Babynamen der Woche 52/2009

Taylan * Jule * Luke Noel * Amelie * Angelina * Noah * Marvin * Paul Angelo * Jean-Luca * Arminius Josef * Mia-Sophie * Klara Lilly * Jan-Niklas * Georgina * Soraya Sophia * Paul * Evra * Lil Cara * Lars * Nellija * Ylvi Francine * Ida Sophie Simone * Emely Marie * Elisa * Insa * Nathanael * Lisa Maleen *  Alessio Ian Jack * Noel-Fabrice * Carmen Herta * Milot * Hermine Erika * Frederik Mika * Alea-Jolie * Flavio * Daniela * Alana Janna * Jaycee-Elexia * Johanna Barbara * Henriette * Karl Armin * Anfissa


Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt von der Redaktion dieses Blogs und keinesfalls repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche
Horstomat – die Vonamen-Toolbox

8 Gedanken zu „Babynamen der Woche 52/2009“

  1. Also bis auf Jan-Niklas gibt es keine schönen Jungennamen diese Woche.
    Aber bei den Mädchen habe ich einige, die mir gefallen :
    Elisa, Georgina, Henriette, Klara Lilly, Amelie und Mia-Sophie.

    Aber ich finde diesmal auch keinen Namen besonders schlimm, gibt einige grenzwertige.

    Wünsche allen einen guten Rutsch ins Jahr 2010!

    Antworten
  2. armes Deutschland – oder besser: arme Kinder, oder: arme Lehrer; gibt es denn keine „normalen“ Namen mehr? Wer will denn mit einem (Vor-)Namen rumrennen, den er jedesmal buchstabieren muß? Oder gehört das zur neuen deutschen Rechtschreibung: Hauptsache anders. Das nenne ich falsch verstandene Individualität. Und da Namen bekanntlich auch Einfluß auf die Persönlichkeit haben, kann sich jetzt jeder selber dazu Gedanken machen, wie sich solche Namen auf die Kinder auswirken. Lauter kleine Egozentriker?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar