Amicella Logo

Der aktuelle Vornamentrend

Nach dem aktuellen Vornamentrend werde ich oft gefragt. Biblische Namen stünden doch hoch im Kurs, oder? Die alten Vornamen seien wieder im Kommen, nicht wahr? Vor allem englische, nordische, arabische, … Vornamen kämen immer häufiger vor, sagt man. Welcher Trend ist denn nun entscheidend?

Diese Trends bestimmen tatsächlich unsere aktuellen Vornamenhitlisten – aber alle, nicht nur einer! Einerseits werden viele traditionelle Vornamen vergeben, andererseits werden viele neue Vornamen erfunden, die noch nie ein Mensch getragen hat. Vornamen biblischer oder internationaler Herkunft sind weit verbreitet, aber auch Namen mit altdeutschen Wurzeln werden häufig vergeben. Der wichtigste aktuelle Vornamentrend lautet: Die Vornamenlandschaft wird immer individueller, der Vorrat an vergebenen Namen immer größer.

Noch etwas ist aufgefallen: Jungen- und Mädchennamen nähern sich im Klang an. Früher war es leichter einzuschätzen ob ein Vorname männlich oder weiblich ist. Mädchennamen hatten durchschnittlich mehr Silben und Vokale als Jungennamen, wurden häufiger auf der ersten Silbe betont und endeten häufiger mit einem Vokal. Diese Unterschiede sind heutzutage in Deutschland weniger ausgeprägt. In Norwegen ist es übrigens genau andersrum. Dort ähnelten sich die weiblichen und männlichen Vornamen zu Beginn des 20. Jahrhunderts viel mehr als es jetzt der Fall ist (siehe Miriam Schmidt-Jüngst: Gestern Ingeborg und Sigurd, heute Linnea und Mathias. Zur Profilierung sexusmarkierender phonologischer Strukturen in norwegischen Rufnamen).

Mit den phonetischen Kriterien zur Geschlechtszuordnung von Vornamen befasst sich auch Claudia Jahn in ihrem Beitrag „Die eigentümliche Beziehung zwischen Klang und Geschlecht eines Vornamens“. Zum Vornamen Luca meint sie:

Während dieser in seinem Ursprungsland Italien ein klassischer männlicher Vorname ist, wird er in Deutschland weitestgehend für Mädchen verwendet. Ähnlich verhält es sich mit den in Deutschland bereits etablierten Vornamen Andrea, Nicola, Sascha und Toni.

Sieht das noch jemand so? Ich kenne nur ein Mädchen aber mehrere Jungen namens Luca, auch Sascha und Toni sind mir eher als Jungennamen begegnet.

Thema: Wissenschaft

So findet man einen Namen, mit dem beide gut leben können

Es gab eine Zeit, in der Väter in der Namensfrage mehr Macht hatten als heute. Schließlich suchten sie das Standesamt auf, während die Mütter noch in der Klinik waren. Da kam es schon mal vor, dass Papa einen Zweitnamen aus dem Hut zaubern musste – ganz ohne seine Partnerin per Handy zurate ziehen zu können –, weil der Wunschname allein nicht anerkannt wurde. Ich weiß auch von einer Frau, die von ihrem Vater als Birgitta angemeldet wurde, was ihrer Mutter überhaupt nicht gefiel.

Mann und Frau im Streit © drubig-photo - Fotolia.com

Foto: © drubig-photo – Fotolia.com

Heute bieten viele Krankenhäuser die Möglichkeit, Kinder ohne Behördengang anzumelden. Zudem sind Mütter nicht so lange bettlägerig, es bestehen kaum mehr Chancen, Namen an ihnen vorbeizuschmuggeln. Die Klingen werden schon lange vorher gekreuzt – sofern nicht beide Partner zufällig genau denselben Geschmack haben oder aber einer von beiden in der Namensfrage offen für vieles (oder: gleichgültig?) ist. Es gilt, eine gemeinschaftliche Entscheidung zu treffen, die weitaus gewichtiger ist (lebenslänglich!) als etwa die Frage, welche Couchgarnitur angeschafft wird.

Thema: Namensgebung
Von 26. September 2014 8 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 39/2014

Josef Emilian * Florian Andreas * Martin * Matthias * Lisa Jessica * Maria Claudia * Franziska Barbara * Dorisa * Melanie * Christina * Julia Minda * Alexa-Emilia * Lykka Sophie * Darina * Tarik Cemal * Lavinda * Viola Catalina * Tamina Sybille * Darius Josua * Béla Emilio * Sirine * Sophia Lycienne * Jeff-Davis * Lauri Amadeus * Nevina Sophia * Riana Amália * Kamil Erik * Leon Che Nikolai * Leticia Ria Jolie * Ariel Valentina * Janko * Nevio Romano * Ysabella Alexandra * Elisabeth Sara Brunhilde

Von 24. September 2014 Keine Kommentare Weiterlesen →

Ein ungewöhnlicher Name kommt selten allein

Heute ist mir der Vorname Herfried ins Auge gefallen. Ein kurzer Blick in die Wikipedia fand immerhin fünf Biografien (und dazu noch einen Herfrid mit einfachem “i”). Einer der fünf ist mit einer Gislinde verheiratet.

Irgendwie finden sich die Träger von ungewöhnlichen Namen gerne zusammen.

Vor einiger Zeit schon hatte ich Horand und Fidelius zusammen gefunden, und auch Gyburg und Arbogast haben etwas miteinander zu tun.

Thema: Namenslisten

Mädchen ohne a

Brigitte, Christa, Erika, Gertrud, Gudrun, Hannelore, Hedwig (stets Hedi genannt), Ingrid (2-mal), Karin, Marie-Luise, Ortrud, Ruth, Ursula (kannte man nur als Ursel), Waltraud (2-mal). So heißen die Cousinen in der Generation meiner Eltern, geboren irgendwann zwischen Mitte der 30er und den frühen 50er Jahren. Meine Cousinen, Ende der 60er bis Mitte der 70er geboren, heißen Jasna, Katrin (2-mal) und Susanne – wenn es um die Anzahl an Anverwandten geht, kann ich mit meinen Eltern schon mal nicht mithalten.

Thema: Namensgebung

Babynamen der Woche 38/2014

Lilli Emely * Vince Pascal * Melina Aurelie * Titus Josef Erwin * Laura Malena * Adrian Enrique * Zoja * Mara * Damian * Jayden-Andreas * Jason-Tyler * Matylda Anna * Enes * Milan Stefan * Amira * Leo * Philip Louis * Taro Luca * Isabella Marie Felicitas * Nadine * Caiden * Lea Marie * Theo Oskar * Edgar John * Annika * Maryjane Selina * Fiene Helene Elise * Arik Paul * Vivian * Mira Talia

schwangere Frau mit Jungsnamen auf dem Bauch © PhotographyByMK - Fotolia.com

Beliebte Vornamen Jahrbuch 2014

Elsa ist keine KuhElsa ist keine Kuh – so heißt die 2014er Ausgabe unseres Vornamen-Jahrbuchs, das ab sofort erhältlich ist! Wir haben wieder aktuelle Statistiken und die besten Beiträge von beliebte-Vornamen.de zusammengetragen.
Elsa ist keine Kuh
Beliebte Vornamen Jahrbuch 2014
von Knud Bielefeld und Annemarie Lüning

Books on Demand
ISBN 978-3-7357-8527-5, Paperback, 160 Seiten

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich, direkt beim Verlag oder im Online-Versandhandel (z. B. bei Amazon). (Demnächst auch als E-Book.)

Von 12. September 2014 8 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 37/2014

Mathilda Hailey Dora * Anna-Maria * Benedikt * Anne Liese * Mischa * Josef * Lutz Alfred * Pauline Sophie * Julia Jadwiga * Kai-Leo * Saskia Nayeli * Luisandro Angel * Frederik Oskar Lunis * Chelsea Florence * Prince-Diego Zoran * Angelina Leticia Tiana * Eleanna Zoe * Lillien Améline * Ujvara * Alexandros Sevastianos * Coralin Emilia * Leonie Arina * Nena Renate * Leopold Per * Emerie Rose * Sorana Alica * Xenia-Arcadia * Silian * Giuliano Ottavio * Orgesa * Konstantina-Eleonora * Jakob Valentin Tiberius * Savannah-Elaine * Yunalesca