Rome und weitere Fußballer-Babys

Es gibt einigen Babynamen-Meldungen aus der Fußballpromi-Welt:

Mario Götze ist Vater eines Sohnes namens Rome geworden; Casper heißt der Sohn von René Adler; Manuel Akanji hat seinen Sohn Aayden Malik Adebayo genannt.

Fußballer können aber auch Mädchen (und bodenständige Vornamen): Laura ist der Name der jüngsten Tochter von Robert Lewandowski.

13 Gedanken zu „Rome und weitere Fußballer-Babys“

  1. Rome fänd ich zu einem englischen Nachnamen gar nicht schlecht. Aber Rome Götze? Naja, wie gut, dass der Papa ein bekannter Multimillionär ist, sonst würde man alleine anhand der Namenskombi ganz andere Verhältnisse vermuten…

    Andre Schürrle (sehr sympathischer Kerl, wie ich finde) ist letztes Jahr auch Vater geworden. Seine Tochter heisst Kaia. Ein gutes Beispiel dafür, dass auch seltene Namen schön und geschmackvoll (also auch passend zu einem “normalen” Nachnamen) sein können.

    Ich bin grundsätzlich kein Fan exzentrischer Prominamen…

    Antworten
    • Kaia klingt tatsächlich schön. Trotzdem muss ich immer an die in Südostasien verbreitete Kokosnussmarmelade denken. Ähnlich wie bei Milo, was dort so etwas wie Kaba hier ist.

      Wahrscheinlich wird man aber zu fast jedem Namen jemand finden, der eine seltsame Assoziation hat.

  2. Außer an die Stadt muss ich an Sydne Rome denken, Schauspielerin und Aerobic-Größe aus den 80ern … 😉 Oh, und an einen verkürzten Romeo.

    Antworten
    • Dem kann ich nur beipflichten.
      Akzeptabel fände ich ohnehin nur eine kleine Roma – aber nur, wenn die Eltern das RRRRRRRRRRR auch richtig schön rollen können!

    • Da wäre man bloß schnell bei “Sinti und Roma” …

      Es ist schon vertrackt mit diesem Namen. Dabei wäre Götz Götze so schön gewesen … 😉

    • Der Gedanke war mich auch schon gekommen. Romana wäre noch eine Alternative. Die liesse mich aber an Pizza denken. Auch nicht gut. Und überhaupt: warum Städtenamen? Ist die Auswahl an “richtigen” Vornamen wiklich so klein, dass man nichts findet?

      Gottfried Götze hätte ich allerdings noch lustiger gefunden, weil nicht jeder den Witz kapiert. Andererseit gar nicht lustig, ich mag weder Gottfried noch auf (t)z endende Kurzformen.

  3. In der Familie Lewandowski haben alle schöne Namen:
    Robert und Anna mit den Töchtern Klara und Laura – eine vorhersehbare, aber auch schöne Geschwisterkombination.

    Antworten
  4. Rome wird englisch ausgesprochen? Oder?Mit stummem e? Was anderes würde mir nicht gefallen, selber hätte ich einen zweiten Namen gegeben.

    Antworten
  5. Zu Rome ist schon alles gesagt.

    Ich finde die Kombination Casper Adler jetzt auch nicht so toll. Klingt durch die gleiche Endung nicht schön. Auch wenn ich Casper grundsätzlich nicht schlecht finde.

    Antworten
    • Ja, die gleiche Endung holpert etwas. Der erste Vorname wird im Laufe des Lebens aber so viel häufiger alleine verwendet als die gesamte Namenskombination, dass ich mittlerweile finde, man sollte vom Lieblingsnamen nicht absehen, weil die Gesamtkombination nicht ganz optimal ist.
      Und Casper gefällt mir sehr gut!

  6. Aber bei Casper Adler ist es ja die Kombi aus Vor- und Nachnamen die holpert. Und das sagt man ja schon oft zusammen. Zum Beispiel wenn man sich vorstellt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar