Von 13. Februar 2015 13 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 07/2015

Natalie * Katniss Sofia Elisabeth * Helena Marina * Rose Isabelle * Amy-Lee * Hubertus * Fabian Nikolas * Jonathan Nathanael * Raphaela Goana * Mila Elena * Anna Margaretha * Zoja * Tjark Jonathan Leo * Yunus * Anneliese Lorelei * Lara Davina * Shane Finley Alexander * Nova Danuta * Josepha Auguste * Severin Kajetan Philipp * Valentin Gabriel * Camilia * Michel Julius * Rolf Tjure * Yannik Martin * Leandro Christo * Rosaline Niko Malou

Der perfekte Vorname

Nein, Madita ist keine schwedische Kurzform von Margarethe! Ich habe mir vor einiger Zeit einige knifflige Test-Vornamen herausgesucht, um die Qualität von Namensverzeichnissen zu prüfen.  Das neue Vornamenbuch „Der perfekte Vorname für mein Baby“ schneidet da eher nur so mittel ab. Wenigstens kommt mein Vorname Knud im Buch vor, das ist gut und keineswegs selbstverständlich. Als „bekannter Namensträger“ wird aber nur auf den Polarforscher Knud Rasmussen verwiesen, da muss ich wohl noch an meinem Bekanntheitsgrad arbeiten ;-)

Der perfekte Vorname für mein Baby, erschienen im Bassermann Verlag, ist ein klassisches Vornamenbuch mit einem alphabetisch sortierten Verzeichnis von ca. 4.000 Vornamen. Es gibt zwar schon viele solcher Bücher, aber weil ja immer wieder neue Vornamen in Mode kommen, finde ich es durchaus sinnvoll, mal ein aktuelles Verzeichnis zu veröffentlichen (das Namenslexikon von beliebte-Vornamen.de wird schließlich auch gelegentlich aktualisiert). Diese Mühe hat man sich für Der perfekte Vorname für mein Baby leider nicht gemacht, viele neuerdings in Deutschland populäre Vornamen fehlen.

Thema: Namensbücher

Babynamen der Woche 06/2015

Lino * Sam Louis * Amy Eily * Gwendolin * Bela Bastian * Luis Finian * Luna * Aria Holle * Süveybe * Ashaya Yuna * Maaida * Kinga * Johannes Alexander * Mike Peter * Anton Emil Sebastian * Matthea Leora * Fernando Jaden * Benno Helmut Mathias * Marius Constantin * Dagmar Bernadette * Louise Christelle * Jocy Emilia * Lidia-Mariam * Kaylie * Leighton * Nika Jolie * Titus Flynn * Philina * Helena Käthe * Klaus Rudolf

Babynamen der Woche

Alles Rainer Wahnsinn, Kinder

Nun also auch Nutella. Zwei Jahre nach der „Meine Coke“-Aktion bewirbt die allseits beliebte Nussnougatcreme mit viel Tamtam personalisierbare Etiketten. Und was soll ich sagen … musste ich natürlich haben (siehe Bild). Dabei mag ICH das Zeug nicht mal sonderlich. Aber die Namen meiner Lieben – hach ja!

Nutellagläser mit Vornamensetiketten

Und dann: die Plakatwerbung zur Nutella-Aktion. Ich weiß nicht so recht, wie ich derartige Wortspielereien finden soll: „Frühstück mit Tiffany“. „Rainer Wahnsinn“. Überhaupt, wer heißt schon Tiffany? Rainer könnte man immerhin noch als Verweis darauf sehen, dass auch die Kinder von gestern (oder vorvorgestern) den braunen Aufstrich mögen. Vor allem aber sind mir, Nutellas Kampagne sei Dank?!, die Alle-Kinder-Witze wieder eingefallen, die die Nutella-Werbung an Kühnheit allerdings weit übertreffen. Überraschenderweise gibt es zu diesem Relikt aus den 80ern im Netz umfangreiche Sammlungen. Die Namen waren schon damals eher oll:

– Alle Kinder essen Schnitzel, nur nicht Susanne, die liegt in der Pfanne.
– Alle Kinder rennen über die Straße, nur nicht Rolf, der klebt am Golf.
– Alle Kinder stehen um das brennende Haus, nur nicht Klaus, der schaut raus.

Von 29. Januar 2015 12 Kommentare Weiterlesen →

Babynamen der Woche 05/2015

Tilda * Marina-Josephine * Nela Annie * Gabriel Linus * Niklas Mika * Anneli Katrina * Jonah Levi * Raphaela * Laura Olga * Alexa Christina * Noah Can Maximilian * Lennard Andreas * Dennis Calvin * Alea Pamela * Benno Max Balthasar * Jerome-Alexander * Loisella * Theo York * Morgane * Neoh Lennox * Per Sönke * Tristan Otto * Kleopatra * Janoah * Saverio Lucio * Luyana Kataleya * Cris Johannes * Flavio * Mats Noah * Bruno Winni * Etienne Tiago * Robin Bennik * Cedrik Milan * Findus Per

Rechtschreibfehler: Wie Keira zu ihrem Vornamen gekommen ist

Kira Iwanowa war eine russische Eiskunstläuferin, die in den 1980er Jahren erfolgreich war und darum regelmäßig auch in den deutschen Medien auftauchte. Ob es ein Zufall ist, dass der Vorname Kira gleichzeitig in Deutschland populär geworden ist?

Kira

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Kira in Deutschland

Sicher ist, dass die 1985 geborene britische Schauspielerin Keira Knightley nach dem sportlichen Namensvorbild benannt wurde – das erzählte sie der britischen Ausgabe der Zeitschrift Elle: Ihr Vater hatte den Vornamen der Eiskunstläuferin für seine Tochter ausgesucht. Ihre Mutter war im Bereich der Rechtschreibung leider nicht so souverän und schrieb Keira anstatt Kira in die Anmeldung des neugeborenen Mädchens.

Das kommt ja öfters vor, dass aus Rechtschreibfehlern neue Vornamen entstehen: Schreib wie du sprichst.

Schreib wie du sprichst?

Als Mutter einer Erstklässlerin horche ich auf, wenn über Methoden des Schreibenlernens diskutiert wird. Immer vorn dabei: „Schreib wie du sprichst“. Über das Für und Wider will ich mich hier nicht auslassen, aber: Ich entdecke Parallelen in der Welt der Vornamen. Siehe zum Beispiel Schaklin. Entspricht es einem gesamt-(?) gesellschaftlichen Bedürfnis, Fehlern vorzubeugen oder diese regelrecht salonfähig zu machen? Das Kind schreibt „füa“ statt „für“ und tituliert den österlichen Eierboten mit „Ostahase“, und die Eltern dürfen daran – über Jahre – ebenso wenig Kritik üben wie am Namen des Nachbarjungen, der Jeyden heißt.

Von 24. Januar 2015 13 Kommentare Weiterlesen →

9 neue Namensfundstücke

Aus den aktuellen Sportnachrichten kommt Dagur, der isländische Trainer des deutschen Handballteams. Der Name bedeutet “Tag”. Ob wir ihn in den TOP-500 für 2015 wiederfinden?

Ein besonderes Hobby von mir sind hybride Namen, die aus einem deutschen und einem nicht-deutschen Namenelement zusammengesetzt sind. Der Name Christraud ist mir da aufgefallen.

In einem Konzert waren Werke von Frescobaldi angekündigt. Dieser Familienname muss doch von einem Vornamen abstammen … und ich konnte in der Tat Namensträger finden, darunter einen Frescobaldo Frescobaldi. Der erste Namensbestandteil enthält das Wort fresco “frisch”, das in Vornamen sehr ungewöhnlich ist. Das Zweitglied bald ist mit dem englischen bold “wagemutig, kühn” verwandt.

Nach einer niederländischen Provinz ist Ludwig Gruno von Hessen-Homburg benannt. In Gruno steckt die Provinz Groningen.

Den Namen Judica kann man auf Kalenderblättern finden. Es handelt sich aber nicht um den Namen einer Heiligen, der zweite Sonntag vor Ostern ist vielmehr nach dem Anfang des lateinischen Bibeltextes, der dann gelesen wird, benannt. Nach diesem Sonntag wurden etliche Frauen Judica oder (mit deutscher Schreibweise) Judika geannt.

Rilou ist eine seltene Kurzform für Marie-Louise. Eine Alternative zu Malu oder Marlou?

Robben ist nicht nur der Nachname eines Fussballspielers, sondern auch der Vorname des Rockgitarristen Robben Ford.

Der Name Voltairine ist vom Namen des französischen Aufklärers abgeleitet. Eine amerikanische anarchistische Autorin des frühen 20. Jahrhunderts trug diesen schönen Namen.

Zeitlose ist ein schöner Blumenname aus dem 15. und 16. Jahrhundert (auch in der historischen Form Cytalosa überliefert). Damals war die Bezeichnung Zeitlose noch nicht auf die Herbstzeitlose festgelegt, sondern konnte auch den Krokus meinen.

Thema: Namenslisten