Babynamen der Woche 02/2010

Miriam * Francesco * Ilayda-Ceylan Zara * Christopher * Senem * Lilyana Thea * Jann Ove * Elisa * Erik * Larissa * Layla Michelle * Jamal * Mareike * Jonah Joel * Melina * Alicja Zoe * Elissar * Frederik Kilian * Lucas Janxi * Andrej Leonardo * Lasse * Noah-Joe * Melvin * Zoey Ayleen * Danilo Johann * Mathea * Lotta Sophie * Marten * Sydney-Sophie * Selina Lynn * Per-Ole * Tamme Bo * Pawel * Lenny Ray * Lukas Richard * Nuala * Victoria Sylwia * Catrina * Jule Paula * Simon-Leon * Marieke * Amy Mabel * Ingrid-Marie

Und außerdem …

18 Gedanken zu “Babynamen der Woche 02/2010”

  1. Also dieses Mal sind ja viele Namenskombinationen dabei, die Namen aus 2 Kulturkreisen haben,fällt mir bei z.B. Andrej Leonardo oder Layla Michelle auf.

    Meine Favoriten sind:
    Mädchen:
    Mathea ( absolut Top, aussergewöhnlich, selten und trotzdem nicht abgefahren)
    Lotta Sophie
    Miriam
    Catrina und
    Elisa

    Victoria Sylwia würde ich besser finden, wenn man Sylvia oder Silvia als Schreibweise genommen hätte. Mit Y und W siehts doof aus. Sonst auch eine niedliche Kombi.

    Jungen:
    Frederik Kilian
    Eric
    Christopher
    Andrej Leonardo und
    Per Ole

    Pawel finde ich als Halbrussin auch nicht schlecht, allerdings würde ich die westliche Schreibweise wählen : Pavel.

    Gar nicnt gut finde ich :
    Tamme Bo und Simon-Leon sowie Amy Mabel und Zoey Ayleen.

    Schönes Wochenende!

    • Sylwia ist einfach die polnische version von silvia…
      meine oma heißt auch so(:-D) Sylwia- Zofia…

    • Frauen sollten nicht abfällig über die Entscheidung der Namensgebung denken, geschweige denn schreiben. Das verletzt unnötig. Danke, ich fühle mich jetzt richtig doof liebe kati.

  2. Also ich finde Doppelnamen nicht so gut.Und wenn es Doppelnamen sind,sollten es zumindest normale Namen sein. Ich finde den Namen Lotta bzw Charlotte sehr schön,Emilie und Xenia.

  3. – Miriam: sehr huebsch
    – Francesco: mag ich nicht
    – Ilayda-Ceylan Zara: ist schrecklich
    – Christopher: mag ich ueberhaupt nicht
    – Senem: hab ich vorher noch nie gehoert und finde ich auch nicht schoen
    – Lilyana Thea: mag ich nicht
    – Jann Ove: furchtbar
    – Elisa: huebsch
    – Erik: geht
    – Larissa: geht
    – Layla Michelle: huebsch
    – Jamal: schrecklich
    – Mareike: huebsch
    – Jonah Joel: Jonah ist sehr huebsch, Joel mag ich gar nicht
    – Melina: sehr schoen
    – Alicja Zoe: Zoe ist top, Alicja mag ich nicht
    – Elissar: furcthbar
    – Frederik Kilian: mag ich ueberhaupt nicht
    – Lucas Janxi: Lucas ist top, Janxi… was soll das sein?
    – Andrej Leonardo: mag ich nicht
    – Lasse: mag ich auch nicht
    – Noah-Joe: Noah ist top, aber ich bin gaaanz allergisch gegen Bindestrich-Namen
    – Melvin: geht
    – Zoey Aylenn: huebsche Kombi
    – Danilo Johann: schrecklich
    – Mathea: unser Juengster heisst Mateo, Mathea habe ich noch nie gehoert, aber ist ganz huebsch
    – Lotta Sophie: Lotta geht so, Sophie ist huebsch
    – Marten: furchtbar
    – Sydney-Sophie: beide Namen sind sehr huebsch, aber nicht mit Bindestrich
    – Selina Lynn: geht
    – Per-Ole: das ist ja grausam
    – Tamme Bo: auch grausam
    – Pawel: wuerde mein Kind nicht so nennen, aber an sich geht es
    – Lenny Ray: das arme Kind
    – Lukas Richard: Lukas ist top, Richard passt nicht dazu
    – Nuala: hat was
    – Victoria Sylwia: Victoria geht, gegen Sylwia hab ich eine persoenliche Abneigung
    – Catrina: huebsch, mir wuerds mit K vorne besser gefallen
    – Jule Paula: mag ich nicht
    – Simon-Leon: warum der Bindestrich??? macht den an sich schoenen Namen kaputt
    – Marieke: mag ich nicht
    – Amy Mabel: Amy ist schoen, Mabel mag ich nicht
    – Ingrid-Marie: grausam

    • geschmäcker sind ja verschieden, aber es zeugt schon von ziemlicher ignoranz gegenüber fremden kulturen in unserem land, wie du manche namen zb “noch nie gehört hast” oder “schrecklich” findest.

      kennst du einen moslem, der sein kind christian oder lukas nennt?? ich nicht, und das ist auch völlig verständlich, weil die die meisten moslems keine christen sind.

      wie geil, “senem” kenn ich ich -> schrecklich,

      ich wette du hast keine ahnung, was die namen deiner kinder bedeuten, oder willst du mir erzählen, dass du weisst, was zb im matthäus-evangelium steht? hier, damit du was lernst http://de.wikipedia.org/wiki/Matth%C3%A4us_%28Evangelist%29
      der name mateo heisst demnach übrigens soviel wie “geschenk gottes”, also falls du es deinem jungen mal erlären willst.

    • Also ich finde deine vernichtende art auch schrecktlich grausam und schlimm… die eltern werden sich bei den namen schon was gedacht haben… ich will nicht wissen wie du deine kinder nennst… sicher die langweiligsten namen Leon oder Marie, bzw. Käven oder Schantal…

    • entschuldige,

      ich fordere, wenn auch etwas schroff formuliert, dass man sich mehr dem thema namen auseinandersetzt..

      wie kommst du denn jetzt von meinem kommentar darauf, dass ich meine kinder gerade die beliebtesten namen geben sollte????

      ich habe doch genau das gegenteil geschrieben (und gemeint), dass man seine Kinder eben NICHT nach einem trend benennen sollte, sondern etwas darüber nachdenken. ausserdem habe ich doch auch gesagt, dass mateo ein schöner name ist, man sollte nur auch wissen, was er bedeutet.

  4. Diese Woche gefallan mir die Namn im Großen und Ganzen , recht gut.

    Bei den Mädchen sind meine Favoriten:
    – Matthea (klingt echt hübsch, auch wenn es geschrieben irgendwie sehr “männlich” aussieht)
    – Lotta Sophie (nett und freundlich)
    – Elisa (klassisch und unkompliziert)
    – Jule Paula ( irgendwie knuffig)

    und bei den Jungen:
    – Frederik Kilian (Frederik muss micht sein aber Kilian ist klasse!)
    – Lasse (voll süß)
    – Lukas Richard ( die Kombi ist nicht perfekt, aber auch nicht schrecklich, die namen im Einzelnen sind schön obwohl Lukas momentan sehr oft vergeben wird…)

    Nicht ganz so schön finde ich:
    – Ilayda-Ceylan Zara( klingt wie ein Zungenbrecher)
    – Lucas Janxi (lucas geht ja wie gesgt noch, aber Janxi?)
    – Sydney-Sophie ( muss man sein Kind wirklich nach einer Stadt benennen?)

  5. ich finde namen , die “außergewöhnlich” geschrieben sind, wunderschön..
    z.B.
    -Kristin (Christin)
    -Catrin ( Kathrin)
    -Catarina(Katharina)
    -Emely (Emilie )

    Diese namen gefallen mir..

  6. Hallo,
    diese Woche gefallen mir folgende Namen:
    1.Lotta Sophie
    2.Catrina
    3.Marieke
    und
    1.Lasse
    2.Frederik Kilian
    3.Melvin

    folgende Namen mag ich gar nicht:
    Mareike,Layla Michelle,Ingrid-Marie
    Pawel,Tamme Bo, Simon-Leon

    …aber eine bunte Mischung !!!

    …bis nächste Woche…

  7. Ich finde alle Doppelnamen unschön. Denkt überhaupt jemand daran das die Kinder damit rumlaufen müssen(nicht die Namengeber)…egal wie alt sie werden. z.B. Sydney-Sophie Maier-Blum..super lästig.

    • Ich gebe Dir Recht. Doppelnamen (oder, wie ich sie nenne: Bindestrichnamen) find ich auch nicht so toll.
      Aber die meisten verwenden, wenn sie älter werden eh dann nur einen der Namen.
      Mein Cousin heisst Frank-Christian und er hat sich schon seit der 5. KLasse nur Frank rufen lassen.
      Meine Schwägerin lässt sich auch nur Eva nennen. Sie heisst eigentlich Eva-Kristin.
      Und ich kann da noch viel mehr Doppelnamen-Personen aufzählen, die, wenn sie älter sind, den Bindestrich einfach mal “vergessen” und nur den 1, manchmal auch den 2. Namen als Rufnamen verwenden.
      (Die Jahrgänge 1976 – 1982 scheinen einen Doppelnamenboom gehabt zu haben….)

Schreibe einen Kommentar