Interview mit Sasha Walleczek

Die Ernährungsberaterin Sasha Walleczek ist in Österreich sehr bekannt. In ihrem Heimatland hat sie schon über 350.000 Exemplare ihrer Bücher rund um die sogenannte Walleczek-Methode verkauft und moderiert zudem mehrere Fernsehsendungen.

Frau Walleczek hat mir ein paar Fragen zu ihrem Vornamen beantwortet:

Wie lautet Ihr vollständiger Vorname?

Alexandra Katharina

Wie werden Sie genannt?

Sasha – ursprünglich Sascha, aber nach 4 Jahren in den USA kam das “c” abhanden, weil den Namen dort sonst niemand aussprechen konnte. Nach meiner Rückkehr nach Europa habe ich die Schreibweise beibehalten.

Mögen Sie Ihren Vornamen? Wie würden Sie lieber heißen?

Ja, ich mag meinen Vornamen.

Wissen Sie, warum Ihre Eltern Sie so genannt haben?

Ich wurde Alexandra nach dem Bruder meines (russischen) Großvaters väterlicherseits genannt. Auf russisch ist Sascha/Sasha der Spitzname für Alexander und Alexandra und ich wurde so getauft, damit man mich Sascha nennen konnte.