Babynamen der Woche 29/2011

Janosch Felix * Leif Thure * Kiran Leano * Levinya Marie * Jonna-Milou * Joanna Josephine Summer * Lukas Uwe * Mattheo William James * Marlene Charlotte * Neo Kilian * Juls * Ilja * Malte * Lennik Leander * Jada Trinity * Liam Jonah * Mette * Maxima * Clara Margarethe * Ferdinand * Kaya Penelope * Cano Arvin * Karl Friedemann * Thies Jaron * Tyra Jolie * Juno * Jona Matthis * Milton Fernando * Franka Johanna * Fabian * Adam * Hajo Friedrich * Maximilian Heinrich * Lale Jule * Melvin Jakob * Jannis Oskar Henri * Leopold * Lene Marie * Maite Elfriede

Autor:

30 Kommentare zu "Babynamen der Woche 29/2011"

  1. Nomen sagt:

    schön:
    Janosch Felix * Marlene Charlotte * Leopold

    Schönen Tag!

  2. juleke sagt:

    Meine TOPs der Woche:

    Janosch Felix, Marlene Charlotte, Neo Kilian, Clara Margarethe,
    Fabian und Leopold.

    Hat die Matrix diese Woche eine Rolle gespielt? 😉

    Schönes Wochenende!

  3. Wenke sagt:

    Ich mag vor allem:

    Janosch Felix
    Leif Thure
    Kiran
    Marie
    Jonna-Milou
    Josephine Summer
    Lukas
    James
    Marlene Charlotte
    Neo Kilian
    Juls
    Ilja
    Malte
    Leander
    Jada Trinity
    Liam Jonah
    Mette
    Clara Margarethe
    Ferdinand
    Kaya Penelope
    Karl Friedemann – typischer Pastorensohnname 😉
    Thies Jaron
    Tyra
    Juno
    Jona Matthis
    Franka Johanna
    Fabian
    Adam
    Hajo Friedrich
    Maximilian Heinrich
    Lale
    Jakob
    Jannis Oskar
    Leopold
    Lene Marie – Lene bei uns recht beliebt
    Maite Elfriede – ich kenne mehrere Mädchen namens Maite, ich finde den Namen wunderschön; wird mich immer an Maite Kely erinnern, aber das ist ja nicht unbedingt negativ 🙂

    Als Rufnamen würde ich vergeben: Clara/Klara und Jakob
    Als Zweitnamen: Leif, Thure, Marie, Josephine, Summer, James, Marlene, Charlotte, Kilian, Juls, Malthe, Leander, Jonah, Margarethe, Ferdinand, Carl, Friedemann, Thies, Matthis, Franka, Johanna, Adam, Friedrich, Heinrich, Lale, Oscar, Leopold, Lene, Maite

    Wenke

  4. Fenya sagt:

    Ich mag:

    Kiran Leano – ist mal was Anderes, sehr schön.
    Neo Kilian – siehe oben
    Liam Jonah
    Clara Margarethe – schöne Kombi
    Juno – solange er nicht „Dschuno“ ausgesprochen wird
    Jona Matthis – Jona mag ich sehr, Mattis hätte ich so geschrieben

    Als Einzelnamen gefällt mir:

    Janosch
    Josephine
    Marlene
    Leander
    Jaron
    Kaja (so geschrieben)
    Jannis

    Sonst noch einen Kommentar wert:

    Lale Jule – bei dem hab ich eben geguckt… Lale hört sich wie Babysprache an, außerdem sehr erfunden. Jule ist okay (wenigstens hat das Kind dann einen Namen, auf den es zurückgreifen kann), die Kombi erinnert mich etwas stark an „Lalelu“

    • XYZ sagt:

      Lale ist türkisch und bedeutet übersetzt „Tulpe“, hat also nichts mit Phantasie zu tun.
      Allerdings musste ich bei dieser Kombination auch direkt an Lalelu denken.

      lg

    • elbowin sagt:

      Bei der Kombination mit Jule denke ich eher an Lale Andersen als an Lale Akgün als Namenspatin. Zusammen klingt es aber wirklich nach Halleluja!

  5. n!na sagt:

    Na, dann wollen wir mal…
    Janosch Felix: Für mich bleibt der Name Janosch auf ewig mit der Tigerente verbunden. Ist nichts schlechtes, der Name gefällt mir trotzdem nicht. Felix ist okay. Obwohl der mich wieder an diesen Hasen erinnert.
    Leif Thure: Nee, gefällt mir nicht so sehr. Klingt wie eine Figur aus einem Wikingercomic.
    Kiran Leano: Die einzelnen Namen gefallen mir ja, aber die Kombination ist ein bisschen too much.
    Levinya Marie: Levinya gefällt mir. Marie ist ihr-wisst-schon-was.
    Jonna-Milou: Bitte diesen gottverdammten Bindestrich weg! Ansonsten: siehe Kiran Leano.
    Joanna Josephine Summer: Joanna ist der einzige, der mir von diesen drei Namen richtig gut gefällt. Summer geht auch grad noch so. Josephine ist mir zu altbacken und die gesamte Kombination löst bei mir Schweißausbrüche aus.
    Lukas Uwe: Nee, nicht mein Fall.
    Mattheo William James: Siehe Kiran Leano.
    Marlene Charlotte: s. Kiran Leano
    Neo Kilian: s. Kiran Leano
    Juls: Nee, ist nicht so mein Fall.
    Ilja: Ja, der hat schon was. Ist Ilja eigentlich ein reiner Männername? Ich kenn den nämlich nur wegen des Schauspielers Ilja Richter.
    Malte: Wie bereits gesagt, Männernamen, die auf „e“ enden, sind mir zu unmännlich.
    Lennik Leander: Wieder. s. Kiran Leano.
    Jada Trinity: Jada gefällt mir. Trinity klingt mir zu religiös.
    Liam Jonah: Der hat was.
    Mette: Naja, geht so.
    Maxima: Der ist schön. Sie sollte bloß aufpassen, dass aus ihr keine Maxi wird.
    Clara Margarethe: Hmm, bisschen altmodisch angehaucht, hat aber was.
    Ferdinand: Stelle mir grade folgende Situation vor. Ich bin in einer Indiekneipe, wahlweise auch Bibliothek, Geschäft, etc. Kommt ein gutaussehender Typ auf mich zu und spricht mich an. Wir sind uns sympathisch, kommen ins Gespräch und ich frag ihn nach seinem Namen. Und er sagt: „Ich heiße Ferdinand.“ Ich glaube, ich würde an der Stelle vor Lachen zusammenbrechen.
    Kaya Penelope: Siehe Kiran Leano und Co.
    Cano Arvin: Und wieder verweise ich auf Kiran Leano.
    Karl Friedemann: Nee, klingt mir zu snobistisch. Und zu spießig.
    Thies Jaron: Wenn Thies englisch ausgesprochen wird, würde er mir gefallen. Jaron ist okay.
    Tyra Jolie: Der ist schön. Jolie bedeutet ja auch schön^^
    Juno: Hm, der gefällt mir auch.
    Jona Matthis: S. Kiran Leano, Kaya Penelope und Co.
    Milton Fernando: Nee, gefällt mir nicht.
    Franka Johanna: Ja, hat was.
    Fabian: Ist ganz okay.
    Adam: Wieder so ein biblischer Name. In der englischen Aussprache gefällt er mir aber.
    Hajo Friedrich: Nee, nicht mein Fall.
    Maximilian Heinrich: Zu altmodisch, zu spießbürgerlich, zu snobistisch. Da lass ich mich lieber als „asozial“ beschimpfen und bleibe bei meinen „modernen“ englischen Namen.
    Lale Jule: WTF? Ich meine: WTFF? Jule ist ja noch okay, aber was ist bitte schön Lale?
    Melvin Jakob: Gefällt mir nicht.
    Jannis Oskar Henri: Nee, der auch nicht.
    Leopold: No me gusta.
    Lene Marie: No me gusta támpoco.
    Maite Elfriede: Maite hat schon was. Elfriede erinnert mich an Werner Beinhart („Elfrieeeeeeeeeedeeeeeeeeeeee!“ – „Jaaaaaaaaaaaa! Was iiiiiiiiiiiiiiist?“)

    Schönes Wochenende miteinander 🙂

    • Wenke sagt:

      Wie sprichst du denn Thies englisch aus? Das wäre ja so, als wenn man versucht Heinrich oder Wolfgang englisch auszusprechen …

      Thies – ßeies? (mit englischem ti-ejtsch)

      Wenke

    • n!na sagt:

      Nee, das „h“ müsste weg. Also Teiss. So wie Tyson.

    • B.R sagt:

      Malte ist unmännlich aber aus nem normalen Namen wieder wat englisches zaubern.Weil passt ja auch so super zu dem so unenglischen nachnamen…is klar….

    • n!na sagt:

      @B.R.
      Problem damit?!
      Ist halt meine Meinung und ob du die für richtig hälst, ist mir scheißegal!

    • B.R. sagt:

      Nö.Ist nur meine Meinung zu deiner Meinung.

  6. Moni sagt:

    * Janosch Felix: Ich tue mich schwer damit, Janosch als normalen Vornamen zu akzeptieren, weil das für mich einfach der Autor ist. Felix finde ich schön.

    * Leif Thure: Sehr stimmig, und auch die Einzelnahmen gefallen mir. Ich hoffe nur, dass der Nachname auch noch dazu passt.

    * Kiran Leano: Ist mir für ein tatsächliches Kind in dieser Welt zu phantastisch.

    * Levinya Marie: Lavinia kenne und mag ich, Levinya gefällt mir nicht so. Wirkt wieder nach Individualität um jeden Preis.

    * Jonna-Milou: Spulen wir mal ein paar Jahrzehnte vor: „Vorsitz hat die ehrenwerte Richterin Jonna-Milou Schneider.“ oder „Wir begrüßen auf diesem Kongress die Neurochirurgin Prof. Dr. Jonna-Milou Bachmann.“. Das klingt doch albern! Und selbst „Ey, Jonna-Milou, bring nochma‘ ’ne Runde Bier und Kurze!“ passt nicht.

    * Joanna Josephine Summer: Wenn alles englisch ausgesprochen wird, passt’s . Dann aber bitte mit englischem Nachnamen.

    * Lukas Uwe: Die Namen sind in Ordnung, aber es klingt nicht flüssig.

    * Mattheo William James: EIN Buchstabe anders (Matthew statt Mattheo), und der Name wäre absolut stimmig. So wirkt’s irgendwie wild zusammengedübelt.

    * Marlene Charlotte: Wirkt edel, kann man gut machen.

    * Neo Kilian: Echt, Neo und Trinity in derselben Wochenzusammenstellung? Wow! Kilian finde ich gut, aber Neo ist absolut nicht mein Fall.

    * Juls: Wirkt unfertig und klingt nach Rülpser. Wären Jules oder Julius wirklich soviel mehr Aufwand gewesen? Man hätte sie doch immer noch entsprechend abkürzen können…

    * Ilja: Wir älteren denken an Ilja Richter, aber der Name ist völlig okay.

    * Malte: Sehr gerne!

    * Lennik Leander: Papa wollte wohl einen Lennart, Mama einen Yannik, oder umgekehrt. Und dann trafen sie sich in der überhaupt nicht goldenen Mitte. Leander geht.

    * Jada Trinity: Ich weiß von vielen amerikanischen Mädchen, die Trinity heißen, aber ich finde es als Namen trotzdem nicht gut. Jada geht, aber nur bei englischer Aussprache.

    * Liam Jonah: Hier ginge sogar die deutsche Aussprache, aber auf englisch gefällt’s mir besser.

    * Mette und
    * Maxima: Egal, was Eure Eltern sagen: Ihr seid keine Prinzessinnen!!! 🙂 A propos: wo bleiben eigentlich die ganzen Katharinas?

    * Clara Margarethe: Grenzwertig. Mir zu hochgestochen.

    * Ferdinand: Nein. Zu altmodisch und schlecht abzukürzen.

    * Kaya Penelope: Nicht so mein Fall.

    * Cano Arvin: Ist das friesisch oder selbstgestrickt?

    * Karl Friedemann: Daran, dass kleine Jungs plötzlich wieder Karl heißen, habe ich mich ja schon fast gewöhnt. Aber Friedemann ist einfach zuviel!

    * Thies Jaron: Irgendwie hat’s was…

    * Tyra Jolie: Da trapst der Plattenbau.

    * Juno: Mädchen? Nach der Filmheldin oder der römischen Göttin benannt? Ich hoffe, es ist kein Junge, der nach der Zigarettenmarke heißt.

    * Jona Matthis: Ist mir irgendwie zu niedlich.

    * Milton Fernando: Brasilianer? Dann vielleicht. Sonst nein.

    * Franka Johanna: Einverstanden.

    * Fabian: Ebenfalls.

    * Adam: Mag ich englisch ausgesprochen lieber. Aber generell okay.

    * Hajo Friedrich: Hajo kenne ich nur als Zusammenziehung von Hans Joachim. Ich wusste gar nicht, dass das als Einzelname zugelassen wird.

    * Maximilian Heinrich: Ich kann mit dem ganzen Heinrich/Friedrich/Wilhelm- Hype nichts anfangen. Für mich sind das Opa-Namen.

    * Lale Jule: … denn was sich reimt ist gut. Oder auch nicht.

    * Melvin Jakob: Kann man machen.

    * Jannis Oskar Henri: Irgendwie merkwürdige Mischung. Läuft auch nicht gut über die Zunge.

    * Leopold: Nein. Über Leo können wir reden, aber Leopold ist furchtbar.

    * Lene Marie: Lieber Helene oder Helena und dann abkürzen.

    * Maite Elfriede: Jetzt ist es soweit, jetzt kommt sogar Elfriede wieder in Mode! HILFE!

  7. Sabina sagt:

    Mir gefallen diese Woche Kaya Penelope, Franka Johanna und Lene Marie. Mattheo ist ein super Name (wuerd ihn allerdings anders schreiben -> Mateo), aber die Kombi gefaellt mir nicht mit William und James hinten dran.

  8. Alo ehrlich, wie man bei dem Wetter auf die Idee kommt, seine Tochter Summer zu nennen, ist mir unbegreiflich.
    Und bei Hajo Friedrich musste ich gleich an den allerersten Tagesthemen-Moderator denken:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hanns_Joachim_Friedrichs

  9. Kati sagt:

    OMG

    Schlimm, schlimmer – schlimmer geht nimmer, oder doch???

    Meine Favoriten:

    Neo Kilian
    Adam
    Maxima
    Clara Margarethe
    Marlene Charlotte
    Ilja
    Maximilian Heinrich

    FLOPS :

    Kiran Leano
    Levinya Marie
    Jonna-Milou
    Joanna Josephine Summer
    Lukas Uwe
    Mattheo William James
    Lennik Leander
    Jada Trinity
    Kaya Penelope
    Lale Jule

    der Rest ist vergebbar, allerdings teilweise oder komplett nicht mein Fall.

    Wie kann man bitte den schönen Namen Maite mit Elfriede so verschandeln???
    Franka finde ich auch absolut gruselig, Johanna dagegen ist so schön.

    Im Großen und Ganzen sind die Namen diese Woche nicht wirklich etwas für mich!

    Schönes Wochenende!

  10. Anonymous sagt:

    Meine Favoriten:

    Marlene Charlotte
    Malte
    Clara Margarethe
    Fabian
    Lene Marie

    Ich bin nur allgemein kein großer Fan von Doppelnamen. Die hier genannten gefallen mir aber auch alle einzeln gut (wobei ich statt Margarethe eher Margaretha wählen würde).

    Flops:
    Levinya Marie (Marie ist super, Levinya geht gar nicht!)
    Jonna-Milou
    Jada Trinity
    Kaya Penelope
    Tyra Jolie

    Mir gefallen englisch/amerikanische Namen nur bei entsprechendem Hintergrund. „Tyra Jolie Schmitz“ finde ich schrecklich… Und es gibt auch schönere englische Namen als die hier genannten!

