Babynamen der Woche 37/2011

Wim * Yunus * Merle Elea Betty * Merle Amina * Marlene * Oscar Darvin * Zümra * Julian Karol * Yanec Joel * Gina Iduna * Merlin Amadeus * Cihan * Edgar * Meliha * Jonte Bendix Karl * Luis Robben * Pia Luise Elke * Bruno Robert * Luzie Katharina * Nils Mattis * Cassandra Fabienne * Jarle Martin * Castiel * Egon Erich * Mary-Ann * Sergio Rafael * Zoé Luana * Swantje * Yarin Sian * Anni

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und erstellt Jahr für Jahr eine Auswertung der beliebtesten Vornamen Deutschlands.

41 Kommentare zu "Babynamen der Woche 37/2011"

  1. Katie sagt:

    Juhu, wieder Babynamen :D!

    Wim * bisschen kurz
    Yunus * mag ich recht gern mit J geschrieben 😉
    Merle Elea Betty * die Kombi wirkt sehr überladen. Merle Elea wäre echt toll gewesen, aber Betty ruiniert die Kombi für mich.
    Merle Amina * ja, lass ich so durchgehen
    Marlene * schlicht und schön, finde ich aber schon ein wenig spießig (meine Meinung ;))
    Oscar Darvin * Oscar mag ich lieber mit k, Darvin ist so lala, klingt irgendwie nach Nachname.
    Zümra * ich mag generell keine Namen mit Umlauten. Sonst aber okay.
    Julian Karol * mit Julian lässt sich’s leben, auch wenn er mittlerweile fast etwas langweilig ist. Karol (oder Carol?) kenn ich sonst nur als Mädchennamen.
    Yanec Joel * och nö… da haben die Eltern nach dem Motto „Eine-außergewöhnliche-Schreibweise-macht-mein-Kind-besonders“ einen eigentlich recht schönen Namen ziemlich verunstaltet. Buchstabieren vorprogrammiert.
    Gina Iduna * Gina find ich in Ordnung, mehr aber auch nicht, Iduna ist doch eine Versicherung :o?
    Merlin Amadeus * find ich toll, auch wenn’s natürlich mutig ist :)…
    Cihan * ja, okay
    Edgar * hmm… irgendwie hat der was 😉
    Meliha * klingt auch irgendwie fremdländisch… eine Melina hätte ich aber vorgezogen
    Jonte Bendix Karl * Kombi klingt eigentlich ganz rund und die Einzelnamen mag ich auch, vielleicht etwas sehr nordisch, aber wer’s mag 😉
    Luis Robben * Luis mag ich (lieber Louis), Robben erinnert mich an eine Robbe, soll wohl Robin heißen? Hm.
    Pia Luise Elke * Pia Luise find ich etwas langweilig, Elke hätte man auch weglassen können.
    Bruno Robert * Bruno find ich sehr süß. Robert ist eher eine andere Generation.
    Luzie Katharina * grenzwertig. Eigentlich mag ich den Namen „Lutzi“ ausgesprochen nicht, nur „Lußi“. Katharina mag ich.
    Nils Mattis * kurz und gut. Kann man sehr gut mit leben.
    Cassandra Fabienne * Cassandra klingt nach Hellseherin. Zu Fabienne kein Kommentar.
    Jarle Martin * Jarle ist schön, Martin wunderschön. Tolle Kombi.
    Castiel * Hat mich im ersten Moment an „castle“ erinnert. Irgendwie sehr Fantasy-Roman-mäßig.
    Egon Erich * Egon find ich recht mutig, aber solche Namen brauchen meiner Meinung nach Vorreiter ;).
    Mary-Ann * klingt irgendwie langweilig, nach 08/15-Doppelname
    Sergio Rafael * mit Sergio kann ich wenig anfangen, Rafael mag ich Raphael geschrieben
    Zoé Luana * das accent bei Zoé hätte ich weggelassen, aber das ist Geschmackssache (bzw., vielleicht wollten die Eltern die Aussprache verdeutlichen). Luana lass ich so durchgehen.
    Swantje * nee, der gefällt mir nicht.
    Yarin Sian * ja, den find ich sogar ganz schön.
    Anni * empfinde ich sehr als Koseform. Lieber Annika.

    Ein schönes WE ;).

  2. Carlotta sagt:

    Wim – Ein Junge? Kommt das aus dem asiatischen Raum? Sehr kurz.
    Yunus- Nicht so mein Fall, die Schreibweise mag ich auch nicht.
    Merle Elea Betty- Merle ist süß, bei Elea muss ich immer an Elea Eluanda denken, und Betty mag ich gar nicht.
    Merle Amina – Merle süß, Amina klingt ausgedacht.
    Marlene – klassisch
    Oscar Darvin – interessant. Mal was anderes, gefällt mir.
    Zümra – ebenfalls außergewöhnlich, aber nicht so mein Fall
    Julian Karol – Julian mag ich sehr, aber Karol? Da sind Hänseleien ja schon vorprogrammiert!
    Yanec Joel – Bis das Kind seinen Namen schreiben kann, wird’s wohl dauern. Und buchstabieren wird er ihn auch sein Leben lang.
    Gina Iduna – tut mir leid, aber das klingt für mich nach Hundenamen.
    Merlin Amadeus – Zauberer trifft Musiker. Auf jeden Fall auffallend.
    Cihan – hmmm, kommt auf den kulturellen Hintergrund an.
    Edgar – ich mag alte namen, aber edgar finde ich sehr hart.
    Meliha – ne. Ist das Motto der Eltern echt hauptsache keiner kennt den Namen und keiner weiß wie man den schreibt?
    Jonte Bendix Karl – Joa, das hat was. Jonte ist sehr schön.
    Luis Robben – Luis mag ich, bei Robben denk ich an Fußball.
    Pia Luise Elke – Die ersten zwei sind sehr süß, Elke fällt aus der Reihe.
    Bruno Robert – in der Kombination merkwürdig.
    Luzie Katharina – LuZie? neeeee… Katharina ist klassisch.
    Nils Mattis * Niedlich. Ein bisschen stört mich das beide Namen auf „s“ enden. Hoffentlich lispelt das Kind nicht.
    Cassandra Fabienne – Cassandra klingt mir zu eingebildet und Fabienne hieß das Pferd von meinem Onkel.
    Jarle Martin – Schöne Kombination.
    Castiel – Schon wieder: keiner kennts, keiner kanns schreiben.
    Egon Erich – Als einzelnamen ganz cool, zusammen zu „E“ lastig.
    Mary-Ann – wenn die kleine auch einen amerikanischen Nachnamen hat, und nicht Müller oder Schmidt, finde ich das toll.
    Sergio Rafael- Rafael mag ich.
    Zoé Luana – Ne. gefällt mir nicht.
    Swantje * nordisch by nature 😉 Interessant.
    Yarin Sian * klingt für mich nicht, erst a und i dann i und a.
    Anni – so heißt meine Oma. heutzutage wieder annehmbar, alte namen sind ja im kommen. gefällt mir.

    so, da waren ja viele Namen dabei, die ich so oder in der Kombination noch nie gehört habe!
    Wünsche euch auch ein schönes Wochenende!

  3. Käthe sagt:

    Meine Favoriten diese Woche:
    * Marlene
    * Amadeus
    * Edgar
    * Bendix Karl
    * Luise
    * Robert
    * Katharina
    * Nils Mattis
    * Cassandra: allerdings lieber mit K geschrieben

    Und sonst:
    * Wim: niederländische Form von Wilhelm. Warum eigentlich nicht?
    * Merle Elea Betty: Mal abgesehen, dass ich die Namen einzeln nicht mag, finde ich, dass die Kombi etwas holpert. Zum einen ist Betty für mich ein Spitzname und zum anderen finde ich das -le El- nicht schön.
    * Julian Karol: Julian ist (für mich) ein modischer Klassiker. Karol ist die polnische Form von Karl; ich vermute, dass der Hintergrund vorhanden ist.
    * Yanec Joel: und noch eine weitere Schreibweise von dem eigentlich schönen Namen Jannik. Joel ist weniger mein Fall.
    * Luis Robben: Luis ist nicht schlecht (auch wenn ich Louis schreiben würde). Robben klingt wie ein Nachname.
    * Egon Erich: die Namen gehören nicht zu meinem Favoriten, aber irgendwie…
    * Mary-Ann: mit passendem Hintergrund schon ein Klassiker.
    * Swantje: für mich persönlich schon fast zu nordisch, aber nicht schlecht.

    Schöne Woche
    Käthe

  4. claudia74 sagt:

    Wim – Wum & Wendelin?
    Yunus – nicht meins
    Merle Elea Betty – überladene Kombi, von den Dreien ist Merle noch der beste
    Merle Amina – geht ok
    Marlene – sehr hübsch und klassisch, mein persönlicher Favorit für ein Mädchen
    Oscar Darvin – geht so
    Zümra – bei entsprechendem Hintergrund i.O.
    Julian Karol – so lala; Julian ist inzwischen ein bisschen gäähhn
    Yanec Joel – gefällt mir nicht
    Gina Iduna – klingt wie eine Figur aus einer Versicherungswerbung
    Merlin Amadeus – oh neeeh, ein zaubernder Komponist
    Cihan – bei entsprechendem Hintergrund i.O.
    Edgar – nicht so mein Fall
    Meliha – eigenwillige Form von Melina
    Jonte Bendix Karl – Jonte kenne ich nicht, der Rest geht so
    Luis Robben – nööööh
    Pia Luise Elke – Kombi sit zu überladen und Pia ist inzwischen auch schon ein Sammelbegriff
    Bruno Robert – nicht so mein Fall
    Luzie Katharina – geht so
    Nils Mattis – schöne Kombi
    Cassandra Fabienne – OMG, finde beide Namen furchtbar
    Jarle Martin – Jarle habe ich noch nie gehört, klingt interessant, aber eher weiblich
    Castiel – ???
    Egon Erich – sehr altbacken oder Fan von ehemaligen DDR-Regierungschefs?
    Mary-Ann – bei englischsprachigen Eltern schön
    Sergio Rafael – schön, wenn der Hintergrund passt
    Zoé Luana – Zoé konnte ich noch nie sonderlich viel abgewinnen auch wegen des Problems mit der Aussprache; Luana ist so gar nicht mein Fall
    Swantje – Mädchen oder Junge?
    Yarin Sian – bei entsprechendem Hintergrund i.O.
    Anni – als Kosename gut, aber bitte nicht als Rufname – da könnte man das Kind doch eher Anna oder Anne nennen

    So dann noch ein schönes WE,
    Claudia

  5. Katja sagt:

    Wim – Viel zu kurz… Warum nicht Wilhelm und Wim einfach als Spitzname?
    Yunus – Ein schöner Name.
    Merle Elea Betty – Ohne Betty ein wundervoller Name.
    Merle Amina – Klingt nett.
    Marlene – Klassisch und hübsch. Was will man mehr?
    Oscar Darvin – Oscar gehört zu meinen Favoriten für Jungs, Darvin ist jedoch in meinen Augen lediglich ein Nachname, der zu Charles passt.
    Zümra – Ich würde keinen Namen mit Umlauten für mein Kind wählen – man weiß ja nie ob die Kleine mal im Ausland leben wird.
    Julian Karol – Julian ist schön, Karol würde ich höchstens wählen, wenn der Opa so heißt.
    Yanec Joel – Gefällt mir nicht.
    Gina Iduna – Gina? Warum nicht gleich Signal?
    Merlin Amadeus – Ein kleiner Junge, der zauberhaft Klavier spielt…Der Name ist mutig, aber süß…
    Cihan – Nicht mein Fall.
    Edgar – Auch wenn ich den Namen wahrscheinlich nicht vergeben würde, gefällt mir der Klang…
    Meliha
    Jonte Bendix Karl – Benedix gegen Benedikt eintauschen und der Name ist perfekt.
    Luis Robben – Luis hat die Mama ausgewählt und Robben der Fußball-liebende Papa…
    Pia Luise Elke – Luise ist ein sehr hübscher Name, Pia und Elke gefallen mir aber überhaupt nicht.
    Bruno Robert – War Bruno nicht letzte Woche schon dabei? Klingt süß, aber erinnert an einen Bär.
    Luzie Katharina – Namen, die auf -i/-ie/-y enden, sind für mich eher Spitznamen. Lucia Caterina wäre jedoch schön.
    Nils Mattis – Ganz nett.
    Cassandra Fabienne – Cassandra klingt eingebildet und Fabienne gefällt mir auch nicht…
    Jarle Martin – Jarle klingt irgendwie süß, aber es wäre mir (in RLP)zu ungewöhnlich.
    Castiel – Gefällt mir nicht und gehört habe ich Castiel auch noch nirgendwo…Ist der Spitzname dann Casti?
    Egon Erich – Beide Namen beginnen mit E, was mir nicht wirklich gefällt. Abgesehen davon gefallen mir Egon und Erich einzeln auch nicht…
    Mary-Ann – Ich mag die Mary-Ann aus „Sinn und Sinnlichkeit“, aber bei uns passt der Nachname nicht dazu…
    Sergio Rafael – Gefällt mir nicht.
    Zoé Luana – Schön.
    Swantje – Meine Eltern wollten mich mal so nennen-bin froh, dass sie es nicht getan haben…
    Yarin Sian – Wie spricht man das denn aus?
    Anni – Ist für mich (genau wie Luzie) kein richtiger Vorname.

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
    Katja

  6. Leonie sagt:

    Wim: gar nicht mein Ding
    Yunus: einer der schöneren türkischen Namen
    Merle Elea Betty: Merle ist einer meiner persönlichen Hass-Namen; und die Kombination passt auch nicht
    Merle Amina: dasselbe
    Marlene: voll in Ordnung
    Oscar Darvin: Oscar ist nicht mein Fall, Darvin für mich eher ein Nachname
    Zümra: für Türken okay
    Julian Karol: Julian mag ich sehr gerne, Karol eher weniger, aber ich tippe mal auf einen osteuropäischen Hintergrund
    Yanec Joel: sehr merkwürdige Schreibweise, wirkt in Kombination mit Joel sehr schubladig
    Gina Iduna: Gina ist mir zu prollig, Iduna sagt mir gar nichts
    Merlin Amadeus: nicht mein Fall
    Cihan: für Türken o.Ä. in Ordnung
    Edgar: nee
    Meliha: wird das h mitgesprochen? wenn man etwas undeutlich schreibt, sieht es aus wie Melina
    Jonte Bendix Karl: kann die Namen alle nicht leiden (wobei Karl als Drittname noch okay is)
    Luis Robben: Luis okay, aber warum Robben als Vorname??? (Luis Arjen hätte doch auch gepasst ;))
    Pia Luise Elke: ohne Elke wäre es sehr schön, aber Elke ist wahrscheinlich die Oma oder die Patin
    Bruno Robert: nicht mein Fall
    Luzie Katharina: schön, aber nur als „Lutsi“
    Nils Mattis: klingt nicht so gut zusammen
    Cassandra Fabienne: Cassandra mag ich, Fabienne passt nicht dazu
    Jarle Martin: Jarle gefällt mir gar nicht, Martin geht immer
    Castiel: nein
    Egon Erich: wirkt sehr albern
    Mary-Ann: wenn’s zum Nachnamen passt ganz schön
    Sergio Rafael: Rafael finde ich schön, Sergio passt wirklich nur zu einem Kind mit spanischen (o.Ä.) oder italienischen Eltern
    Zoé Luana: mit Zoé gibt es immer Probleme – spricht man es nun Tsoe, Soe, Soi oder Soee?
    Swantje: nicht mein Fall
    Yarin Sian: klingt beides sehr nach Eigenkreation der Eltern und passt nicht zusammen
    Anni: okay, aber hier hätte ich auf alle Fälle einen Zweitnamen dazu vergeben

    LG Leonie

    • ... sagt:

      Klar gibt es mit der Aussprache von Zoe immer Probleme, aber ausgerechnet in diesem Fall ist doch wohl klar, dass man „Soee“ spricht, dazu ist der Akzent doch da!

