Promibabys Neo, Locklyn und Edwina

Der Regisseur Leander Haußmann ist am 15. Dezember Vater einer Tochter geworden, die den Namen Edwina Doris Marianne trägt.

Neo heißt der am 19. Dezember auf die Welt gekommene Sohn der Moderatorin Arabella Kiesbauer.

Aus Amerika wurde die Geburt von Locklyn Kyla gemeldet: So heißt die Tochter des Schauspielers Vince Vaughn.

Und außerdem …

6 Gedanken zu “Promibabys Neo, Locklyn und Edwina

  1. Meine Meinung:

    Edwina Doris Marianne: Wäre mit diesen Namen wohl besser in den 70ern auf die Welt gekommen. Ob Edwina nun an Twilight angelehnt ist, darüber will ich lieber gar nicht nachdenken…

    Neo: Finde ich gar nicht mal schlecht, auch wenn ich den Namen niemals selbst vergeben würde.

    Locklyn Kyla: Nein, klingt selbst für Amerikanische Verhältnisse komisch. Deutsche assozieren den ersten Namen wohl erstmal mit “Locke”, zumindest ging es mir so.

  2. -> Edwina Doris Marianne: einfach nur schrecklich. Wie kann man sein Kind nur so nennen, es muss doch schliesslich ein Leben lang damit zurecht kommen… 🙁

    -> Neo: erinnert mich zu sehr an “The Matrix”… vielleicht ein Fan…?

    -> Locklyn Kyla: Kyla sehr huebsch, haette man lieber als 1. Namen vergeben sollen. Locklyn erinnerte mich auf Anhieb an Heather Locklear. Schoen ist der Name jedenfalls nicht, aber die Stars muessen es ja sowieso immer uebertreiben.

  3. edwina? edwin?
    doris o mein gott und marianne -hallo nanni
    Neo
    Tja neolinchen in 80 jahren bist du nicht mehr “neo”
    passt für einen junden bis maximal 2,3 jahrewn nach den flegeljahrenLocklyn Kyla hat dasselbe problem wie ich
    schöner zweiname aber furchtbarer erstnasme
    ich wünsche ihr das sie sich durchsetzen kann und kyla gerufen werden kann

    • Eine wirklich verlässliche Quellenangabe ist schwer zu finden, was Namensbedeutungen angeht, selbst als seriös angesehene Autoren veröffentlichen die eine oder andere Fehldeutung. insofern sind solche Erkläungsversuche immer mit Skepsis zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar