Babynamen der Woche 16/2011

Yorge Christian * Kimia * Elijah Philipp * Eline * Barbara * Farah * Leony * Eliaz * Aaron Quinten * Leandro Stephan * Angelo * Henna * Lennox Joshua * Mikael * Summer Jolie * Luca-Noel * Jeppe Svan * Greta * Alexander Friedrich * Bjarne * Anisha * Johanna Franziska * Serafino * Mia Nele * Selina * Gerome Tyler * Dion * Imke * Julien Diego * Leila * Theodor * Mayla Emilia * Jonathan Henry * Annalena * Stieg * Tuuli * Kaspar Valentin * Maximilian Maurice


Cartoon: Steffen Gumpert – Süsses und Saures

26 Gedanken zu “Babynamen der Woche 16/2011

  1. die einzelnamen gefallen mir bei den doppelnamen ist immer einer dabei der mir nicht gefällt
    sind aber alle vergebbar (auch wenn ich es nicht tun würde)

  2. Hihi, endlich mal wieder ein Cartoon unter den Babynamen…das mag ich. <3

    So, zu meinen Favoriten diese Woche:
    *Eliaz: An sich schöner Name, zwar etwas ungewohnte Schreibweise, aber bei einem englischsprachigen Hintergrund vollkommen in Ordnung.
    *Mikael: Finde ich schön, hoffe das Kind hat hier ebenfalls einen entsprechenden Hintergrund. =)
    *Greta: Mag ich.
    *Jonathan Henry: Stimmige Kombi und schöne Einzelnamen, habe ich nichts dran auszusetzen. =)

    Sonstige Kommentare kriegen diese Woche von mir:
    *Elijah Philipp: Phillipp ist zwar gar nicht mein Geschmack, aber Elijah mag ich sehr. An sich kann man aber beides ohne Bedenken vergeben.
    *Barbara: Mhm, ich weiß nicht so recht. Haut mich zwar nicht wirklich vom Hocker, finde ich aber auch nicht abgrundtief schrecklich…
    *Leony: Die ganzen Leons/Leonies/Leonas öden mich mittlerweile ziemlich an, da hat es auch eine seltsame Schreibweise nicht mehr raus.
    *Aaron Quinten: Quinten gefällt mir leider gar nicht, Aaron hingegen finde ich sehr schön. =)
    *Angelo: Hat irgendwie was, auch wenn er Gefahr läuft, später einmal an einem erwachsenen Mann etwas zu kindlich zu wirken. Das ist der einzige Grund, weshalb er es nicht in meine Favoriten dieser Woche geschafft hat. =\
    *Henna: Henna-Tattoo oder was?!
    *Lennox Joshua: Schöner Zweitname, aber der Erstname ist leider gar nicht mein persönlicher Geschmack…
    *Mia Nele: Zu kindlich, fände ich an einer erwachsenen Frau etwas zu niedlich.
    *Imke: Erinnert mich etwas zu sehr an den Beruf des Imkers.
    *Julien Diego: Mhm. Finde beide Namen als Einzelnamen eigentlich nicht übel, zusammen klingen sie aber irgendwie nicht stimmig…
    *Tuuli: Ein finnischer Name, oder? Als großer Finnland-Fan gefällt er mir, doch selbst ich hätte ihn an ein deutsches Kind nicht vergeben. Gut, vielleicht hat das Kind ja tatsächlich einen finnischen Hintergrund, dann passt er sehr gut. =)

    Viel Spaß euch beim Kommentieren und schöne Osterfeiertage! =)

  3. Meine Favoriten diese Woche:
    * Christian
    * Aaron
    * Stephan
    * Alexander
    * Friedrich
    * Mia: finde ich persönlich gar nicht kindlich, was auch daran liegt, dass ich eine erwachsene Mia kenne.
    * Imke
    * Theodor
    * Henry
    * Annalena
    * Maximilian
    * Barbara: ist ein Grenzfall für mich. Einerseits finde ich ihn nicht schlecht, mal was anderes und interessant, was man auch 3 Buchstaben alles machen kann. Andererseits weiß ich nicht, ob die Zeit schon wieder reif ist für Barbara.

    Alle anderen Namen sind weniger mein Fall, aber mit allen kann man sicher gut leben (ggf. auch mit entsprechendem Hintergrund). Mir stellt sich allerdings die Frage, ob es bei Leony nicht auch das –ie am Ende getan hätte.

    Frohe Oster und schöne Woche
    Käthe

  4. Mir gefallen diese Woche:

    – Leony (ich wuerds allerdings eher mit “ie” hinten schreiben)
    – Eliaz (schoener mit “s” hinten)
    – Mia Nele
    – Leila
    – Jonathan Henry
    – Annalena

    Schoenes WE!

    • hmmmm… susanne gefällt mir als name gut, der rest wäre mir persönlich zu altmodisch. aber wenn man nur nach dem klang geht find ich die namen in ordnung..

    • hallo gesine,

      sorry aber die namen gehen garnicht…ich finde die viel zu alt für die heutige zeit.

    • Also ich finde susanne nicht so schön, den rest super. ich würde z.b. emma oder alma nehemen.

    • Paul ist ein Evergreen, es wimmelt nur von Pauls in nahezu jeder Generation, vor allem auch bei den heute Geborenen.

      Jonathan ist ein Klassiker, wird doch auch gern vergeben.

      Mathilda ist ein absoluter Trendname, als nix mit alt und so ;o)

      Susanne ist eher der Müttergeneration angehörig, den mögen daher Viele nicht.
      Wie wärs mit Susannah?

      Wenke

    • Susanne Mathilda is nich so mein Fall aber Mathilda alleine wär glaub ich ganz oke, nur fragt sich ob da nicht mal irgendein schräger spitzname rauskommt?! Aber Paul Jonathan find ich Klasse! Paul find ich is überhaupt ein sehr schöner Name…. Erinnert mich immer an Sir James Paul McCartney von den Beatles 😉

    • Hallo,

      die Alternative mit Susanna klingt gut, aber wieso drehst die Namen nicht um? Mathilda Susanne/a?

  5. Yorge Christian *
    Yorge hätte ich mit”J” geschrieben, Kombi ist ok

    Kimia *
    noch nie gehört oder gelsen, Kim kenn ich ja aber Kimia? Mädchen? Junge?

    Elijah Philipp *
    ist ok

    Eline *
    nicht mein Fall

    Barbara *
    altmodisch und gar nicht mein Fall

    Farah *
    muss nicht sein

    Leony *
    mag ich gar nicht

    Eliaz *

    Aaron Quinten *
    Aaron find ich ok, aber Quinten? Nee lieber nicht

    Leandro Stephan *
    geht so

    Angelo *
    furchtbar

    Henna *
    so lala

    Lennox Joshua *
    ne muss nicht

    Mikael *
    bei entsprechendem Hintergrund ok

    Summer Jolie *
    nee geht gar nicht

    Luca-Noel *
    o815 Kombi

    Jeppe Svan *
    sagt mir gar nicht zu

    Greta *
    gefällt mir

    Alexander Friedrich *
    sehr klassisch, wäre mir nur zu lang

    Bjarne *
    gefällt mir

    Anisha *
    noch nie gehört

    Johanna Franziska *
    sehr klassisch

    Serafino *
    mit entsprechendem Hintergrund ok

    Mia Nele *
    Mia ist mir viel zu oft und kann an bald nicht mehr hören, Nele ist schön

    Selina *
    nicht mein Fall

    Gerome Tyler *
    sprachenmischmasch, nee geht gar nciht

    Dion *
    furchtbar

    Imke *
    schön

    Julien Diego *
    nicht meins

    Leila *
    ok

    Theodor *
    klassisch

    Mayla Emilia *
    Kombi ist nicht meins

    Jonathan Henry *
    Henry ist schön, Jonathan ist überhaupt nicht meins

    Annalena *
    muss nicht

    Stieg *
    furchtbar

    Tuuli *
    fruchtbar

    Kaspar Valentin *
    ok

    Maximilian Maurice*
    Maximilian schön klassisch, aber Maurice geht dazu überhaupt nicht

  6. Yorge Christian -komische Kombi

    Kimia – seltsam
    Elijah Philipp – ist ok
    Eline – klingt gut
    Barbara – wenigstens nicht solche wilden Eigenkreationen – aber es gibt bessere
    Farah – naja eigelntlich schön aber erinnert mich an Schahbanu Farah Pahlavi und deswegen für mich inakzeptabel

    Leony – ausgekatscht hat jeder

    Eliaz – ganz gut
    Aaron Quinten – die Schreibweise Quinten geht GAR NICHT und zeugt von Kevinismus
    Leandro Stephan – naja
    Angelo – Italiener? Oder Angelo Müller?
    Henna – absolutes NO GO, Hänseleien vorprogrammiert
    Lennox Joshua – Lennox ist kein schöner Name, aber hauptsache ausgefallen man kennt das ja
    Mikael – Michael ist schöner
    Summer Jolie – was denn nun? Englisch? Französisch? Das ist ein kreativer Auswuchs von Eltern die über den Namen gewisse Defizite vertuschen wollen

    Luca-Noel – Nein, bitte nicht! Schrecklich: ” Lugggaaa Nooääääll hör jetze auf dän Jungen mit Sand zu beschmaisseeen!”

    Jeppe Svan – Jeppe??? Grusel
    ->
    Im Jahre 2021: Das Telefon klingelt -“Jäppe Swann am Telefon”.. “Ich wollte eigentlich Deinen Bruder sprechen.”- ” …ich habe eine kleine Schwester aber die ist erst 5″ -“Bist Du ein Junge?” – “ja” – “aber Dein Name .. wie war der noch mal?..Jappe?”- “Jeppe..”- ” Das ist doch ein Mädchenname.:” “NEIN – ein Jungenname..” oder doch nicht.. ich weiss es nicht

    Greta – schön! Note 1!
    Alexander Friedrich – ja aber ohne Alexander
    Bjarne – schön .. gefällt mir viel besser als Björn
    Anisha – Indisch.. Anischa Schulze?
    Johanna Franziska – sehr sehr schön
    Serafino – naja und der Hintergrund? ein blonder Serafino Schmidt?
    Mia Nele – alles aber das nicht!
    Selina – kevinistischer Name (Selina, Melina, Kevin, Justin, Dustin .. neeeiiin!)
    Gerome Tyler – ja genau das selbe.. ich hör schon die Eltern (wahlweise auch Onkel und Tanten rufen: “Gärooouuuum- Teeeeiiiillääär, hör auf die Määändieee-Schangtaaaaal zu schubbsääään!” , das arme Kind muss Zeit seines Lebens den Namen buchstabieren..
    Dion – Junge? Mädchen? – nö zu etepetete
    Imke – nein .. klingt wie Imker
    Julien Diego – Julien ganz schön, besser gefäält mir Julian .. Diego nein.. erinnert an Diego Maradonna und den mag ich nicht
    Leila – ja aber wenn dann Laila – mit A
    Theodor – “Der Theodor der Theodor, der steht bei uns im Fußballtor..”^^ nicht so mein Geschmack
    Mayla Emilia – Mayla? Nie gehört, fällt unter EIGENKREATION ^^- Emilia nein nicht meins.
    Jonathan Henry – eigentlich schön aber es ist ein britischer Name und sollte passen – Nomen est Omen
    Annalena – naja Lena mag ich nicht.. ausserdem Allerweltsname
    Stieg – das ist doch kein Name
    Tuuli – zu fremd
    Kaspar Valentin – schöne Wahl, alt und interessante Kombi
    Maximilian Maurice – absolut nein .. beide zu ausgelutscht

  7. Yorge Christian- Christian ist toll, aber Yorge? noch nie gehört…
    * Kimia- klingt recht gut
    * Elijah Philipp- Die Namen sind beide nicht so meins, passen aber trotzdem gut zusammen.
    * Eline- ganz nett
    * Barbara- definitiv etwas zu alt, aber alte Namen kommen ja wieder…
    * Farah- geht gar nicht
    * Leony- Das Mädel wird sich ein Leben damit rumplagen müssen, dass der Name falsch geschrieben wird.
    * Eliaz- Die Schreibweise ist seltsam, den Namen mag ich.
    * Aaron Quinten- Aaron ist sehr schön, die Schreibweise “Quinten” ist nicht so toll.
    * Angelo- Wenn er Italiener ist, in Ordnung
    * Henna- Hanna finde ich schön, aber Henna ist auch nett.
    * Mikael- schön
    * Summer Jolie- Wenn ihre Kindergartengruppe die Jahreszeiten auf Englisch lernt, ist sie mit dem Namen verloren.
    * Luca-Noel- Luca ist ein schöner Name, Noel ist etwas kevinistisch
    * Jeppe Svan- Was ist das?
    * Alexander Friedrich- ohne Alexander top
    * Bjarne- viel schöner als Björn
    * Anisha- Da muss aber der Nachname stimmen. Anisha Müller? grusel
    * Johanna Franziska- sehr schön, stimmige Kombi
    * Serafino- nein, geht gar nicht
    * Selina- auch zu kevinistisch
    * Gerome Tyler- wie oft muss dieser Name wohl buchstabiert werden?
    * Dion- hmm…
    * Imke- erinnert eher an Imker
    * Julien Diego- Julien klingt gut, Diego erinnert mich an den Säbelzahntiger aus Ice Age
    * Leila- ganz nett
    * Theodor- auch in Ordnung
    * Mayla Emilia- einzeln toll, zusammen klingt es etwas holprig
    * Jonathan Henry- Jonathan ist wunderschön, Henry gefällt mir nicht so sehr
    * Stieg- auch nicht so toll
    * Tuuli- definitiv zu außergewöhnlich
    * Kaspar Valentin- schöne kombi
    * Maximilian Maurice- gefallen mir beide nicht

    • gut kopuert
      weisst Du überhaupt was Kevinismus ist? erkär mal^^

      wär toll wenn Du eigen Worte verwenden würdest und nicht nur abgeschriebene!

  8. Yorge Christian – unpraktikable Schreibweise, besser Jorge
    Kimia – was ist das denn ?
    Elijah Philipp – warum schreibt den später keiner richtig..?
    Eline – nee
    Barbara- klassisch, selten, Bedeutung gefällt mir nicht
    Farah – kenne nur das persische Farhad
    Leony – um Himmelswillen….auch noch Schreibchaos in L-Land
    Eliaz – schon wieder dieses Anti-Schreib-Getue
    Aaron Quinten – heisst so irgendein USA-Kleinpopper ?
    Leandro Stephan – passt nicht zusammen

    Luca-Noel – derzeit nehmen Bindestrichnamen wieder zu…:-(( Selina – sehr schön, die Mondgöttin lässt träumen
    Gerome Tyler – wird es mit einer Namensänderung weit bringen Kaspar Valentin – Oberschichtname ? Da braucht man Rückhalt….
    Maximilian Maurice – warum nicht ?

  9. *Yorge Christian: wie spricht man den Yorge aus? Christian ist schön
    * Kimia: noch nie gehört, würde spontan weiblich einordnen
    * Elijah Philipp: schön, aber beide namen werden wohl immer buchstabiert wird
    * Eline: schön, wenn man das e beim sprechen weglässt
    * Barbara: wie schon gesagt, alte namen kommen ja wieder, aber ich glaube bei dem hier wird es wohl noch etwas dauern
    * Farah: bestimmt im entsprechenden Kulturkreis schön, in Deutschland aber leider mit hänselpotiental-> Fahrad
    * Leony: also warum man hier unbedingt ein y nehmen musste, bleibt für mich unverständlich
    * Eliaz: auch hier, warum nicht ein einfaches s`?
    * Aaron Quinten: schön, aber ich lese hier von anderer schreibweise, ich kannte den namen vorher gar nicht, wie kann den denn noch schreiben?
    * Leandro Stephan: sprachmix ist für mich nicht schön, warum nicht ein Leander Stephan oder ein Leandro Stefano??
    * Angelo: zu vorbelastend mit der Bedeutung Engel … auch zu niedelich als erwachsener
    * Henna: erinnert doch spontan an Henne, oder nicht?
    * Lennox Joshua: ok
    * Mikael: finde ich persönlich schöner als Michael
    * Summer Jolie: Sommer Jolie… naja..
    * Luca-Noel: der Bindestrich kann getrost weg, sonst wirklich sehr modern
    * Jeppe Svan: hört sich sehr nordisch an .. kann für mich männlich und weiblich sein, bei beiden namen
    * Greta: mhh ich weiß ist im Trend, aber finde ich nicht schön
    * Alexander Friedrich: Alexander schön, aber ich finde Friedrich nicht schön für ein Baby/Kind/jugendlicher
    * Bjarne: mhh nicht schön, heißt nicht so auch der Freund von Ronja Räubertochter??
    * Anisha: hab jetz durch die vorleser erfahren, das dieser name indisch ist, ich hätte den Namen ganz woanders eingeordnet …
    * Johanna Franziska: ich kénne Schwestern, die Johanna und Fraziska heißen, wobei Franziska im Alter von 5 Jahren aufgrund einer Krankheit leider gestorben. Der große Bruder heißt Jonas, die Kombi finde ich passt
    * Serafino: neeee
    * Mia Nele: sehr süß.. wenn nicht später zu süß …
    * Selina: weiß nicht .. an sich aber schön
    * Gerome Tyler: nicht so meins
    * Dion: zu ungewöhnlich
    * Imke: erinnert mich an einem Imker.. wems gefällt …
    * Julien Diego: Julien schön, Diego .. neeee
    * Leila: schön!
    * Theodor: grenzwertig, aber ich mag den namen
    * Mayla Emilia: Mayla sehr schön erfrischend neu, Emilia auch ok
    * Jonathan Henry: Jonathan sooo schön, Henry ist auch nicht schlecht, aber die Kombi ist nicht soo stimmig
    * Annalena: neee , maximal Anna lena, ich mag den namen Lena nicht, abER Anna ist schön 😉
    * Stieg: kann ich mir schon wieder kein geschlecht druntervorstellen
    * Tuuli: ungewöhnlich, aber süß
    * Kaspar Valentin: ich finde Kaspar schön, aber gewagt, mit Valentin eine gute Kombi
    * Maximilian Maurice: Max ist schön, Maurice ist einfach nur franz. für Moritz, daher für mich etwas merkwürdig, Maximilian Moritz .. daher maurice eine bessere Wahl

    Welche namen ist als erstnamen vergeben würde:
    Aaron,Jonathan, Valentin

    als Zweitnamen:
    Mayla, Kaspar, Maximilian

    Viel Spaß beim weiter kommentieren 🙂
    lg Anna

    • Der Freund von Ronja heißt Birk :o)

      Ronja ist bei uns übrigens sehr verbreitet und einen Birk kenne ich auch (würde ich ebenfalls sofort vergeben).

      Stig/Stieg ist männlich, kommt aus Norwegen (Sssstiiii), also scharfes s und das t extra, das g wird nicht gesprochen.
      Noch nie was von Stig Larsson gehört?

      Wenke

    • Lustigerweise ist mir ein Norweger namens Stieg bekannt, bei dem das g sehr wohl ausgesprochen wird…

      Einen Birk kenne ich auch, grundsätzlich wird dieser Name hierzulande aber eher als sehr exotisch empfunden.

    • Interessant, ich kenne es nur als Sti und nur Stig geschrieben. Ein Jahr habe ich Norwegen gelebt und mehrere Namensträger kennengelernt.
      In Dialekten wird dann evtl. das g gesprochen.

      Birk ist so toll 🙂 Auch Birke für Mädchen.

      Wenke

  10. Zwar verspätet aber dennoch meine TOPs:

    Greta, Alexander Friedrich, Johanna, Imke, Theodor und Jonathan Henry

    Nicht so toll sind:

    Elijah Philipp, Eline, Leony, Eliaz, Aaron Quinten, Leandro Stephan, Angelo, Henna, Summer Jolie, Luca-Noel, Bjarne, Anisha, Serafino, Selina, Gerome Tyler, Dion, Julien Diego, Leila und Kaspar Valentin

    Der Rest liegt in der breiten Grauzone…

    Schöne Restwoche noch!

  11. Wie findet ihr eigentlich den namen Jeremy Nathan.?

    Ich suche schon nach ewigkeiten nach einem zweiten namen für Jayson und Johanna finde aber kein passender..
    Könnt ihr mir paar tips geben.

    • Also wenn ich das richtig verstehe, wird es noch einen Bruder für Jayson und Johanna geben und der soll möglichst mit J beginnen.

      Jeremy passt m.E. zu Jayson, allerdings nicht zu Johanna. Ich würde einen Namen wählen, der sowohl im deutschen als auch im englischen geläufig ist – also bspw. Jakob/Jacob, Jasper oder Jonathan. Oder einen, den man nicht sofort einer Sprache zuordnet, wie Jesper (Variante von Jasper).

  12. Mein Name erinnert vielleicht an Imker.
    Aber ist das denn was schlechtes Leute?
    Vielleicht mal besser informieren!
    Imke ist ein weiblicher Vorname friesischen Ursprungs. Die männliche Form ist Imko. In der niederländischen Provinz Friesland wird er auch als männlicher Vorname benutzt.
    Der Name Imke stellt die Kurzform verschiedener germanischer Namen dar, welche mit Irm- beginnen, z. B. Irmgard, Irmtraud, Irmhild und Irmlinde. Die Bedeutung leitet sich dann auch von diesen Namen ab. Daneben macht den Namen aber auch die Homophonie zu Imke, „die Honigbiene“ (vergl. Imker) in der Nebenbedeutung „die Fleißige“, „Emsige“ (dieses zu Ameise) beliebt. Imke heißt aber auch “die Große” (von “Irm”, Bedeutung “groß”). [1]*Wikipedia

Schreibe einen Kommentar