    • Leonie sagt:

      Sollte man eigentlich meinen, ich kenne allerdings eine Zoé, die englisch ausgesprochen wird.

  7. juleke sagt:

    Interessant, hier meine TOPs:

    Jonte Bendix Karl und Anni

    Der Rest ist doch schon außergewöhnlich für meine Ohren und Augen!

    Happy Weekend!

  8. Sabrina sagt:

    Elea: Schön, aber nicht in der Kombination: Merle Elea Betty: Passt für mich irgendwie überhaupt nicht zusammen

    Marlene: Ja gefällt mir inzwischen irgendwie schon..

    Julian gefällt mir sehr, aber ohne Karol hinten dran

    Yanec Joel: Jannik Joel ok, aber Janec? Nee gefällt mir nicht.

    Meliha finde ich sehr schön, fände ich ohne das „h“ drin aber noch wesentlich schöner

    Luis Robin ok, aber Luis Robben? Überhaupt nicht meins !

    Rafael: Sehr schön

    Zoé Luana: Als Einzelnamen schön, aber zusammen? Nee gefällt mir irgendwie nicht.

    Kann man machen:

    Katharina
    Fabienne
    Mary-Ann

    Der Rest gefällt mir nicht!

  9. Alexandra sagt:

    Hallo,
    Meliha ist ein arabischer Vorname und leitet sich vom „Original“-Mädchenname Maliha ab. Maliha bedeutet: „süß“, also „die Süße“. Auf afrikanisch bedeutet „süß“: Mandisa, ebenfalls ein Vorname für Mädchen. Ich schreibe das deshalb, weil ich Mandisa und Maliha auch sehr schön finde. Was meint ihr?
    Elea finde ich interessant und würde gerne von euch wissen, welchen der folgenden Namen ihr schöner findet, bzw. gar nicht gut findet:
    Emilia (mein Mann findet den Namen altmodisch)
    Elisa
    Elea
    Celina
    Lavinia (kennt jemand die Bedeutung?)
    Ilaria
    Chiara
    Lucia
    Larissa

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Von den Namen dieser Woche gefallen mir besonders gut:
    Merle
    Elea
    Julian
    Merlin, wenn auch mutig für ein Menschenkind
    Amadeus
    Meliha
    Nils
    Rafael, aber lieber mit ph

    Gina Iduna finde ich am „unglücklichsten“! Signal Iduna läßt grüßen.

    Bitte antwortet mir!

    • Leonie sagt:

      Hallo,
      ich finde Emilia total schön und gar nicht altmodisch.
      Lavinia finde ich auch sehr schön, würde ihn aber nicht vergeben. Die Bedeutung ist unklar. Lucia mag ich nur in der Aussprache „Luuzia“, „Lußiia“ mag ich gar nicht. Elisa und Ilaria(oder auch Hilaria) sind auch schön.
      Insgesamt sehr schöne Namen!

      Maliha und Mandisa finde ich zu ähnlich für Geschwister.

      LG Leonie

    • Katja sagt:

      Liebe Alexandra,
      ich schließe mich Leonie an: Emilia ist ein wundervoller Name! Meiner Meinung nach der schönste von den von dir genannten. Aber gut wenn es deinem Mann nicht gefällt… Elea und Ilaria gefallen mir noch. Und Lavinia bedeutet „Frau aus der Stadt Lavinium“. Die Bedeutung ist also weder besonders schön, noch besonders grauenhaft. Lavinia klingt schön, erinnert jedoch auch an Lawine, weshalb ich den Namen für meine Tochter nich wählen würde. Ich möchte dir gerne noch die Namen Enora, Gioia und Talia vorschlagen. Vielleicht gefallen sie dir ja…
      LG Katja

  10. Frauke sagt:

    Wim * Ist ok, kann man mit leben

    Yunus * nicht meins

    Merle Elea Betty * etwas viel

    Merle Amina * Merle mag ich nicht, Katzenname , für mich und Amina geht so

    Marlene * ist ok

    Oscar Darvin * Oscar mit „k“ finde ich schön und Davin ist nicht mein Fall

    Zümra * noch nie gehört

    Julian Karol * Julian ist ok, Karol nicht mein Fall

    Yanec Joel * Yanec -bitte immer buchstabieren und Joel mag ich nicht

    Gina Iduna * Gina ist jetzt auch ncihtmein Fall und Iduna ? Hat die Versicherung was gesponsort????

    Merlin Amadeus * Merlin mag ich, Amadeus passt nicht dazu

    Cihan * kenn ich nicht

    Edgar * alt und muss man seinem Kind nicht antun

    Meliha * schöner Name

    Jonte Bendix Karl * Jonte und Bendix finde ich schön, Karl hätte man sich sparen sollen

    Luis Robben * Luis schön, Robben lächerlich

    Pia Luise Elke * Pia muss nicht sein, Luise ist ok, Elke mag ich würde ich aber nicht vergeben

    Bruno Robert * keine schöne Kombi

    Luzie Katharina * Luzie mag ich nicht, Katharina klassisch

    Nils Mattis * ist ok

    Cassandra Fabienne * beide Namen zusammen too much

    Jarle Martin * keine schöne Kombi

    Castiel * übertrieben

    Egon Erich * alt und muss man seinem Kind nicht antun

    Mary-Ann * mit entsprechend Nachname ok

    Sergio Rafael * beides nicht meins

    Zoé Luana * es muss was besonderes sein

    Swantje * ist ok mal was anderes

    Yarin Sian * ok

    Anni* ist mir zu niedlich, nicht meins

    • Tina sagt:

      Mama von Jonte Bendix Karl:

      es ist schon interessant, wie sich kurz nach der Geburt des eigenen Babys fremde Menschen über den -lange überlegten- Namen des eigenen Kindes unterhalten…

      eigentlich sollte unser Sohn ein Jonte Bendix werden. Da mein Vater 4 Wochen vor der Geburt verstarb, haben wir unserem Süßen noch seinen Namen angehängt.

      ALSO: Nein… Karl hätte man sich nicht sparen können.

      Denkt mal nach, ob eure Beiträge vielleicht ganz schön verletzend sein können!!!

  11. Sabrina @ Alexandra sagt:

    Emilia finde ich auch sehr schön – genauso wie:
    Elisa
    Elea
    Chiara
    Larissa

    Ilaria -> Ilara würde mir persönlich besser gefallen

    Lucia -> bei mir ist es andersrum mir gefällt „Lußia“ besser und „Luzia“ dafür nicht 😀

    Celina: Ja, kann man machen, auch wenns keiner meiner Favouriten ist

    Lavinia gefällt mir persönlich nicht.

    Insgesamt sehr schöne Namen 🙂

  12. Sabina sagt:

    Mir gefallen heute nur ZOE LUANA und ANNI. 🙂

  13. Kati sagt:

    Meine Tops:
    heute mal keine Namen, die ich vergeben würde oder richtig gut finde!

    Gut Namen wären:
    Wim , Yunus, Marlene ,Luzie Katharina, Nils Mattis und Swantje

    Meliha und Zümra und Cihan im jeweiligen Kulturkreis auch recht gut. Yarin Sian ebenfalls

    Merle Elea Betty -> irgendwie passt es nicht. Merle einzelnd okay, Elea einzelnd top, Betty ist ein Spitzname für Bettina oder Elisabeth und passt weder zum 1. noch zum 2. Namen.

    Merle Amina -> ist recht okay, auch wenn ich den Mix schon fast gewagt finde : norddeutsch + arabisch (wenn ich mich nicht irre, hieß Mohammed Mutter Amina)

    Mary-Ann -> ganz okay, würde ich persönlich nicht vergeben.
    Bruno Robert und Anni ebenfalls

    annehmbar :
    Oscar Darvin
    Julian Karol -> tschechische Form von Karl – nicht ganz so meins, aber gibt weitaus schlimmere Namen
    Sergio Rafael
    Zoé Luana
    Jarle Martin -> als Halbnorddeutsche sind mir die Namen, die auf E änden (Janne, Jarle, Jonte , Bente etc.) geläufig, aber mögen tu ich sie trotzdem nicht so sehr, vor allem Jarle klingt mir zu feminin (Merle klingt ja ähnlich)
    Jonte Bendix Karl -> die Kombi ist mir too much
    wenn es Viktoria von Schweden vergeben würde, würd ich sagen: passt!

    Flops der Woche:

    Yanec Joel
    Gina Iduna
    Merlin Amadeus
    Edgar
    Luis Robben
    Pia Luise Elke -> Pia und Elke in einer Kombi muss nun wirklich nicht sein
    Cassandra Fabienne
    Castiel
    Egon Erich
    ——————————————————————–

    Nun hab ich mal eine Frage:
    Die Cousine meines Lebensgefährten bekommt im Januar ihr 2. Kind. Ihr Sohn (fast 3) heisst Sebastian Maximilian, sollte das 2. Kind ein Junge werden, stehen die in der engeren Auswahl Frederik Alexander, Alexander Frederik, Frederik Konstantin oder Frederik Jakob. Bei einem Mädchen tun sich Carlotta und Felix schwer, da sie keinen Namen vergeben möchten, der in der Familie bereits vergeben wurde, daher fallen Johanna, Hanna(h), Antonia, Katharina, Franziska, Magdalena, Sophie/Sophia, Marie/Maria , Konstanze, Luise und Helene/a aus.
    Irgendwie haben beide keine Idee für ein Mädchen, da es auch keine typisch Norddeutschen Namen sein sollen (sie leben in Wiesbaden) Carlotta finden Dorothee nicht so schlecht und hatte den Namen mit Annette (Annett ausgesprochen) dazugetan, das gefällt wiederum Felix nicht. Hat einer von Euch eventuell eine Idee, wie man , sollte es ein Mädchen werden, sie nennen sollte? Soll schon zu Sebastian Maximilian passen (ich hätte ja die Namen umgedreht – klingt besser *zwincker*)

    Liebe Grüße und ein Schönes Wochenende!

    • Kati sagt:

      Gott – man merkt, es ist schon spät und ich schreibe Unsinn. Sollte heissen Carlotta findeT Dorothee nicht so schlecht und hat ihn mit Annette kombiniert!

      Ich sollte ins Bett gehen!

    • Anni sagt:

      Sollte es ein Junge werden würde ich Frederik Alexander nehmen, der gefällt mir von den oben genannten am Besten.

      Bei einem Mädchen finde ich Juliane sehr schön, der passt auch sehr gut zu Sebastian, finde ich. Als Zweitnamen könnte man dann Dorothea nehmen.

      Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich weder Anette noch Dorothee mag, wenn überhaupt Dorothea. Das finde ich gut, allerdings nur ohne Anette. Wenn es unbedingt etwas französisches sein muss, gibt es viele viele andere schöne Namen, die man vergeben könnte, also bspw: Dorothea Madeleine, Dorothea Catherine, Dorothea Julienne.

      Sonst gefällt mir auch noch Dorothea Isabella gut, nur dass das dann eben nichts französisches mehr hat.

    • Rebecca sagt:

      Hey Kati 😀

      Was hälst du von „Ina Madeleine“ oder „Isa Madeleine“ ?
      Ich persönlich mag kurze namen, gerade solche wie Ina, Isa oder Ida kombiniert mit einem langen Namen.
      Weiß nicht ob das zu Sebastian Maximilian passt – klingt aber sehr schön.

      Nichts gegen die Cousine deines Lebensgefährten, aber, Frederick…? Also ich denke dabei automatisch an einen kleinen, dicken rothaarigen Jungen mit Locken und ganz vielen Sommersprossen :/ und Alexander heißt mittlerweile bestimmt jeder dritte Neugeborene Junge (mit erstem oder zweitem Namen).
      Aber wie gesagt, ich will deine Bekannte jetzt nicht damit beleidigen.
      Vorschläge: Luka/Luca Daniel oder Sven Damian (Damian oder Deimien gesprochen, wie man will 😉 )

      Schlag den beiden doch mal diese Namen vor 😀

    • Kati sagt:

      @ Anni:
      Es soll gar nicht unbedingt etwas Französisches sein. Es war halt passend zu Dorothee und die beiden sind da echt ein Härtefall, was Namen angeht, vorallem Mädchennamen.
      Dorothea Isabella klingt gar nicht mal so schlecht und mittlerweile habe ich die beiden soweit, das sie von Dorothee zu Dorothea gewechselt sind, bzw. den Namen besser finden.
      @ Rebecca:
      Madeleine habe ich ihnen auch vorgeschlagen, den fanden beide nicht so toll. Aber Ina als Vorname wurde eher angenommen.

      Ich muss dazu sagen, Carlotta und Felix stammen aus Familien, in denen klassische Namen weit verbreitet sind und die sich auch nicht an Trends halten.

      Der Jungsname steht ja (fast) fest, sie werden sich dann auf einen der Namensvarianten einigen, wenn der Knirps da ist.
      Nur der Mädchenname ist noch nicht gefunden.

      Die jüngere Schwester von Carlotta, Antonia bekommt am Jahresende auch ein Baby, sie hat bereits die beiden Namen ausgesucht : Laetitia Kristina oder Lennard Kilian.

      Mal gucken, die haben ja noch bisschen Zeit…

    • Susanne sagt:

      Hallo Kati,

      vom Stil her passend finde ich noch:

      Theresa, Caroline, Martha, Elisabeth, Victoria, Greta/Margarethe und Cheyenne (nee, Scherz ;-)!

      Ich kenne eine Familie, in denen die Kinder auch recht klassische Namen haben, das vierte Mädel heißt mit erstem Namen „Octavia“, würde ich selber vielleicht nicht wählen, aber die Kleine ist äußerst niedlich, daher mag ich ihn trotzdem.

      Wäre interessant, was dabei herauskommt!
      LG, Susanne

    • Carlotta sagt:

      Hallo!

      Ich mag klassische Namen auch sehr gern. Was hälst du von diesen:
      Annabelle
      Amelia
      Eleonore
      Elinor
      Adela
      Ophelia

      Vielleicht ist ja eine Anregung dabei!

    • Kati sagt:

      Ersteinmal vielen Dank im Namen von Carlotta und Felix für die
      Vorschläge.
      Greta , Caroline, Theresa , Amelia und Eleonore, bzw Leonora (mein Vorschlag) fanden beide sehr gut und mein Freund hat ihnen noch Klara und Leandra vorgeschlagen. Da kam Klara in die engere Auswahl und nun haben die beiden
      Greta, Caroline, Theresa, Amelia, Leonora, Dorothea/Dorothee, Klara, Elisa , Emiliana und Tatjana in der Auswahl.

      Ich berichte dann, für welche Mädchenkombi sie sich entschieden haben!

  14. Jenny sagt:

    Wim sollte man kennen.
    Schließlich war ein Wim Vorsitzender der Europäischen Zentralbank!
    Wim Duisenberg. (Gut, er heißt nicht wirklich Wim, das ist sein Kosename, von Willem.)

    Ebenso könnte man noch Wim Wenders, den deutschen Filmregisseur kennen.
    (Auch bei ihm ist Wim aber nur der Kosename, von Wilhelm.)

    An beide musste ich gleich denken.

    Finde den Namen Wim schön. (Ähnelt Tim und der ist doch auch o.k.)

  15. Jenny sagt:

    Ich kommentiere mal nur ein paar der Namen:

    – Merle (den Namen liebe ich!) Elea (ist auch ein toller Name) und Betty… naja

    – Gina Iduna –> bei Iduna muss ich immer an diese Versicherung denken…

    – MERLIN AMADEUS –> OHA!

    – Luis Robben –> ist toll. Ob der Papa für Robben war, weil er Fußballfan ist? 😉

    – Jonte Bendix Karl –> Jonte find ich toll! Bendix geht so und Karl… naja

    – Cassandra Fabienne –> überzeugt mich. Ist eine schöne Kombi.

    – Jarle Martin –> ? Ich dachte Jarle wäre ein Mädchenname??? Ist der jetzt unisex?

    – Castiel –> Jungenname?

    – Egon Erich –> OMG!!! Armes Kind!!!

    – Mary-Ann –> ööh, naja. Wenn der Nachname dazu passt…

    – Swantje –> ein schöner niederdeutscher Name.

    – Anni wäre mir zu niedlich. Ich hätte Anne genommen und dann Anni verniedlicht.

  16. Alexandra sagt:

    Liebe Leonie, Katja und Sabrina,

    danke für eure Anregungen und Beurteilungen. Für mich sind Emilia, Elisa und Elea zumindest momentan die Favoriten. Emilia hat bei mir nach wie vor die besten Chancen, Hauptname zu werden. Mit Lavinia geht es mir genau wie euch! Ich befürchte auch, dass aus La Vinia von der Betonung her Lawinia = Lawine werden kann und bei Ilaria könnte man als „Nicht-Lateiner“ an Malaria denken (will mich zwar damit nicht infizieren, grins, aber rein vom Klang klingt Malaria ganz schön).
    Celina finde ich ein wenig „ausgelutscht“, Chiara könnte sich in die gleiche Richtung entwickeln oder? Und Lucia, da wird im Süddeutschen u. U. Lutschia wie Lutscher draus.
    Katja, Gioia gefällt mir auch sehr gut. Gioia, die Freude, hat eine schöne Bedeutung und ist ausgefallen. Einzige Befürchtung hier ist, dass dieser Name ein Leben lang buchstabiert werden muss. Ich könnte mir nämlich Gioia Emilia als Kompromiss für meinen Mann ganz gut vorstellen, damit könnte er sich auch arrangieren. Deshalb nun die Fragen, ist Gioia von der Schreibweise zu kompliziert? Wie gefällt euch Gioia Emilia oder habt ihr noch andere Vorschläge?
    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und hoffe auf weitere Antworten.

  17. Alexandra sagt:

    Hallo,

    noch ein kurzer Nachtrag. Mein Mann bevorzugt insgesamt wohl die „…sa“ Namen als Hauptnamen, wie Mandisa (sein Favorit), Elisa und Larissa. Was aber auch Zufall sein könnte, den Maya, Xenia oder Penelope z. B. gefallen ihm auch sehr gut. Vielleicht fällt euch in dieser Richtung auch noch was schönes ein.

    • Leonie sagt:

      Wie wäre denn Clarissa?
      Das wäre ein „Zwischending“ zwischen Chiara und Larissa, welche euch ja beide gefallen.

      Ansonsten fällt mir noch ein:
      mit „sa“
      Alisa, Alyssa, Alessa, Alessia
      Anissa
      Janissa
      Inessa
      Tessa, Thessa
      Lovisa
      Talissa
      Petrissa

      sonst:
      Eliana
      Aurelia
      Ophelia
      Valeria
      Livia
      Carla
      Leona
      Lydia, Lidia
      Leandra
      Cecilia
      Cassandra, Kassandra
      Felicia
      Flora
      Natalia, Nathalia
      Rosanna
      Naomi, Noemi

      …ist was dabei?

      LG Leonie

  18. Sabrina @ Alexandra sagt:

    Hallo Alexandra 🙂

    Ja bei Lavinia dachte ich auch an Lawine.. deswegen gefällt mir der Name auch nicht.
    Ich bin zwar von Ilaria nicht auf Malaria gekommen, aber ja, auch das könnte ein „Problem“ werden und zwar meiner Meinung nach nicht nur bei “Nicht-Lateiner” sondern auch in der Schule etc. ..

    Kinder können grausam sein, das weiß ich aus eigener Erfahrung..

    Hmm ja Celina ich weiß nicht.. ist halt irgendwie nichts Neues.. was nicht immer schlecht sein muss (!!) aber ich glaub ich kann gut nachvollziehen, was du mit ausgelutscht meinst..

    Mit Chiara gehts mir widerrum nicht so – mir gefällt der Name einfach auch gut 😀

    Und Lucia, da wird im Süddeutschen u. U. Lutschia wie Lutscher draus.
    –> Ja, damit hast du recht, kann leicht passieren..

    Gioia hat eine schöne Bedeutung keine Frage, aber irgendwie gefällt er mir trotzdem nicht wirklich, weil ich ihn nicht vergeben würde, eben weil der Name mit großer Wahrscheinlichkeit immer buchstabiert werden muss..

    Marisa – fällt mir spontan noch auf „sa“ ein – sollte mir noch mehr einfallen, liefere ich gerne nach 😉
    Dir auch ein schönes Wochenende! 🙂

  19. Sabrina @ Alexandra sagt:

    Ilaria hat ja diese „ia“ Endung genau wie Xenia, was deinem Mann ja auch gefällt, vielleicht kann ich hierzu noch ein paar Alternativen liefern:

    Alessia
    Alicia
    Antonia
    Celia
    Cornelia
    Dania
    Daria
    Felicia
    Julia
    Letizia
    Lia
    Marcia
    Melia
    Pia
    Patrizia
    Sophia
    Tizia

    Alia -> Auch als Alternative zu Elea
    Elia

    Weitere Alternativen für Elea:

    Lea
    Rabea
    Svea
    Tabea
    Timea

    Weitere Alternativen auf die Endung „sa“

    Alisa
    Arisa
    Lisa
    Luisa
    Tessa
    Teresa
    Vanessa

    Weitere Alternativen zu Ilaria und Chiara:

    Ilana
    Ileana/Iliana
    Milara
    Cara
    Lara
    Mara
    Samara
    Tamara
    Takara (Japanisch Bedeutung „Schatz“)

    Ich hoffe ich konnte helfen!! 🙂

  20. iyansa sagt:

    hmmm… mal wieder sehr gemischt diese woche..

    gefallen tun mir:

    Oscar
    Julian
    Luis
    Rafael
    Marlene
    Katharina
    Cassandra

    Iduna find ich auch gar nicht so uncool, würd ich zwar wegen der blöden versicherung auch nicht vergeben aber ich mag die nordische mythologie und iduna bewacht den baum mit den goldenen äpfeln, die den göttern die ewige jugend verleihen..

    meine no-go s dieser woche:

    edgar
    jonte
    robben
    egon erich
    swantje

    euch ein schönes wochenende.. 🙂

  21. Anna :) sagt:

    Tops:
    Elea
    Pia Luise
    Nils Mattis
    Luis
    Mary-Ann
    Zoé Luana
    Fabienne
    Rafael

    vergebbar:
    Merle (Amina)
    Oscar
    Joel
    Marlene
    Julian
    Wim
    Yunus
    Katharina

    Flop:
    Betty
    Darvin Yanec
    Gina Iduna *
    Edgar
    Robben
    Elke
    Bruno Robert
    Luzie Cassandra
    Jarle
    Martin
    Castiel
    Egon Erich
    Sergio
    Swantje
    Anni
    Edgar

    Jonte Bendix Karl: denke im nordischen Bereich ganz ok, aber im Westen zum Beispiel sehr ungewöhnlich

    Merlin Amadeus : sehr ungewöhnlich und mutig, aber mir gefällts
    LG

  22. n!na sagt:

    Bisschen spät, aber besser spät als nie ?
    Wim: Gefällt mir, auch wenn er ein bisschen kurz ist.
    Yunus: Arabische Form von Janus? Gefällt mir nicht.
    Merle Elea Betty: Mir gefallen die einzelnen Namen, die Kombi ist mir zu überladen.
    Merle Amina: Nicht schlecht. Auch wenn der zweite Name ein bisschen wie „Arminia“ klingt. ?
    Marlene: Der gefällt mir.
    Oscar Darvin: Der eher nicht.
    Zümra: Auch nicht.
    Julian Karol: Erster Name geht, zweiter Name nicht so mein Fall.
    Yanec Joel: Ich liebe Joel. Yanec sieht irgendwie „seltsam“ aus.
    Gina Iduna: Gina ist schön. Ist Iduna nicht der Name einer Versicherung?
    Merlin Amadeus: Zauberer trifft Komponist. Nicht mein Fall.
    Cihan: Ist ganz okay.
    Edgar: Naja.
    Meliha: Ganz hübsch. Sieht etwas selbstgebastelt aus.
    Jonte Bendix Karl: WTFF?!
    Luis Robben: Luis ist schön, Robben eher weniger.
    Pia Luise Elke: Ach herrje. Erster Name geht grad so, zweiter Name ist so langweilig wie ein Heimatfilm und der dritte Name ist mir zu alt.
    Bruno Robert: Gefällt mir nicht so.
    Luzie Katharina: Luzie, so hieß die Katze von unseren Nachbarn. Das ging jeden Abend dann: „Luzie, komm, komm, komm, Luzie!“ ? Katharina ist schön.
    Nils Mattis: Nicht so meins.
    Cassandra Fabienne: s. Merle Elea Betty
    Jarle Martin: No me gusta.
    Castiel: Hm. Hat irgendwie was.
    Egon Erich: Egon und Erich. Egon und Erich. Warum fallen mir da im Moment dazu nur die Namen Krenz und Honecker ein?
    Mary-Ann: Bei dem Namen muss ich immer an Mary Ann Nichols denken. Nicht gerade angenehm, was angeblich mit ihr passiert ist. Obwohl der Name ganz schön ist. Ach ja, eh ich’s vergesse: Weg mit dem Bindestrich!
    Sergio Rafael: Klingt ganz gut.
    Zoé Luana: Der auch.
    Swantje: Ich kann mit diesen nordischen Vornamen absolut nichts anfangen. Es gibt ein paar, die mir ganz gut gefallen, ansonsten…
    Yarin Sian: Hat was.
    Anni: Kommt später zu niedlich rüber.
    Bis zum nächsten Mal 😉

Kommentieren