit es nicht so nach Aufzählung klingt.

    Fynn Niklas * Fynn mag ich, wenn auch lieber mit i, Niklas auch. Letzte Woche hatte ich geschrieben, dass ich keinen ZN zu Finn mag, aber Niklas ist gar nicht schlecht.

    Jannis * schlicht und schön.

    Cedric Jacques Frederik * Ist mir zu sehr Sprachmischmasch. Die Namen passen nicht wirklich zusammen. Grundsätzlich mag ich Cedric und Frederik aber.

    Robin Ben Jonathan * Robin scheint ja recht beliebt gewesen zu sein. Mir ist der Name zu blass und vor allem für Jungen zu weich, wenn auch durchaus vergebbar. In dieser Kombo wirkt das Ben wie ein Einschub (so wie ein Ibn bei arabischen Namen). Ich finde drei einfach etwas zu viel. Ansonsten sind alle nicht meine Lieblingsnamen, aber gut vergebbar.

    Bjarne * Recht nordisch. Gefällt mir gut.

    Erik Laurin * Erik ist mir an sich zu hart, aber Laurin nimmt ihm ganz viel Härte. Eigentlich sind beides nicht meine Favoriten, aber die Kombo klingt sehr harmonisch.

    Jonna Amelie * Jonna mag ich sehr, Amelie gefällt mir auch, aber a auf A ist wieder nicht so meins.

    Shirin Anjuscha * Abenteuerliche Kombination. Mussten sich da ein arabischer und ein russischer Elternteil einig werden? Shirin klingt mir, nicht nur der Bedeutung wegen, etwas zu süß. Anjuscha gefällt mir gut.

    Marino * Mir gefällt es meist nicht so gut, wenn Vornamen auf o enden. Marinus hätte ich sehr viel schöner gefunden.

    Oskar Jeremias * Oskar war wohl damals schon beliebt… mit diesem Namen kann ich mich einfach nicht anfreunden. Ich muss immer an das Monster aus der Mülltonne denken. Aber Jeremias ist ein sehr klangvoller und ungewöhnlicher ZN.

    Tommy * Thomas ist ein schöner Name. Tom ist auch in Ordnung. Aber Tommy? Das ist ein guter Spitzname für ein Kind, aber doch kein geeigneter Name für einen Erwachsenen.

    Jonte-Mia * Diese Kombo verwirrt mich sehr. Ich kenne Jonte als Jungennamen (der mir sehr gut gefällt) und Mia als Mädchennamen (den ich ganz hübsch, aber etwas häufig finde). Was ist also Jonte-Mia?

    Til Aron * Sehr schöne Kombo

  7. – Benedikt: toller Name, wuerde ich jederzeit vergeben 🙂
    – Merle: nicht mein Geschmack
    – Clara Anna: sehr schoen 🙂
    – Johannes: ok
    – Fynn Niklas: schoene Kombi 🙂
    – Jannis: ok
    – Cedric Jacques Frederik: keiner der Namen gefaellt mir
    – Angelina: gefaellt mir
    – Leon Mohammed: mag ich gar nicht
    – Robin Alexander: nicht mein Geschmack
    – Annika: super 🙂
    – Bennet Robin: mag ich auch nicht
    – Emma: toll, wenn auch oft 🙂
    – Robin Ben Jonathan: Robin haette man weg lassen koennen, Ben Jonathan oder Jonathan Ben faend ich ok
    – Leon Jonah: gefaellt mir nicht
    – Anton: erinnert mich sofort an den kleinen Vampir, ein schooner Name 🙂
    – Tim Bennet: nein danke
    – Bjarne: nein danke

  8. Also bei den 2004ern gibt es keine Flops. All Namen sind durchaus vergebbar, wenn auch Leon Mohammed eine etwas seltsame Kombination ist.

    Top:
    Benedikt
    Clara Anna
    Johannes
    Robin Alexander
    Annika
    Bennet Robin
    Anton
    Tim Bennet

    In meinem Freundeskreis gabs 2004 und 2005 jeweils die Kombination Robin Alexander und Finn Niklas als Bruderkombi bzw einen Alexander Robin Fynn, ebenfalls Jahrgang 2004. Finde es interessant, das diese Namen dann in den Kombis doch öfter auftauchen.

    bei den 2006ern sind dann tatsächlich mehrere Flops dabei:

    Ashley-Leeloo
    Shirin Anjuscha
    Jamilah Ines
    Taika

    Top:

    Erik Laurin
    Dorothee
    Mariana Lisa
    Oskar Jeremias
    Anne und Mira

    der Rest ist okay, würde ich persönlich nicht vergeben

    Marino und Sandrino sind für mich Kleinkindernamen, ich kann mir keinen erwachsenen Mann bei den Namen vorstellen.

    Schönes Wochenende!

  9. Unseren Sohn haben wir Jannis genannt, er ist jetzt drei Monate alt. Uns war wichtig, dass der Name nicht häufig vergeben ist, aber auch nicht zu ausgefallen ist.
    Und die Bedeutung war uns auch sehr wichtig!

    Einfach ein schöner Name. 🙂

Schreibe einen Kommentar