Hilfe, ich heiße Diana

Es gab Zeiten, da konnten sich Mädchen glücklich schätzen, Diana zu heißen. Sie durften noch ein wenig mehr als alle anderen Mädchen davon träumen, einmal eine Prinzessin zu sein, den königlichen Vornamen hatten sie schließlich schon. Die „Quick“ und „Bunte“ lesende Klientel unter den Gebärenden brachte Diana in den 90er-Jahren regelmäßig in die Top 10 der Vornamen. Dann kam der 31. August 1997. Und Diana wurde an diesem schrecklichen Tag die Nr. 1 in der Hitliste der berühmtesten Verkehrsunfallopfer – und das als Neueinsteigerin bereits in der ersten Notierungswoche!

Sollten Sie abergläubisch sein und Auto fahren, nennen Sie Ihre Tochter um Gottes willen anders!

[Anmerkung: Anders als oben behauptet war der Name in den 1990er Jahren gar nicht in den Top 10: Häufigkeitsstatistik des Namens Diana.]

Dieser gut gemeinte Rat stammt aus dem 2003 erschienenen Buch „Hilfe, ich bekomme einen Vornamen“ von Christian Matzerath und Mark Land, das leider nicht mehr erhältlich ist.

Und außerdem …

13 Gedanken zu “Hilfe, ich heiße Diana

  1. ich liebe meinen namen..ich kenne nur sehr wenige die auch so heissen und bekomme immer wieder komplimente für den schönen namen :-))))

  2. Ich heisse Diana bin über 40-ig fahre Auto, habe zwei Jungs- sollte damals am 01.07. geboren werden und das nach 10 Jahren der Geburt von Lady Di….. – Lebe immer noch 😉

    (So ein Schwachsinn- dann sollte ab sofort jedes Kind namenlos sein in Zukunf…)

    Finde Diana schön und die Bezeichnung ist auch nicht ohne- Punkt

  3. das ist doch idiotisch ich meine es gab auch arturs,sarah,daniels usw die an irgendetwas gestorben sind heißt das die namen sind jetzt alle verflucht?

  4. hi was geht celina?

    Der Name hat was positives,und als lady dy starb sollte er doch eiglt. noch berühmter werden als zu vor und nich umgekehrt

  5. Also ich liebe meinen Namen auch und finde nicht das er Verflucht ist !!!!Es ist doch wohl auch eine Ehre den Namen Diana tragen zu dürfen ,den wer kann schon behaupten ICH HEISSE wie eine Prinzessin :-)Wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre würde ich Jessika heissen doch mein Opa wollte das ich Diana heisse und ich bin sogar in dem Jahr Geboren wo Di geheiratet hat 1981 🙂

  6. Diana gefällt mir sehr gut, eine römische Göttin(der Jagd). Klangvoll, gut zu sprechen, international. Kenne eine junge Frau, sehr tüchtig und Sympathisch. Es gibt fast zu jedem Namen ein besonders tragisches Schicksal, davon muss man sich aber nicht ins Bockshorn jagen lassen

Schreibe einen Kommentar