Babynamen der Woche 50/2009

Lluisa * Leticia-Soraya * Lana-Sophia * Linnea * Leni Alessa * Lisa * Lotta Matilda * Larisa * Laurina * Lana Benita * Lea Emily * Lisann Anuk * Leeann * Lucia * Luna Chayenne * Luana Marie * Lucy Marie * Larissa Dominic * Laila * Lena * Lica * Lavinia Julie * Laura * Lottchen * Leandra * Leonie * Lotte Marie * Lilly * Lina * Lennox * Lauri Tore * Levin * Lionel * Lasse * Lias * Lars * Lukas * Lenn Matti * Levi * Leonard * Lennard * Louis * Leon Maximilian * Luca Daniel * Lenny Marvin * Leandro * Linus

Und außerdem …

22 Gedanken zu “Babynamen der Woche 50/2009

  1. Wobei noch anzumerken wäre, das die kleine Lluisa eigentlich Marla Lluisa heißt! 😉
    Aber da ja nur “L”-Namen drin sind in den Namen der Woche ist Marla wohl unter den Tisch gefallen.
    Aber danke für den Eintrag!

    Mir gefallen die Namen diese Woche eigentlich ganz gut, bis auf:
    Leeann (wegen der Schreibweise),
    Luna Cheyenne,
    Larissa Dominic (Was nun Junge oder Mädchen? Wenn dann Dominique!)

    Mein Favorit: (Marla) Lluisa! Aber das ist ja auch unser Name…

    Gruß

    • Darf man fragen, wieso Lluisa so geschrieben wird?

      Es ist ja immerhin schon ein Unterschied, ob man zwischen zwei oder mehreren üblichen Schreibweisen eine auswählt oder eine neue “erfindet”.

  2. Das sind eindeutig die besten Namen der Woche! Nicht nur weil ich Namen mit L sehr gerne mag, sondern auch weil diesmal KEIN (für mich) “asozialer” Name dabei war. Amerikanisierung Adieu! ;D
    Chayanne, Dominic und Larissa fallen zwar aus dem restlichen “Akademiker-Namen”-Muster aber sonst… wirklich sehr schön! Nur bei Lottchen fasse ich mir doch an den Kopf! Wollten die Eltern ihr Baby damit bestrafen? Da müssen viele Schwangerschaftshormone im Spiel gewesen sein. Schade das Marla vergessen wurde, ist auch ein schöner Name.
    Frage mich nur Warum Lluisa mit 2 L? Wird das dann anders ausgesprochen?
    Meine Favoriten eindeutig:
    LINNEA (!!!!!!!!)
    Lisann Anuk (aber LisannE AnOuk würde mir besser gefallen, wird zwar gleich ausgesprochen, aber es ist die standart Schreibweise)
    Laila
    Lilly (die schönste Schreibweise)
    Levin
    Lenn
    Levi
    und
    Lenny

  3. Meine Favoriten sind:

    … fuer Maedchen: Lotta Matilda, Lea Emily, Lucia, Luna Chayenne, Lucy Marie, Laila, Lena, Leandra, Leonie, Lilly, Lina

    … fuer Jungen: Lukas, Levi

  4. Namen mit L…da gibts einige schöne.

    Meine Fvoriten diesmal sind :
    Lana-Sophia, Lea Emily, Lucia, Lisa, Larisa, Lucy Marie, Lena, Leonie, Lica und Laila
    Sowie mein absoluten Lieblingsnamen Lennard und Leonard, aber auch Linus ist süss.

    Schönes Wochenende!

  5. Lustig, nur “L”-Namen…
    Nun gut, hier meine TOP 5:
    1. Leonard
    2. Lotta Matilda
    3. Levin
    4. Linnea
    5. Lasse

    Einen schönen dritten Advent!

  6. Sehr schöne Namen diese Woche. Meine Favoriten:
    Lucia (mein Lieblingsname im Moment), Lotta, Levi, Lasse und Lars.
    Interessant finde ich Lica (wobei ich nicht weiß,ob w oder m).
    Was gar nicht geht: Lottchen. Ist das überhaupt erlaubt? Ich finde ja Giuseppina schon schlimm.

  7. Also,diese Woche sind natürlich überwiegend sehr schöne Namen dabei,aber trotzdem gibt es ein paar Grausamkeiten:
    1.Lottchen : Als Kosename ok,aber nicht als beurkundeter Vorname
    2.Lana-Sophia : man spreche Lana mal rückwärts
    3.Lana Benita : wie Lana,bei Benita denke ich an ein Rind
    4.Larissa Dominic : Dominic ist für mich eine eindeutig männl. Schreibweise
    5.Laila : gefällt mir einfach nicht

    TOP finde ich allerdings:
    1.Leonie
    2.Lena
    3.Lotta MatHilda
    4.Louis
    5.Lasse
    6.Lars

  8. @ Michaela & Marie:

    Lluisa ist die spanische Schreibweise und wird Ljuisa ausgesprochen. Meine Frau hat sehr gute Bekannte in Lloret de Mar und sie ist nach ihrer “Oma” dort benannt.

    • Wie um Himmels willen spricht man denn “Ljuisa” aus? Da brech ich mir die Zunge.
      Oder verschluckt man das J und es bleibt letztendlich doch “nur” LUISA übrig?

    • Ich dachte eigentlich immmer Luisa wäre schon die spanische Variante. Aber scheinbar gibts laut Google mehrere Lluisas, (allerdings mit Trema auf dem i).

    • Das mit den Punkten (Trema) 😉 hat dem Standesbeamten gar nicht gefallen!
      Aber schon richtig! Das Original wird mit Pünktchen geschrieben.

  9. LL wird im spanischen wie ‘J’ gesprochen – siehe ‘Joret de Mar'(schöne Grüße dorthin übrigens :-)) oder auch ‘Majorca’…

  10. wie wid den die hitliste erstellt? sind da wircklich die meist gewählten namen der neugeboren in dieser woche? alle mit ‘L’… finde ich unglaublich.
    wir wollten unserer tocher auch einen -Namen geben, aber da muß man sich das ganze ja nochmal überlegen..

  11. Lluisa-nein
    Leticia Soraya-einer der besten
    Lana Sophia-laaaangweilich
    linnea-hahaha-neiiin
    Leni Alessa-nein
    Lisa-nein
    Lotta Matila- nein niiiiee niiee niiieeemaalllls hahahah
    Larissa-nein
    Laurina-is ok
    Lana Benita-nein
    Lea Emily-nein
    Lisann Anuk-nein
    Leeann-nein
    Lucia-nein
    Luna-haha niee
    Chayenne-einer der besten
    Luana Marie-nein
    Lucy Marie-nein
    Larissa Dominic-nein
    Laila-is ok
    Lena-nein
    Lica-nein
    Lvinia Julie-sehr schöner name
    lionel-ok
    lilly-ok
    louis-ok
    Leandro-sehr schön
    der rest langweilich nich einzigartig und garnich besonders;) peace out

  12. meine große heißt maya und ich find den namen immer noch schön bin froh mit meiner entscheidung!!!passt auch supi zu ihr jetz brauch ich nen neuen namen in frage kommen
    ( w )
    bella,
    lillian -> lilly,
    joy,
    leya – marie,
    mia,

    für jungs find ich die auswahl schwerer….

    nicolas -> nico
    julien
    damon
    jamie
    luca

    🙂

Schreibe einen Kommentar