Aaron & Marleen und viele weitere aktuelle Zwillingsnamen

  • Laura Isabella & Valentina Sophia
  • Daniel & Fabian
  • Valentin & Marlon
  • Amelie Cecile & Leonie Celine
  • Jessica & Larissa
  • Johanna Sophie & Alina Marie
  • Teresa & Luisa
  • Fiona & Elina
  • Nicolas & Johannes
  • Sophia & Antonius
  • Dominik & Rebekka
  • Anton & Alisa
  • Silas & Isabella
  • Lasse & Merle
  • Mia Katharina & Emma Sophie
  • Florian & Leonie
  • Julia & Malena
  • Pia Sophie & Mara Laureen
  • Amelie & Eveline
  • Tabea & Ronja
  • Aaron & Marleen

8 Gedanken zu “Aaron & Marleen und viele weitere aktuelle Zwillingsnamen

  1. Juhu, die Zwillingsnamen – auf die habe ich schon gewartet! 😉

    Laura Isabella & Valentina Sophia – Naja, Laura finde ich etwas langweilig, aber Isabella hebt die Kombi etwas. Valentina Sophia ist ein wenig „i-a“-lastig, aber sonst ganz schön. Valentina Sophie hätte ich besser gefunden.

    Daniel & Fabian – schlicht und schön!

    Valentin & Marlon – sehr schöne Namen!

    Amelie Cecile & Leonie Celine – gleiche Silben- und Buchstabenanzahl, Erstnamen mit gleichem Endlaut und Zweitnamen, die ähnlicher nicht sein könnten. So ist die Verbindung der Zwillinge durch ihre Namen definitiv gewährleistet. Die Erstnamen Amelie und Leonie weisen besonders durch die Vokalfolge in den ersten beiden Silben eine gesunde Dosis Unterschiedlichkeit auf. Zwei gelungene Kombis – gefällt mir für Zwillinge.

    Jessica & Larissa – auch hier wird die Verbindung zunächst durch die gleiche Silben- und Buchstabenanzahl hergestellt. Das Doppel“s“ stellt eine weitere Verbindung dar. Die Vokalfolge in zweiter und dritter Silbe ist ebenfalls identisch. Ich finde, dass trotz der Ähnlichkeit der Namen jeder Name für sich ein „starker“ Name ist, daher finde ich die Kombi auch hier ganz gut, obwohl ich persönlich die Namen nicht mag.

    Johanna Sophie & Alina Marie – die gleiche Silbenanzahl finde ich schon mal gut. In der ersten Kombination sind EN und ZN durch das „o“ verbunden und in der zweiten Kombination durch das „a“. Also jedem das Seine! 😉 Auch diese Kombi gefällt mir.

    Teresa & Luisa – sehr schöne Namen, die sich trotz gleicher Silbenanzahl und gleicher Endsilbe nicht zu ähnlich sind, sondern einzig eine schöne Verbindung darstellen.

    Fiona & Elina – s.o.! 😉

    Nicolas & Johannes – zwei schöne Namen, die ich für Zwillinge klasse finde! Auch hier besteht die Verbindung durch die gleiche Silbenanzahl, aber auch durch zwei gemeinsame Vokale („o“ und „a“), einen gleichen Konsonanten („n“) und den gleichen Endlaut.

    Sophia & Antonius – zwei schöne Namen, die einen Bezug durch drei gemeinsame Vokale herstellen. Auch hier finde ich die Namenwahl spitze!

    Dominik & Rebekka – die gleiche Silbenanzahl und die Verbindung durch das „k“ gefällt mir hier gut. Dominik gefiel mir schon immer, Rebekka gefällt mir leider überhaupt nicht.

    Anton & Alisa – hier mal der gleiche Anfangsbuchstabe und auch die gleiche Buchstabenanzahl als verbindende Elemente. Der gleiche Anfangsbuchstabe stört mich hier nicht, da sich die Namen ansonsten vom Klang her gar nicht ähneln. Anton gefällt mir immer besser, Alisa mag ich nicht so.

    Silas & Isabella – alle Buchstaben Silas’ findet man in Isabella wieder… Mmh, irgendwie stört mich das gerade etwas. Ansonsten finde ich die Namen aber ok, vor allem Silas finde ich mal ganz erfrischend…

    Lasse & Merle – gleiche Silben- bzw. Buchstabenanzahl und gleiche Endung. Letztere Verbindung stört mich bei nicht gleichgeschlechtlichen Zwillingen. Die Namen mag ich auch nicht besonders.

    Mia Katharina & Emma Sophie – naja, die Kombis finde ich ok; auch für Zwillinge passt das, aber ich habe die Namen jetzt schon so oft gehört, dass ich das etwas langweilig finde. Die Namen Mia und Katharina mag ich gar nicht so, da gefällt mir Emma Sophie mehr.

    Florian & Leonie – das „o“ als verbindendes Element gefällt mir. Gleiche Silbenanzahl gibt’s hier auch. Die Namen gefallen mir und für Zwillinge finde ich sie auch gut.

    Julia & Malena – schlichte Mädchennamen auf –„a“. Völlig ok.

    Pia Sophie & Mara Laureen – zwei mal zwei Zweisilber macht vier Zweisilber – das finde ich etwas zuviel des Guten, aber naja: so sehr ähneln sich die Namen ja nun auch nicht, daher geht’s dann wieder. Mir fehlt da aber trotzdem ein wenig Peps…

    Amelie & Eveline – A-me-lie und E-ve-line: das klingt mir doch zu ähnlich! Aber ich muss ja mal sagen, dass ich Eveline richtig gut finde; Amelie mag ich nicht.

    Tabea & Ronja – das gefällt mir gut für Zwillingsmädchen! Einfache Verbindung durch gleiche Silben- bzw. Buchstabenanzahl und sonst sehr verschiedene Namen! Sehr gut, obwohl ich die Namen nicht mag; Ronja mag ich eher als Tabea.

    Aaron & Marleen – eine Verbindung durch einen Doppelvokal ist mal was anderes! Ansonsten auch gleiche Silbenanzahl und eine kleine Verbindung durch das „a“. Mir gefällt’s und die Namen für sich finde ich auch ganz schön.

    So, feddich! 😉

  2. Laura Isabella & Valentina Sophia – Bei beiden Namen zweimal a-Endung – nicht gerade toll. Laura ist meiner Meinung nach sowieso ausgelutscht und auf Valentina wartet das gleiche Schicksal.
    Daniel & Fabian – Schöne Namen, aber zu häufig.
    Valentin & Marlon – Sehr schön 🙂
    Amelie Cecile & Leonie Celine – Cecile habe ich noch nie gehört, finde ich eher seltsam. Ansonsten sind die Namen ausgelutscht.
    Jessica & Larissa – Jessica ist eindeutig zu häufig, passt aber zu Larissa, die in meinen Augen einen sehr schönen Namen erhalten hat.
    Johanna Sophie & Alina Marie – Ausgelutscht.
    Teresa & Luisa – Dito!
    Fiona & Elina – Sehr schön 🙂
    Nicolas & Johannes – Perfekt durch das “o” verbunden. Sehr schöne Namen für männliche Zwillinge!
    Sophia & Antonius – Sophia ist schrecklich ausgelutscht, Antonius gefällt mir gut.
    Dominik & Rebekka – Schön, auch wenn mir “Rebecca” besser gefällt.
    Anton & Alisa – Anton ist mir etwas zu häufig, aber im Grunde sind beide Namen schön.
    Silas & Isabella – Silas finde ich schön, Isabella ist mir zu häufig.
    Lasse & Merle – Lasse ist zwar selten, gefällt mir persönlich aber nicht. Merle jedoch empfinde ich als sehr schönen Mädchennamen!
    Mia Katharina & Emma Sophie – Aus-ge-lutscht. Vorallem Emma Sophie kann ich nicht mehr hören.
    Florian & Leonie – Florian finde ich ganz nett, Leonie ist viel zu häufig.
    Julia & Malena – Julia ist langsam wirklich ausgelutscht! Malena ist aber schön 🙂
    Pia Sophie & Mara Laureen – Da wäre ich devinitiv lieber Mara Laureen… der Allerweltsname ihrer Schwester (Besonders der ZN) ist devinitiv nicht zu beneiden! Bei Pia Laureen und Mara Sophie wären die schönen Namen wenigstens gerecht verteilt gewesen.
    Amelie & Eveline – Zwei viel zu häufige Namen.
    Tabea & Ronja – Schön!
    Aaron & Marleen

    • Aaron und Marleen gefällt mir ganz gut.

      Am schönsten sind Valentin & Marlon, Fiona & Elina und Nicolas & Johannes.

  3. Die Zwillingskombis sind alle sehr gut!
    Endlich mal keine schlimmen Ausreißer!

    Meine Favoriten sind:

    Fiona und Elina
    Nicolas und Johannes
    Amelie und Eveline
    Johanna Sophie und Alina Marie
    Dominik und Rebekka

    Schönes Wochenende!

  4. Am besten gefällt mir
    Dominik und Rebecca (nicht mit doppelt K) ist auch nicht so häufig

    Am wenigsten gefällt mir
    Amelie und Eveline
    Amelie ist ein Stammelname und bedeutet im medizinischen ohne Arme
    und Beine geboren (Amelie ist eine Krankheit! das sollte man wissen)

    • Amelie ist keine Krankheit, sondern eine Fehlbildung. Und die Worte “Arme”, “Beine” und “geboren” stecken in dem Begriff auch nicht wirklich drin. Wenn schon klugscheißen, dann bitte richtig.

      Es fehlen bei einer Amelie übrigens nicht zwangsläufig alle vier Gliedmaßen, das wäre eine Tetraamelie.

Schreibe einen Kommentar