Babynamen der Woche 39/2014

Josef Emilian * Florian Andreas * Martin * Matthias * Lisa Jessica * Maria Claudia * Franziska Barbara * Dorisa * Melanie * Christina * Julia Minda * Alexa-Emilia * Lykka Sophie * Darina * Tarik Cemal * Lavinda * Viola Catalina * Tamina Sybille * Darius Josua * Béla Emilio * Sirine * Sophia Lycienne * Jeff-Davis * Lauri Amadeus * Nevina Sophia * Riana Amália * Kamil Erik * Leon Che Nikolai * Leticia Ria Jolie * Ariel Valentina * Janko * Nevio Romano * Ysabella Alexandra * Elisabeth Sara Brunhilde


Die „Babynamen der Woche“ – das sind schöne, furchtbare, normale, exotische, verrückte, lächerliche, populäre und ungewöhnliche Vornamen von Neugeborenen der letzten Tage. Willkürlich ausgewählt von der Redaktion dieses Blogs und keinesfalls repräsentativ. Verzeichnis aller bisherigen Babynamen der Woche

13 Gedanken zu „Babynamen der Woche 39/2014“

  1. Mir gefallen heute:

    Martin
    Dorisa – denke an einer Zusammenziehung von beiden Eltern oder so
    Viola Catalina – würde ich selbst nie geben aber es passt zusammen
    Leticia Ria Jolie

    und individuell:
    Andreas / Riana / Leon / Valentina

    Sehr überraschend: Brunhilde – erster Gedanken ist den Film Django mit der Geschichte von Brunhilde und der Hauptfigur.

    Antworten
  2. Mir gefallen:

    Josef Emilian (hat einen schönen Klang)
    Matthias (gefällt mir gut, und finde ich auch gut, dass der Name wieder etwas in Mode kommt)
    Tarik Cemal (schöner Name mit ausländischen Wurzeln)
    Lauri Amadeus (Lauri ist sehr süß, allerdings hätte ich wohl doch zu dem männlicherem Laurin gegriffen, da ich Laurie als Mädchenname kenne)
    Kamil Erik (finde ich nicht so passend, aber beide Namen sind sehr schön)
    Janko (interessant, selten, schön:) )

    Julia Minda (interessant, vielleicht war den Eltern Julia Linda etwas zu “gewöhnlich”?)
    Lykka Sophie (gefällt mir gut, vor allem schön finde ich, dass die Eltern neben dem seltenen Vornamen zu einem häufigen Zweitnamen gegriffen haben)
    Leticia Ria Jolie (Hätte ich nicht vermutet, aber es passt gut zusammen und klingt schön)

    Antworten
  3. Gestolpert bin ich über:
    * Lisa Jessica – unerwartete Kombi, die beiden Namen kommen für mich nicht aus derselben “Schublade” und sind beide relativ unkombinierbar…
    * Tarik Cemal – erinnert mich an eine Zeile aus dem Peter Fox-Song “Schwarz zu blau” (“an der Ecke gibt es Stress zwischen Tarek und Sam”)
    * Viola Catalina – den Namen “Viola” würde ich aufgrund der französischen Bedeutung “violer = vergewaltigen” niemals vergeben…
    * Sirine – Assoziation: Apple-Spracherkennungssoftware

    Antworten
    • Bei Viola denke ich immer an einen ehemaligen bratschespielenden Mathelehrer, der sagte: “wenn ich noch eine Tochter gehabt hätte, ich hätte sie Viola genannt, weil ich das Instrument so liebe.”
      Außerdem denke ich an Viola odorata, das wohlriechende Veilchen, eine meiner Lieblingsblumen. Französisch spielt bei mir weniger eine Rolle, aber wenn das bei Dir wichtig ist, findest Du bestimmt auch den Namen Peter lustig. 😉

  4. Mein Favorit dieser Auswahl ist Martin.

    Die anderen Jungennamen dieser Auswahl überzeugen mich nicht wirklich. Josef Emilian finde ich schön kombiniert, aber Josef ist leider nicht mein Fall. Mit Béla Emilio verhält es sich ähnlich: m.E. gut kombiniert, aber der EN trifft meinen Geschmack leider nicht.

    Einzeln gefallen mir aber doch noch so einige der Jungennamen: Florian, Tarik, Cemal, Josua, Kamil, Erik, Nevio und allen voran Nikolai!

