Babynamen der Woche 20/2018

Tobias * Sebastian Franz * Lunas Jakob * Marco Fabian * Leni Sophia * Valentino Mario * Jasleen * Alba Carlotta * Valerie Laura Lorena * Konstantin Harald * Elyas Giuseppe * Luca-Mathilda * Jamyla Piara * Konrad Antonius * Kylie-Arwen (f) * Caitlyn Melody Eva-Maria * Charlenya Julaine * Lennard André * Rémy Samuel * Naila Sharon * Pella * Theo Ilian * Mariella Ulrike * Mia Cäcilia Maria * Lilian Grace * Florentin Clemens * Lorenz Serafin * Simon Nikolaos * Hannah Clementina * Elias Christian * Jule Emilia * Amélie Leni-Marie * Vladimira

Babynamen der Woche Mai 2018

Zwillinge

Sarah Naomi & Samuel Noah
Amelie & Leonard
Emma & Lukas
Maja & Emilia
Merle & Miri
Elin & Adam

Oberbayrische Geschwisterpaare

Laura Christiane & Anna Susanne
Mathilda, Felix & Oskar
Juli Marie & Paul Jakob
Bernhard & Annalena
Johannes & Antonia
Rosalie & Leopold
Anton & Anja
Mia & Toni

Gassenhauer-Gaby

Gaby

Ich hätte ja vermutet, dass sie es mal bis an die Spitze der deutschen Namens-Charts geschafft hätte. Aber: Fehlanzeige. In den 50ern und 60ern war Gabriele zwar äußerst beliebt, konnte Namen wie Angelika oder Sabine jedoch nie das Wasser reichen. Trotzdem zählen Gabriele und die seltenere Gabriela, kurz: die Gabys (oder Gabis), zu jenen Namen, die fest mit einer bestimmten Altersgruppe verbunden sind. Ob sich das demnächst ändert? Heimlich, still und leise hat sich Gabriela 2017 in die Charts geschlichen: Platz 499! Auch in unseren „Babynamen der Woche“ sind immer mal wieder Zweit-, Erst- und Einzelnamen-Gabrieles, –Gabrielas sowie –Gabriellas dabei. Wer sich durchklickt, sieht, welche Namenskombinationen die „neuen“ Gaby-Eltern wählen – von Amber Diamond Gabriele bis Viktoria Gabriela – und wie das bei unseren kommentierfreudigen Lesern abschneidet.

WeiterlesenGassenhauer-Gaby

Freya, Fjella oder …

Hallo liebe Experten!

Wir sind 4 Wochen vor der Geburt noch „namenlos“ und möchten Euch deshalb um kreative Hilfe, Ideen und Kritik bitten.

Es wird unser 5. Kind, jedoch das 2. gemeinsame, wodurch die Großen (15-19) namentlich etwas aus der Reihe fallen.

Stimmig sein sollte der Name daher nur zu unserer Kleinsten Smila Florentine.

Es gibt bisher 2 Namen:

  1. Freya + ZN (fehlt), jedoch heißen wir Meyer mit NN, weswegen wir überhaupt so hadern und (insbesondere von den Großen) viel Kritik geerntet haben. Zumal ein ZN erfahrungsgemäß in Schule & Beruf gerne weg fällt. Da dies jedoch von Beginn an unser Lieblingsname ist, gestaltet sich die Weitersuche sehr krampfhaft.
    -> Was ist Eure Meinung zu Freya/Meyer?
  2. Fjella + ZN, hier gibt es die Ideen Fjella Felie oder Fjella Felina.
    -> Hier bräuchten wir in 1. Linie ZN-Vorschläge, gerne mit schöner Bedeutung.
  3. Insgesamt sollte zumindest der Rufname nordisch sein, 2-silbig, auf -a endend, eventuell mit F beginnend. Ausgeschieden sind (gibt es schon in Umgebung, passt nicht …): Fenya, Neva, Rosa, Flora, Faye, Malie, Juna

Vielen Dank an alle, die Lust haben, zu überlegen oder denen spontan etwas einfällt 🙂

Liebe Grüße, Birthe

Babynamen der Woche 19/2018

Lotte Emilje * Nolan * Henriette Amalie Ursula * Elise Hella * Merrit * Pablo Benno * Per * Annrike * Nina Geraldine * Ida Levke * Benjiro * Kjell Thore * Chadija * Do-Yun Antonius * Finnja * Maati * Bjarne Kasper * Jonas Ivar * Enric Fynn Lars * Neltje Lennia * Yunus Emre * Snezana * Maja Jenessy * Samira-Joana * Nathaniel Light Henry * Bellatrix * Levi Phileas * Ella Steffi * Damon Michel * Mathilda Eleanor * Emily-Charlotte * Mayla Nileyn * Janne Arto * Ellenie

Die Dritten sind etwas Besonderes

Die beliebtesten dritten Vornamen
Mohammed steht bei den häufigsten dritten Vornamen auf Platz 17 – bei den Mädchennamen! Auch sonst bin ich überrascht, wie besonders die Hitliste der beliebtesten Drittnamen im Vergleich mit der Erst- und Zweitnamenliste ist. Maria auf Platz 22 bei den Jungennamen ist ja nicht so ungewöhnlich, schließlich ist das der einzige weibliche Vorname, der Jungen als zusätzlicher Vorname gegeben werden darf. Bemerkenswerter finde ich Platz 39: Junior. Anh ist bei Jungen und Mädchen ein häufiger dritter Vorname; da wird es sich wohl um Familien mit vietnamesischer Herkunft handeln.

Was auffällt: Es gibt fast keine Namen mit dem Anfangsbuchstaben L, der bei den Erstnamen einer der häufigsten Anfangsbuchstaben ist.

WeiterlesenDie Dritten sind etwas Besonderes

Babynamen der Woche 18/2018

Aël Iavo (m) * Matthäa Felizitas * Heinz Taddeus * Parthena (f) * Gianni Maximilian * Felipa Valentina * Gino-Leon * Destiny Marlies Renate * Elias Hans Joachim * Linus Magnus * Alfons Leonard Emilio * Liam Paul Wolfgang * Xaver Laurin * Amera (f) * Emily Josephina * Leena-Sophie * Joury (f) * Fahd (m) * Aria Alexa * Lemi (f) * Tamme Matti * Gunes (f) * Darya Lucille * Lamya Amina * Judit * Lotta Maria * Bernhard * Fabian Agosto * Tivanisa * Nele Enya * Noraja (f) * Nalini (f) * Logan Levi * Bela Arthur

Populäre Babynamen

Promibaby Louis Arthur Charles

Zuerst eine gute Nachricht: Alle Kinder des britischen Prinzenpaares Kate & William haben gleich viele Vornamen. Der kleine Bruder von George Alexander Louis und Charlotte Elizabeth Diana heißt Louis Arthur Charles. Ich finde es wichtig, dass alle Kinder gleich viele Vornamen bekommen, so fühlt sich kein Kind benachteiligt.

Schön, dass wir jetzt wissen, dass auch im Vereinigten Königreich Geschwister den gleichen Vornamen bekommen können. In Deutschland ist das auch erlaubt, ich kenne sogar so einen Fall. Die erste Tochter hat beide Lieblingsnamen der Eltern bekommen und heißt Johanna Emma. Dann kam noch ein Mädchen und die Lieblingsnamen waren schon verbraucht. Die zweite Tochter heißt Emma, den Eltern fiel kein anderer Name ein. [Pseudonyme, die wirklichen Namen sind andere und der Redaktion bekannt.]

Da sind wir bei einer schlechten Nachricht: Beide Prinzen heißen Louis. Ich finde es überhaupt nicht gut, wenn Geschwister den gleichen Vornamen bekommen. Zumal ja Charles auch nur eine andere Form von Charlotte ist und der kleine Junge somit nur einen einzigen seiner drei Vornamen, Arthur, für sich allein hat.

WeiterlesenPromibaby Louis Arthur Charles