  11. Frauke sagt:

    Janosch Felix
    –> Weder Janosch noch Felix ist so meins, und als Kombi wird es nicht besser

    Leif Thure
    –> ist ok, kann man mit leben

    Kiran Leano
    –> nee muss nicht sein

    Levinya Marie
    –> Levinia hat wohl gefallen, war aber dann nicht ausgefallen genug, aslo bastelt man am Namen, nee nicht schön, Marie ist zeitlos

    Jonna-Milou
    –> erstmal den Bindestrich weg, Jonna ist ok, Milou muss nicht sein

    Joanna Josephine Summer
    –> da gefällt mir nur Josephine , den Rest kann man streichen

    Lukas Uwe
    –> mit lukas kann man nix flasch machen und Uwe bestimmt vom Papa, wobei ich die Kombi nicht stimmig finde

    Mattheo William James
    –> 3 Namen find ich zuviel, aber es geht

    Marlene Charlotte
    –> ist ok

    Neo Kilian
    –> klingt zusammen, aber beide Namen gefallen mir nicht

    Juls
    –> klingt unfertig

    Ilja
    –> gar nicht meins

    Malte
    –> nee muss auch nicht sein

    Lennik Leander
    –> Leander ist so lala , aber was soll Lennik sein? Klingt gebastelt

    Jada Trinity
    –> oh, dass muss ja ein GANZ besonderes Kind sein, nee too much

    Liam Jonah
    –> passen nicht zusammen, einzeln gefallen mir die Namen

    Mette
    –> kann man mit leben

    Maxima
    –> kann man mit leben

    Clara Margarethe
    –> klassisch, passt zusammen

    Ferdinand
    –> mir zu alt

    Kaya Penelope
    –> furchtbar

    Cano Arvin
    –> noch nie gehört, wäre nicht meins

    Karl Friedemann
    –> sowas von alt… hol schon mal den Rollator raus

    Thies Jaron
    –> nee auch nicht meins

    Tyra Jolie
    –> nee das geht so gar nicht

    Juno
    –> denk mal ein Mädchen , aber nicht mein Fall

    Jona Matthis
    –> ist ok

    Milton Fernando
    –> kann man machen

    Franka Johanna
    –>Franke ist nicht so meins, Johanna ist ok

    Fabian
    –> kann man nix falsch machen

    Adam
    –> wenn´s sein muss

    Hajo Friedrich
    –> Hajo ist für mich ne Zusammensetzung aus 2 Namen, was heute alles geht. Aber trotzallem beide Namen find ich fruchtbar

    Maximilian Heinrich
    –> klassisch und alt, nee muss nicht

    Lale Jule
    –> also beide Namen zusammenaussprechen und man hat erstmal nen Knoten in der Zunge. Lale und Jule einzeln sind schön aber nicht zusammen

    Melvin Jakob
    –> passt nicht zusammen, melvin find ich nicht schön und Jakob ist ok

    Jannis Oskar Henri
    –> klingen gar nicht zusammen, einzeln sind die Namen ok, hätte wenn Henry geschrieben

    Leopold
    –> uralt und das von Geburt an, nicht mein Fall

    Lene Marie
    –> Lene mal was anderes, Marie ist zeitlos

    Maite Elfriede
    –> Maite erinnert mich an Maite Kelly, was ich nicht schlimm finde, aber Elfriede passt so gar nicht dazu, auch wenn man damit Patin oder Angehörige damit ehren will, sollten die NAmen doch zusammen passen

    • Wenke sagt:

      Hajo steht schon in meinen ganz alten Vornamenbüchern. Hat also nicht viel mit der „heutigen Zeit“ zu tun.

      Wenke

    • Rina sagt:

      „Lukas Uwe –> mit lukas kann man nix flasch machen und Uwe bestimmt vom Papa, wobei ich die Kombi nicht stimmig finde“

      Uwe ist eigentlich mittlerweile eher die Opa-Generation.

  12. Käthe sagt:

    Meine Favoriten diese Woche:
    * Janosch Felix
    * Leif
    * Lukas
    * Marlene Charlotte
    * Ilja
    * Margarethe
    * Ferdinand
    * Karl Friedemann
    * Thies
    * Tyra: aber nur, wenn sie deutsch ausgesprochen wird.
    * Franka Johanna
    * Adam
    * Hajo Friedrich
    * Maximilian Heinrich
    * Jakob
    * Lene Marie
    * Maite Elfriede

    Ansonsten:
    * Juls: geschrieben wie gesprochen
    * Lennik Leander: Lennik habe ich noch nie gehört, finde ich aber auf den ersten Blick recht interessant.
    * Lale Jule: Lale kenne ich auch nur als Spitzname für Lieselotte

    Schöne Woche
    Käthe

  13. B.R sagt:

    Janosch Felix= Was hat Deutschland eigentlich immer mit seinen Doppelnamen?Janosch und Felix beide für sich total in Ordnung.

    Leif Thure=Leif ist total selten geworden hab ich den Eindruck.In der Kombi ok,aber Leif sollte eher Rufname bleiben.

    Kiran Leano=Weil wir ja so hippe,stylische Eltern sind 😀 NICHT!

    Levinya Marie= Ach,so richtig der Hammer ist die Kombi auch nicht.Levinya schreit auch wieder so nach Aufmerksamkeit.Marie sollte das wohl wieder ausgleichen.

    Jonna-Milou=Milou klingt schön.Funktioniert aber vielleicht doch eher in Frankreich?

    Joanna Josephine Summer=Arrrgh.Summer scheint jetzt ganz dolle in Mode zu kommen!Zu viele Namen,und Summer ist too much.
    Lukas Uwe=Hört doch mal auf eure Kinder mit euren alten Namen zu strafen.Es gibt Namen,die haben ihre Zeit gehabt.Lukas ja,Uwe,ich hab leider kein Foto für dich.

    Mattheo William James=Mattheo soll wohl Matthew sein,oder?William James finde ich super,aber da passt wahrscheinlich der Nachname mal wieder nicht.

    Marlene Charlotte=Komische Kombi aber bei Vornamen sind z.B. in Dänemark recht häufig und gängig.

    Den Rest finde ich von zu altmodisch,bis schlecht kombiniert,bis hin zu zuviel Matrix gesehen…Malte und Ilja sind ja echte Perlen dazwischen….wie angenehm normal…Und wer seine Tochte mit dem Namen Elfriede straft gehört ausgepeitscht…

  14. a.s sagt:

    mein absoluter Favorit bei den Mädchennamen ist CHRISTINE.

    lg.

  15. anna sagt:

    TOP 5:

    Janosch Felix
    Marlene Charlotte
    Clara Margarethe
    Thies Jaron
    Lene Marie

    FLOP 5:

    Levinya Marie
    Jada Trinity
    Cano Arvin
    Lale Jule
    Summer/Jolie

  16. kusseline sagt:

    Hier mal meine spontanen Gedanken:

    Janosch Felix * Tigerente trifft Katzenfutter 🙂
    Leif Thure * Live-Reportage im Fersehen: „Tor!“
    Kiran Leano * das klingt wirklcih interessant, außergewöhnlich und trotzdem mal nicht daneben
    Levinya Marie * Levinya ist schon ne außergewöhnliche ewig erklärungsbedürftige Schreibweise; Marie: ´so häufig und trotzdem noch so schön!
    Jonna-Milou * bitte kein „Dsch“ sprechen, dann gehts schon
    Joanna Josephine Summer * hier lässt sich das „Dsch“ ja kaum verhindern, nee, nichts für mich
    Lukas Uwe * Luaks: gääähhhnn!, Uwe machts nicht besser
    Mattheo William James * Mattheo mag ich an sich, nur gibts da so unterschiedliche Schreibweisen, der Rets passt gar nicht dazu
    Marlene Charlotte * beides welche von den wenigen längeren Namen, die ich mag, aber nicht vergeben würde, gleich gar nicht in Kombi
    Neo Kilian * Kilian ja, „neo“ sind doch alle Babys
    Juls * wie spricht man das denn? Bei so ner Frage hat der Name für mich schon verloren.
    Ilja * ist für mich auf ewig verbunden mit dem schlacksigen 70er Jahre Ilja Richter
    Malte * geht, aber ich mag diese nord. Namen nicht sonderlich
    Lennik Leander * Lennik find ich chic, mal was anderes und nicht so abgekürzt wie Lenny; Leander ist mir zu weich
    Jada Trinity * hier spiegelt sich beispielhaft der amerkianische Einfluss auf deutsche Namen wieder, grrrr
    Liam Jonah * dito
    Mette * wieder so nordisch und wie die meisten davon so unweiblich
    Maxima * find ich ganz gut
    Clara Margarethe * mal was richtig schönes, C(K)lara liebe ich, Margartehe mag ich in Klang und Schriftbild, wäre mir aber zu lang, lieber Margret/Margaret
    Ferdinand * zu altbacken
    Kaya Penelope * iwie ne komische Kombi, Kaya find ich nichtssagend, Penelope sehr hochgestochen
    Cano Arvin * mmhhmm, Arvin ist ganz gut, aber Cano???
    Karl Friedemann * Karl gerne, Friedemann ist für mich zu „abgefahren“
    Thies Jaron * Thies mag ich (wenn ichs recht überlege), hoffe, Jaron wird dt. gesprochen
    Tyra Jolie * Amerika, ich komme!
    Juno * geht, aber ich hoffe, das Kind ist nicht im Mai geboren
    Jona Matthis * hätte das glatt für ein Mädchen gehalten ohne den ZN, daher find ich Jona nicht überzeugend, Matthis mag ich eher, aber auch hier unterschiedliche Schreibweisen möglich
    Milton Fernando * beides einzeln geht so, zusammen ein No-Go
    Franka Johanna * sehr passend, Franka wäre mir aber etwas zu hart, Johanna zu häufig
    Fabian * – mag die -ian-Namen nicht so sehr
    Adam * sehr schön!
    Hajo Friedrich * Hajo ist mir zu sehr Abkürzung (Hans-Joachim), warum nicht gleich Hajofry
    Maximilian Heinrich * zu viel Name für ein kleines Kind
    Lale Jule * lalelu… sag ich da nur
    Melvin Jakob * geht
    Jannis Oskar Henri * Jannis mag ich wieder nicht so (weg. der vielen Schreibweisen), die anderen beiden sind top, zusammen prima
    Leopold * iwie muss ich da immer an den gestiefelten Kater denken
    Lene Marie * sehr, sehr schön, beide welche von meinen Lieblingsnamen
    Maite Elfriede – Maite: nee, so wenig weiblich, Elfriede braucht wohl noch ein paar Jahre fürs Comeback, bei uns wird dieser Name als Pseudonym für „Hausfrauen“ verwendet (also eher negativ belegt)

    • Rina sagt:

      „Juno * geht, aber ich hoffe, das Kind ist nicht im Mai geboren“

      Nee, offensichtlich im Juli, sonst wäre sie ja nicht ausgerechnet diese Woche dabei.

  17. Troulli sagt:

    Hier mein Kommentar:

    Janosch Felix – Nö
    Leif Thure – nordisch, aber gut
    Kiran Leano – Kiran, geht gar nicht; Leano geht
    Levinya Marie – neee
    Jonna-Milou – Jonna find ich toll, Milou denk ich immer an Filou
    Joanna Josephine Summer – Too much
    Lukas Uwe – langweilig
    Mattheo William James – Matteo find ich klasse
    Marlene Charlotte – naja
    Neo Kilian – Neo ist super
    Juls- hab ich noch nie gehört, kommt definitiv auf meine Liste
    Ilja – zuviel Osten
    Malte – das arme Kind
    Lennik Leander – noch schlimmer
    Jada Trinity -k K
    Liam Jonah – schööön
    Mette & Maxima – für kleine Prinzessinen
    Clara Margarethe
    Ferdinand – retro
    Kaya Penelope – Kaya find ich gut, Penelope geht so
    Cano Arvin –
    Karl Friedemann – no go
    Thies Jaron – nordisch, Jaron ist gut
    Tyra Jolie – mag ich nicht
    Juno – klasse Name
    Jona Matthis – auch gut
    Milton Fernando – klingt zu portugiesisch
    Franka Johanna – Johanna klassisch schön
    Fabian – ok
    Adam – super
    Hajo Friedrich – zu hochtrabend
    Maximilian Heinrich – dito
    Lale Jule- …lu
    Melvin Jakob – Jakob find ich schön
    Jannis Oskar Henri – einer ist zuviel….
    Leopold – gut
    Lene Marie – klassisch schön
    Maite Elfriede – nee

  18. Anonymous sagt:

    geschmacksache

Kommentieren