Vor- und Nachname zusammen, ein Gesamtkunstwerk fürs Leben

Wenn’s hochkommt, stehen für ein Kind zwei Nachnamen zur Wahl: Mamas Name, Papas Name, that’s it. Das ist allerdings kein Grund, den Nachnamen bei der Namenssuche nicht weiter zu beachten. Tatsächlich kann er sogar das Zünglein an der Waage sein.

Sein Bart ist ellenlang, der Witz aber trotzdem nicht totzukriegen: Irgendjemandem fällt immer eine Claire Grube ein, wenn über verfängliche Namenskombinationen gesprochen wird („So heißt die Tochter vom Schwippschwager meiner Nachbarin, ehrlich wahr!“). Oder ein Axel Schweiß. Haha.

Ein Körnchen Wahrheit steckt aber doch darin: Vor- und Nachname zusammen sind eine Art Gesamtkunstwerk, das Ihr Kind über viele Jahre, oft sogar sein Leben lang begleitet. So verliebt Sie in einen Vornamen sein mögen, prüfen Sie das Zusammenspiel mit dem Nachnamen. Falls Sie zwischen mehreren Namen (oder Schreibweisen) schwanken, kann der Nachname ein guter Entscheidungshelfer sein. Dazu ein paar Gedankenanstöße:

Thema: Namensgebung
Von 27. März 2015 6 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 13/2015

Irena * Christoph Alexander * Andreas Eduard * Leni Margret Katharina * Amelie Mathilda * Helena Estelle * Annabella * Julius * Emilia Letizia Nicolina * Fritz Otto * Nahla Luisa * Marlon Joel * Pauline Isabella * Lenhart * Philippa Charlotte * Leonora Rebekka * Sinclair * Victoria Leonie * Domenico * Milena Luzia * Fynn Uilleam * Carl Ludwig Maria * Nicolas Jonas * Viviane Elaisa

Was wir Rose nennen, duftete unter jedem andern Namen genauso süß.

Was liegt am Namen? Was wir Rose nennen, duftete unter jedem andern Namen genauso süß.
(William Shakespeare in Romeo & Julia)

Vornamen, die „Blume“ bedeuten gibt es viele in allen möglichen Sprachen und auch Vornamen, die einem Blumennamen entsprechen – die Lilie ist gerade besonders angesagt als Namensvorbild. Ich habe eine Hitliste der beliebtesten Blumennamen unter den aktuellen Vornamen erstellt:

Was mir auffiel: Fast nur Mädchen bekommen einen Blumennamen. Sicherlich gibt es noch viel mehr Vornamen aus dieser Kategorie. Wem einer einfällt, darf uns den gern via Kommentarfeld mitteilen!

gelbe blume

Thema: Namenslisten

Sofi-Baby, schau nicht in die Sonne!

Aus aktuellem Anlass fiel mir heute der allererste Text wieder ein, den ich je über Vornamen geschrieben habe. Er entstand schlappe 13 Jahre bevor ich bei beliebte-Vornamen.de meinen Einstand hatte, im August 1999, und trug den Titel „Sofi-Baby“. Ja, Sofie ohne e. Thema war natürlich die „SoFi“ genannte totale Sonnenfinsternis am 11.8.1999, die einen enormen medialen Wirbel auslöste und für die von Nostradamus gar „ein Schreckensfürst“ – der Weltuntergang?! – prophezeit worden war.

Thema: Namensgebung

Babynamen der Woche 12/2015

Miran * Jannes Daniel * Fionna * Dunja Angelika * Frauke * Amy-Melia * Filomena * Samu Jendrik * Ilvy Käte * Dirck Jesper * Lénia Sophie * Emma Estelle * Devin Danny * Ilenia * Aileen Tiana * Ava Lucia * Nicola Amalia * Nela Enni * Mio Ben * Emma Larissa Lisa Helena * Ceyda-Acelya * Kijara * Lukas Anton * Sophia Katharina * Ferdinand Augustin * Sebatin * Jeronimo Julien * Nikolaos Rafail * Pola * Leira

Fenrir – zuviel Harry Potter gelesen?

Es gibt in Deutschland Eltern, die ihr Kind Fenrir genannt haben und das ist kein Einzelfall. Falls jemand den Namen nicht kennen sollte: Fenrir stammt aus der nordischen Mythologie und ist dort ein unheilbringender Wolf – einer der sogenannten Weltfeinde. Ein ungewöhnliches Namensvorbild, oder? Der Name Fenrir kommt aber auch in den Harry Potter-Romanen vor, dort ist Fenrir ein Werwolf. Das ist ja gar nicht so weit vom mythologischen Namensvorbild entfernt, zur Kindernameninspiration taugt aber auch dieser Fenrir nur bedingt.

The Wizarding World of Harry Potter © jeafish - Fotolia

The Wizarding World of Harry Potter © jeafish – Fotolia

Ich habe eine Liste der häufigsten Vornamen erstellt, die in den Harry Potter-Romanen vorkommen und da ist manche Überraschung dabei:

Harry und Hermine sind zwar die beliebtesten Protagonisten der Reihe, aber längst nicht die beliebtesten Vornamen.

Täuscht mein Eindruck, oder mag Joanne K. Rowling wirklich gern Pflanzennamen? Auffallend viele ihrer Romanfiguren heißen wie eine Pflanze, zum Beispiel Lavender, Petunia, PansyLily und Poppy.

Frech wie Oskar

„Wir hätten gern was Freches“, so oder ähnlich lese ich es immer mal wieder, wenn im Netz nach dem einzig wahren Kindernamen geforscht wird. Finde ich sehr interessant. Ob man wohl feststellen könnte, wann der Wunsch nach frechen Namen – die schon damals so empfunden wurden – aufgekommen ist? In den antiautoritären 70ern vielleicht? Und ebbt der Wunsch womöglich je nach weltpolitischer Lage mal wieder ab? Jedenfalls: Heute behauptet er sich wacker zwischen „Wir suchen was Traditionelles“, „Wir suchen was Individuelles“ und „Hauptsache Englisch!“.

Babynamen der Woche 11/2015

Liv * Marianna * Florian * Clemens Johann Viktor * Oscar Mare * Phil Levin * Mascha Felice * Nico Leandro * Saphira Jolie * Noah William * Maëlle Soraya * Stella Victoria * Otto Johann * Niklas Christopher * Emma Lenea * Timo Matias Nikolas * Lia Isabella * Alica Leonora * Johann Theodor * Clea Eléni * Jan Marco * Philippa Josephine * Luana Jolina * Ares Edgar Tiberius Raphael * Emma Lillian * Carline Thea Sophie * Lijan Thore * Eléonore Pauline Frida Mathilde