Hilfe, ich heiße Frodo

Warum nicht, werden Sie denken. Geben wir unserem Kind doch einfach mal einen aus Literatur und Film bekannten Namen.

Diese Halblinge sind aber auch einfach süß. Stark behaarte Füße, die die Größe von Bierkästen haben, und Körper, die gerne fett sind, weil der gemeine Halbling zur Fresslust neigt. Wenn Sie sich dennoch nicht abbringen lassen, möge irgendwann Sauron zu uns aufsteigen und alle Frodos dieses Landes zu einem lustigen Wochenende nach Mordor einladen. Ein Name, sie zu knechten …

Dieser gut gemeinte Rat stammt aus dem 2003 erschienenen Buch „Hilfe, ich bekomme einen Vornamen“ von Christian Matzerath und Mark Land, das leider nicht mehr erhältlich ist.

1 Gedanke zu “Hilfe, ich heiße Frodo

Schreibe einen Kommentar