Amicella Logo

Ausgerechnet Oskar mögen Ossis gern

Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit bekam ich mal wieder eine Presseanfrage zu den Vornamen in Ost und West. „Die Listen unterscheiden sich ja kaum, haben Sie das Richtige geschickt?“, so die Rückfrage aus der Redaktion. Ich hatte die richtigen Listen geschickt, in Sachen Lieblingsvornamen sind sich die Deutschen sehr einig:

Mädchennamen 2013

Ost West
  1. Mia
  2. Emma
  3. Hannah / Hanna
  4. Lilli / Lilly
  5. Lea / Leah
  6. Lina
  7. Nele / Neele
  8. Pia
  9. Anna
  10. Charlotte
  1. Mia
  2. Emma
  3. Hannah / Hanna
  4. Sophia / Sofia
  5. Anna
  6. Emilia
  7. Lea / Leah
  8. Lena
  9. Marie
  10. Leonie

Jungennamen 2013

Ost West
  1. Ben
  2. Finn / Fynn
  3. Paul
  4. Oskar / Oscar
  5. Luca / Luka
  6. Max
  7. Luis / Louis
  8. Leon
  9. Jonas
  10. Lucas/ Lukas
  1. Ben
  2. Luca / Luka
  3. Maximilian
  4. Jonas
  5. Paul
  6. Leon
  7. Lucas / Lukas
  8. Luis / Louis
  9. Noah
  10. Felix

Flagge am Reichstagsgebäude

Babynamen der Woche 40/2014

Dina * Nea-Liv * Madita * Amon Pharrell * Marley * Helena Wally * Meliha Monroe * Caitlin * Luc Merlin * Ayaan * Emina * Rayleen * Eric Thore * Emily Lina * Svende Ruth * Mara Imme * Gaia Maria * Elijon * Cristiano Stefano * Olaf Willi * Clemens Augustus * Liliana * Romy Joseline * Leon Patrice Constantin * Denise Kataleen * Thalina-Sophie * Hauke * Kilian Lovis * Max Finnick * Diana Shaline

Die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit findet heute in Niedersachsen statt. Darum habe ich für diese Ausgabe der Babynamen der Woche ausschließlich Babys aus Niedersachsen ausgewählt.

Der aktuelle Vornamentrend

Nach dem aktuellen Vornamentrend werde ich oft gefragt. Biblische Namen stünden doch hoch im Kurs, oder? Die alten Vornamen seien wieder im Kommen, nicht wahr? Vor allem englische, nordische, arabische, … Vornamen kämen immer häufiger vor, sagt man. Welcher Trend ist denn nun entscheidend?

Diese Trends bestimmen tatsächlich unsere aktuellen Vornamenhitlisten – aber alle, nicht nur einer! Einerseits werden viele traditionelle Vornamen vergeben, andererseits werden viele neue Vornamen erfunden, die noch nie ein Mensch getragen hat. Vornamen biblischer oder internationaler Herkunft sind weit verbreitet, aber auch Namen mit altdeutschen Wurzeln werden häufig vergeben. Der wichtigste aktuelle Vornamentrend lautet: Die Vornamenlandschaft wird immer individueller, der Vorrat an vergebenen Namen immer größer.

Thema: Wissenschaft

So findet man einen Namen, mit dem beide gut leben können

Es gab eine Zeit, in der Väter in der Namensfrage mehr Macht hatten als heute. Schließlich suchten sie das Standesamt auf, während die Mütter noch in der Klinik waren. Da kam es schon mal vor, dass Papa einen Zweitnamen aus dem Hut zaubern musste – ganz ohne seine Partnerin per Handy zurate ziehen zu können –, weil der Wunschname allein nicht anerkannt wurde. Ich weiß auch von einer Frau, die von ihrem Vater als Birgitta angemeldet wurde, was ihrer Mutter überhaupt nicht gefiel.

Mann und Frau im Streit © drubig-photo - Fotolia.com

Foto: © drubig-photo – Fotolia.com

Heute bieten viele Krankenhäuser die Möglichkeit, Kinder ohne Behördengang anzumelden. Zudem sind Mütter nicht so lange bettlägerig, es bestehen kaum mehr Chancen, Namen an ihnen vorbeizuschmuggeln. Die Klingen werden schon lange vorher gekreuzt – sofern nicht beide Partner zufällig genau denselben Geschmack haben oder aber einer von beiden in der Namensfrage offen für vieles (oder: gleichgültig?) ist. Es gilt, eine gemeinschaftliche Entscheidung zu treffen, die weitaus gewichtiger ist (lebenslänglich!) als etwa die Frage, welche Couchgarnitur angeschafft wird.

Thema: Namensgebung
Von 26. September 2014 9 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 39/2014

Josef Emilian * Florian Andreas * Martin * Matthias * Lisa Jessica * Maria Claudia * Franziska Barbara * Dorisa * Melanie * Christina * Julia Minda * Alexa-Emilia * Lykka Sophie * Darina * Tarik Cemal * Lavinda * Viola Catalina * Tamina Sybille * Darius Josua * Béla Emilio * Sirine * Sophia Lycienne * Jeff-Davis * Lauri Amadeus * Nevina Sophia * Riana Amália * Kamil Erik * Leon Che Nikolai * Leticia Ria Jolie * Ariel Valentina * Janko * Nevio Romano * Ysabella Alexandra * Elisabeth Sara Brunhilde

Von 24. September 2014 Keine Kommentare Weiterlesen →

Ein ungewöhnlicher Name kommt selten allein

Heute ist mir der Vorname Herfried ins Auge gefallen. Ein kurzer Blick in die Wikipedia fand immerhin fünf Biografien (und dazu noch einen Herfrid mit einfachem “i”). Einer der fünf ist mit einer Gislinde verheiratet.

Irgendwie finden sich die Träger von ungewöhnlichen Namen gerne zusammen.

Vor einiger Zeit schon hatte ich Horand und Fidelius zusammen gefunden, und auch Gyburg und Arbogast haben etwas miteinander zu tun.

Thema: Namenslisten

Mädchen ohne a

Brigitte, Christa, Erika, Gertrud, Gudrun, Hannelore, Hedwig (stets Hedi genannt), Ingrid (2-mal), Karin, Marie-Luise, Ortrud, Ruth, Ursula (kannte man nur als Ursel), Waltraud (2-mal). So heißen die Cousinen in der Generation meiner Eltern, geboren irgendwann zwischen Mitte der 30er und den frühen 50er Jahren. Meine Cousinen, Ende der 60er bis Mitte der 70er geboren, heißen Jasna, Katrin (2-mal) und Susanne – wenn es um die Anzahl an Anverwandten geht, kann ich mit meinen Eltern schon mal nicht mithalten.

Thema: Namensgebung

Babynamen der Woche 38/2014

Lilli Emely * Vince Pascal * Melina Aurelie * Titus Josef Erwin * Laura Malena * Adrian Enrique * Zoja * Mara * Damian * Jayden-Andreas * Jason-Tyler * Matylda Anna * Enes * Milan Stefan * Amira * Leo * Philip Louis * Taro Luca * Isabella Marie Felicitas * Nadine * Caiden * Lea Marie * Theo Oskar * Edgar John * Annika * Maryjane Selina * Fiene Helene Elise * Arik Paul * Vivian * Mira Talia

schwangere Frau mit Jungsnamen auf dem Bauch © PhotographyByMK - Fotolia.com