Promibaby Damian Dion

Am Freitag, 30. April ist im Robert-Koch-Krankenhaus im thüringischen Apolda der Sohn von Nico Schwanz zur Welt gekommen. Die Thüringer Allgemeine meldete wörtlich:

Der kleine Schwanz bringt übrigens 3560 Gramm auf die Waage und ist 51 Zentimeter groß.

Bei der Namenswahl haben sich das Model und seine Freundin Juliett auf ein griechisches Doppel geeinigt: Damian Dion. Der Name Damian rührt je nach Deutungsansatz vom griechischen Wort für „Volk“ oder „bezwingen“ her. Dion dagegen ist eine Kurzform von Dionysus, was auf griechisch „Der Fröhliche“ bedeuten soll.

Autor:

Knud Bielefeld ist Vornamenanalytiker und Betreiber der Website beliebte-Vornamen.de .

Kommentieren