Babynamen der Woche 35/2008

Mattis Emil * Lille-Karlotta * Kea * Rayk André * Kiano * Lelia Monique * Jordan Pascal * Phil Tinus * Monia * Oskar Lio Rusty * Vreni Katharina * Jasmin * Maris * Hans-Alexander * Clara Leokadia * Max Fritz * Flora * Milla Katalin Helene * Amanda Janina * Norena * Kayla * Jelto Henrik * Mathea-Anita * Shawn-Nigel

Zwillingspaar der Woche
Niclas und Anabel

Und außerdem …

12 Gedanken zu “Babynamen der Woche 35/2008”

  1. Ach, naja. Fast alle Kreationen erinnern doch stark an die damalige Ost-Note der exklusiven Vornamen, wie Chantalle, Mandy und Tiffany. Wer traut sich noch, einen normalen Nanmen zu vergeben (außer die ganz alten wie Paul, Emil und Mia??)

  2. Ich bin immer wieder erstaunt, welche Namenskrationen Eltern einfallen. Aber ob die Kinder später genau glücklcih sind, wie die Eltern über ihr “Namen-Kunstwerk”. Ich bezweifle es…

  3. Wieso muss es eigentlich immer verschiedene Schreibweisen von einem Namen geben? War Kiano nicht urspünglich Keano? Oder Lio : Leo? Und wenn Vreni der Rufname des Mädchen ist, muss sie linguistisch sehr begabt sein, um den namen vor ihrem dritten Lebensjahr aussprechen zu können. Kea ist alleine auch sehr fragwürdig… oder sind die Eltern bekennende Fans einer bekannten schwedischen Möbelkette und hatten sich entschlossen einen Vokal zu entfernen!?
    Den Trend, dass Eltern von Zwillingen nicht gleichklingende Namen wählen, begrüße ich!
    Vielen Namen dieser Woche haben mal wieder den Vogel abgeschossen, dennoch wünsche ich Eltern und Kindern alles Gute!
    PS: Dies ist nur eine Auswahl von Namensgebungen, die sich Eltern ausgesucht haben, auf den Bildergalerien von Krankenhäusern kann noch viel mehr Kurioses finden!

  4. ich finde die meisten Namen schrecklich und bin froh nicht so einen komischen Namen zu haben, die Kinder sind alle gestraft fürs Leben! Bitte an alle Eltern: tut euern Kindern soetwas nicht an, normale Namen sind meist schöner und die Kinder werden es ihren Eltern später Danken, wenn sie mitbekommen wie andere deswegen ausgelacht werden, daran scheint nämlich keiner zu denken, hauptsache ihr name erscheint kreativ…

  5. Die meisten Kommentare von den bisherigen klingen etwas neidisch! Nur weil einige von euch nicht auf solch ausgefallene Namen gekommen sind, muß hier nicht gleich in eine kleine Bösartigkeit verfallen. Mein Kind hat auch ausgefallene Vornamen, denn Maximilian und Marie heißt nun wirklich jeder!!

  6. hm also manche zusammenstellungen klingen nicht sooo toll wenn man sie zusammen ausspricht.
    aber ich denke, die meisten von denen, die da oben stehen, werden eh mit dem erstnamen gerufen werden.. oder eben dem zweiten.. auf jeden fall nur einer.
    ich heiße Magdalena! naja mich rufen alle nur Lena. mein freund sagt auch Leni aber ich bin zufrieden mit meinem namen und er passt zu mir! =)
    die eltern wissen was sie tun, auch wenn es außergewöhnliche namen sind! naja ok außer sowas wie “störenfried” ! xD

  7. Kann man machen:
    Karlotta: gefällt mir wenn schon mit “C” besser
    André
    Phil
    Katharina
    Jasmin
    Alexander
    Clara
    Max
    Henrik
    Anita

    Obwohl sie mir einzeln nicht so gefallen, finde ich die Kombinationen stimmig:
    Mattis Emil
    Niclas und Anabel

    Diese Woche favorisiere ich nur Janina

    Kiano erinnert mich an Piano..

Schreibe einen Kommentar