    Von den Mädchennamen gefällt mir Elisabeth Sara Brunhilde ganz gut.
    Dorisa gefällt mir auch auf Anhieb.
    Melanie mochte ich früher nicht, mittlerweile ist mir der Name aber doch ganz sympathisch.

    Einige der Kombis sind nicht schlecht (Viola Catalina, Alexa-Emilia, Lykka Sophie), aber überzeugen mich doch nicht so ganz.
    Einzeln gefallen mir Julia, Emilia, Viola und Valentina gut.

    Antworten
  5. Ich mag Martin und Matthias – gehören zu den schöneren Jungennamen meiner Generation 🙂 Florian ist auch nett, nur stört mich die Kurzform Flo, und auch Andreas klingt gut, ist allerdings durch die für mein Empfinden enorm vielen erwachsenen Andreas und Andreasse noch sehr verbraucht.

    Dorisa kombiniert zwei meiner Lieblingsnamen (Dora und Marisa), wirkt allerdings auch ein bisschen selbstgebastelt?

    Lavinda hat was, und zu Viola habe ich bis gerade eben (s.o., Kommentar von Theresa) nur Geige und Veilchen assoziiert. Jetzt allerdings … 🙁

    Antworten
  6. Einige schräge Kombis dabei :
    Ariel Valentina, auch wenn es die englische Form von Arielle ist, finde ich sie nicht gut ausgesucht, assoziiere ich mit dem Waschmittel.
    Kamil Erik , irgendwie passen die Namen nicht so zueinander.

    Leon Che Nikolai eines muss man der Kombi lassen: liest sich flüssig, aber das war es auch schon.

    Lauri Amadeus der finnische Lauri trifft auf den erhabenen Amadeus. Irgendwie aus zwei verschiedenen Welten gegriffen. Da gebe ich Hannah Luisa Recht, Laurin hätte da besser gepasst.

    Meine Favoriten:

    Matthias
    Martin
    Nevina Sophia
    Maria Claudia
    Josef Emilian
    Florian Andreas
    Franziska Barbara
    Christina
    Viola Catalina schöner klangvoller Name und ich assoziiere damit eher die Bratsche.
    und Endlich eine gelungene 3er Kombi mit einem eher sehr altem Namen, der gut zu den anderen Zweien passt:
    Elisabeth Sara Brunhilde

    Melanie ist auch gut und wenn Ysabella Alexandra mit einem I geschrieben worden wäre, würde sie zu meinen Favoriten gehören.

    Die anderen Namen sind nicht so mein Fall, einige wirken auf mich wie ausgedacht.

    (lavinda – Mischung aus Lavinia und Linda?)

    Antworten
  7. schön finde ich:

    Josef Emilian
    Florian Andreas
    Martin
    Matthias
    &
    Maria Claudia
    Christina
    Alexa-Emilia
    Viola Catalina
    Elisabeth Sara Brunhilde

    Antworten
  8. Brunhilde das ist ein sehr seltener, sehr alter Name,
    eine Rarität – Nibelungensage – der Name einer starken Persönlichkeit – Nur Kenner / Insider Persönlichkeiten
    können mit diesem Namen der Person etwas anfangen !

    z. B. Brigitte heißen ja viele und die sind auch noch
    fast alle BLOND, nicht einschätzbar, hinterhältig und
    arglistig, streitlustig und heißen dann auch noch Müller.
    – Es gibt natürlich aber auch hier wie überall Ausnahmen.

    Antworten
  9. DIE SIND DANN AUCH SEHR HÄUFIG SCHEIDUNGSKINDER z.B. AUS
    3 MONATIGER – ERSTER EHE; BZW. zerstrittenen Ehen-
    UND STELLEN ANSPRÜCHE OBWOHL DA NIE WAS WAR !

    Antworten
  10. Meine Tochter trägt den Namen Viola. Ich assoziiere damit Veilchen, das Instrument, Shakespeares Figur aus Was Ihr Wollt und vielleicht noch die Farbe violett. Diesen Bezug zu einem bestenfalls ähnlich klingenden französischen Verb finde ich total ärgerlich und unpassend.Jeder Name klingt wahrscheinlich in irgendeiner Sprache wie irgendein Wort. Eigentlich finde ich Seiten über Vornamen ganz witzig, aber es ist total schade wenn Leuten schöne und klangvolle Namen wegen irgendeinen haarsträubenden Bezuges madig gemacht werden!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar