Eileen und ihre Namensschwestern

Vermutlich ist Jannik mit seinen zahlreichen Varianten der Name mit den meisten Schreibweisen. Aber Eileen hat auch was zu bieten. Da gibt es Aileen, Aylin, Ayleen, Eilin, Ailin, Eilyn, Ailyn und Aylyn. Wobei die fünf letztgenannten Schreibweisen nur selten vorkommen und die ersten vier recht ausgeglichen verteilt sind:

Das Diagramm zeigt die Anteile der vier häufigsten Schreibweisen in den Geburtsjahrgängen 2005 bis 2009. Bemerkenswert ist, dass die ursprüngliche irische Variante gar nicht am häufigsten vorkommt, sondern die Schreibweise Aylin.

Und außerdem …

14 Gedanken zu “Eileen und ihre Namensschwestern”

    • Es ist richtig, dass es den Namen Aylin mit einem ganz anderen Ursprung auch im Türkischen gibt.
      Es gibt auch Fachleute, die Aylin über diverse Zwischenformen als Variante von Helena oder Adelheid deuten.

      Warum ich Aylin als Abwandlung von Eileen sehe? Die türkische Form scheint in der Minderheit zu sein; wenn ich mir die kleinen Aylins in den Babygalerien anschaue, haben die zumindest meistens europäische Nachnamen 😉
      Und die Abstammung von Helena oder Adelheid ist für die meisten Eltern zu abstrakt, schließlich beschäftigen sich die wenigsten so intensiv mit Vornamen wie wir hier, oder?

    • Dass sich auch deutsche Eltern für schön klingende türkische Vornamen interessieren, ist ein Zeichen gelungener Integration 🙂 Sehe ich mir
      potentielle Namensvorbilder an, so sind bei Aylin bis jetzt nur Türkinnen und türkischstämmige Deutsche und Österreicherinnen vertreten (mit Berufen wie Fußballspielerin, Model oder Schauspielerin (Tatort!)).

      Jüngst machte auch die Berliner Abiturientin Aylin Selçuk Schlagzeilen.

      Knud>schließlich beschäftigen sich die wenigsten so intensiv mit Vornamen wie wir hier, oder?

      Das liegt in der Natur der Sache. Etwas mehr an Beschäftigung könnte aber manchen Unfall bei der Namensgebung verhindern.

      P.S. Bei Aylin/Eileen lassen sich die Herkünfte noch an der Schreibung unterscheiden, ebenso bei Deniz/Denis(e). Bei Namen wie Selma und Mona fällt auch das Merkmal weg.

      P.P.S. Hier interessiert sich jemand für den Namen Ilay:

      http://blog.beliebte-vornamen.de/2009/04/jungennamen-2008-alles-muss-raus/

    • ich war schon immer auf der suche nach der bedeutung von meinem namen, allerdings habe ich noch niegends “meine” schreibweise gefunden. 🙁
      kann mir da jemand helfen? wäre klasse ….
      Eyleen, mit Y aber 😉

    • Keine Chance:
      1. Aili wird nicht als Variante von Eileen gewertet.
      2. Zweite Vornamen werden sowieso separat gezählt.
      3. Die Daten der Berliner Standesämter habe ich nicht in meiner Statistik, dann müsste die F. Aili J. schon in einer Babygalerie einer Berliner Klinik auftauchen, und dafür ist sie wohl schon etwas zu groß, oder?

  1. Hallo! Eileen ist ein alter irischer Name. Und in England gilt er als recht altmodisch. Mir wurde letztens erzählt,dass vorwiegend ältere Damen so heißen. Aber ich liebe meinen Namen und finde ihn in dieser Schreibweise am schönsten. Wohl aber auch, weil er mich so mit dem Herkunftsland meines Vaters verbindet. 😉 liebe Grüße, Eileen

  2. Meine schreibweise ist auch selten …ich dachte jetzt immer das mein name aus der tuerkei stammt aer viele sagen etwas anders aber was immer vorkommt ist der mond ..ich liebe den mond und bin froh das jedenfalls die bedeutungen einigermasen uebereinstimmen ….

  3. In der Zufallsauswahl ist dieser Beitrag gerade wieder aufgepoppt:

    Haben sich die Anteile der verschiedenen Schreibweisen in den letzten Jahren verschoben? Wenn ja, wie?

Schreibe einen Kommentar